Desire -> sudden death

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Desire -> sudden death im HTC Desire Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
M

McM

Erfahrenes Mitglied
Tach,

ich hab die Suche verwendet, finde viele ähnliche Fehler, aber keiner deckt sich mit meinem.

Gerootetes Desire - Cm7r2 - Insertcoin 1.14 mit 0.9 Gingercake no2way havs, -> smartass V2 @ 1.03ghz

Wollte am WE ein Backup des kompletten Gerätes machen mit Titanium Backup
Backup gestartet (Akku auf 40% und am Ladegerät), während des Backups so bei 70% ist das Gerät mit leuchtendem Display und Akkulade-LED eingefroren.

Also Akku gezogen 5 Sekunden gewartet, Akku wieder rein und seitdem geht nichts mehr.
Das Gerät zeigt keinerlei Reaktion auf einschalten, noch auf ein Ladegerät, testweise mit 2 Ladegeräten und USB getestet, in das Desire einen anderen vollgeladenen Akku eingelegt.
Keine Reaktion, kann ich davon ausgehen das sich die Platine zu Elektroschrott verwandelt hat?
Also kein vibrieren, Displayflackern, LED Leuchten, Sim und SDKarte wurden Testweise auch entfernt.

Grüße
McM
 
Zuletzt bearbeitet:
M

McM

Erfahrenes Mitglied
Glaub ich eigentlich nicht, das sind gerade mal 3Prozent, zusätzlich läuft ja die CPU untervoltet durch HAVS, somit wurde sogar weniger Abwärme erzeugt.
Da ich seit 15 Jahre PC Systeme übertakte, bin ich mir ziemlich sicher das dies nicht Ursache ist, aber vielleicht ein Beschleuniger.

Das ist ein Tauschgerät welches ich erst vor 6 Wochen erhalten habe. Bei meinem Desire davor war die Kamera defekt (Linse machte nicht mehr auf, gibt ja auch deswegen genügend threads) und lief eigentlich immer mit 1,15ghz bei 1.225 Volt und hatte nie Abstürze und das nach 1 1/2 Jahren und wäre die Kamera nicht gewesen, hätte ich das Gerät nicht getauscht.
 
H

hundekopf23

Erfahrenes Mitglied
Nimm mal den akku für min 30 min raus. hatte mal ein desire das hatte das selbe problem. wenn es nach 30min akku raus nichtma auf das ladegerät reagiert dann isses warscheinlich hin
 
Schnello

Schnello

Lexikon
McM schrieb:
Glaub ich eigentlich nicht, das sind gerade mal 3Prozent, zusätzlich läuft ja die CPU untervoltet durch HAVS, somit wurde sogar weniger Abwärme erzeugt.
Nach meinen Infos skaliert aber HAVS nur die Spannung nach Bedarf. Somit hast du bei einer max Frequenz auch wieder max. Spannung. Ergo: Backup = max Freq. = max Spannung.

HAVS - Hybrid Adaptive Voltage Scaling

HAVS is is not a set VDD value for each frequency. Rather, it uses a range. This means that frequency x = voltage y-z, depending on a 3rd element - Temperature.

The VDD table may look like this:


Code:
128MHz=875-950mV 245MHz=900-975mV 384MHz=950-1000mV ---------------- 998MHz=1225-1300MHz
As the range starts lower in HAVS than SVS, under some circumstances, the mV will be lower, giving HAVS the potential to have better battery consumption.

 
M

McM

Erfahrenes Mitglied
hundekopf23 schrieb:
Nimm mal den akku für min 30 min raus. hatte mal ein desire das hatte das selbe problem. wenn es nach 30min akku raus nichtma auf das ladegerät reagiert dann isses warscheinlich hin
Akku war über Nacht draußen und ich hab 2 verschiedene Akkus und verschiedene Ladegeräte getestet

@Schnello
den Spannungsbereich kann man auch ändern ;), das Gerät lief UV
 
H

hundekopf23

Erfahrenes Mitglied
Wenn es garnicht mehr reagiert ist wohl hardwaretechnisch etwas flöten gegangen
 
M

McM

Erfahrenes Mitglied
Läuft wohl in der Kategorie "Pech gehabt" :crying:
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Also an dem 30MHz Overclock wird's wohl nicht gelegen haben... wirklich ärgerlich.
 
DrGregoryHouse

DrGregoryHouse

Experte
"Tauschgeraet" heißt? Vom Hersteller/Haendler? als "Ueberbruecker" oder als Ersatz zu dem defekten Geraet?, geht HTC auch den Weg von 'refurbish'? wer weiß was vorher mit dem Geraet schon passiert ist.


mfg House
 
M

McM

Erfahrenes Mitglied
t-mobile GK ;)