Mit HTC Desire zufrieden? Was vermisst ihr?

  • 82 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mit HTC Desire zufrieden? Was vermisst ihr? im HTC Desire Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
P

pseudoreal

Experte
Ich hätte gerne eine Kurbel mit der ich den akku aufladen kann :)
 
M

M.i.k.e

Erfahrenes Mitglied
Wieso vermisst keiner einen Infrarot Sender? Kostet ein paar Cent und man könnte unzählige Universal-Fernbedienungs-Apps schreiben.
Das Smartphone würde alle Fernbedienungen ersetzen.
 
Sickzz

Sickzz

Erfahrenes Mitglied
Was ich mir echt nicht vorstellen kann, also dass das im normalen Gebraucht man unbedingt braucht, ist ein 2GHZ Dual-Core...

Bei 550mhz zu 1GHZ finde ich ist das ein Quanten-Sprung in der Schnelligkeit...Wenn ich das beim Milestone meiner Freundin sehe, das hängt schon fast wie mein altes Galaxy... Mein Desire hingegen läuft immer flüssig, egal wieviele Apps im Hintergrund laufen, ob Sense, ADW Launcher oder sonst was... :D

Sonst wünsche ich mir:
-KAMERATASTE!! Gott, wie ich das hasse mit dem Trackball ein Foto zu machen.
-Das neue HTC Sense

Das wars eig...halt noch Akkulaufzeit und Speicher, aber das war mir schon beim Kauf bekannt :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Nette89

Nette89

Stammgast
pseudoreal schrieb:
Ich hätte gerne eine Kurbel mit der ich den akku aufladen kann :)
Ob das so toll aussieht

Sent from my HTC Desire using Android-Hilfe App
 
V

^-v-^

Fortgeschrittenes Mitglied
- Stärkerer Akku
- Mehr interner Speicher
- Einen besseren Reparatur-Service! (musste den leider schon in Anspruch nehmen, ist eine Zumutung!)
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Gut ist:
-Displaygröße
-Hardwaretasten
-Trackpad vorhanden
-Benachrichtigungs-LED
-Verarbeitung bis auf den Akkudeckel

Verbesserungswürdig:
-Lautsprecher
-Kamera
-Kamera LED
-Stromverbrauch - bei aktiver Nutzung vom mobilen Datennetz beim Surfen auf AMOLED (weisse Webseitenhintergründe => weit erhöhter Stromverbrauch) sind's gerne mal 600-700mA - d.h. in 2 Stunden (!!!!) ist der Akku komplett leer
-Bildschirmauflösung (besonders bei dem pentilen AMOLED)
 
J

joergfrde

Erfahrenes Mitglied
Nette89 schrieb:
Ob das so toll aussieht

Sent from my HTC Desire using Android-Hilfe App
könnte man ja abnehmbar gestalten.:lol:
 
M

MxAxNxU

Neues Mitglied
Guten zusammen,

also ich bin echt rundum zufrieden mit dem HTC, liegt vielleicht daran, dass es mein erstes Smartphone ist. Vorher hatte ich nur Sony Ericsson... Speicher, reicht mir völlig... das einzige was etwas nervt ist der Akku, den muss ich meistens in der Mittagspause nach laden... aber dann bin ich auch fast die ganze Zeit am Telefonieren und Simsen und das Plastikblättchen hinten im Akkudeckel ist ein witz... nun ja, nobody ist perfect... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
D

D13G

Gast
ich bin auch sehr zufrieden... ich habe mein handy soweit das ich so um die 2 tage mit meinem akku auskomme... ich schalte aber auch die mobile datenverbindung oder das wlan nur dann ein wenn ich es brauche... und zum speicher kann ich nur sagen, ich installiere mir nicht mehr jeden mist aus dem market... also ein top gerät:thumbsup:
 
N

Nikon

Experte
Ich kann mich eigentlich nur dem bereits genannten anschließen.

- größerer interner Speicher. Bei einem Gerät dieser Preis und Leistungsklasse dürfen es gerne ein paar GB sein.
- Akkudeckel und Kameralinse hochwertiger
- gesteigerte Energieeffiziens
 
elknipso

elknipso

Guru
M.i.k.e schrieb:
Wieso vermisst keiner einen Infrarot Sender? Kostet ein paar Cent und man könnte unzählige Universal-Fernbedienungs-Apps schreiben.
Das Smartphone würde alle Fernbedienungen ersetzen.
Das ist wohl einfach ein absolute Nischenanwendung. Selbst wenn es mein Desire könnte würde ich es nicht als Fernbedienung nutzen. Viel zu umständlich.
Und Infrarot zur Datenübertragung ist schon sehr sehr lange tot, seit Bluetooth gibt es dafür keine Existenzberechtigung mehr in Handys.

Sickzz schrieb:
Was ich mir echt nicht vorstellen kann, also dass das im normalen Gebraucht man unbedingt braucht, ist ein 2GHZ Dual-Core...
Die Diskussion ist wahrscheinlich schon so alt wie die Erfindung der ersten elektrischen Schaltungen :).
Wenn es möglich wäre Handys zu einem akzeptablen Preis mit 100 GHz Prozessoren zu bauen, kannst Du Dir todsicher sein, dass es nicht lange dauern würde, bis die ersten Anwendungen dafür verfügbar sind, die Sinn machen und diese Leistung auch nutzen.
Wenn man sich das mal überlegt ist ja schon ein 1 GHz Prozessor in einem Handy eine beachtliche technische Leistung. Es ist gar nicht mal so lange her, da war ein 1 GHz Prozessor für den PC schon das beste was man sich vorstellen konnte, bzw. was halbwegs bezahlbar war für private Nutzer.
Und die gleiche Leistung und noch besser mittlerweile in einem Handy zu haben finde ich hat durchaus etwas Achtung verdient :).

bemymonkey schrieb:
Gut ist:

-Verarbeitung bis auf den Akkudeckel
Was habt ihr nur alle mit dem Akkudeckel? Was stört euch denn genau an dessen Verarbeitung, dann versuche ich das mal nachzuvollziehen. Denn so kann ich daran bei mir wirklich nichts negatives feststellen...
 
M

M.i.k.e

Erfahrenes Mitglied
elknipso schrieb:
Das ist wohl einfach ein absolute Nischenanwendung. Selbst wenn es mein Desire könnte würde ich es nicht als Fernbedienung nutzen. Viel zu umständlich.
Und Infrarot zur Datenübertragung ist schon sehr sehr lange tot, seit Bluetooth gibt es dafür keine Existenzberechtigung mehr in Handys.
Wie viele Leute haben ein Gerät mit IR-Fernbedienung zu Hause?
Ich denke mal 100%

D.h. wenn nur 10-20% die Möglichkeit nutzen, eine IR-App zu verwenden, wären das mit sicherheit x-mal mehr, als die die einen Gyrosensor oder Kompass benötigen.

Bald kann man die Geräte mit Gyrosensor bestimmt als Wii-Fernbedienung verwenden, warum dann nicht als stinknormale Multifunktions-FB? ;)
 
Kryptik

Kryptik

Fortgeschrittenes Mitglied
was ich mich frage, ist was ihr alle mit eurem Lautsprecher habt?
fürs Klingeln reicht es doch!

oder benutzt ihr euer Handy als Stereoanlage?:lol:
seid ihr die Art von Leuten die ihre "Musik" (oder was das immer ist) auf voller Lautstärke in Bus und Bahn aufdreht? *genervt*
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
elknipso schrieb:
Was habt ihr nur alle mit dem Akkudeckel? Was stört euch denn genau an dessen Verarbeitung, dann versuche ich das mal nachzuvollziehen. Denn so kann ich daran bei mir wirklich nichts negatives feststellen...
Das Teil ist zu flexibel... je nachdem, welche Temperatur der Akku gerade hat, fängt das Teil an zu knarzen.


Kryptik schrieb:
was ich mich frage, ist was ihr alle mit eurem Lautsprecher habt?
fürs Klingeln reicht es doch!

oder benutzt ihr euer Handy als Stereoanlage?:lol:
seid ihr die Art von Leuten die ihre "Musik" (oder was das immer ist) auf voller Lautstärke in Bus und Bahn aufdreht? *genervt*
Freisprechfunktion. Ach, und Videos gucken, wenn man aufm Pott sitzt und gerade keine Ohrstöpsel zur Hand hat... :p
 
elknipso

elknipso

Guru
Kryptik schrieb:
was ich mich frage, ist was ihr alle mit eurem Lautsprecher habt?
fürs Klingeln reicht es doch!

oder benutzt ihr euer Handy als Stereoanlage?:lol:
seid ihr die Art von Leuten die ihre "Musik" (oder was das immer ist) auf voller Lautstärke in Bus und Bahn aufdreht? *genervt*
Nein, wenn Du aber z.B. ständig mal ein anderes Auto fährst als Firmenwagen weisst Du es zu schätzen, wenn man mit dem Handy auch über die Lautsprecher Musik wiedergeben kann. Nur mal um ein Beispiel zu nennen.

Und hier ist das Desire eben mit großem Abstand das schlechteste Handy, dass ich jemals hatte. Und das dürfte nicht sein, bei einem derart teuren Handy, dass dort ein so schlechter Lautsprecher verbaut ist.
 
Kryptik

Kryptik

Fortgeschrittenes Mitglied
elknipso schrieb:
Nein, wenn Du aber z.B. ständig mal ein anderes Auto fährst als Firmenwagen weisst Du es zu schätzen, wenn man mit dem Handy auch über die Lautsprecher Musik wiedergeben kann. Nur mal um ein Beispiel zu nennen.
da müssen aber die Ansprüche trotzdem sehr gering sein was gute Klangqualität ist^^
ich wüsste jetzt kein Handy wo ich sagen kann,"Hell yeah, ich brauche keine Hi-Fi Anlage im auto..."

aber ich denke das ist eine Subjektive Empfindung...
 
F

FloH

Fortgeschrittenes Mitglied
M.i.k.e schrieb:
D.h. wenn nur 10-20% die Möglichkeit nutzen, eine IR-App zu verwenden, wären das mit sicherheit x-mal mehr, als die die einen Gyrosensor oder Kompass benötigen.
Wird der Gryosensor nicht verwendet um den Bildschirm zudrehen und der Kompass bei Google Maps um die Blickrichtung anzuzeigen? Beides essentielle Features ;)
Trotzdem wäre eine IR-Schnittstelle interessant
 
elknipso

elknipso

Guru
Kryptik schrieb:
da müssen aber die Ansprüche trotzdem sehr gering sein was gute Klangqualität ist^^
ich wüsste jetzt kein Handy wo ich sagen kann,"Hell yeah, ich brauche keine Hi-Fi Anlage im auto..."

aber ich denke das ist eine Subjektive Empfindung...
Natürlich. Es ist immer ein Kompromiss. Es ist aber nun mal Fakt, dass ich mir schlecht in alle Firmenautos ein gutes Radio mit Boxen einbauen kann, und dann auch immer in jedem genau meine Musiksammlung dabei habe :).

Genau so wie man den Sound in einem Auto auch niemals mit dem Klangerlebnis einer Surround Anlage vergleichen kann die man Zuhause hat.
Völlig logisch.

Da ist es halt ganz nett wenn man das Handy auf Lautsprecher in der Navihalterung hat um ein bisschen Musik zu hören. Das ganze mit Kopfhörern kommt beim Auto fahren ja nicht so gut ;).
 
dj-darkside

dj-darkside

Experte
hover schrieb:
darf ich zusammenfassen:
.) schnellere CPU
.) mehr Speicher
.) echtes Multitouch
.) stabilerer Akkudeckel
.) mehr Akku
.) größeres Display
.) bessere Kamera
.) aktuelle Android Version
.) Frontkamera
Dann wäre das Desire HD genau das richtige für dich :lol::lol::lol:

Also ernsthaft, klar gibt es an jedem Smartphone verbesserungsvorschläge oder ähnliches.
Aber sehen wirs mal so.
Das Desire ist absolut Top Verarbeitet
Es ist für sein "alter" sehr schnell
usw...

bessere Kamera brauch ich nicht, desto mehr MegaPixel desto schlechter meistens das Bild (bei Handys) 5 MP ist ne gute größe.

mehr Akku ok aber so viel wird man da nciht rausholen können, wenn dann könnte man nur noch die Hardware Akku schonender machen.

Die Display größe Finde ich Ideal, das Handy wirkt nicht zu groß und protzig und passt dennoch gut in die Hosen-Tasche

Speicher, ok könnte wirklich größer sein, aber mit A2SD+ ist das auch eher nicht nennenswert :D

Multitouch, hmm benutz ich eh nicht wirklich da reicht mir das "falsche" xD

Aktuelle Android Version? Ich hab meins Gerootet und somit die aktuellste schon drauf gehabt (ausserdem wieso nörgelt ihr nach der aktuellsten xD die ist noch nichtmal richtig auf dem Markt)

Frontkamera, sich selbst anzuschauen wird nach einer Zeit langweilig :D
 
blowy666

blowy666

Lexikon
elknipso schrieb:
Natürlich. Es ist immer ein Kompromiss. Es ist aber nun mal Fakt, dass ich mir schlecht in alle Firmenautos ein gutes Radio mit Boxen einbauen kann, und dann auch immer in jedem genau meine Musiksammlung dabei habe :).

Genau so wie man den Sound in einem Auto auch niemals mit dem Klangerlebnis einer Surround Anlage vergleichen kann die man Zuhause hat.
Völlig logisch.

Da ist es halt ganz nett wenn man das Handy auf Lautsprecher in der Navihalterung hat um ein bisschen Musik zu hören. Das ganze mit Kopfhörern kommt beim Auto fahren ja nicht so gut ;).

Ich hab mir dafür mittlerweile als "Workaround" den Wavemaster Mobi (kleiner, aber sehr guter Speaker)angeschafft in Verbindung mit dem Sony Ericsson MW600 Bluetooth Headset.
So kann ich den Lautsprecher quasi immer in der Hosen- oder Jackentasche dabeihaben, und hab bei Bedarf Musik in recht ordentlicher Quali.

Der verbaute Lautsprecher ist natürlich eine Schweinerei...eigentlich müsste so ein Workaround unnötig sein (ich denke in dem Punkt fast schon schwärmend an die Speaker meines Nokia 5800 zurück... ;) )