MicroSD als internen Speicher erkannt, aber Daten werden nicht verschoben

  • 3 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere MicroSD als internen Speicher erkannt, aber Daten werden nicht verschoben im HTC One A9 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
K

KristinaS

Neues Mitglied
Hallo,

als ich mir das Handy neu gekauft habe, habe ich eine SD Karte sofort als internen Speicher formatiert. Ging alles ohne Probleme. Inzwischen ist der Telefonspeicher voll und ich wollte einige Dateien und Apps auf die Karte verschieben. Wie das geht, habe ich im User Manual gefunden.
Aber, wenn ich auf den Telefonspeicher gehe, fehlen mir rechts oben die 3 Punkte über die ich das nötige Menue öffnen könnte. Somit ist eine Datenmigration nicht möglich. Also habe ich versucht die Apps einzeln zu verschieben. Das geht aber nur bei einigen.
Ich würde aber auch gern Bilder und Dateien auf die Karte verschieben.
Ich habe den Verdacht, dass es auf dem Handy irgendwo eine Einstellung gibt, die die Datenmigration vom Telefonspeicher auf die SD Karte verhindert. Ich habe nur keine Ahnung was das sein könnte.
Von der SD Karte auf den Telefonspeicher wäre eine Migration möglich. Aber das hilft mir ja nix.

Hat vielleicht jemand eine Idee? Ich freue mich über jeden und Hinweis und bedanke mich schon jetzt.

Viele Grüße Kristina
 
Nuitiodo

Nuitiodo

Fortgeschrittenes Mitglied
Versteh mich nicht falsch, aber wenn du das Handy "neu" gekauft hattest, gib es zurück, hol dein Geld wieder und kauf dir ein anderes.

Was deine Frage angeht, die letzte offizielle Firmware von dem Handy hatte keine Möglichkeit eine direkte Datenmigration zwischen internen und externen Speicher. Also entweder du schließt das Handy via USB an den PC und kopierst dir die Fotos usw. via Windows oder du musst teils löschen. Du könntest auch versuchen via ein Explorer App die Dateien per Handy von Intern auf SD Karte zu verschieben, aber das war es dann auch mit deinen Möglichkeiten und dieser Firmware.

Für ne richtige Migration der SD Karte zu intern benötigst du eine andere Software ala die developer Firmware oder Lineage 14.1 / 15.1. Dafür brauchst du jedoch nen Bootloader Unlock, Recovery und mit unter eine S-Off (was dich nochmals 25 € kostet).
 
K

KristinaS

Neues Mitglied
Danke für die Antwort.
Scheinbar habe ich mich etwas unklar ausgedrückt. Das Handy ist inzwischen 2 Jahre alt. Wenn ich damals gewußt hätte, dass die SD Karte kaum zu gebrauchen ist, hätte ich mir gleih ein Handy mit größerem Speicher gekauft. Aber es wird einem ja der Eindruck vermittelt, dass die Speichererweiterung mittels SD Karte gar kein Problem ist.
 
Nuitiodo

Nuitiodo

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, aber das ist softwareabhängig und die "beschränkte" Software seitens Vodafone / Telekom erlaubt dies nicht.
Wie geschrieben, mit LineageOS 14.1 geht es schon (ich selbst nutze eine 64GB SD-Karte als intern / migriert) , aber da musst du dann dein Bootloader unlocken.