HTC Dienst

  • 50 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC Dienst im HTC One (M7) Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
J

julescain

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibts schon neue Erkenntnisse? Mein Ortungsdienst funktioniert nicht mehr, und da hilft wohl nur Hard-Reset. Dazu würd ich gerne nen vollwertiges Backup machen..

-------
Wenn keine Einstellung der Apps, wie z.B. Spielstände,, spezifische Einstellungen gespeichert werden, ist die App nicht besser, als jede andere Backup-App im Store auch, eben nur etwas praktischer anzuwenden.
Scheinbar ist es nur Titanium mit root gegönnt vollwertig auf den Speicher zugreifen zu dürfen..

Achso, das selbst Bilder nicht gespeichert werden, isn No-Go. Ich befürchte da fallen viele User drauf rein.
 
Wecand

Wecand

Experte
Moooment. Bilder werden auf der sdcard gespeichert und werden - keine factory reset vorrausgesetzt - von einem fullwipe nicht berührt. zusätzlich kannst du deine sdcard in auf dem pc oder cloud speichern. außerdem würde eine tägliche sicherung der bilder auch zu viel strom verbrauchen, da ein upload über wlan auch zeit braucht. mal von dem speicherplatz auf dropbox abgesehen. nicht jeder hat genügend speicher dort.

zu spielständen kann ich nicht viel sagen, da ich kaum auf dem gerät zocke, bzw kaum spiele habe wo spielstände wichtig wären. ansonsten wird alles was mir wichtig ist gesichert und auch wieder hergestellt.
 
J

julescain

Fortgeschrittenes Mitglied
Bezüglich den Bilder: Ich habe damit kein Problem, meine Bilder irgendwie anders zu sichern (also generell). Aber DropBox Backup etc. ist bei Zoe-Modus wohl eher unpraktisch (Bilder werden einzeln gespeichert, also 30 Bilder pro Sek..), zumal ein zurückspielen (also wiederherstellen eines Zoe-Videos) nicht möglich ist. Also "bequem" ist das alles nicht.

So oder so, stellt sich die Frage, warum kein Full-Backup, also eine 1:1 Abbildung des System nicht möglich ist?! Wozu braucht man root? Wo liegt das Problem?

Das mit den Spielständen/App-Einstellungen, kann man noch nachvollziehen, da die Speicherstände/Einstellungen unterschiedlich und an individuellen Orten gespeichert werden. Da müsst edie Backup-Software schon wissen, welche App, wo was speichert. Das mit den Spielständen hat sich aber in Zukunft erledigt, wird alles in die Google-Cloud geschoben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Wecand

Wecand

Experte
Und wieder muss ich einwand einschieben. Zoes kannst du sehr wohl wieder herstellen. Wenn du die einzelnen dateien nicht umbenennst und auch das video mitsicherst, kannst du die in den original ordner wiederherstellen. nach einem reboot sind die zoes dann wieder verfügbar. (es sind außerdem 20 einzelbilder + 1 mp4 video, ergibt ein zoe).

ein Full-Backup ist mit root sehr wohl möglich. Nennt sich nandroid ;)
aber auch hier wieder: die sdcard wird nicht mitgesichert, da A zu groß und B leicht auf Festplatte am PC zu ziehen. nandroid wird ebenfalls auf sdcard gesichert. wenn du dann also komplette sdcard sicherst hast du auch full-backup.
 
J

julescain

Fortgeschrittenes Mitglied
In diesem Fall nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil ;) Wusste ich nicht, danke für die Info, werde ich ausprobieren! :)

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk 2
 
B

Baris_28

Stammgast
So hab eine Mail von HTC nach gut 3 Wochen gekriegt. Hier ist die Liste was das Backup speichert aber anscheint wissen die selbst nicht sooo viel.....

Dear Herr xxx,

Ich schreibe Ihnen in. Bezug auf Ihre Anfrage zu HTC Back UP.


Folgende Einstellungen werden gesichert.

Home-Bildschirm Einstellungen - Ihr Startbildschirm Feed-Einstellungen, Widgets und Startbildschirm Layout.

Accounts und Passwörter - Abgesehen von einigen Konten (z. B. Facebook und Google), speichert HTC Backup die Details Ihrer E-Mail-und Social Network-Konten.
Apps und Einstellungen - Dazu gehören Ihre Lesezeichen, persönliches Wörterbuch, Wi-Fi-Netzwerke, TV Einstellungen, Installaed Apps und vieles mehr.

Von Google Play - HTC Backup unterstützt mehr als 150 Einstellungen, einschließlich:

* Home-Bildschirm - App Verknüpfungen und Widgets Layouts
* BlinkFeed Kategorien
* Sense TV-Fernbedienungen und Sehgewohnheiten
* Soziale Netzwerk-Accounts und Passwörter - Flickr, LinkedIn
* E-Mail-Konten und Passwörter - Austausch, Hotmail, POP / IMAP
* Evernote-Konto und Ihr Passwort für HTC Notes Sync
* Persönliches Wörterbuch
* Alarme
* Bookmarks
* Stocks
* Wetter und Weltzeituhr Städten
* Wallpaper
* Wi-Fi-Netzwerke
* Viele weitere

Warum einige Einstellungen aktiviert wurden, darueber haben wir noch keine Information. Pruefen Sie diesen Fehler nach dem naechsten Update bitte nochmals.

Vielen Dank

Gesendet von meinem HTC One
 
VDR-Fan

VDR-Fan

Stammgast
Schade, hab mich heute auf HTC-Backup verlassen und auf Werkszustand zurückgesetzt. Ergebnis war, das nur halbe Arbeit geleistet wurde, sowohl von den Apps her als auch den Einstellungen und Widgets. Und das auch erst nach einiger Zeit, dachte schon er tut gar nix.

Wenigstens ist nun meine Kamera dank Werksreset am Rand ein kleines bisschen weniger verschwommen ^^

Gruß,
VDR-Fan
 
B

Baris_28

Stammgast
Komisch also wie ein paar Seiten vorher gesagt hatte bei mir alles geklappt nichts hatte gefehlt alles war an seinem Ort usw..... Hast du die Stock drauf oder ist dein One gerootet ???

Gesendet von meinem HTC One
 
VDR-Fan

VDR-Fan

Stammgast
Hallo Baris_28,
Baris_28 schrieb:
Hast du die Stock drauf oder ist dein One gerootet ???Gesendet von meinem HTC One
Nein, nichts weiter dran verändert seit Kauf, weil ja die Kamera ein Problem hat und ich es unter Umständen ohne Probleme zur Reparatur geben will.

Es sah aus, als ob er bei einem drittel aufgehört hätte. Von allem etwas, aber eben nix vollständig ^^
Kurz vorm zurücksetzen hatte ich nochmal das HTC Backup angeschmissen um wirklich alles drauf zu haben.

War wohl nix... ;) Aber vielleicht beim nächsten mal :)

Gruß,
VDR-Fan
 
Zuletzt bearbeitet:
talla6

talla6

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen,

muss mich jetzt hier auch mal beteiligen. Nach dem vor ca. 2 Monaten der Ortungsdienst nicht mehr funktionierte (fehlerhaftes Maps-Update) hatte ich auch einmal zurückgesetzt und war wirklich begeistert dass im Prinzip ALLES 1:1 wieder da war.

Dann lief das auto-Backup eigentlich täglich, und zwar wirklich automatisch. Bis ich 1 Woche wg. Urlaub ohne Wifi war und danach probierte es das Handy wohl gar nicht mehr.

Vorgestern hatte ich das HTC ONE mal wieder rücksetzen müssen (weiß den Grund aktuell gar nicht mehr) und da wurde (obwohl ein recht junges Backup gefunden wurde) so gut wie gar nichts wiederhergestellt. Kaum Apps, kaum Einstellungen....

Mit anderen Worten: Dienst ist äußerst unzuverlässig. Wie kann ich - von Zeit zu Zeit - bzw. vor irgendwelchen Resets manuell alles mal sichern? Gibts da eine App die gut funktioniert auch wenn ich sonst alles komplett STOCK habe?

DANKE.
 
B

Baris_28

Stammgast
Komisch also ich hab mein One 3 mal zürück gesetzt und es war alles 1:1. Mir fällt auch kein weiterer Dienst ein, man kann auch am Pc oder Laptop eine sicherung von seinem One machen. Nur hab ich keine ahnung wie man das macht, deswegen hatte ich das sein lassen ^^.