[Diskussion] Verarbeitungsmängel/Qualitätsprobleme beim HTC One M9

  • 233 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussion] Verarbeitungsmängel/Qualitätsprobleme beim HTC One M9 im HTC One M9 Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
P

p0se

Ambitioniertes Mitglied
Hey,

Mir ist da gerade was an meinem HTC aufgefallen.

Wenn man sich mal die Kamera auf der Hinterseite anschaut, dann sieht man dort die Linse, darüber so eine Schwarze Abdeckung und dann das Glas. Es geht mir speziell um die Schwarze Abdeckung.


Diese "Abdeckung" hat überall den gleichen Abstand zur linse. Wenn man jetzt das Handy in die Hand nimmt und etwas wackelt, dann rutscht bei mir die Schwarze Abdeckung etwas nach unten.


Halte ich mein Handy auf den Kopf, passt der Abstand wieder


Auf Seitenlage passiert das gleiche. Bedeutet also, diese Schwarze Abdeckung wandert bei Bewegung. Die Frage ist, soll das so sein oder ist bei mir was defekt?

Denn durch diese Bewegung verändert sich die Lichteinstrahlung und dadurch verändern sich Bildverhältnisse. Also Unter bzw. Überbelichtung. Die Linse ist natürlich nicht verdeckt aber wenn ich ein Foto auf dem Kopf mache ist es heller als wenn ich es in normaler Position mache.

Habt ihr das gleiche Problem?
 
fursty73

fursty73

Erfahrenes Mitglied
Also das sich diese Blende bewegt habe ich auch... Ist aber schwer auszumachen.. Am Besten sieht man es wenn man leicht ans Handy klopft... Komisch
 
P

p0se

Ambitioniertes Mitglied
Hab jetzt von noch einem gehört das es bei ihm auch so ist.
 
F

Fab1an

Ambitioniertes Mitglied
Ist bei mir auch so.
 
fursty73

fursty73

Erfahrenes Mitglied
Bin mir jetzt wieder nicht sicher.. Ich glaube eher, dass es eine optische Täuschung ist.. Mhhhh schwer auszumachen, da es ja einen Schattenwurf gibt aufgrund der etwas tiefer verbauten Camera?
 
P

p0se

Ambitioniertes Mitglied
Ich glaube nicht das es eine Täuschung ist, denn es rutscht nur runter wenn ich wackel.
 
X-Ray-S

X-Ray-S

Lexikon
Das ist das Kameramodul inkl. Blende. Daran sitzt der Autofokus motor, das bewegt sich nunmal. Kann eine täuschung sein. Es ist aber ein bewegliches teil.
 
P

p0se

Ambitioniertes Mitglied
Alles klar :) Dann bin ich beruhigt.
 
mauricebremer

mauricebremer

Neues Mitglied
Ist bei vielen Handys so, deswegen nervt es wenn man das Handy auf den Tisch legt oder ähnliches, klappert richtig Irgendwas wegen dem autofokus wie schon erklärt. Bei mir klappert das richtig bei meinem nexus 4, opo und z3 :p
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sascha-bvb-fan

Neues Mitglied
Ist das nicht einfach nur der Optische Bildstabilisator?
Ist bei meinem LG G2 auch so, den hört man wenn es ganz still ist sogar :D
 
ferchi

ferchi

Ehrenmitglied
Das M9 hat keinen Bildstabilisator ;)
 
GalaxyS6

GalaxyS6

Stammgast
Ist das ganz normal das die "Lautstärkeleiser"-Taste tiefer im Gehäuse steckt, oder ist mein M9 "defekt"?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Queeky

Queeky

Guru
Ich habe inzwischen das zweite M9 hier. Beim ersten waren die Tasten auch unterschiedlich weit raus aus dem Gehäuse, und der Schacht für die Speicherkarte war leicht schief.
Jetzt bei meinem zweiten M9 alles tadellos. Die Tasten sind wie mit einem Lineal gezogen parallel zum Gehäuse, und auch der Schacht für die Speicherkarte schließt bündig mit dem Gehäuse ab.
Habe zwar gerade keinen Messschieber hier, aber nach Augenmaß würde ich schätzen, dass die Tasten alle so ca. 0,5 mm aus dem Gehäuse weit raus stehen.
 

Anhänge

D

Donpatrone

Neues Mitglied
p0se schrieb:
[...]dann rutscht bei mir die Schwarze Abdeckung etwas nach unten.[...]
Muss dass nun ein Problem sein, oder funktioniert etwas dadurch nicht richtig?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
GalaxyS6

GalaxyS6

Stammgast
Okay Danke für die schnelle Antwort.
Da muss ich meins wohl umtauschen ;)
 
A

Anzinger

Erfahrenes Mitglied
Dann muss ich meines auch umtauschen. Bei meinem steht die obere Taste auch etwas weiter hervor
 
der_johannes

der_johannes

Erfahrenes Mitglied
Ich weiß ja nicht, von welchen Unterschieden wir hier sprechen, aber es gibt auch gewisse Fertigungstoleranzen. Bei meinem M9 steht die obere Taste auch minimal weiter hervor. Irgendwas unter 0,5mm, also echt minimal gering. Es ist mir scheißegal. :D
 
GalaxyS6

GalaxyS6

Stammgast
Ja mich stört das eigentlich auch nicht wirklich, aber mir ist das halt so aufgefallen und dachte mir ich frag einfach mal nach.
Umtausch kommt bei mir doch nicht in Frage.
 
Druid-Didi

Druid-Didi

Fortgeschrittenes Mitglied
Einen minimalen Unterschied habe ich auch. Wäre mir ohne den Thread nie aufgefallen. Aber wenn der Druckpunkt ok ist, dann ist doch alles paletti.
 
Queeky

Queeky

Guru
Das mit den Tasten hat mich bei meinem ersten M9 auch nicht gestört. Allerdings guckte die Schublade für die Speicherkarte schief raus, und ließ sich nicht bündig reinschieben. Das hat mich dann doch eher gestört. Umgetauscht hatte ich es aber letztendlich wegen der ständigen Software-Abstürze.