Starte im Bootloader; Unlock geht nicht, Stock ROM wiederherstellen geht nicht; ......

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Starte im Bootloader; Unlock geht nicht, Stock ROM wiederherstellen geht nicht; ...... im HTC One Mini Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
V

vincents1337

Neues Mitglied
Hallo,
wie einige andere hier im Forum hab ich das Problem, dass mein HTC one Mini nicht mehr an geht, es erscheint nur dieses *Locked*
Bootloader
Reboot etc

Recovery und Factory Reset funktionieren auch nicht. Hab jetzt diverse Aleitungen befolgt, aber bin mit meinem Latein am Ende, nichts funkiniert. Hab erst versucht wie auf HTCdev - Please Log In beschrieben zu unlocken mithilfe des Tokens, aber beim letzten Schritt gehts einfach nicht weiter, die cmd vermeldet zwar:
C:\Users\Helga\Desktop\fastboot>fastboot flash unlocktoken Unlock_code.bin
sending 'unlocktoken' (0 KB)...
OKAY [ 0.155s]
writing 'unlocktoken'...
(bootloader) unlock token check successfully
OKAY [ 0.007s]
finished. total time: 0.164s

aber danach passiert einfach gar nichts.

Danach hab ich versucht nach dieser Anleitung: HTC One Mini - Stock ROM wiederherstellen via RUU vorzugehen, aber ich kann die herunter geladene RUU nicht öffnen. Angeblich soll das eine .exe datei sein, die es zu öffnen gilt, aber ich seh nur ne .zip datei, in der sich auch keine .exe befindet. 7zip vermeldet eine beschädigte Datei, mit Winrar lässt sich das zwar öffnen, aber die Dateien darin lassen sich nicht öffnen.

Zuletzte habe ich versucht über den Fastboot Befehl
fastboot flash zip *Name der ZIP-Datei*.zip

die geladene RUU aufs Smartphone zu flashen, aber auch dies gelingt nicht:
error: cannot load 'firmware.zip'



Ich dreh hier langsam durch und weiß nicht mehr weiter. Kann mir jemand helfen, am besten mit einer Anleitung die ohne Fachchninesisch auskommt?

Danke ihr lieben :)
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Das scheint bei dem Mini ja oft vorzukommen, das nur noch der Bootloader geht und sonst nichts mehr. Auch bei den anderen Threads hat niemand bis jetzt keine Lösung geschrieben. Ich gehe davon aus, das dein Gerät im original Zustand ist, richtig ?
Wenn das System nicht mehr bootet, kannst du ja ADB Debugging nicht aktivieren und ohne das funktioniert Fastboot nicht. Wenn Factory Reset aus dem Bootloader auch nicht geht - schwierig.

Komplett ausschalten geht ? (Im Bootloader "Power down")
 
V

vincents1337

Neues Mitglied
Ja, Gerät ist im original Zustand. Das Problem ist übrigens aufgetreten, nachdem ich einmal den Akku komplett aufgebraucht habe ohne aufzuladen....

Ich weiß nicht genau, was du mit ADB Debugging meinst. Fastboot funktioniert noch, soweit ich das verstehe, zumindest zeigt mir der Bootloader "Fastboot USB" an und ich kann auch noch Befehle per cmd ans Smartphone senden.

Komplett ausschalten geht, ja.
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Na ja, einen Akku sollte man auch nie komplett entladen.

Okey, wenn dein Handy über CMD erkannt wird, dann sollte ADB Debugging aktiviert sein. Das muss ja jemand gemacht haben, denn diese Option ist normal versteckt und muss erst frei geschaltet werden. Aber ob das jetzt hilft- keine Ahnung. Im Moment fällt mir nichts ein. Bin beim One nicht mehr auf den aktuellen Stand. Versuche noch eine Möglichkeit zu finden.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Was das Entsperren des Bootllader betrifft, hab ich auch keine Ahnung, ob das auch wirklich hilft. Wenn das ein Hartwarefehler ist, hilft natörlich alles nichts. Liegt es nur an der Software, könnte das vielleicht helfen.

Wenn bei dem Senden der Unlock Datei schon "0KB" steht, meine ich, das dke Datei nicht in Ordnung war, oder nicht gesendet wurde.

[Anleitung] Bootloader unlock für das HTC One mini Diese Anleitung ist im Prinzip das gleiche, als wenn du selbst über HTCdev gehst. Hast du den Unlock_bin auch in den Fastboot Ordner kopiert und dann geflasht ? Vergewissere dich doch mal, ob ADB auch wirklich funktioniert.
 
V

vincents1337

Neues Mitglied
Hallo,
Ich denke da steht 0 kb, weil die datei sehr klein ist und die cmd da einfach abrundet. Auf dem HTC Dev Screenshot der Anleitung steht ebenfalls 0kb. Der Unlock_bin befindet sich im Fastboot Ordner, ja.

Wie schau ich denn nach, ob ADB funktioniert?
Ich habe einen ADB Ordner gelden (und in den fastboot ordner entpackt) und die .exe Datei ausgeführt, kann mich grad aber ehrlich gesagt nicht mehr richtig daran erinnern was ich genau danach gemacht habe und ob ADB jetzt korrekt funktioniert oder nicht. Habe auch nicht wirklich Ahnung von der Materie :/

Danke schon mal für deine Hilfe :)
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Wenn man da kaum Ahnung hat, kann es schnell passieren, das man Fehler macht und sich das System ruiniert. Ist halt so. Ist es noch so, das dein Mini nicht mehr bootet ? Denn du müsstes in den Entwickermodus das ABB Debugging auswählen. Aber schau erst mal nach, ob dein Handy erkannt wird. Gehe in den Bootloader (anders geht ja nicht, oder ?)

Gehe mit mit gedrückter Shifttaste und Rechtsklick auf eine freie Stelle im Fastboot Ordner und klicke auf "Eingabeaufforderung von hier öffnen" (oder so ähnlich steht es da). Schließe dein Handy am PC an und gebe im CMD Fenster mal fastboot devices ein und Enter drücken. Dann sollte deine Gerätenummer angezeigt werden. Wenn da steht "devices not found" (oder so ähnlich), hat sich das mit ADB erledigt. Wenn das Handy aber erkannt wird, können wir das mit dem Bootloader entsperren nochmal angehen. Kannst dann auch mal fastboot reboot bootloader eingeben und dein Handy sollte in den Bootloader booten.

Nachtrag :
Was bedeutet: "Ich habe einen ADB Ordner gelden (und in den fastboot ordner entpackt) ?
Im ADB Ordner ist kein anderer Ordner drin, nur ein Paar dll Dateien und fastboot.
 
V

vincents1337

Neues Mitglied
Ja, das geht noch:

C:\Users\Helga\Desktop\fastboot>fastboot devices
HT441WA01250 fastboot

C:\Users\Helga\Desktop\fastboot>fastboot reboot bootloader
usage: fastboot [ <option> ] <command>

commands:
update <filename> reflash device from update.zip
flashall flash boot + recovery + system
flash <partition> [ <filename> ] write a file to a flash partition
erase <partition> erase a flash partition
getvar <variable> display a bootloader variable
boot <kernel> [ <ramdisk> ] download and boot kernel
flash:raw boot <kernel> [ <ramdisk> ] create bootimage and flash it
devices list all connected devices
continue continue with autoboot
reboot reboot device normally
reboot-bootloader reboot device into bootloader
help show this help message

options:
-w erase userdata and cache
-s <serial number> specify device serial number
-p <product> specify product name
-c <cmdline> override kernel commandline
-i <vendor id> specify a custom USB vendor id
-b <base_addr> specify a custom kernel base address
-n <page size> specify the nand page size. default: 2048
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
So viel Englisch kann ich net. Versteh da nix :winki:

Okey, da Fastboot geht, kannst du eigendlich den Bootloarer entsperren, wenn du willst. Vielleicht kommen wir dann weiter um dein Problem zu beheben.
 
V

vincents1337

Neues Mitglied
Okay, wie entsperrt man den Bootloader?
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Laut deinem Eingangspost hast du es doch schon mal versucht. Melde dich bei http://www.htcdev.com/bootloader/ an, wähle dein Gerät aus (select your devise) und dann auf "begin unlock bootloader" und folge den Anweisungen.

Step 4 kannst du überspringen, da du ja schon ADB instaliert hast
 
V

vincents1337

Neues Mitglied
Habe ich jetzt nochmal gemacht, aber es bleibt dabei: Nach Schritt 9 geht es einfach nicht weiter, ich sene den Unlock Token laut cmd erfolgreich, aber auf dem Handy passiert nichts :/
 
R

rolkeg

Ehrenmitglied
Ich hatte vorhin hier (Beitrag 11) Start nur in den Bootloader - Unlock geht nicht schon was geschrieben, trifft wohl auch hier zu. Hab sonst auch keine Idee mehr, sorry.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Hattest du den Vierenschutz vorher deaktiviert ?

Eine Idee hätte ich noch. Kannst es mal mit einem anderen PC/Laptop versuchen. Wenn du Win 10 hast, nehme mal Win7


Andere Frage :

Beim Kopieren des Codes für den Unlock-Token, steht doch vor jeder Zeile "Bootloader". Das Bootloader darf man nicht mit kopieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

vincents1337

Neues Mitglied
Ja, Virenschutz deaktiviert, Windows 7 ändert auch nichts. Bootloader hab ich nicht mitkopiert, bzw dann alles Überflüssige entfernt, aber wenn man das mitkopiert, dann bekommt auch gar nicht erst den Unlock Token und die HTCdevseite meldet Syntaxerror oder so.

:/