HTC One X+, was ist dran?

  • 246 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere HTC One X+, was ist dran? im HTC One X Plus Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
impidan

impidan

Experte
[...]Der Bericht von Digitimes erwähnt auch, dass HTC in den nächsten Wochen mindestens drei neue Smartphone-Modelle vorstellen wird. Darunter befinde sich ein HTC One X+ mit einem 5-Zoll-Touchscreen und LTE-Mobilfunkchip.

Quelle: ZDNet.de



Es brodelt schon eine Weile in der Gerüchteküche, was ein HTC One X+, also ein aufgemotztes HTC One X angeht. Ein jetzt im Netz aufgetauchter Screenshot eines NenaMark2 Benchmarks scheint etwas Licht ins Dunkel - zumindest der technischen Daten - dieses Smartphones zu bringen.

Das Gerät mit der Modell Nummer HTC PM63100, das laut LandofDroid intern auch als “HTC Evitaire” geführt wird, verfügt demnach über einen 1.7 GHZ Nvidia Tegra 3 Prozessor, ein 1280×720 HD Display und ist mit Android 4.1 Jelly Bean ausgestattet.

Das alles klingt ja gar nicht übel, vorausgesetzt es handelt sich bei dem NenaMark2 Screenshot nicht um einen Fake, oder? Vielleicht bekommen wird dieses Gerät ja in Kürze auf der IFA zu sehen? Wir werden auf jeden Fall unsere Augen aufhalten ...

Quelle: AndroidPit (inkl. Bild)
Link zum Artikel HTC One X+ - Jelly Bean und Tegra 3 @ 1.7 GHz - AndroidPIT

Also ich finde, falls es authentisch ist, klingt das ganz interessant, solange nicht wieder der wechselbare akku oder der sd-slot eingespart werden..

EDIT: Nachtrag, hier wird auch Spekuliert: http://www.androidpit.de/bringt-htc-im-september-ein-5-zoll-smartphone-mit-1080p-display
 
neandertaler19

neandertaler19

Ehrenmitglied
ich bezweifel mal die Echtheit der Daten, zumindest so wie sie da stehen, denn soweit ich weiß, gibt es den Tegra 3 nicht mit LTE. Wenn dann der Tegra 3+(oder irgendso was) oder ein anderer Chipsatz oder kein LTE...
 
F

Fallwrrk

Gast
Außerdem war irgendwo auch mal die Rede von einem Snapdragon S4 Dualcore mit Adreno 320 (was ich persönlich auch bevorzugen würde). Ebenso war auch mal FullHD im Gespräch.
 
impidan

impidan

Experte
ich finde, full HD braucht man eigentlich garnicht auf dem Display eines Handys. Klar, der Apfelkonzern hat mit dem neuen EiPad natürlich eine hohe Pixeldichte vorgelegt, aber das bedeutet ja auch, das man entsprechend hochauflösende Grafiken bereitstellen muss.

da ich selbst viele mobile websites entwickle, weiß ich, was da für eine Datenmenge zusammenkommen kann, und das ist im moment einfach noch nicht praktikabel. die meißten haben ihre 150-200MB Internetflatrate, und wenn ich mir dann überlege, das unsere Kunden dann auch auf einem Full-HD Display oder EiPad ihr Themenbild unverpixelt unverwaschen haben wollen, sind das schonmal knapp 1MB wenn nicht sogar drüber.

Schön das die Hersteller uns zeigen was alles geht, aber ob das sein muss? Klar, ist nen Quadcore auch nett, aber im Alltag hat man glaube ich relativ wenig davon. Jedenfalls läd ein SGS1+ mit Singlecore die Websites +- genausoschnell wie mein HTCSensa mit Dualcore..

Und LTE ist leider noch viel zu unabgedeckt verfügbar, leider. Aber ich bin gespannt wo die Entwicklung so hingeht.

Um auf das Gerät zurückzukommen, fände ich die 1280x720er Auflösung ausreichend, würde mir aber gerne 1-2 GB Ram wünschen. und auf JEDEN fall wechselakku und sd slot. Ohne das gehts garnicht, und hat mich bisher auch vom kauf des HOX abgehalten, frei nach dem Motto "Ohne SD, ohne mich" wie beim akku :)

Diese Apfelpolitik zieht glaube ich bei den meißten aber nicht..

EDIT: @Neandertaler19: Du hast recht, der Tegra3 supported kein LTE, aber dazu fand ich auch das hier: http://www.areamobile.de/news/21392-roadmap-nvidia-stellt-tegra-3-mit-lte-fuer-das-dritte-quartal-vor
 
Andy_K

Andy_K

Ambitioniertes Mitglied
N

NBGT

Experte
Das gehört eigentlich nicht in diesen Bereich. Wird aber sicher bald verschoben.

Meine Meinung:
Ich erinnere mich, dass HTC mehr Qualität statt Quantität wollte. Davon merke ich persönlich überhaupt nix. Eher im Gegenteil. Nebenher wird fast wöchentlich ein neues Gerät vorgestellt. Und neben der One Serei gibts wieder ein neues Desire und was auch immer noch kommen mag. Ich verstehe HTC in der Hinsicht überhaupt nicht. Für was steht die One Serie denn jetzt noch? Irgendwie wird sich HTC auch nicht einig, was sie überhaupt wollen.
 
Touchscreen-Lover1

Touchscreen-Lover1

Lexikon
ich denke mal wegen den 0,1 GHz kommt ned an wir haben auch 1,5 bzw 1,4
von demher....
 
N

NBGT

Experte
HTC macht sich damit lächerlich. Wer soll da noch durchsteigen. Das normale One X ist dann unwichtig?

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
M!dN!ght

M!dN!ght

Experte
Was jede Woche aufm Markt. Was labert ihr eig. Guckt euch letztes Jahr an da kamen 10 oder so raus. Bis jetzt kamen nur 4. Also ihr habt echt was an den Augen. Und warum meckert ihr nicht bei Samsung rum, die jedes Jahr 600 Handys rausbringen?
Zum HoX+ Da denke ich ist eine bessere Kamera drinn -> Keine Laggs mehr.

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
N

NBGT

Experte
M!dN!ght schrieb:
Was jede Woche aufm Markt. Was labert ihr eig. Guckt euch letztes Jahr an da kamen 10 oder so raus. Bis jetzt kamen nur 4. Also ihr habt echt was an den Augen. Und warum meckert ihr nicht bei Samsung rum, die jedes Jahr 600 Handys rausbringen?
Zum HoX+ Da denke ich ist eine bessere Kamera drinn -> Keine Laggs mehr.

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
Desire X
One XL
Desire C
One X
One S
One V

sind bei mir 6 und nicht 4...

Und es kommt einfach zu schnell aufeinander. Wer soll das Desire X und das One S voneinander unterscheiden, wenn man keine Ahnung hat?
HTC verwirrt damit nur unnötig. Schon jetzt weiß man nicht mehr, welches Gerät das Flagschiff ist. Das One X, das One XL oder doch das One X+?

Fakt ist, dass HTC das eigentlich nicht mehr wollte. Klar, Samsung bringt auch viel raus. Aber die Galaxy Serie ist klar gegliedert. Die One Serie driftet schon wieder etwas ab, in dem man neue Desires auf den Markt wirft. Ich denke, HTC wollte nur noch einen Namen?!
 
A

Achsoistdas19

Stammgast
Zumal sich ja auch die Features überschneiden. Die One Serie zeichnet sich ja durch Beats Audio und die Kamera mit f2.0 aus. (Zumindest wird das so rübergebracht). Das gibts jetzt aber auch beim Desire X. Ich hätte es, wenn man das Teil schon raushaut, in die One Serie zwischen V und S platziert...

Gesendet von meinem HTC One X
 
N

NBGT

Experte
Ganz genau. Irgendwie war man mit der One Serie wohl doch nicht so zufrieden. Wer weiß, wo das noch hin führt. One X 2, One S 2, Desire F, One X 2 XL, Desire Y,...

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
keiyuu

keiyuu

Experte
Es fehlen ja noch die gefühlten 100 für Amerika und Asien.

Ist das nicht möglich, nur 3 Geräte rauszubringen?

Von wegen Anpassung an andere Märkte. Apple tut das auch nicht und haben damit Erfolg. Und zwar WEIL es nur ein Gerät gibt. Keine Auswahl. Der Kunde will nicht wählen, er will das eine Teil. Und zu wissen, dass nur ein mal im Jahr was neues kommt, was man auch überspringen kann, machts einfach gut

Die anderen Hersteller sollten das auch mal machen.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich bin mir sicher, dass wir schon einen Thread dazu hatten, aber der ist gerade unauffindbar...
 
M!dN!ght

M!dN!ght

Experte
NBGT schrieb:
Desire X
One XL
Desire C
One X
One S
One V

sind bei mir 6 und nicht 4...

Und es kommt einfach zu schnell aufeinander. Wer soll das Desire X und das One S voneinander unterscheiden, wenn man keine Ahnung hat?
HTC verwirrt damit nur unnötig. Schon jetzt weiß man nicht mehr, welches Gerät das Flagschiff ist. Das One X, das One XL oder doch das One X+?

Fakt ist, dass HTC das eigentlich nicht mehr wollte. Klar, Samsung bringt auch viel raus. Aber die Galaxy Serie ist klar gegliedert. Die One Serie driftet schon wieder etwas ab, in dem man neue Desires auf den Markt wirft. Ich denke, HTC wollte nur noch einen Namen?!
Da hab ich mir selber ins Bein geschossen. Hab das C und XL vergessen. Trotzdem. Galaxy Reihe gegliedert? Galaxy Ace, Ace +, Ace 2? Da blickt keiner mehr durch!

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
der_johannes

der_johannes

Erfahrenes Mitglied
Warum geht hier denn schon wieder dieses Gepolter rum? Nur weil irgendeine Newsseite was von einem One X+ schreibt, verfällt hier die Hälfte wieder in Panik und schimpft über HTC. Dabei weiß doch kein Mensch irgendwas genaues. Ich für meinen Teil bezweifel sehr stark, dass HTC ein derartiges Gerät rausbringt. So blöd, dass sie sich da selbst ans Bein pinkeln sind die doch wirklich nicht (hoffe ich).
Viel eher denke ich, dass HTC einen direkten Konkurrenten zum Galaxy Note 2 veröffentlichen wird und das kann man ihnen auch kaum verübeln, denn in dem Bereich haben sie momentan halt kein Konkurrenzprodukt und den Markt dort Samsung zu überlassen wäre sträflich.
Auch verstehe ich nicht, warum man sich über die Anzahl der Produkte beschwert. Mit 6 Geräten hat man nun wirklich nicht die Masse rausgebracht, im Gegenteil man hat genau in jeder Preisklasse nun ein Gerät. Dass HTC nicht allein bei den drei One-Geräten bleibt, sollte bei der aktuellen Entwicklung der Verkäufe klar sein, da ist die Strategie nicht wirklich aufgegangen würde ich sagen (wobei es auch Quatsch ist zu sagen, sie weichen sehr davon ab. Es sind zwei weitere Geräte rausgekommen und die vermarktet man unter der ebenfalls bekannten Desire-Serie).
Ich finde den Thread eig ziemlich unnötig und wäre dafür, ihn bis zur HTC-Veranstaltung am 19. September zu schließen. Dann weiß man mehr und kann sich immer noch aufregen.
 
Barnabass

Barnabass

Stammgast
aber man kann finde ich nicht das x und xl als 2 geräte sehen nur der prozessor ist aufgrund von lte anders...
 
C

ChrisMobile

Stammgast
Das habe ich mich schon die ganze Zeit gefragt. Der Unterschied zwischen OneX und OneS ist ja schon gering, auch von der Größe her nicht. HTC bekommt einfach keine klare Gliederung in die Produktlinie. Bei Samsung ist das kein Problem, weil die 100 mal größer sind als HTC. Ein Gerät für die Einsteiger, Mittelklasse und ein Topmodel (X und X LTE) wäre völlig ausreichend, dazu vielleicht noch ein Note-Konkurrent und ein Tablet. Aber das dann weltweit, dann gebe es auch keine Update-Probleme. Das XL müsste X LTE heißen um die Verwandtschaft klar zu machen, die Desires sind völlig überflüssig (das Geld hätte man für Werbung für die One Serie ausgeben sollen). Dazu ein OneS C2 und die China-Modelle Desire SC und wie sie alle heißen gib es dann bald auch hier, in den USA gibt es ja auch noch mal ca 10 aktuelle Modelle von HTC..

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
M!dN!ght

M!dN!ght

Experte
Wo bitte ist Samsung gegliedert? Die werfen ihre Produkte einfach durch die Luft, als wären es Wasserbomben. Ich seh bei Samsung keine Gliederung, nur ein großes Durcheinander. Und ich hoffe bis zum 19. Wird der Thread geschlossen.

Gesendet von meinem HTC One X mit der Android-Hilfe.de App
 
A

Android_Men

Gast
Ich auch, aber wens interesiert:
sieht aus wie ein großer Brunder.

HTC ONE L

- 1.7Ghz quadcare CPU
- 2GB ram
-5" display
- Android 4.1
Pinnwand-Fotos | Facebook

ist ein Samsung Galaxy note Konkurent:)