Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

[Diskussion] WLAN-Probleme und Lösungen

  • 1.171 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Diskussion] WLAN-Probleme und Lösungen im HTC One X Forum im Bereich HTC Forum.
B

BlackWing

Ambitioniertes Mitglied
goosefreak schrieb:
Test mal, ob die Verbindung besser wird, wenn Du auf das Gehäuse drückst, zwischen Kamera und Lautstärke-Tasten.
Ich konnte es nicht glauben aber ich habe wirklich diesen doofen Wlan Bug :( wenn ich ganz leicht auf das Gehäuse drücke geht die Wlan Verbindung schlagartig nach oben.. Was kann ich jetzt machen ?
Das Handy öffnen will ich ungern :/
 
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
Einschicken, hab ich damals auch gemacht. Aber arvato war mal wieder unfähig, vermutlich musst Du es zweimal einschicken, weil die beim ersten Mal nix machen (zumindest haben die bei mir den Fehler nicht behoben).

Bin froh, mit den unfähigen ... von arvato nix mehr zu tun zu haben - schade für HTC, fand das HOX an sich ganz gut. Aber mit unfähigen Dienstleistern wie arvato macht man sich halt die Fangemeinde kaputt.

Andererseits hat das Galaxy S3 was ich im Austausch gekauft hab bis heute nicht die kleinste Hardwaremacke. Das nutzt meine Frau derzeit.
 
G

goosefreak

Ambitioniertes Mitglied
Wenn Du keine zwei linke Hände hast kannst Du das selber aufmachen. Hatte ich damals auch gemacht nach einer bebilderten Anleitung aus dem Forum hier. War eigentlich ganz einfach. Vorher hatte ich mir einen bunten Satz von Plektren besorgt, damit ging das ganz leicht. War in 10 Minuten erledigt.
 
B

BlackWing

Ambitioniertes Mitglied
Vielen Dank schonmal :)
Gibt es eine ,Einheitsgarantie,? Ich hab das Handy im Oktober 2012 zu meinem Geburtstag gekauft, ist das noch Garantie drauf?

Lg
 
M

Miss Cool

Fortgeschrittenes Mitglied
spencertracy schrieb:
Dieses WLAN Desaster habe ich dadurch gelöst, das ich von nun an ein s4 mein eigen nenne. Und siehe da, es geht ja doch;-) Meine Geduld war aufgebraucht. Dies mag keine allgemein verbindliche Lösung darstellen, aber in meinem Fall die beste.

Gesendet von meinem GT-I9505 mit der Android-Hilfe.de App
Ich habe das Problem schon im letzten Frühling auch so gelöst.

Das HTC One X habe ich aber als Zweittelefon für die ausländische SIM Karte behalten. Nun hab ich es 4 Wochen vor Ablauf der Garantie zwecks WLAN Reparatur eingeschickt. Bin gespannt was jetzt gemacht wird. Ob die wohl den miesen Akku auch gleich tauschen?
Ein paar Posts weiter oben wurde sogar gesagt dass die gar nicht mehr reparieren, sondern gleich Geld zurück Garantie anwenden. Das wär natürlich super cool. Werde berichten.
 
M

Miss Cool

Fortgeschrittenes Mitglied
Sodele, nun ist mein One X früher als erwartet direkt von Arvato (Schweiz) per Post an mich retourniert worden.

Erste Tests haben ergeben, dass das WLAN deutlich besser funktioniert. Zusammen mit dem S4 als Vergleichsgerät habe ich an diversen Punkten im Haus Messungen vorgenommen. Dabei habe ich Speedmessungen mit der hervorragenden WiFi Speed Test Software ( https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pzolee.android.localwifispeedtester&hl=de ) gemacht. Den TCP Server ( https://bitbucket.org/pzolee/tcpserver/downloads/ )
habe ich dabei auf einem PC installiert der direkt via Gigabit LAN am Router hängt. Zum raschen auffinden der IP Nummern der im Netz angeschlossenen Geräte habe ich das coole Tool Fing
( https://play.google.com/store/apps/details?id=com.overlook.android.fing&hl=de ) verwendet.
Ohne hier Dutzende von Zahlen aufzulisten kann man Overall sagen, dass das WLAN nun annähernd auf dem Niveau des S4 läuft.

Somit bin ich mit der Garantie Reparatur mehr als zufrieden. Zumal die Akku Laufzeit ebenfalls deutlich besser scheint, und der Speed des Gerätes wieder sehr gut ist. Mir scheint beides besser zu sein als nach selbst gemachten Werksresets. Auch wenn das Gerät natürlich nach wie vor insbesondere beim Akkuverbrauch leider nicht an das S4 rankommt.


******************************

Nachtrag:

Der Supergau kam dann allerdings, als ich das Backup mit HTC Sync Manager zurückspielen wollte. Die Software war auf "Gerät automatisch sichern" wenn es an den Laptop angeschlossen wird eingestellt. Irgendwie musste dabei das Backup ohne Warnung gelöschte worden und mit dem Backup des "leeren" Gerätes überschrieben worden sein. Anders kann ich mir nicht vorstellen wo das Backup geblieben sein soll.

Somit hat es HTC geschafft, mir nach 2 Jahren Ärger mit einem falsch konzipierten und mangelhaft umgesetzten One X noch einen obendrauf zu geben, und mich in meinem Entscheid gefestigt, das One X noch weiterhin als Reservetelefon für ausländische Sim Karten zu verwenden, mehr nicht. Und wenn das mal vorbei ist werde ich wohl HTC definitiv den Rücken zukehren. Wäre das mit dieser Sync Software nicht noch passiert, hätte HTC vielleicht in Zukunft noch mal eine Chance bekommen. Irgendwie scheinen die es aber nicht mehr zu raffen. Die SYNC Manager Software ist schon von ihrer ganzen Konzeption her Schrott, und man merkt schon am Aufbau und Bedienung dass HTC keine Ahnung davon hat, was seine User von einer Backup Software in erster Linie erwarten und wollen. Ebenso mit dem aufgezwungenen und nicht entfernbareb Blinkfeed Kram auf den Geräten. In jedem Fall habe ich nicht die Zeit, ständig 1-2 Tage darauf zu verwenden, ein Telefon neu einzurichten, nur weil der Hersteller unfähig ist, eine funktionierende, und einfach zu bedienende Backup Software zu liefern. Ich habe definitiv gescheiteres zu tun mit meiner Zeit.
Somit bleibe ich bei meinem S4, zumindest solange bis das Blackphone erhältlich ist. Dann ist wohl endgültig Schluss mit diesen von aufgezwungenen und nicht entfernbaren Apps verseuchten Geräten.
 
I

irsadi69

Neues Mitglied
Hallo Leute ,

Ich habe vor kurzem gemerkt dass mein WLAN Empfang immer unter 0.5 Mbits ist , obwohl ich eine 16k Leitung habe und andere Geräte immer 10 Mbits + erreichen.
Fritzbox ist die 7270 v3 .
Es war zwar von WLAN Bug betroffen , denke aber nicht dass es damit zusammenhängt (da bin arvato repariert)
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Hi Leute,

Ich hab da bei meinem One X (HT23...) seit neustem Probleme mit dem WLAN.

Ich habe nichts gemacht, es ist nicht runtergefallen, keine anderen äußeren Einflüsse und am installierten CM11 hab ich auch nix geändert (auch andere ROMs halfen nix). Ich habe auf einmal nur noch extrem schlechten Wlan-Empfang und es bricht ziemlich oft ab. Zusammendrücken hilft dem Signal nichts. Das Gerät habe ich seit ungefähr 5 Monaten.

Heute Nachmittag war ich wütend und habe das X regelrecht "Verprügelt", also einige Harte Schläge auf die Rückseite verpasst. Danach war das Signal wieder da, wo es sein soll. Nach ungefähr einer Stunde war der Empfang wieder schlecht. Erneutes Verprügeln --> bis jetzt keine Probleme mehr.

Die Frage ist jetzt: Einschicken oder nicht? Wenns jetzt so bleibt, brauche ich nichts zu tun. Wenn es aber wieder schlechter wird, muss ich es wohl einsenden. Mein Problem dabei ist aber, dass das Problem eben sehr inkonsistent ist... Der Reparaturservice würde also bestimmt nichts finden, so wie ich die kenne. Was meint ihr dazu?
 
I

irsadi69

Neues Mitglied
DerGraf1997 schrieb:
Hi Leute,

Ich hab da bei meinem One X (HT23...) seit neustem Probleme mit dem WLAN.

Ich habe nichts gemacht, es ist nicht runtergefallen, keine anderen äußeren Einflüsse und am installierten CM11 hab ich auch nix geändert (auch andere ROMs halfen nix). Ich habe auf einmal nur noch extrem schlechten Wlan-Empfang und es bricht ziemlich oft ab. Zusammendrücken hilft dem Signal nichts. Das Gerät habe ich seit ungefähr 5 Monaten.

Heute Nachmittag war ich wütend und habe das X regelrecht "Verprügelt", also einige Harte Schläge auf die Rückseite verpasst. Danach war das Signal wieder da, wo es sein soll. Nach ungefähr einer Stunde war der Empfang wieder schlecht. Erneutes Verprügeln --> bis jetzt keine Probleme mehr.

Die Frage ist jetzt: Einschicken oder nicht? Wenns jetzt so bleibt, brauche ich nichts zu tun. Wenn es aber wieder schlechter wird, muss ich es wohl einsenden. Mein Problem dabei ist aber, dass das Problem eben sehr inkonsistent ist... Der Reparaturservice würde also bestimmt nichts finden, so wie ich die kenne. Was meint ihr dazu?
ich hatte auch den WLAN Antennen Bug , hab es eingeschickt und dann war auch alles i.O. dann ist es mir auch heruntergefallen und seitdem war der Empfang schlecht , hab dann vor wut einfach das Handy aufgemacht und eine alufolie an eine bestimmte Stelle gelegt (gibt ein Video in YouTube einfach "WLAN antenna fix " oder so eingeben ) seitdem habe ich guten WLAN Empfang , dich trotzdem bricht das WLAN Empfang immer mal für 1-2 Sekunden ab was ab und zu stört.
 
O

ohmistigan

Ambitioniertes Mitglied
Hi,
ich habe das One X gebraucht für meine Tochter gekauft und auch eines der Geräte mit dem allseits "beliebten" Ich-drücke-hinten-drauf-und-mein-WLAN-funktioniert-wieder-Bug erhalten :-(
Der Verkäufer war auch durchaus kooperativ und hätte es zurück genommen, aber meine Tochter mag das Handy und wir dachten uns, dass HTC bei einem solchen Fall, der ja nun allgemein anerkannt ein Fertigungsfehler ist, eine gewisse Kulanz zeigt. Stattdessen bekam ich vom HTC-"Kundendienst" folgende Antwort, die mich echt auf die Palme bringt :scared::
wir danken Ihnen für Ihre Anfrage in Bezug auf Ihr HTC ONE-X.

Herr XXXX;

Ich möchte Sie aufklären.[!!!!!;om]

Was Sie im Internet gelesen haben ist für uns leider nicht relevant.

Diese Aussagen sind nicht von HTC.

Wir handeln nicht nach Foren.

Falls die Garantie abgelaufen ist und Sie das Smartphone einsenden, bekommen Sie ein Kostenvoranschlag.

Ich kann Ihnen nicht sagen wie hoch die Kosten sein werden.
Ich habe die dortigen Damen und Herren mit zwei Links versorgt, aus denen eindeutig hervorgeht, dass HTC das Problem als fertigungsseitig anerkennt und sogar eine eigene Reperaturanleitung postet.
Ich würde mich freuen, wenn dieses unmögliche Geschäftsgebaren sich weit herumspricht und diese Menschen bald mangels Kunden keinen Dienst mehr leisten müssen ...:flapper:
 
S

Sette

Erfahrenes Mitglied
Hi,
ein ähnliche Problem hatte ich auch mit HTC. Es ging um einen Update, der bei mir nicht zu laden war und andere User in einem Forum hatten Screenshots vom offiziellen HTC-Update gepostet. Trotzdem waren für HTC "Internetgerüchte uninteressant".

Ich bin fertig mit denen, die bekommen von mir keinen Cent mehr.

Gruß

PS: den allseits bekannten WLan-HW-Bug habe ich bei meinem Gerät selbst beheben können. Man muss es allerdings aufmachen und die winzigen Kontakte zurechtbiegen (Anleitungen findet G00gle bzw. Y0utube).
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Der Facebook-Support von HTC zeigt sich eigentlich immer relativ freundlich. Allerdings wurden dort auch teilweise Falschaussagen getroffen. Auf meine Frage hin, ob man mein Handy freundlicherweise auf Sense 4 mit einem älteren HBOOT Downgraden würde, hieß es sofort, dass das auf jeden Fall kein Problem wäre, dafür müsste ich es nur einsenden und mit in die Beschreibung schreiben, dass ich gerne Sense 4 hätte. Als ich dann nen anderen Defekt bekommen habe und das Teil eingeschickt habe, kam es zurück, mit Sense 5 und dem Hinweis, dass HTC generell keine Downgrades macht.