Wasserschaden nach kurzem Pool-Kontakt ?!

  • 30 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wasserschaden nach kurzem Pool-Kontakt ?! im HTC U12 Plus Forum im Bereich HTC Forum.
unbeliveable89

unbeliveable89

Stammgast
Hallo Leute, hallo @HTC-Team ,

am Samstag morgen ist mein 12+ leider in Kontakt mit einer größeren Wassermenge gekommen - kurz, es ist mir versehentlich in einen Pool (Süßwasser, ca 90cm tief) gerutscht. Habe mir dank IP68-Zertifizierung auch nichts groß dabei gedacht.

Leider spinnt seit diesem Vorfall mein Touchscreen so extrem, dass nichts mehr bedienbar ist. Kein Befehl wird mehr erkannt und es scheinen Geisterhände zufällig an verschiedenen Stellen zu tippen. In der Selfiecam sind seit Samstag mittag auch Wasserblasen zu sehen.

Das Gerät an sich scheint einwandfrei zu funktionieren, die seitlichen Buttons funktionieren auch wie gehabt. Leider bringt mir das nichts wenn ich nicht einmal den Sim-/Sperr-PIN eingeben kann..

Das Gerät wurde Anfang Juli gekauft. Die Rechnung ist natürlich vorhanden. Ich hoffe doch sehr, dass dies seitens HTC als Garantiefall anerkannt wird - hier war wohl absolut nichts dicht trotz Einhaltung der IP68 Spezifikationen.

In folgendem Thread habe ich ja bereits über eine sehr locker sitzende Ladebuchse berichtet - allerdings wollte ich nur deshalb kein Austausch/keine Reparatur veranlassen. War und ist allerdings immer mehr ärgerlich geworden, vor allem wenn man morgens aufwacht und das Handy fast leer ist, da nichts geladen wurde...
USB-Buchse bzw Ladestecker mit sehr viel Spiel

Ich bin gerade doch etwas verärgert. Gerade kann ich den Ausfall eigentlich am wenigstens gebrauchen. Die Tage steht viel an... wenn ich jetzt daran denke, dass eine HTC-Reparatur Wochen dauern kann.. !?

Was soll ich tun???

LG und einen schönen Abend
Alex
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
2 Dinge:
So schnell es geht Öffnen und austrocknen lassen, oder so schnell wie möglich zu einem Reparaturladen bringen.

Es ist noch Feuchtigkeit drin, das kann zu sehr großen Schaden führen.

Zur Not könnte man letztendlich das Logicboard in einem anderen Phone einpflanzen, im schlimmstenfall entsorgen.

Schnell handeln.

VG
 
unbeliveable89

unbeliveable89

Stammgast
Öffnen geht ja leider nicht mehr beim U12+. Ein Reparaturladen spielen für mich erstmal keine Rolle, da meiner Meinung nach HTC in der Verantwortung steht.

Ich vermute ja stark das die Undichtigkeit mit dem Wackelkontakt der Buchse in Verbindung steht, evtl. war hier die Abdichtung nicht mehr 100%. Das sollte dann ein klarer Garantiefall sein.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Nun...
Öffnen geht auf die eine oder andere weise, schließlich wurde es zusammen gebaut und verschlossen.

Zeit spielt auch eine sehr große Rolle, den Feuchtigkeit kann so wie es ist, sehr sehr schlecht entweichen.

Es muß auch nicht unbedingt durch die USB Buchse eingedrungen sein, es gibt noch etliche andere Öffnungen den da herrscht bei 1Meter ein Druck von 0,098 Bar. Das reicht in der regel einzudringen.

VG
 
HTC-Team

HTC-Team

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @unbeliveable89 ,

kontaktiere bitte sobald wie möglich unseren Support. Ich kann dir nicht versprechen, dass die Reparatur unter Garantie abgehandelt wird, aber wie HerrDoctorPhone schon geschrieben hat, die Feuchtigkeit im Smartphone kann über die Zeit noch zu weiteren Schäden führen.
 
Mezzy

Mezzy

Stammgast
Bis 1.50 m tiefe und bis 30 Minuten hätte es mit IP 68-Rating eigentlich überstehen müssen.
Also sollte im Normalfall der Support mit Gewährleistung einstehen. Ist allerdings eine mechanische Vorbeschädigung vorhanden, nutzt auch keine IP-68 Rating etwas.
Versuch es einfach, was anderes bleibt dir eh jetzt nicht übrig.
 
E

Erntehelfer

Dauergast
... Pool = Chlor.

Das hält kein Telefon aus.

Das Chlor zerstört nicht nur Display sondern vor allem die Platinen.
 
maik005

maik005

Legende
@Mezzy
Ich kenne es von Samsung.
Die geben auf Wasserschäden keine Garantie.
Trotzdem sollte man ein Gerät mit Wasserschaden einsenden, wenn eigenverschulden ausgeschlossen ist.
(offener SIM Schacht, Seifenwasser, Meerwasser...)

Zumindest Samsung hat wohl ein Prüfverfahren womit die Geräte auf Dichtigkeit getestet werden. Besteht das Gerät mit Wasserschaden den Test nicht sind dich Chancen gut, dass es repariert wird.

Daher auf jeden Fall schnellstmöglich zu HTC schicken.
Es sei denn es hat einen Glasbruch oder Sturzschaden.
@unbeliveable89
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Erntehelfer
Samsung, und sicher auch andere, sprechen ja auch von klarem Süßwasser. Was auch weder heiß noch kalt ist...
 
HTC-Team

HTC-Team

Offizieller Herstelleraccount
Hallo :)

Wie hier schon richtig zusammengefasst habt, sind Wasserschäden immer ein schwieriges Thema. In diesem Fall könnte auch der wackelige USB-Anschluss durchaus zu einem Problem geführt haben. Letztlich kann das aber wie maik005 schon sagte nur der Reparatur-Service überprüfen und feststellen, warum das Wasser so schnell in das Smartphone eintreten konnte.
 
unbeliveable89

unbeliveable89

Stammgast
Danke für die Rückmeldungen. HTCs Support hat mir 2x eine deutliche Absage erteilt, die möchten es nicht mal prüfen bzw. ziehen die Garantie nicht mal in Erwägung. Das kenne ich von Samsung und Sony aus dem Bekanntenkreis so nicht - die zeigen hier wenigstens Kulanz bzw Prüfen alles genau bevor sie entscheiden.

Das Smartphone ist mittlerweile bei einem örtlichen PhoneDoc, der innen das Wasser versucht zu entfernen - versprechen konnte er auch nichts, das Angebot klang mir aber fair: 29,- Euro Unkosten, falls er das Problem nicht lösen konnte; 89,- Euro falls wieder alles funktioniert.

Ich bin gespannt..

Auf jeden Fall ist dies für mich ein Grund beim nächsten Smartphone HTC nicht mehr einzubeziehen. Trotz der womöglich besten Kamera.. die ich wirklich sehr mag.
 
HTC-Team

HTC-Team

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @unbelievable89 ,

Wasserschäden sind für Hersteller leider immer ein großes Problem, da selten genau nachvollzogen werden kann, was genau das Problem verursacht hat. Es freut mich zu hören, dass du trotzdem eine Lösung gefunden hast, zumindest hoffentlich. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen :)
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Drücke ebenfalls die Daumen :)

Ich habe so manches Gerät schon retten können, meist liegt der Schaden an den Chips und Buchsen.

VG
 
Mezzy

Mezzy

Stammgast
Trotzdem echt trauriger Support von HTC.
Der lockere USB Port war ja eigentlich der Produktionsfehler von HTC und von daher hätte alleine schon deswegen etwas vom HTC Support gemacht werden müssen.
Wenigstens etwas auf Kulanz hätte angeboten werden können.
Aber sofort den Kunden abblocken, ohne das Gerät überhaupt gesichtet zu haben ist schon sehr arrogant.
 
HTC-Team

HTC-Team

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @Mezzy ,

wenn das Smartphone technisch nicht iO ist, kann icht sichergestellt werden, dass auch die Wasserdichtigkeit gewährleistet ist. In diesem Fall wirkt es zumindest für mich recht offensichtlich, dass durch den Anschluss das Wasser letztlich eindringen konnte. Es ist daher grundsätzlich immer zu raten, dass wenn ein solcher Fehler festgestellt wird, dass er zeitnah behoben wird, um Folgeschäden wie diesen hier zu vermeiden.
 
unbeliveable89

unbeliveable89

Stammgast
Mittlerweile war das Teil beim PhoneDoc, er meint wirtschaftlicher Totalschaden. Habs eben wieder geholt.

...ich habe heute keine guten Neuigkeiten für dich.

Das Gerät an sich funktioniert, der Touch des LCD´s geht aber nicht, da nun die Hälfte des LCD´s durchgebrannt ist.

Ich habe die Platine gereinigt, getrocknet, etc.

Allein die Displayeinheit kostet mich im Einkauf 329€ netto.
Gibt es noch keine günstigen Nachbau-Displays die zu empfehlen sind, wenn wirklich nur die Display-Einheit hinüber ist?
Ansonsten schau ich mich nach neuwertigen, gebrauchten Geräten um, die gibt es derzeit für unter 400 Euro. Trotzdem mies...
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Also,
da ich ja viele Marken repariere, lasse ich die Displays meist bei Ebay oder Ali besorgen.
Schau mal hier: HTC U12 Plus lcd | eBay
Wobei, du solltest den Text aufmerksam lesen.

Aber das ist das typische Bild bei Wasserschäden, kenne ich zu genüge: Display durchgebrannt :)

VG
Doc

-
 
unbeliveable89

unbeliveable89

Stammgast
Hmm.. ca. 90 Euro würde ja noch gehen. Ist es dann das selbe Display wie beim Original? Oder ist hier mit massiven anderen technischen Daten (Farbe usw) zu rechnen? Was darf ein Einbau bei selbst bestelltem Display kosten?

Das Risiko, dass noch weitere Teile Defekt sind oder sein können besteht trotzdem, oder?

Ich bin wirklich am überlegen ob ich nicht lieber nach einer guten B-Ware ausschau halte und versuche meins als Defekt zu verkaufen..
 
maik005

maik005

Legende
unbeliveable89 schrieb:
Ich bin wirklich am überlegen ob ich nicht lieber nach einer guten B-Ware ausschau halte
+1

unbeliveable89 schrieb:
meins als Defekt zu verkaufen..
Naja wenn dann mit deutlichem Hinweis auf Wasserschaden.

Wenn du ein Gerät gebraucht kaufst möchtest du ja sicher auch ehrlich wissen was damit ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:
HTC-Team

HTC-Team

Offizieller Herstelleraccount
Hallo @unbeliveable89 ,

das klingt natürlich nicht so gut. Schade, dass das U12 Plus auf diesen Weg nicht mehr repariert werden kann.

Wie @maik005 schon sagte, wenn du das Gerät weiterverkaufst, muss klar ersichtlich sein, dass das Smartphone einen Wasserschaden erlitten hat. Solltest du dich für einen Neukauf entscheiden, wünsche ich viel Erfolg bei der Suche nach einem Gerät :):1f44d:
 
8

8800GT

Erfahrenes Mitglied
unbeliveable89 schrieb:
Hmm.. ca. 90 Euro würde ja noch gehen. Ist es dann das selbe Display wie beim Original? Oder ist hier mit massiven anderen technischen Daten (Farbe usw) zu rechnen? Was darf ein Einbau bei selbst bestelltem Display kosten?

Das Risiko, dass noch weitere Teile Defekt sind oder sein können besteht trotzdem, oder?

Ich bin wirklich am überlegen ob ich nicht lieber nach einer guten B-Ware ausschau halte und versuche meins als Defekt zu verkaufen..
Über Rakuten gibt es dank 10% Rabatt bei Alternate ein nagelneues HTC U12 für 412€ inkl. Versand. Vllt interessant für dich :)

HTC U12+ 64GB, Handy, hochglanzschwarz, Ceramic Black, Android 8.0 (Oreo), Dual-SIM | Rakuten

Auch in blau und rot :)