möchte mein htc rooten,bootloader unlocken...HILFE

  • 13 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere möchte mein htc rooten,bootloader unlocken...HILFE im HTC Wildfire Forum im Bereich Weitere HTC Geräte.
E

elstron

Neues Mitglied
hallo ich habe ein htc wildfire a3333 und möchte es rooten.nun habe ich so viel gelesen,dass ich mittlerweile so verwirrt bin,dass ich nicht weiter weiß.finde ja eigentlich alles aber dann stimmen die versionen nicht über ein oder sonst was. :cursing::cursing::cursing:

nun suche ich hier ,erfahrene leute die mir dabei helfen können in einzelnen schritten mir dabei zuhelfen das gerät zu verwurzeln.

ich gebe euch mal meine daten von dem handy:

model :a3333
gerätenr: :HTOCEPY 08302
android-ver.: :2.2.1
baseband-ver.: :13.55.55.24 H_3.35.20.10
kernel-ver.: :2.6.32.21-g0f9e9b5
htc-kernel@and 18-#1
tue nov 30 cst 2010
buildnr:: :2.22.405.1 cl295397 release-keys
softwarenr.: :2.22.405.1
browser-ver.: :webkit 3.1
system: 2.1.Eclair

HBOOT: display zeigt: ***LOCKED(OOW)***
BUZZ PUT SHIP S-ON
HBOOT- 1.02.0000
MICROP-0622
TOUCH PANEL - ATEMLCO3_16ac
RADIO-3.35.20.10


wäre schön wenn sich jemand melden würde.....:rolleyes2::rolleyes2::rolleyes2:
 
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
elstron schrieb:
nun habe ich so viel gelesen,dass ich mittlerweile so verwirrt bin,dass ich nicht weiter weiß.finde ja eigentlich alles aber dann stimmen die versionen nicht über ein oder sonst was. :cursing::cursing::cursing:
Hi,
dann hast Du bestimmt auch das hier gelesen

[TUT] Froyo 2.2.1 zu CyanogenMod-7 mit S-OFF

wenn Du dies Anleitung bis zum Installieren von CyanogenMod-7 durch führst, also CyanogenMod-7 nicht Installierst, ist dein Handy S-OFF

elstron schrieb:
HBOOT: display zeigt: ***LOCKED(OOW)***
BUZZ PUT SHIP S-ON
HBOOT- 1.02.0000
MICROP-0622
TOUCH PANEL - ATEMLCO3_16ac
RADIO-3.35.20.10

wäre schön wenn sich jemand melden würde.....:rolleyes2::rolleyes2::rolleyes2:
Ich weiß nur nicht ob es mit dem HBOOT- 1.02.0000 auch geht.

Am besten geht es mit einem Windows XP Rechner.

Hier gibt es ADB-tools und hier ein Video HTC_Wilfire_recovery_flashen.mp4

SG Dieter
 
Zuletzt bearbeitet:
A

appcrash

Neues Mitglied
Hallo, versuche gerade mein Handy S-OFF zu setzen. Nur leider funktioniert es nicht wie in dem Video beschrieben! Ich habe ein Win 8 Rechner, liegt es vielleicht daran? Das
[TUT] Froyo 2.2.1 zu CyanogenMod-7 mit S-OFF
hilft mir leider auch nicht weiter, da ich bei der revolutionary.exe immer nur "waiting for device" bekomme. Was mache ich falsch? Liegt es an meinem Rechner? Brauche ich noch andere Programmeß Muss noch etwas auf die SD-Karte geschoben werden? :confused:
 
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
appcrash schrieb:
Hallo, versuche gerade mein Handy S-OFF zu setzen. Nur leider funktioniert es nicht wie in dem Video beschrieben! Ich habe ein Win 8 Rechner, liegt es vielleicht daran?
Wie Du im Video gesehen hast, wird da gezeigt das recovery flashen auch unter Win8 geht mit dem beigefügten adb-tools.
S-OFF setzen geht damit nicht.

appcrash schrieb:
Das [TUT] Froyo 2.2.1 zu CyanogenMod-7 mit S-OFF
hilft mir leider auch nicht weiter, da ich bei der revolutionary.exe immer nur "waiting for device" bekomme. Was mache ich falsch? Liegt es an meinem Rechner? Brauche ich noch andere Programmeß Muss noch etwas auf die SD-Karte geschoben werden? :confused:
Wahrscheinlich liegt es an den fehlenden Treibern für Win8 für das Wildfire oder Du hast das Wildfire nicht im Normal Betrieb sondern Bootloader oder Download Mode.
Sollten aber bei verlangen aus dem Internet aktualisiert werden, sovern das in den Einstellungen von Win8 eingestellt ist.

- Bei Anschluss eines Gerätes Windowsupdate durchsuchen

SG Dieter
 
A

appcrash

Neues Mitglied
Woran erkenne ich, dass mein Handy im Normalbetrieb läuft?
Für die revolutionary.exe finde ich nichts im Netz, was auf Win 8 läuft. Kompatibiltätsmodus, als Admin starten hat alles keinen Erfolg gebracht. :(
Mein Rechner erkennt das Handy ja, dass ist nicht mein Problem, bloß die Software irgendwie nicht? Gibt es noch 'nen anderen Weg?
 
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
appcrash schrieb:
Woran erkenne ich, dass mein Handy im Normalbetrieb läuft?
Oha, dass wird schwierig. Also, wenn das Handy aus ist und Du auf die Power-Taste drückst, startet das Handy im Normalbetrieb.

appcrash schrieb:
Für die revolutionary.exe finde ich nichts im Netz, was auf Win 8 läuft. Kompatibiltätsmodus, als Admin starten hat alles keinen Erfolg gebracht. :(
Mein Rechner erkennt das Handy ja, dass ist nicht mein Problem, bloß die Software irgendwie nicht? Gibt es noch 'nen anderen Weg?
Es gibt keine " revolutionary.exe " extra für Win8, nur treiber, die extra geladen werden oder versuch diese Android USB Driver.zip wenn nach Treiber für Bootloader gefragt werden.

Ich hab es mit revolutionary noch nicht unter Win8 versucht, da ich für so etwas immer ein WinXP Rechner benutze.

Das Handy muss auf Debug-Modus und nur Laden stehen.

SG Dieter
 
A

appcrash

Neues Mitglied
Hallo Dieter,
vielen Dank für deine Antwort! Habe es jetzt mit einem WinXP System gemacht. Hier lief alles eiwandfrei! Konnte die Anleitung Stück für Stück durchführen. JellyBreadv3 läuft jetzt auf meinem WF und ich muss sagen, so flüssig lief der Hobel noch nie! :drool:

Ich hätte mir 'ne ganze Menge Zeit sparen können, hätte ich es gleich auf einem XP System gemacht. Schade eigentlich, dass es unter Win 8 nicht so gefunzt hat...:sad:

Vielen Dank aber nochmal für die Hilfe und das System!

Schönen Gruß
 
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
appcrash schrieb:
Ich hätte mir 'ne ganze Menge Zeit sparen können, hätte ich es gleich auf einem XP System gemacht. Schade eigentlich, dass es unter Win 8 nicht so gefunzt hat...:sad:

Vielen Dank aber nochmal für die Hilfe und das System!

Schönen Gruß
Hi,
Bitte schön.
Ja, dass liebe alte WinXP, hatt noch lange nicht ausgedient :smile:.
Aber damals gab es hauptsächlich nur XP, deswegen auch nur die Treiber dafür.

Viel spas mit Deinem Neuen Handy.

SGT Dieter
 
Dieter1709

Dieter1709

Stammgast
appcrash schrieb:
Ich hätte mir 'ne ganze Menge Zeit sparen können, hätte ich es gleich auf einem XP System gemacht. Schade eigentlich, dass es unter Win 8 nicht so gefunzt hat...:sad:

Vielen Dank aber nochmal für die Hilfe und das System!

Schönen Gruß
Hi,
verrate mir doch mal, von welchen HBoot aus Du das gemacht hast.
- S-ON
- HBOOT 1.02.0000
oder anderen.

ES ist interesant zu wissen ob es mit HBOOT 1.02.0000 auch geht.

SG Dieter
 
xPureReality

xPureReality

Neues Mitglied
Hallo!

Für einen Root brauchst du auf deinem HTC Wildfire einen offenen Bootloader damit du die CWM flashen kannst.
HTC hat nach Protest angefangen Bootloader zu öffnen mit einer Seite: htcdev.com . Schritt für Schritt musst du die Anleitung auf der Seite befolgen, damit es klappt.

Wichtig:
Weder ich, noch Android-Hilfe.de oder ihre Mitarbeiter, haften an eventuellen Schäden an deinem Gerät, oder Garantieverlust o.a . Du alleine haftest für die Schäden.

Weitere Information:
HTC wird zukünftig keine Smartphones mehr produzieren, die einen geschlossenen Bootloader haben.

Ich hoffe , ich konnte helfen!
LG: xPureReality .
 
xPureReality

xPureReality

Neues Mitglied
Dieter1709 schrieb:
Hi,
dann hast Du bestimmt auch das hier gelesen

[TUT] Froyo 2.2.1 zu CyanogenMod-7 mit S-OFF

wenn Du dies Anleitung bis zum Installieren von CyanogenMod-7 durch führst, also CyanogenMod-7 nicht Installierst, ist dein Handy S-OFF



Ich weiß nur nicht ob es mit dem HBOOT- 1.02.0000 auch geht.

Am besten geht es mit einem Windows XP Rechner.

Hier gibt es ADB-tools und hier ein Video HTC_Wilfire_recovery_flashen.mp4

SG Dieter
Es ist leider nicht möglich mit diesem bootloader. Allerdings kann man den bootloader downgraden.
 
A

appcrash

Neues Mitglied
Dieter1709 schrieb:
Hi,
verrate mir doch mal, von welchen HBoot aus Du das gemacht hast.
- S-ON
- HBOOT 1.02.0000
oder anderen.

ES ist interesant zu wissen ob es mit HBOOT 1.02.0000 auch geht.

SG Dieter

Hallo nochmal,

es ist zwar lange her und ich bin mir ziemlich mir sicher, dass es der

-S-ON
-HBOOT 1.02.0000

war

@xPureReality: danke nochmal für den Hinweis, dass Thema hat sich aber wie vorher schon erwähnt, erledigt. Hab mein WF unter Windows XP zum Laufen bekommen bzw. konnte es darunter flashen. :smile:
 
xPureReality

xPureReality

Neues Mitglied
Okay! Das freut mich, das es bei dir geklappt hat. :screwy::cool:;)
 
E

eff.ess

Neues Mitglied
Hallo AH.de - Forum,

ich hoffe ich bin hier im richtigen Topic und der Thread ist noch nicht geschlossen..., wenn doch dann bitte korrekt verschieben -> bin neu hier und finde nicht über die Strasse!

Habe Probleme mit meinem Wildfire Froyo Stock, Firmware 2.2.2 und Soft-Branding von 1&1 ohne SIMlock / Netlock:

Ungefähr so ähnlich war meine Ausgangssituation:
WF läuft mit allen Karten, aber sehr träge sowie von 1und1 zugemüllt und bootet ewig, also wollte ich zuerst das Branding entfernen und bei dieser Gelegenheit auch gleich ein CustomROM und evtl. ein CWM-Recovery draufmachen.
Aber erstmal sollten die verschiedenen Branding-Apps und etwas von dem HTC-Sense entfernt werden (HTC-Wetter, -Börse, -Mails usw.) oder zumindest deaktiviert.
Nur leider sind dies alles System-Apps und der Bootloader ist geschlossen und alles ist noch original auf S-On, kurz die Kiste ist wie vernagelt.

Begonnen habe ich mit dem Download eines "Downgrade-Kit", welches als Script am CMD (unter WinXP) startet und die FW Froyo 2.2.2 meines WF auf Eclair 2.1.x "downgraden" sollte, um eine niedrigere HBoot-Version zu bekommen, da die aktuelle wohl nicht mehr softwareseitig zu entsperren war.

Tja, das Script lief auch durch, nur leider wurde alles downgegradet ausser der HBoot (Meldung im Fastboot-Mode: hboot: "bypassed", alle anderen Partitionen wurden mit "Success" geflasht).

Das Ende der Aktion war ein meiner Meinung nach zerschossener Bootsektor und damit ein klassischer Brick, da die nachfolgende Software-Version (von version ...xxx.55... auf ...xxx.45...) eine Revision niedriger darstellt und ich somit das Wildfire nicht mehr nutzen kann. Klasse!

Also nachdem das Ding rebootet war stellt sich folgendes Szenario ein:

-Wildfire startet erstmal wie üblich, mit 1und1-Gebimmel und gewohnt träge
-Software-Änderung ist nicht feststellbar, da es nach dem abgeschlossenen Startvorgang in den Screensaver-Modus fällt und daraus nur mit dem Power-Button erweckt werden kann (normal, aber: eine Tastatureingabe ist zu keiner Zeit mehr möglich, weder beim Booten noch danach im Betrieb)
-auch reagiert es NUR noch auf Laut/Leise (und Pwr), aber nicht auf Touch
-hochgefahren keine ADB-Befehle möglich und auch keine Hardwareerkennung am WinXP-PC, obwohl alle Treiber korrekt arbeiten und auch aktuell sind (ging ja vorher auch)
-einzig im Fastboot-Mode reagiert es noch auf Befehle, aber lange nicht alle, da der BL noch gelockt ist (BUZZ PVT SHIP S-ON) und ich somit weder etwas installieren kann noch ein Backup machen

Somit nicht mehr benutzbar...

Was ich danach versucht habe:

Da ich noch ins Recovery komme, konnte ich eine Wiederherstellung per .zip-Datei versuchen:
-update.zip schlug fehl -> Signature_Verification_Fail
-recovery per PG49IMG.zip ging auch schief mit der Fehlermeldung -> Main_Version_Fail

Beides vom PC per fastboot-Befehl sowie von externer SDcard versucht: Ergebnis dasgleiche

Ich weiss somit nichtmal genau, ob nun Eclair oder Froyo drauf ist, da Android ja nicht auf mein Touch reagiert, aber komischerweise liess es sich von einer RUU ansprechen, die greifen wohl auch unter der Android-Oberfläche per fastboot auf die Geräte zu. Jedenfalls konnte mal eine ICS-RUU mein zerschossenes Desire S (von GB) wieder auf die Beine stellen.

Die RUU startet das WF in den Fastboot-Mode und bringt dort auch wieder die "MAIN_VERSION_FAILURE"-Meldung, was ich auf den crashed Bootloader zurückführe.

Desweiteren habe ich noch versucht, nachträglich den BL per HTCdev zu entsperren, was bei diesem Modell jedoch erstmal ein BL-Update voraussetzt.
Den Download dazu findet man gleich auf der Unlock-Site während der Voraussetzungen/Vorbereitungen. Juhu, wie praktisch; also gleich installiert und sofort wieder nüchtern -> bitte zuerst auf FW 2.24.xxx updaten, hmm..

Also der neue HBoot erfordert vorher ein FW-Update und die neue Firmware erst noch den neuen Kernel, wie war das nochmal mit der Henne und dem Ei?

Mittlerweile kommt mir unwillkürlich die Szene mit dem Hund in den Sinn, der unaufhörlich im Kreis herumjagt und seinen eigenen Schwanz ankläfft.

Der Versuch mit HTCdev war demzufolge auch ein Griff ins WC und solangsam gehen mir die Ideen aus.
Mein Ansatz ist jetzt folgender, dass es an der Mai-Version scheitert wollte ich mit einer GoldCard beheben, nur leider scheitert das Erstellen derselben am fehlenden Zugriff per ADB. Ein Treiberupdate brachte keinen Erfolg.

Verschiedene Android-Tools konnten das kleine HTC nicht erkennen und somit weder resetten noch upgraden.

Da mich das Fon bereits einige schlaflose Nächte gekostet und trotzdem immer wieder zurückgeworfen hat und mir die Lösungen ausgehen und meine Geduld am Ende ist, werde ich mir wohl einige Orte zwecks weiterer Verbringung einfallen lassen müssen, Poststapel und Mülltonne eingeschlossen.
Tut mir echt leid aber wenn es das war...

Wer hat noch Einfälle oder Vorschläge?
I´m desperated, everybody´s welcome!

Bootloader für die Statistik:

BUZZ PVT SHIP S-ON
HBOOT-1.01.0002
MICROP-0622
TOUCH PANEL-SYN3KY_01
RADIO-3.35.15.31
DEC 27 2010, 17:49:10

PS: Wer wie ich hier an diesem Punkt schon einmal war und auch nicht/doch weiterkam, bitte gern mal Meinung/Kommentar/Hinweis geben, bin dankbar für alles!

Gruß reihum