[TUT] Froyo 2.2.1 zu CyanogenMod-7 mit S-OFF

  • 619 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [TUT] Froyo 2.2.1 zu CyanogenMod-7 mit S-OFF im Root / Hacking / Modding für HTC Wildfire im Bereich HTC Wildfire Forum.
FBI_Austria

FBI_Austria

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier möchte ich erklären wie man vom unrooted standard Froyo 2.2.1 auf Gingerbread von CyanogenMod 7 kommt.
Ich übernehme natürlich keine Haftung fals etwas schiefgeht, aber im Normalfall sollte nichts passieren.
Außerdem sollte euch klar sein, das alle Apps die ihr installiert habt verloren gehen und danach wieder installiert werden müssen, wenn ihr davon kein Backup macht.

S-Off Setzen

1. http://revolutionary.io/ und "Download für Windows" auswählen
2. http://downloads.unrevoked.com/HTCDriver3.0.0.007.exe für die Treiber
3. Handy per USB Kabel im normalen Betrieb anstecken
4. revolutionary.exe vom Download ausführen und die Seriennummer vom Terminal bei der Downloadseite eintragen und Serial holen
5. Serial im Terminal eintragen und warten bis Sucess auftaucht

Clockwork Recovery flashen

1. [Recovery] ClockworkMod 5.0.2.0 Official - xda-developers unter S-OFF herunterladen
2. entpacken und die Datei in recovery.img umbennen und in den Ordner flash auf C:/ schieben
3. AdbWinApi.dll aus dem alpharev Packet ebenfalls auf C:/flash schieben
4. auf HTC - Developer Center gehen und fastboot.exe runterladen und ebenfalls in C:/flash schieben
5. Windowstaste + R gleichzeitig und cmd eingeben
6. eingeben "cd c:/flash"
7. Wildfire per USB anschliesen, ausschalten und mit Volume down und Power taste gleichzeitig in Fastboot gehen
8. "fastboot flash recovery recovery.img" eingeben und warten bis OKEY steht

CyanogenMod 7 installieren

1. Hier [URL="http://forum.cyanogenmod.com/topic/32490-cyanogenmod-7-for-the-htc-wildfire-v7101-10-oct-2011/"]LINK [/URL]runter zu den Download links gehen und Cyanogenmod und Google Apps addon runterladen
2. Beide zips auf die SD Karte des Handys kopieren
3. Handy mit Leisertaste und Ausschalttaste in Bootloader gehen
4. dann hintereinander Powertaste, leiser Taste, Powertaste drücken
5. mit rauf und runter zu "backup and restore" gehen und mit dem Trackball auswählen. "backup" mit Trackball auswählen und yes bestätigen
6. mit Zurück Taste aus dem Menu herausgehen und "wipe data/factory reset" auswählen wieder mit yes bestätigen
7. mit Zurück Taste aus dem Menu herausgehen und "install zip from sdcard" auswählen und "choose zip from sdcard" auswählen
8. Zuerst update-cm-7.1.0.1-buzz und dann gapps-gb-20110828 flashen
9. Danach "reboot system now" anklicken

10. Ein gerootedes Wildfire mit Android Gingerbread 2.3.3 geniesen

Ich hoffe ich konnte mit diesem Tutorial diesem Forum etwas zurückgeben, nachdem ich wirklich schon sehr viel Unterstützung bekommen habe. Außerdem bedanke ich mich recht herzlich bei den Entwicklern von Revolutionary, die das alles erst ermöglicht haben, aber auch den Entwicklern von Clockworkmod und CyanogenMod.​
 
Zuletzt bearbeitet:
N

n1c

Fortgeschrittenes Mitglied
Schönes Tutorial. So ähnlich habe ich es auch gemacht. Bin grade noch dabei, ein Backup der Apps, SMS, Calllogs etc zu machen und habe auch eine App2SD+ Partition angelegt.

Dann wird gewiped und geflasht! ;)

Bist du zufrieden mit dem CyanogenMod?


Viel Spass! :)
 
H

HENN0

Experte
bei mir bleibt fastboot bei waiting for device stehn.
Hab einfach gerootet, CW drauf und dann halt install zip.
Klappt aber auch mit root+ rom manager (market)

n1c schrieb:
Bist du zufrieden mit dem CyanogenMod?
ich bin zufrieden mit CM7 (letzte nightly) nur ist und bleibt das wildfire lahm.
Mein Defy ist so viel schneller, aber das wildfire ist für meine freundin und für 140€ neu ovp kann man nicht meckern
 
G

G.Devillez

Erfahrenes Mitglied
Was ist der Unterschied zum 2.2.1?


MFG
 
N

n1c

Fortgeschrittenes Mitglied
henno88 schrieb:
bei mir bleibt fastboot bei waiting for device stehn.
Hab einfach gerootet, CW drauf und dann halt install zip.
Klappt aber auch mit root+ rom manager (market)


ich bin zufrieden mit CM7 (letzte nightly) nur ist und bleibt das wildfire lahm.
Mein Defy ist so viel schneller, aber das wildfire ist für meine freundin und für 140€ neu ovp kann man nicht meckern
Funktionierts dann bei dir nicht, oder doch?

Hast du mal übertaktet? Ich wollte das eigentlich nie machen, aber hatte auch nichts negatives gehört und dann gingen einige Sachen echt flink. Muss man halt mal sehen, was da ganz gut mit der Akku-Laufzeit funktioniert...
 
J

JohnDorian

Fortgeschrittenes Mitglied
Muss man nicht nach dem S-off setzten des WFs das Handy downgraden?
 
M

ManuStaufi

Fortgeschrittenes Mitglied
JohnDorian schrieb:
Muss man nicht nach dem S-off setzten des WFs das Handy downgraden?
Nein! :D

Steht es in der Anleitung? :D
 
N

n1c

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe ich auch nicht gebraucht.
 
2

2fast4ya

Neues Mitglied
super anleitung...nur ich hab vollgendes problem.habe clockwork recovery geflasht nur mein rechner erkennt die sd karte im fastboot modus nicht damit ich die beiden zips von CyanogenMod 7 entpacken und kopieren kann.was mache ich jetzt?htc syncr ist installiert und usb treiber auch
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

HENN0

Experte
@ 2fast4ya wie wärs wenn du das handy einfach mal normal an machst und die files dann kopierst??? PS mach mal anständige schriftgrösse!

@ n1c doch klappt bei mir!
Hab auf anschlag übertaktet 768MHZ oder sowas trotzdem ist halt nicht wirklich schnell. Allein schon bis ne app mal installiert ist aber auch der ganze luncher ist etwas lahm. Ja ich weiss es gibt noch schnellere als den ADW aber den bin ich gewöhnt und der bleibt! Zum tema akku sied um 7 uhr heut morgen CM drauf gehaun eingerichtet alles an apps geladen und eingerichtet runter auf 87% jetzt ist mehr als OK

@ G.Devillez hmm was ist der unterschied zwischen windows xp und windows 7?
schöner schneller besser
 
FBI_Austria

FBI_Austria

Fortgeschrittenes Mitglied
2fast4ya schrieb:
super anleitung...nur ich hab vollgendes problem.habe clockwork recovery geflasht nur mein rechner erkennt die sd karte im fastboot modus nicht damit ich die beiden zips von CyanogenMod 7 entpacken und kopieren kann.was mache ich jetzt?htc syncr ist installiert und usb treiber auch
Was hast du probiert zu mounten? sd card?
Du musst den letzten Punkt beim mounten nehmen, auf jeden Fall
ist es nicht der zweite Punkt, den hab ich nämlich auch probiert. :glare:
 
C

Chintao

Neues Mitglied
den cm7.zip sollte auch ne zip bleiben.
 
FBI_Austria

FBI_Austria

Fortgeschrittenes Mitglied
So jetzt stell ich in meinem eigenen Tutorial eine Frage :D:
Kommt bei euch im android app "rom manager" die meldung das ihr clockworkmod recovery installiern sollt?
 
C

Chintao

Neues Mitglied
jap, war auch anfangs verunsichert, hab dann aber einfach nachgeschaut, ob ich im beim neustarten die funktion recovery hab und war dann beruhigt :p

auch beim partitionieren hat er erstmal irgendwas installieren wollen, ich hab ihn machen lassen ^^
 
FBI_Austria

FBI_Austria

Fortgeschrittenes Mitglied
Also hast du ihn Clockworkmod recovery nochmal installieren lassen und kannst jetzt alles mit dem app auch verwenden?
 
H

HENN0

Experte
FBI_Austria schrieb:
Also hast du ihn Clockworkmod recovery nochmal installieren lassen und kannst jetzt alles mit dem app auch verwenden?
jo
klappt alles über rom manager
man kann auch im rom manager im menu einstellen das schon CW drauf ist
 
FBI_Austria

FBI_Austria

Fortgeschrittenes Mitglied
Okey, habs jetzt auch mal reskiert und über app recovery installiert.
Das komische dabei ist das es die Recovery Version 2.5 installiert, ich aber vorher die Version 3.1 gehabt habe. :(
 
I

ihvan

Neues Mitglied
Hallo FBI_AUSTRIA,

erst mal dank für die Anleitung.
Habe nach deiner Anleitung mein wildfire auf s-off gesetzt ,komme aber bei Clockwork Recovery flashen nicht weiter .
Habe alles wie beschrieben heruntergeladen und in das verzeichnis C:/flash hinein geschoben und ausgeführt.
Leider steht dann nur < waiting for device > und es passiert nichts.
Hatte vorhin das gleiche problem beim AlphaRev x gehabt, bis ich in deiner Anleitung gelesen habe das ich HTC Sync deinstallieren soll danach hat es geklapt.
Hat einer eine Idee woran das liegen kann?

 
S

Semiotik

Ambitioniertes Mitglied
Hi ihvan,

ist dein wildfire an oder hast du ihn im Bootloader ...

Solltest du es im Bootloader sein, einfach das wildfire einschalten, usb debug ein und dann AlphaRev x starten ...

Dann seriennummer die er die anzeigt auf der seite einfügen und den code dann ins cmd fenster tippen!
 
I

ihvan

Neues Mitglied
Hi Semiotik,

mein wildfire ist schon s-off ich habe probleme mit Clockwork Recovery flashen.
Komme da nicht weiter.