[Diskussion] Huawei Update-Politik

Florida

Florida

Experte
Threadstarter
Ein Punkt, der mich noch nachdenklich stimmt, in meiner Kaufentscheidung:
Wie sieht es mit der Update Politik aus? Das Mate 10 Pro hat Android 8.0, doch was kommt danach, abgesehen davon das es Android 9 sein wird.:biggrin:
Wir es das nächste große Update erhalten?
Bekommt es, wie ich es von Samsung gewohnt bin, die monatlichen Sicherheit Updates regelmäßig?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Beitrag geteilt wegen Erstellung eines neuen Themas. Gruß, Miss Montage
Akki10

Akki10

Lexikon
@Florida
Keiner von uns kann in die Zukunft sehen, aber die Antwort ist ja.
 
gogega

gogega

Experte
Florida schrieb:
Würde ihr es also in Bezug auf die Huawei Update Politik wiederkaufen?
Bisherige Updatepolitik ist gewesen:

- ein Major-Update auf die nächste Androidversion ist drin

- Sicherheitspatches kommen im Schnitt alle drei Monate, mal mit kleineren, mal mit größerem Abstand (beim Mate S einmal 6 Monate Funkstille)

Heißt für das Mate 10 Pro voraussichtlich:

- Android P wird kommen, mehr nicht

- Sicherheitsupdates kommen auf unbestimmte Zeit

[beim Mate S (Variante aus dem Handel) war bereits nach 15 Monaten Schluss, andere Geräte bekamen Updates auch noch länger]

Insgesamt würde ich beim Thema Updates und Huawei/Honor von vornherein nicht allzu euphorisch sein, sagen wir es mal so.
 
M--G

M--G

Ikone
@gogega
Du vergisst aber das mit Project Treble und da zeigt sich erst in Zukunft was Huawei daraus macht. Also kann man auch nicht sagen das nach Android 9 Schluss ist.
Oder hast du ne Glaskugel die dir das sagt?
 
Akki10

Akki10

Lexikon
@gogega
Mate9 zB hat als 2016er Modell Oreo MIT Treble erhalten. Samsung ist mit seinen 2017er Flagschiffen auf Nougat!
 
SavanTorian

SavanTorian

Ehrenmitglied
Mit Android P gibts sicher schon ein neues Modell ;) Wahrscheinlich ist es sogar so geplant, dass es Updates nicht so lange gibt, um Kunden auf neue Geräte zu zwingen. Man will ja schließlich verkaufen.
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Das P8 Lite (2015) erhält bis heute Sicherheitspatches - hat aber nur ein Major Upgrade erlebt.
 
burner8

burner8

Ehrenmitglied
@gogega
Das Mate S hat erst Ende 2017 ein Sicherheits Update erhalten, Es ist mittlerweile 2,5 Jahre auf dem Markt.
So schlecht ist das nicht.
 
gogega

gogega

Experte
nightwish-0 schrieb:
@gogega
Du vergisst aber das mit Project Treble und da zeigt sich erst in Zukunft was Huawei daraus macht. Also kann man auch nicht sagen das nach Android 9 Schluss ist.
Oder hast du ne Glaskugel die dir das sagt?
Huawei selbst wird mit Project Treble nicht viel machen, warum auch, die wollen EMUI verkaufen.
Wenn überhaupt, kann man nur drauf hoffen, dass die Community tätig wird und was zaubert.
Wäre jedoch klasse, wenn sich da was in Zukunft tut.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
burner8 schrieb:
@gogega
Das Mate S hat erst Ende 2017 ein Sicherheits Update erhalten, Es ist mittlerweile 2,5 Jahre auf dem Markt.
So schlecht ist das nicht.
Welche Versionsnummer hast Du? Die C432 (freie Variante)?
 
gogega

gogega

Experte
Akki10 schrieb:
@gogega
Mate9 zB hat als 2016er Modell Oreo MIT Treble erhalten. Samsung ist mit seinen 2017er Flagschiffen auf Nougat!
Es geht ja nicht immer nur darum, der schnellste zu sein. Offenbar haben mehrere Hersteller Probleme, ihre Software auf 8.0 zu portieren. Dann lieber etwas warten und keine Probleme haben.
Denn die gibt es ja nunmal unter 8.0 beim M10pro, Stichworte: Launcher, Widgets usw.
 
Akki10

Akki10

Lexikon
@gogega
Welches Mate hast du denn aktuell?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@gogega
Welches Handy hat denn keine Probleme? Samsung zB ist immer noch auf Nougat und hat Kameraprobleme. Aber das unter Nougat.
 
gogega

gogega

Experte
@Akki10

Ich verstehe schon Dein Motiv: wer zZ kein Mate besitzt, darf nicht mitreden?
Werde mich hier nicht auf Deine Ebene bewegen, wo jede Kritik persönlich genommen wird.
Nur angemerkt: das Mate S bekam 6.0 erst im April 2016, also 6 Monate nach Erscheinen von Marshmallow.
 
M--G

M--G

Ikone
@gogega
Ich frage mich echt immer woher du das, wissen willst das Huawei mit Project Treble nicht viel machen wird? Dann sag mir doch bitte mal warum Huawei selbst die Geräte mit Android 7 von 2017 mit Project Treble Unterstützung versorgt wenn sie nicht was vor hätten?
Huawei will auf Platz 1 und sie werden schon wissen das es nicht nur damit getan ist tolle Geräte zu bauen die sind ja auch nicht auf den Kopf gefallen.
 
Akki10

Akki10

Lexikon
gogega schrieb:
@Akki10

Ich verstehe schon Dein Motiv: wer zZ kein Mate besitzt, darf nicht mitreden?
Werde mich hier nicht auf Deine Ebene bewegen, wo jede Kritik persönlich genommen wird.
Nur angemerkt: das Mate S bekam 6.0 erst im April 2016, also 6 Monate nach Erscheinen von Marshmallow.
und Samsung hat ein Jahr später immer noch Nougat.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@gogega
Worauf ich hinaus will? Du weißt alles nur durch lesen. Keine praktische Erfahrung. Warum kommt ihr aus anderen Händlerforen hierher und versucht die Produkte schlecht zu machen?
 
Florida

Florida

Experte
Threadstarter
Nur die Ruhe.
Irgendwie sind sie alle ähnlich. Sie wollen verkaufen, aber sicher sind es die Kunden, die darüber zu entscheiden haben und Käuferzufriedenheit sollte niemals ungeachtet bleiben.
 
gogega

gogega

Experte
nightwish-0 schrieb:
@gogega
Ich frage mich echt immer woher du das, wissen willst das Huawei mit Project Treble nicht viel machen wird? Dann sag mir doch bitte mal warum Huawei selbst die Geräte mit Android 7 von 2017 mit Project Treble Unterstützung versorgt wenn sie nicht was vor hätten?
Huawei will auf Platz 1 und sie werden schon wissen das es nicht nur damit getan ist tolle Geräte zu bauen die sind ja auch nicht auf den Kopf gefallen.
Lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen.
Ich wollte bloß damit ausdrücken, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass Huawei sich aktiv an dem AOSP-Teil von Project Treble beteiligt. Wenn PT jedoch dazu führt, dass Sicherheitsupdates häufiger und regelmäßiger kommen werden: nur zu!
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Akki10 schrieb:
Samsung zB ist immer noch auf Nougat und hat Kameraprobleme. Aber das unter Nougat.
Weil hier immer Samsung erwähnt wird:
ich lese gerade, dass selbst das 2015er Galaxy S6 noch Oreo bekommen soll. Erschienen ist das S6 noch mit 5.0.
Dann hätte es am Ende 3 Major-Updates bekommen, was nach meiner Kenntnis bei einem Android-Gerät eine krasse Ausnahme darstellen dürfte. Finde ich jetzt nicht allzu schlecht.
 
Akki10

Akki10

Lexikon
@Florida
Sorry. Aber ich beziehe Informationen gerne von Praktikern. Du hast ja selbst geschrieben, du warst überrascht von der Kamera, die wohl doch nicht so schlecht ist, wie sie hier gemacht wird.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@gogega
Wenn es so kommt! Super für Samsung. Aber Papier ist geduldig:biggrin:
 
Florida

Florida

Experte
Threadstarter
@Akki10

ich selbstverständlich auch. Ich meinte nur, dass wir alles ohne persönliche Anfeindungen besprechen sollten.
Die Diskussion gerät leider oftmals aus dem Ruder, wird schnell auf die persönliche Ebene gehoben, was ich unschöne finde.

Da ich Huawei in den letzten Jahren kaum beachtet habe, die teilweise schlechte Update Politik von Samsung kenne, die sich nun langsam zu bessern schient, ist es sehr interessant, was ich beim Mate 10 pro voraussichtlich zu erwarten habe.
 
gogega

gogega

Experte
Akki10 schrieb:
Wenn es so kommt! Super für Samsung. Aber Papier ist geduldig:biggrin:
Immerhin hat es mit Android 7 bereits 2 Major-Updates bekommen, die es bei Huawei bisher nicht gibt. Und dabei ist das S6 sogar noch 6 Monate älter als das Mate S, was noch nicht mal 7.0 bekommen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Miss Montage - Grund: Eigenes Thema spendiert. Gruß, Miss Montage
Akki10

Akki10

Lexikon
@gogega
Da gebe ich dir Recht. Da war Samsung besser.
Aber anhand des Mate9 zB sehe ich eine Verbesserung der Updatepolitik. Jetzt müssen sie es beim 10er beweisen.
 
Oben Unten