Fragen zum Support von Huawei

  • 17 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fragen zum Support von Huawei im Huawei Allgemein im Bereich Huawei Forum.
DrRammel

DrRammel

Stammgast
hey leute,
wollte mal nach euren erfahrungen im huawei support nachfragen.
und zwar ist bei mir anscheinend der akku aufgebläht, auf der rückseite ist ganz oben das metall gewölbt und lässt sich nicht verschliessen. hab den huawei support angeschrieben, um zu fragen, ob das schlimm ist etc, antwort kam sehr schnell, dann hab ich noch 2-3 mail hin und her geschickt und jetzt habe ich eine postmarke fertig zum ausdrucken und kann das P6 abschicken.

jetz bin icu mir aber ein wenig unsicher: wie lange werde ich auf mein p6 warten müssen? krieg ich ein neues gerät?

hatte jmd schonmal ähnliche fälle? würde mich über tipps und hilfe freuen!

gruss, Rammel:)
 
H

HTC_NEW_USER

Gast
Da der Akku fest verbaut ist, würde ich sagen, dass das Gerät getauscht wird. Erfahrungen habe ich keine, aber persönlich würde ich von zwei Wochen ausgehen.
 
D

Da Ak

Ambitioniertes Mitglied
Hi. Ich hatte einen Displayfehler an meinem Gerät. Habe es daraufhin bei MM abgegeben und es nach 15 Tagen wie neu wieder bekomnen.
Gruß

Gesendet von meinem HUAWEI P6-U06 mit der Android-Hilfe.de App
 
TSC Yoda

TSC Yoda

Ehrenmitglied
Moin Jungs.

Da der Threadtitel allgemein den Support von Huawei anspricht und auch für User ausserhalb des P6 interessant sein könnte, hab ich den Thread mal in den allgemeinen Huawei-Bereich verschubst ;)



Gruß
Markus
 
DrRammel

DrRammel

Stammgast
ok danke leute dann kann ich es wohl beruhigt absenden.:)
 
T

Toenne

Neues Mitglied
Leider muss ich meine sehr negativen Eindrücke zum Support wiedergeben.
Mein Y300 hatte von Beginn an Probleme mit SD-Karten, gelegentlich wurden sie als nicht vorhanden angezeigt (1x Transcend 4GB, 1x Sandisk 4GB, 1x Sandisk 8GB). Nach einem Neustart war das Problem üblicherweise behoben.
Da das Teil auch nicht mit meiner FSE zusammenarbeiten wollte lag es mehr oder weniger unbenutzt rum.
Dann habe ich es letztens doch mal wieder probiert und nun erkannte es die Karten gar nicht mehr, nichts zu machen. Den Support angeschrieben ob es eine Kompabilitätsliste für SD-Karten gäbe: Nein, das Y300 funktioniert mit allen Karten bis 32GB. Ich solle einen Werksreset durchführen, die Vorgehensweise wurde in gleicher Mail beschrieben.
Brachte auch nichts, also den Support nochmals angeschrieben. Daraufhin wurde mir eine Paketmarke zugesandt damit ich es zur Überprüfung einsenden kann.
Bis hier hin alles sehr gut.
Dann aber habe ich auf der Website von deren Servicedienstleister den Status geprüft:
Zustand bei Wareneingang
Gehäuse zerkratzt / Macken,Lack blättert ab
Wie bitte? Das Gerät war und ist in absolut neuwertigem Zustand, wurde ja auch fast nicht benutzt!
In der Mail mit der Paketmarke wurde ich aufgefordert das Gerät ohne lose Teile zu versenden, also Akku und Rückwand hierzubehalten. Also habe ich Fotos von der Rückwand geschossen auf denen klar zu erkennen war, dass nicht auch nur im Ansatz die geringsten Gebrauchsspuren vorhanden sind.
Hat den Support nicht gejuckt:
Über den Zustand bei Eintreffen Ihres Gerätes können wir keine Auskunft geben, da Sie diese Information der Webseite unserer Vertragswerkstatt entnommen haben. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich direkt an unsere Vertragswerkstatt.
Dem habe ich widersprochen:
Das kann ich so nicht stehen lassen. Sie haben mich aufgefordert das Handy dort hinzuschicken, ich stehe in keinerlei Vertrags- oder Garantieverhältnis zu dieser Werkstatt. Von daher sehe ich nicht ein mich nun mit dieser Werkstatt herumzuschlagen. Für mich ist das eine Blackbox auf der 'Huawei' steht, der Inhalt (welche Firma für Sie als Dienstleister tätig ist oder ob Sie es selbst machen) interessiert mich letztlich nicht.
Ich bitte also nochmals darum zu klären, wie ein neuwertiges Gerät in deren Händen nun plötzlich einen derartigen Zustand angenommen haben kann/soll.
Nun der Knaller:
Wie bereits in der vorangegangenen Mail beschrieben, können wir nicht beurteilen, in welchem Zustand sich das Gerät bei Wareneingang befunden hat. Die Geräte landen nicht bei uns, sondern werden direkt an unsere Vertragswerkstatt übermittelt.
Des weiteren konnten wir nach Überprüfung des Reparaturstatus feststellen, dass das Gerät heute an Sie zurückgesandt wird. Auf der Internetseite unserer Werkstatt http://www.ecc-esc.de/index.php?id=288&L=0 können Sie nach Eingabe der IMEI Nummer feststellen, dass keine Reparatur vorgenommen wurde, weil offensichtlich ein Feuchtigkeitsschaden vorliegt.
Jetzt auch noch ein Feuchtigkeitsschaden???

Ich habe das Teil heute zurückbekommen. Es sind äusserlich(!) absolut keinerlei Beschädigung erkennbar, das Ding ist wie ladenneu. Die Bilder die diese Werkstatt auf ihrer Site zeigt stammen offensichtlich aus dem Inneren - soll mir jetzt auch noch unterstellt werden ich hätte das Ding bereits zerlegt?
Und wo soll der Feuchtigkeitsschaden herkommen wenn das Gerät nie Flüssigkeiten auch nur aus der Nähe gesehen hat?
Fakt ist dass das Gerät nie korrekt funktioniert hat und nun der Einfachheit halber offiziell als Totalschaden tituliert wurde -> ergo keine Reparatur.

Vielen herzlichen Dank an Huawei, auch wenn das Gerät nicht allzu teuer war habe ich es doch nicht so dicke, dass ich den Kaufpreis nach 1/2Jahr kalt lächelnd mal eben so in den Kamin schreiben kann. Leider fehlt mir an dieser Stelle jegliche Handhabe, wer kommt schon auf die Idee den Zustand seines Handys vor Versand an den Service von einem vereidigtem Gutachter prüfen und dokumentieren zu lassen?
"Wer billig kauft kauft zweimal", da ist wohl was dran.



 
PINTY

PINTY

Guru
Ich hab letzten eine Mail an den Support geschrieben, weil ich eine Frage zum MediaPad 10 Link hatte. Aber ich bin genau so schlau wie vorher und das fand ich doch echt schlecht.
 
rob239

rob239

Senior-Moderator
Teammitglied
Hatte mein Ideos X3 dreimal bei ECC ESC. Bis auf die mindestens zwei Wochen Bearbeitungszeit war ich zufrieden, hat danach alles funktioniert, reibungsloser Kontakt.
 
K

Krümel-Hamster

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein G740 ist gerade seit 2 Wochen dort und soll sich jetzt auf dem Rückweg befinden.
Ein OTA-Update ließ sich nicht einspielen, mal sehen wie es wieder ankommt.
 
E

email.filtering

Gast
Und statt selbst zu flashen verzichtest Du drei Wochen aufs Gerät? :confused2:
 
K

Krümel-Hamster

Fortgeschrittenes Mitglied
Huawei sah sich nicht in der Lage mir das Update als Datei zur Verfügung zu stellen. Daher musste ich es zum Service schicken.
Ist inzwischen angekommen, mit installierten Update (kostenlos).
 
PINTY

PINTY

Guru
Wäre ja auch noch schöner gewesen, erst Wochen warten lassen und dann bezahlt bekommen wollen.
 
K

Krümel-Hamster

Fortgeschrittenes Mitglied
Es waren genau 2 Wochen, das hält sich noch im Rahmen finde ich.
 
E

eXypt

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier mal mein Erfahrungsbericht:

Habe den Support von Huawei aufgrund einer defekten Volume-Down-Taste meines (über BASE erworbenes) Y300 kontaktiert. Nach 4 Tage erhielt ich eine Email mit einem kostenlosen DHL-Retour-Schein.

Am 27.08 hingeschickt und heute (02.09) repariert und mit neuster Software wieder bei mir angekommen.

Absolute Spitze :thumbup:
 
PINTY

PINTY

Guru
Irgendwie sind die doch doof da im Support! Ich schreibe den eine Mail, in der schildere ich mein Problem und mein Wunsch... ...und die antworten, dass sie ja mein Problem nicht zuordnen können und ich dürfte ja ruhig alles genauer erläutern. Ich muss da Morgen wohl mal anrufen.
 
PINTY

PINTY

Guru
Ich habe grade erfolgreich mit dem Support telefoniert und zum Glück sind sie am Telefon qualifizierter als via Mail.
 
T

torgo

Neues Mitglied
Ich bin zufrieden mit dem Support. Hab bei meinem Y300 2 Wochen vor Garantieablauf per Retourenschein das Display tauschen lassen. Der rechte Bereich hat ab und zu nicht mehr auf Touch reagiert. 3 Wochen später hab ich es mit neuem Display zurückbekommen. Bis auf die Dauer war ich mit dem Service sehr zufrieden.
 
PINTY

PINTY

Guru
Wie läuft denn der Support ab, wenn man keine Rechnung des Device hat?

Ich suche zur Zeit ein Huawei MediaPad 7 Youth und bei EBay Wied grade eins angeboten, nur Leder ohne Rechnung.
 
Ähnliche Themen - Fragen zum Support von Huawei Antworten Datum
0
0
2