Huawei Ideos: Android-2.2-Einsteiger-Smartphone "with Google"

  • 131 Antworten
  • Neuster Beitrag
Z

Zyfer

Neues Mitglied
bemymonkey schrieb:
Das Ding wird auch für 150€ oder 180€ ein Renner... :)
Huawei kennt aber kaum jemand und viele kaufen lieber bekannte Firmen wie Samsung o.ä.
v e r s u s schrieb:
Wollen wir hoffen das es auch sofort über freie Händler wie Amazon vertrieben wird. Habe nämlich bedenken das die Netzbetreiber ein android 2.2 Handy derzeit günstig verkaufen werden, bzw. es nicht sogar vor dem Erscheinen der FroYo-Geräte wie Desire Z/HD und MS 2 nicht sogar extra zurückhalten werden!

Liebe Grüsse v e r s u s
Naja 2.2 ist nun nicht das wahnsinns Kaufargument. Und die von dir genannten spielen in einer ganz anderen Preis region.
 
Bob@Nexus

Bob@Nexus

Stammgast
Schöne Videos, aber leider ist immer noch nicht bekannt wann das Teil rauskommt oder?
 
Maikeru

Maikeru

Neues Mitglied
Ja ein genaues Releasedatum für Deutschland wäre echt was wert.
irgendwo hab ich mal in einem englischen review gelesen das es Mitte /Ende Oktober kommen soll.
Ich packe nachher kurz meine Kugel aus, mal sehen was die meint....
 
Z

Zyfer

Neues Mitglied
Ich war heute in einem Laden (Große Elektronik Handelskette) nachfragen, die ganze Situation im Laden war irgendwie merkwürdig. Folgendes würde mir (inoffiziell) gesagt

Preis 150€
Im Laden Anfang November erhältlich, erstmal nur in geringen Stückzahlen

Würde also heißen bei günstigen Online Anbietern wäre ein Preis von ~130€ schon drin.
Denkbar das es so stimmt ist es schon, aber das man mir das nur inoffiziell sagen wollte finde ich schon komisch :blink:

Ich werde mal die Tage ein paar Onlineshops anschreiben ob die schon etwas sagen. Werde dann mal die Antworten posten.
 
V

v e r s u s

Fortgeschrittenes Mitglied
Tja, leider keine guten News zum Huawei Ideos. :mad:

Meine Google- Suche ist heute erfolgreich verlaufen.

Das Handy ist in England für 199 Pfund gelistet :scared:


Huawei IDEOS - from Clove Technology


Liebe Grüsse v e r s u s :)
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
LOL, damit schießen sie sich aber nur selbst in's Knie. Das Orange San Francisco ist in allen Belangen überlegen (Legend-Prozi, 512MB RAM, 800x480 OLED) und kostet nur 109 Pfund...
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Warum ist das schlecht?
ICh meine kann liefern und du hast hier irgendeoin englischen Shop verlinkt...

Abwarten Tee trinken
 
Bob@Nexus

Bob@Nexus

Stammgast
Dieser preis ist ja meilenweit vom ursprünglichen Preis entfernt echt schade :o
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Melkor schrieb:
Warum ist das schlecht?
ICh meine kann liefern und du hast hier irgendeoin englischen Shop verlinkt...

Abwarten Tee trinken
Du meinst kann liefern? Woss?
 
R

Roiiy94

Fortgeschrittenes Mitglied
Das wären ja dann fast 230 € :scared:

Also da stimmt das Preis-Leistung-Verhältnis ja mal garnicht.
 
Z

Zyfer

Neues Mitglied
Ich denke nicht, dass das der günstigsten Preis sein wird. Ein Galaxy 3 kostet in UK so um die 200 Pfund. Und in DE kostet es grad mal 195€. Da glaub ich kaum das der Preis den günstigsten wieder spiegelt :)
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Dann wären's trotzdem fast 200€ für das IDEOS... und so viel ist das Teil einfach längst nicht wert - dafür gibt's ein Wildfire oder eben sogar fuer 160-170€ ein Orange San Francisco...
 
Z

Zyfer

Neues Mitglied
bemymonkey schrieb:
Dann wären's trotzdem fast 200€ für das IDEOS... und so viel ist das Teil einfach längst nicht wert - dafür gibt's ein Wildfire oder eben sogar fuer 160-170€ ein Orange San Francisco...
Wie kommst du jetzt 200€ :blink: Ich hab doch nur gesagt das
1. das Galaxy 3 kostet ja schon 200 Pfund kostet daher das Ideos günstiger sein muss und
2. das der günstigste Pfundpreis dem günstigsten Deutsch € Preis entspricht ohne Wechselkurs.

Gibt ja auch noch das SE X8 für 175€. Gehe daher weiterhin von <150€ aus.:smile:
 
bemymonkey

bemymonkey

Lexikon
Du schrubst ja, dass das Galaxy 3 200 Pfund kostet, und ungefähr 200€ hier.

=> ein IDEOS, welches dort 200 Pfund kostet, wird hier vermutlich auch ~200€ kosten. Einfach mal geraten.

Ich kann natürlich kaum glauben, dass das Teil wirklich 200 Pfund kosten soll, aber nuja... falls der Pfund-Euro 1:1 Umrechnungskurs bei Elektronik generell hinhaut, und der Preis stimmt... dann sieht's halt sehr schlecht aus. :(
 
R

Roiiy94

Fortgeschrittenes Mitglied
200€ ist das Teil doch wirklich nicht wert!
 
Z

Zyfer

Neues Mitglied
bemymonkey schrieb:
Du schrubst ja, dass das Galaxy 3 200 Pfund kostet, und ungefähr 200€ hier.

=> ein IDEOS, welches dort 200 Pfund kostet, wird hier vermutlich auch ~200€ kosten. Einfach mal geraten.

Ich kann natürlich kaum glauben, dass das Teil wirklich 200 Pfund kosten soll, aber nuja... falls der Pfund-Euro 1:1 Umrechnungskurs bei Elektronik generell hinhaut, und der Preis stimmt... dann sieht's halt sehr schlecht aus. :(
Ach die ersten Shops sind meist teuer und der Preis fällt mit der Verfügbarkeit. Und wer sagt das der Shop ein günstiger ist, einige versuchen ja auch das Galaxy 3 und andere Handys deutlich über dem günstigsten Preis zu verkaufen. Ich sehe mich es immer noch für 130-140€ Kaufen, nur nicht die Hoffnung verlieren :winki: :biggrin:


Hier von zdnet Artikel ist von Gestern!
headlined by the presence Android 2.2 and an anticipated launch price of £99 to £129
http://www.zdnet.co.uk/blogs/zdnet-uk-first-take-10013312/huawei-ideos-android-22-smartphone-10020689/
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Atomic

Neues Mitglied
Hinsichtlich der "Markteinführung" des Huawei IDEOS U8150 auf der IFA Anfang September bin ich auch maßlos enttäuscht :thumbdn:. Bei mir macht sich Huawei damit nicht beliebt. Bislang sind wohl keine Daten eines Verkaufsstarts in Europa und keine annähernden Verkaufspreise bekannt. Huawei hatte dabei verkündet, das Gerät zu Preisen zwischen 100 und 200 USD (aktuell = 72 bis 144 EUR) "je nach Markt" anzubieten. Der Verkaufsstart sollte dabei in "bestimmten Märkten" in der ersten/zweiten Septemberwoche starten. Soweit ich das sehe, wird das Gerät aktuell lediglich in Hongkong (bei SmarTone Vodafone) angeboten, dort allerdings auch außerhalb des verkündeten Preisrahmens, ohne Vertrag für umgerechnet zirka 165-174 EUR. Meine Anfragen bei Huawei hinsichtlich der tatsächlichen Markteinführung in Deutschland blieben bislang ohne Resonanz.

Ich wüsste nicht, dass das IDEOS bereits offiziell in Großbritannien verkauft wird. Lediglich im Preisvergleichsportal idealo.co.uk habe ich einen Preis gefunden, in weiteren britischen Portalen gar nicht. Möglicherweise ist das im zitierten Shop angebotene Gerät ein Import aus Hongkong?

Wenn Huawei weiter so rumeiert und sich nicht festlegt hinsichtlich Erscheinungsdatum und Preis, werde auch ich mich nach Alternativen umschauen. Wobei ich denke, dass Huawei langsam unter Zugzwang gerät, ähnlich gut ausgestattete Alternativen zu günstigen Preisen sind ja angekündigt (z.B. Vodafone 945, ebenfalls von Huawei) oder erhältlich (z.B. Orange San Francisco, (aktuell) leider nur in UK, von ZTE). Leider scheint es eine verbreitete Marketing-Methode zu sein, Geräte zu "launchen", Termine für die tatsächliche Markteinführung dann aber nicht einzuhalten, war beim Vodafone 845 ja auch so.
 
R

Roiiy94

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann ist es wohl in England schon verfügbar..
Aber dann versteh ich nicht warum es keine Informationen zu dem Release in England und unanderen EU-Ländern gibt :glare:
 
Ähnliche Themen - Huawei Ideos: Android-2.2-Einsteiger-Smartphone "with Google" Antworten Datum
2
2
2
Oben Unten