Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Huawei ohne Google-Dienste. Wer kauft sich trotzdem ein Huawei/Honor?

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei ohne Google-Dienste. Wer kauft sich trotzdem ein Huawei/Honor? im Huawei Allgemein im Bereich Huawei Forum.

Huawei ohne Google-Dienste. Wer kauft sich trotzdem ein Huawei/Honor?

  • Google-Services sind mir egal, ich kaufe trotzdem Huawei/Honor?

    Stimmen: 12 50,0%
  • Bin mir nicht sicher

    Stimmen: 1 4,2%
  • Leider nein. Top-Geräte, aber ohne Google-Services für mich keine Option.

    Stimmen: 11 45,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    24
Vogelmensch

Vogelmensch

Stammgast
Huawei ohne Google-Dienste. Wer kauft sich trotzdem ein Huawei/Honor?

In meinem Umfeld habe ich mitbekommen, dass viele (auch junge) Leute zb gar nicht wissen, dass neue Huaweis keine Google-Dienste haben.
 
kroko01

kroko01

Erfahrenes Mitglied
Ich werde mir wahrscheinlich das Mate 40 kaufen. Bis dahin hat Huawei noch Zeit. 🤪 Harmony OS
 
Zuletzt bearbeitet:
Gottfried52

Gottfried52

Stammgast
Habe jetzt das P30 Pro. Also noch das letzte mit Google. Ich kann mir nicht vorstellen ohne Google zu sein. Z.B. die App der Sparkasse inc. Push-Tan. So etwas ist für mich sehr wichtig neben anderen Apps, die mir das Leben erleichtern. Alle Recherchen in Bezug auf nachträgliche Google-Installation konnten mich nicht überzeugen. Ich hoffe, dass es, sobald das P30 Pro zu alt wird, eine Rücknahme der Sanktionen geben wird. EMUI gefällt mir halt auch gut.
 
A

Abramovic

Lexikon
Huawei muss mir einen Grund liefern. Ob es der Preis ist oder die Hardware - eines der beiden Punkte muss stimmen, dann wäre ich dabei.

Die großen Apps laufen alle ohne Google und Android bleibt Android, ob ich mir jetzt Whatsapp von der Homepage laden muss oder über ne App Store ist mir ziemlich egal.

Huawei macht aber momentan für mich persönlich alles falsch...
- Preise viel zu hoch, so als wäre alles in Ordnung und oft Hardware zu schlecht bzw. schlechter als bei der letzten Generation
- darunter die Lautsprecher, welche sich kaum gegen 150€ Redmi behaupten können
- max. 1080p und 90Hz bei einem 1399€ Gerät (ich brauch nicht mal so viel aber zu dem Preis eben niemals)
- curved Müll und Notch/Hole im XXL-Format
- der Kirin ist hinter dem Snapdragon, zwar minimal aber eben schlechter und dafür die Preise kaum besser
- Bootloader bleibt geschlossen und ich muss mich dann zu 100% auf Huaeei verlassen
- anstelle der günstige microSD muss ich die Speicherkarten von Huawei nutzen, welche nicht besser sind, nur teurer

EMUI habe ich gehasst, jetzt gehört es klar zu den Top 3 aber Huawei bringt Funktionen, welche nur teilweise funktionieren, wie Clone Apps. Dazu liefern die für ältere Geräte einfach mal nen halbes Jahr keine Update (Mate 10 Pro), zerstören mit Updates die Hardware (Lautsprecher Mate 20X) und oft laufen die Grundfunktionen nicht (VoLTE/Wifi-Calling wie beim P30 Pro für Telekom ab 10.1 erst).
Ihre App Store wird gefüllt, kommt immer mehr dazu, auch Apps, welche ixh niemals so schnell erwartet hätte aber dann versauen die wieder alles, wenn freie Software nicht hinzugefügt wird, wie Firefox.
 
schattenkrieger

schattenkrieger

Stammgast
@kroko01, das steht bei mir auch auf der Agenda, zusammen mit der möglichen Huawei Mate Watch.
 
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
Ich habe bereits seit ein paar Wochen das P40 Lite als Zweitgerät ohne Google-Play-Dienste. Im Vergleich zum Mate 20 X vermisse ich in Sachen Software nicht wirklich etwas. Es gibt genug Alternativen.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
Ich warte bereits auf ein neues Honor/ Huawei Phone der gehobenen Mittelklasse. Alles von Google zum Laufen zu bringen, ist nun wirklich kein Hexenwerk. 😉
 
sGässje

sGässje

Moderator
Teammitglied
@Abramovic
bis auf den Punkt mit der SD Card, bei der ich dir aus technischer Sicht absolut Recht gebe, sind das leider alles nur (deine) persönlichen Vorlieben und Abneigungen und auch wenn es schmerzt... du bist nicht relevant. Du nicht. Ich nicht. Wir alle hier nicht
Huawei setzt nur einen Bruchteil seiner Geräte/Modelle hier in Europa ab, das ganz große Geschäft läuft Übersee
Wir in Deutschland sind ein Fliegenschiss auf der Umsatz/Absatzstatistik und selbst wenn für Huawei der Markt hier in Europa vollkommen wegbrechen würde, wäre das kein Beinbruch
Und deswegen brauchen die genau überhaupt nichts
Die brauchen keine Hilfe, keine Unterstützung, keine Google Dienste und auch nicht die Kohle von hier
Und deswegen wird sich auf Zeit hier nichts ändern. Tolle Hardware, hohe Preise für die Topmodelle und keine Google Dienste offiziell unter der aktuellen politischen Situation
Deal with it
 
Bundesloser

Bundesloser

Experte
Ich hab es nicht eilig. Das Mate 40 (Pro) ist praktisch schon gekauft ;) Was aber passiert wenn in den nächsten Kisten keine Kirins mehr werkeln weiss ich noch nicht...
 
A

Abramovic

Lexikon
@sGässje also ist dir ein schlechter mono Lautsprecher lieber als gute zwei Lautsprecher, auch sind 90Hz für dich in Ordnung, wenn die Konkurrenz 120Hz.anbietet und auch 1080p anstelle der 1440p wie damals (Mate 10 und Mate 20 Pro) sind für dich in Ordnung, auch wenn der Preis sich verdoppelt hat?
 
kroko01

kroko01

Erfahrenes Mitglied
@Abramovic ,ist es dir lieber permanent 120Hz der am Akku saugt oder doch lieber 60-90 Hertz die sich automatisch anpassen. Lieber 1440p der am Akku saugt statt damals 1080p was man im Alltag nicht bemerkte. Daran ändern auch die Google-Dienste nichts. Bei den Lautsprechern gebe ich dir recht, geht aber halt auch wieder auf die kosten der Grösse des Akkus. Ja der Preis steigt stetig🤨 aber halt nicht nur bei Huawei. Jedes Phone hat seine Vor- und Nachteile. Harmony OS
 
Zuletzt bearbeitet:
sGässje

sGässje

Moderator
Teammitglied
@Abramovic Nein, ist es nicht. Aber wenn ich für mein Geld bei Huawei nicht das bekomme, was mir die Konkurrenz bietet, dann geht mein Geld eben zur Konkurrenz
Aber erwarten, dass Huawei deswegen etwas an seiner Preisgestaltung ändert oder sich verzweifelt bemühen wird, die Google Dienste wieder zu bekommen, das tue ich nicht. Einfach weil sie es nicht nötig haben
 
Dat Pöppi

Dat Pöppi

Erfahrenes Mitglied
Hallo Gemeinde, also ich habe die Mate 20X Handy's, das normale und das 5G. Die Größe und die Performance sind einfach genial. Ich überlege mir das Honor X10 Max zu holen.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
DarkAngel schrieb:
Ich habe bereits seit ein paar Wochen das P40 Lite als Zweitgerät ohne Google-Play-Dienste. Im Vergleich zum Mate 20 X vermisse ich in Sachen Software nicht wirklich etwas. Es gibt genug Alternativen.
Ich hab ja das Honor 9X Pro. Die einzige App, die ich da wirklich vermisse, ist Google Maps wegen den Verkehrinfos. Hab bis jetzt nichts Vergleichbares gefunden.
 
sGässje

sGässje

Moderator
Teammitglied
Auch Here we Go nichts für dich?
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
Hab ich ja drauf. Ist aber nicht vergleichbar mit Google Maps, weil viel ungenauer.
 
Dat Pöppi

Dat Pöppi

Erfahrenes Mitglied
Dann wollen wir mal gucken was für einen Preis die morgen aufrufen 😄
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von Julian23 - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß Julian23
Vogelmensch

Vogelmensch

Stammgast
Das mit den 90 und 120 Hz ist nach den Megapixeln die nächste Sau, die durchs Dorf getrieben wird. Ich kann sehr gut mit der vor dem Hype üblichen Wiederholrate leben.
 
kroko01

kroko01

Erfahrenes Mitglied
Die 120Hz zeigen sowiso nur an wie oft die aktualisierung von statten geht. Eigentlich ist die andere Hertz Angabe von grösserer Bedeutung wo die Reaktionsgeschwindigkeit/Berührung angegeben wird, dort sind alle bei 60Hertz stehen geblieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Huawei ohne Google-Dienste. Wer kauft sich trotzdem ein Huawei/Honor? Antworten Datum
3
1
0