Firmware update

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Firmware update im Huawei Ascend Mate 7 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
1FC-Saarbrücken

1FC-Saarbrücken

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo

Ich wollte mal fragen was die aktuellste Firmware ist? Ich Blick da irgendwie bei Huawei nicht ganz durch..

LG
 
1FC-Saarbrücken

1FC-Saarbrücken

Fortgeschrittenes Mitglied
Wurde mir bis jetzt leider noch nicht angezeigt..

Ich bedanke mich recht herzlich bei dir [emoji106]
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
@1FC-Saarbrücken
Moin Moin
Leider schreibst Du nicht dabei auf welcher Firmware Du feststeckst. Vermutlich eine Lollipop, seltener noch KitKat.

Tipp: Installiere via Update die B560 Marshmallow, Vollversion
Huawei Mate 7 Marshmallow MT7-L09 B560 OTA & Vollversion

Der Version ist egal was Du vorher drauf hattest
Danach kommt die B571 per Update auf jeden Fall rein
Danach machst Du auf JEDEN FALL ein Factory Reset (siehe FAQ Thread) da es sich um mindestens einen Sprung der Androidversion handelt.

P.S.: Wo die B571 Vollversion wirklich herkommt, ist nicht klar, weshalb ich generell zur benannten B560 Voll rate
 
1FC-Saarbrücken

1FC-Saarbrücken

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo

Sorry,ja bei lollipop

Also einfach die Datei jetzt runter laden und installieren? Sorry kenne mich da sogut wie nicht aus

LG und danke schon mal
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
@1FC-Saarbrücken
Dafür habe ich die FAQ geschrieben ;)

Siehe: FAQ - Anleitungen zum Mate 7 und andere Huawei Smartphones
1. Forced Update
Da steht wie das mit dem Update geht

Also runterladen, entpacken, die Update.app in den besagten Ordner (auf SD Karte selbst anlegen) und Anleitung folgen

2. Zum Thema Factory Reset steht auch alles da. Wie es geht, was es damit auf sich hat und wieso das empfohlen wird. Übrigens, nicht nur von uns hier sondern auch von Huawei.
 
1FC-Saarbrücken

1FC-Saarbrücken

Fortgeschrittenes Mitglied
Vielen Dank [emoji106]

Aber ich werde es wohl lassen,bin bei solchen Sachen ein ziemlicher Anfänger nicht das mein Handy dann Schrott ist :(
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
Damit geht das Handy nicht in den Eimer! Zumal das nur die ganz normalen von Huawei vorgesehenen Sachen sind. Und Schritt für Schritt Anleitungen von uns

Und... die B571 ist die beste Firmware für das Mate 7. Gibts nix besseres

Klingt immer alles schlimmer und schwieriger als es ist, letztlich sind die Anleitungen hier immer sehr ausführlich und daher erschreckend. Das aber auch nur weil wirklich alles beschrieben wird.

Nebenbei... als ich im Dezember 2015 zum Mate 7 kam war ich auch Anfänger und hatte auch noch ein Mate 7 das "verbastelt" war. Da ich aus einer anderen Bastelecke komme habe ich das Mate 7 für das unkomplizierte echt zu schätzen gelernt und dafür das man es, egal welchen Unfug man macht, im Grunde nicht kaputt machen kann in Sachen Software. Ein Samsung Smartphone kann man recht leicht "bricken". Dann ist es ein Briefbeschwerer... DAS schafft mal beim Mate 7 schlichtweg nicht weil es gesichert dagegen ist, wenn man so will.

Und mit einem originalen Update geht das schon gar nicht
 
1FC-Saarbrücken

1FC-Saarbrücken

Fortgeschrittenes Mitglied
Wollte mich heute ran machen und hab als erstes mein Handy auf zurück gesetzt und zack wurde mir das aktuelle update angezeigt [emoji4]


Nochmals vielen dank
 
Ingrimmsch

Ingrimmsch

Ehrenmitglied
@1FC-Saarbrücken
Nach dem Update noch mal zurücksetzen! Damit die alten Datenreste aus der alten Firmware (Android 5) entfernt werden!

Das Factory Reset via Recovery macht man NACH dem Update um die neue Androidversion/Firmware zu bereinigen. Es bleiben unzählige Fragmente der alten Androidversion zurück nach dem Update die durchaus viele Probleme machen können. Die neue Firmware, oftmals beobachtet, läuft nie so rund wie sie könnte. Daher NACH dem Update das Factory Reset machen (nicht nur in den Einstellungen auf Werkseinstellung zurücksetzen, das hilft NIX)

Im Grunde wollen wir
- Ein sauberes neues Betriebssystem der aktuellen Version
- KEIN Upgrade des Betriebssystems.

Bei Windows weiß es jeder. Von XP zu Windows 7 oder von Windows 7 eben zu Windows 10 ist ein NEUaufsetzen der neuen Version der beste Weg und das Upgrade des laufenden System immer eine Krücke. Bei Android ist es nicht anders. Das Update ist nur ein Upgrade... ein Factory Reset NACH dem Update macht ein Neuaufsetzen draus.