1. mblaster4711, 25.07.2013 #1
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Kann hier jemand die Funktion von der Fritz!App Fon auf dem Y300 bestätigen?

    Einfach alle einmal Posten beim wem es läuft oder nicht, dann kann man sich evtl ein Überblick verschaffen.

    Danke
     
  2. mrrbr, 01.08.2013 #2
    mrrbr

    mrrbr Foren-Inventar

    Ich habe das jetzt auf Userwunsch wieder zurück geschoben.
     
    mblaster4711 bedankt sich.
  3. motetus, 16.08.2013 #3
    motetus

    motetus Android-Hilfe.de Mitglied

    Mein Y300 klingelt nicht mit :sad: wenn Anrufe kommen.
    Wir können es aber intern mit **620 anrufen.
    Alle ausgehenden Features vom Y300 funktionieren soweit.
     
    mblaster4711 bedankt sich.
  4. m.m.w., 17.08.2013 #4
    m.m.w.

    m.m.w. Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich kenne die Fritz-App nicht, aber nutze selbst das Y300 teilweise als Festnetztelefon. Es kann sein, dass sich das mit dem Mitklingeln anders verhält, wenn keine anderen Endgeräte angeschlossen sind. Könnte auch je nach Telefonanbieter anders aussehen.
     
  5. motetus, 18.08.2013 #5
    motetus

    motetus Android-Hilfe.de Mitglied

    Die Fritz-App Fon bindet Android- oder iPhones als Nebenstellen in Fritzbox-Telefonanlagen ein. Das hat nix mit Providern (Homezone u.ä.) zu tun.
     
  6. Schniefkaiman, 19.08.2013 #6
    Schniefkaiman

    Schniefkaiman Android-Experte

    Die Fritz-App Fon hatte ich auchauf verschiedenen Android-Handys.

    Die App selbst ist eher unzuverlässig und die von Dir beschriebenen Probleme, dass das Handy nicht richtig klingelt, kenne ich gut.

    Das hat nichts mit dem Y300 zu tun.

    Vielleicht erfährt die Fritz-App Fon irgendwann einmal ein Update, welches sie zuverlässiger macht.
     
  7. BartS1975, 20.08.2013 #7
    BartS1975

    BartS1975 Android-Hilfe.de Mitglied

    @mblaster4711

    Sowohl bei der offiziellen als auch bei der Laborversion wird leider das Mikrofon nicht aktiviert, d.h. der Gesprächspartner hört mich nicht. Ist bekannt, woran das liegen könnte? Denn das scheint offenbar nicht bei allen so zu sein.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.08.2013
  8. mblaster4711, 21.08.2013 #8
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Um das heraus zu finden, habe ich diesen Thread geöffnet.
    Wäre super wenn jeder bei dem es funktioniert oder auch nicht, seine Hardware und Software Version verraten würde, dann konnte man sich einen Überblick verschaffen.
     
  9. BartS1975, 22.08.2013 #9
    BartS1975

    BartS1975 Android-Hilfe.de Mitglied

  10. mblaster4711, 22.08.2013 #10
    mblaster4711

    mblaster4711 Threadstarter Android-Ikone

    Bei mir funktioniert es an zwei Fritz 7390 (letzte offizielle Firmware) mit den Geräten:
    Motorola Milestone (Android 2.2.1 Froyo)
    Galaxy Mini (letzte Stock Android 2.3.x GB)
    Galaxy S2 i9100 (letzte Stock JB)
    Galaxy S2 i9100G (letzte Stock JB)
    Mobistel Cynus T1 (letzte Stock JB)
    Mobistel Cynus T2 (letzte Stock JB)

    Probleme hat ich mit einer vorherigen Firmware auf der Fritz und da waren allen Geräte betroffen.
     
  11. alter knacker, 22.08.2013 #11
    alter knacker

    alter knacker Neuer Benutzer

    Bei mir funktioniert es auch nur in eine Richtung.
    Benutze deshalb CSipSimple, klappt wunderbar.
     
  12. utz

    utz Neuer Benutzer

    Hallo liebe Leidensgenossen..
    ich hab mich jetzt extra mal angemeldet um euch meine Leidensgeschichte auf zu tischen:
    Mein Y300 mit Firmware b174, besteelt bei Amazon, hatte auch Mikrofonprobleme mit der FritzApp. Nach dem Rooten sowie dem anschließenden Probieren diverser Firmware-Versionen, bin ich jetzt bei der b190... und das Mikro funzt jetzt endlich.
    Zuvor hatte ich folgende Versionen probiert:
    Update von b174>b176 > nicht geholfen
    Update von b176>b182 mit anschließender Systemaktualisierung auf b190 über die Huawei-App hats dann gebracht. Es scheint also ein Huawei-Problem gewesen zu sein. Im Changelog der b190 ist auch von einem Bugfix der Voip-App Viber die Rede. Anscheinend behebt dieses Update die Mikro-Probleme auch für andere sip-basierende Apps.

    Bitte bedenkt, dass die o.g. Firmware-Versionen offiziell nich für Deutschland zugelassen sind. Ich selber konnte aber keine Nachteile oder funktionseinschränkungen im D1-Netz feststellen.

    Achja: ich hatte auch Kontakt mit der deutsch Huawei-Hotline. Die Dame war sehr nett, jedoch auch zimelich hilflos. Sie riet mir aufgrund des Garantieverlustes von dem Flashen anderer als in Deutschland offiziell zugelassenen FW-Versionen vom Flashen ab...

    Achja: hier noch meine Daten:
    - Fritzbox 7390
    - FritzApp v1.79
    - Huawei y300 0100 (Firmware: Y300-0100V100R001C00B190)

    Ob meine Lösung jetzt für alle y300 mit Mikro-Problemen funzt > keine Ahnung! Es soll ja genügend Modelle geben die auch mit älteren FW-Versionen funktionieren.
    Ich hoffe ich konnte den ein oder anderen mit meine Erfahrungen helfen und für ein wenig Aufklärung sorgen.
     
  13. gehlhajo, 27.08.2013 #13
    gehlhajo

    gehlhajo Android-Hilfe.de Mitglied

    Funktioniert. Das Mikro scheint aber sehr leise zu sein. Muss sehr laut sprechen, damit mich mein Gesrächspartner versteht.

    -y300-O2
    -Fritzbox 7390
    -FYM 1.4.2

    LG
     
  14. BartS1975, 01.10.2013 #14
    BartS1975

    BartS1975 Android-Hilfe.de Mitglied

    Sehr merkwürdig: Ich habe (bewusst) nichts geändert, aber jetzt scheint die Labor-Version problemlos zu funktionieren (die normale Version habe ich noch nicht getestet).

    Edit: Leider zu früh gefreut - nach einem Neustart ist das Mikrofon wieder zu. :(

    Edit: Hab eben weiter herumgetestet, aber mir ist es nicht gelungen, dass das Mikrofon wie vorhin geöffnet wird. Irgendetwas (z.B. eine andere App, die in den letzten Tagen aktiv war - hatte das Handy tagelang nicht neugestartet) hat dazu geführt, dass es vorhin klappte, nachdem ich Fritz Fon App Labor startete.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2013
  15. Major_Tom, 05.10.2013 #15
    Major_Tom

    Major_Tom Fortgeschrittenes Mitglied

    Jack Rookie bedankt sich.
  16. BartS1975, 05.10.2013 #16
    BartS1975

    BartS1975 Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke für den Tipp, scheint zu funktionieren. Wobei es ja manchmal auch vorher schon klappte, also erst mal abwarten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.10.2013
  17. motetus, 08.10.2013 #17
    motetus

    motetus Android-Hilfe.de Mitglied

    Hat schon mal jemand folgendes ausprobiert:
    Fritz!App Fon/mehr/Einstellungen/Menütaste rechts unten/Erweitert (unten)?
    Dort lässt sich die Mikrolautstärke einstellen und es gibt eine Option „Alternative Mikrofonnutzung“ wenn die Mikroübertragung gestört ist.
    (App.-Version 1.79)
     
  18. BartS1975, 08.10.2013 #18
    BartS1975

    BartS1975 Android-Hilfe.de Mitglied

    Ja, dann gibt es einen Absturz.

    Aber ich kann mittlerweile bestätigen, dass die Firmware B197 tatsächlich dauerhaft Abhilfe schafft, d.h. es ist definitiv ein Huawei-Problem (gewesen).

    Und auch ich habe den Eindruck, dass alles mit der neuen Firmware minimal besser läuft, das kann aber auch rein subjektiv sein.

    Edit: Wenn übrigens erneut ein Mod dieses 2-Zeilen-Zitat löscht, wie schon des öfteren, weiß ich auch nicht mehr. Über ellenlange Zitate kann ja man diskutieren, aber so was ist m.E. des Guten zuviel, zumal es einen guten Grund für Zitate gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2013
    Jack Rookie, motetus und Major_Tom haben sich bedankt.
  19. motetus, 11.10.2013 #19
    motetus

    motetus Android-Hilfe.de Mitglied

    Mein Y300 klingelte ja bisher nicht, wenn ein Anruf kam. Irgendwo in den Tiefen von AVM hatte ich gelesen, dass dies an der Verpolung der (bei mir vorhandenen) analogen Festnetzleitung an der Fritzbox-Eingangsbuchse liegen könnte (könnte!), und es wird empfohlen, die beiden Litze mal versuchsweise zu tauschen (obwohl - es ist Wechselstrom. Was soll das bringen? Der Klingelimpuls ist ein Spannungsimpuls, und bei Wechselstrom müsste er dann doch auf beiden Litzen sitzen. Naja, bei Wechselstrom kann's ja nicht schaden, denke ich mir mit meinen Schulphysik-Kenntnissen...). Den Tausch also solle man in der Hausanschlussdose machen. Da meine Fritzbox aber direkt am Splitter verkabelt ist, hab ich die beiden Litze (3+6) dort abgeschraubt und vertauscht.

    Dann die Geräteeinstellungen unter „Telefonie“ in der Fritzbox (7270) nochmal durchgecheckt (reagieren auf „alle Anrufe“ muss aktiviert sein), und siehe da: Beim nächsten Anruf gab mein Y300 brav seinen speziell für diesen Zweck in der Fon-App eingestellten Laut, und sogar als erstes, 1-2 Sekunden bevor die anderen Telefone im Haus sich rührten!

    Der Verständigungscheck war dann o.k., die Kommunikation hin und her war in Ordnung und hatte keine (Mikrofon-)Ausfälle u.a. Hier soll ja eine höhere Firmware-Update-Nr. Probleme behoben haben (darum habe ich die B197 drauf. [Mehr dazu im entspr. Thread]).

    Also jetzt alles im grünen Bereich. Das Smartphone parallel als Nebenstelle der Fritzbox-Telefonanlage laufen zu lassen (quasi als VoIP-Telefon über WLAN), ist ein schönes Feature. Es kann auch intern angerufen werden.
    Die Fritzbox ist schon sone Art eierlegende Wollmilchsau...

    :thumbsup:
     
  20. motetus, 28.10.2013 #20
    motetus

    motetus Android-Hilfe.de Mitglied

    Tja, schweigen im Walde, wenn ein Anruf kommt... „Geklingelt“ hat es nur ein einziges Mal. Also wieder in den Einstellungen der FritzBox nachgeguckt:
    Nanu? „Reagieren auf alle Anrufe“ ist wieder weg? Wie kann das? Vergleich mit den anderen Telefoniegeräten: Dort ist „alle“ aktiv, aber beim Auswahlbutton darunter ist die eingehende Nummer zwar ausgegraut, aber angehakt.

    Also „reagieren auf folgende Rufnr.“ aktiviert und angehakt, „OK“ (Speichern), dann zurück auf „alle Anrufe“, gucken, ob der Haken bei der Rufnr. noch drin ist, wieder „OK“, FritzBox schließen, wieder in die Einstellungen und nachgucken, ob „alle“ mit dem Haken bei der Rufnr. angezeigt wird (wie bei den anderen Telefonen), und sich überraschen lassen.

    Mal sehen, ob's jetzt klappt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Y300 Problem beim booten Huawei Ascend Y300 Forum 06.08.2018

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. fritz fon huawei

    ,
  2. fritz fon app für HUAWEI

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.