Zerschossen mit Update / Reparatur?

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Zerschossen mit Update / Reparatur? im Huawei Honor (U8860) Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
B

balonmano

Neues Mitglied
Hallo,
habe seit einigen Tagen das Honor und wollte heute per Sd-Card ICS einspielen (Original von Huawei).
Beim Update kam eine Meldung Update failed (kurz vorm Ende). Nach dem Reboot ging es noch einmal an mit einer Meldung Signatur fürs ROM fehlgeschlagen o.ä.. Wieder Batterie raus und seitdem kommt nur das Huawei - Logo und nichts geht mehr.
Gerootet war es nicht. Ich kann auch das Update nicht mehr per Tasten erneut anschieben o.ä. Keine Reaktion mehr.
War es das für mein Phone? Lohnt es sich das reparieren zu lassen? Wo geht das? Habe es gebraucht erworben und somit leider auch keine Rechnung. Danke vorab
 
A

android_53

Erfahrenes Mitglied
Versuch mal das original gb (build 870) per sd-card einzuspielen. Wenn das klappt, kannst du nochmal einen Versuch mit ICS starten
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Wenn er den Updateprozess nicht mal per Tastenkombi in gang bekommt wird es schwer, falls bereits eine Sim-Karte drin war. Denn nur damit geht das auch.

Man kann es zwar nochmal mit ner anderen Firmware probieren, aber ich vermute das wird nicht klappen. Der normale Weg wäre dann der Gang zum Hersteller (also einschicken und die Spielen dann alles neu drauf). Oder die Com hier hat noch nen paar sehr spezielle Tipps.
 
B

balonmano

Neues Mitglied
Danke schonmal - der Tip mit der SIM könnte der entscheidende gewesen sein. Ich hatte sie immer draußen beim Updaten. Versuche nochmal mein Glück und bete...:huh:
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Yo das geht nur mit der Sim-Karte, sonst kannst du die Tasten drücken wie du willst ^^
 
B

balonmano

Neues Mitglied
Leider auch mit SIM keine Reaktion auf beide Lautstärketasten + Power - wird wohl ein Fall zum Einschicken...Es kommt nach Anstecken Ladekabel nur das Huawei - Logo und das war es...Dann Drücken der Tasten und nichts passiert. Mist. Danke für Eure Hilfe.
 
reraiseace

reraiseace

Ehrenmitglied
Schalt es vorher mal noch an und dann drückst du gleichzeit Power und Vol +/-
 
B

balonmano

Neues Mitglied
Manchmal muss man drüber schlafen. Ich kann das Update starten - aber auch die originale Version (nicht ICS) schlägt fehl (ca. bei 98% Balken)
Ohne Speicherkarte komme ich in den PinkScreen und sehe eine sehr übersichtliche Ornerstruktur am Rechner als Wechseldatenträger
- Image (Ordner)
-ReadyBoost.sfcache

Im "Image" liegen diese Dateien
amss.mbn
boot.img
cust.img
emmcboot.mbn
recovery.img

das war es. Sieht mir irgendwie sehr wenig aus...Kann ich noch etwas tun?
 
M

morpheus620

Android-Guru
Ja,den Image Ordner sichern und löschen.
Danach die originale B870 von der Huawei Seite Flashen.
Dann müsste es gehen.
Hatte mal das gleiche Problem wie du gehabt.
 
B

balonmano

Neues Mitglied
Danke - leider wieder "Update failed" bei ca. 98 % . Doch ein Hardware - Problem?
Auf der Speicherkarte gibt es eine Log-Datei mit folgendem Inhalt "notes: (dld_file_ptr != -1) !
dload_sd_file_data_proc-(dld_retry >= DLOAD_RETRY) failed!"

Google hilft hier leider nicht weiter.
 
M

morpheus620

Android-Guru
Dann formatiere mal den Speicher der dir angezeigt wird im Pink Screen in das format was er schon hat und probiere es noch mal.
So habe ich es gemacht aber ich dachte es reicht auch nur den Image Ordner zu löschen.
 
B

balonmano

Neues Mitglied
DAAAnke

Es ist wieder da. Formatieren der Partition und dann Einspielen der Firmware war die Lösung :)

Vielen Dank an alle hier !
 
M

morpheus620

Android-Guru
Bitte Schön :)
 
cosmos321

cosmos321

Dauergast
Ok ich klinke mich mal hier ein, da ich ein ähnliches Problem habe:

Folgende Ausgangssituation: Bin aus meinem Urlaub zurück :) und hatte bisher ICS B932 drauf. Den Patch (zur Downgrademöglichkeit) hatte ich bisher noch nicht installiert. Da mich die verminderte Akkulaufzeit mittlerweile doch etwas nervt, wollte ich auf die GB B886 downgraden.

Also als erstes den B932-Patch installiert --> erfolgreich.
UPDATE.APP der B886 ins dload-Verzeichnis und Installation gestartet. Er ist dann die bekannten 99% durchgelaufen und dann mit UPDATE FAILED abgebrochen.

Erstes Staunen, da dies eigentlich nicht passieren sollte (Patch war ja schließlich installiert). Also schnell mal die B870 draufgezogen und Installation versucht.

Nun bricht er SOFORT nach Schritt 1/2 ab, d.h. sobald 1/2 (Entpacken) durchgelaufen ist und 2/2 (Installation) erscheint, bricht er SOFORT mit UPDATE FAILED ab.

Hm, ok, also dachte ich mir gehe ich nochmal schnell auf die B932 zurück um nochmals eine klare Ausgangsposition zu schaffen. Doch auch hier jetzt SOFORT nach Schritt 1 der Abbruch.

Dann habe ich zur Sicherheit mal die SD-Karte formatiert, aber nach wie vor das gleiche Phänomen.

Also mal geschaut ob der IMAGE ORDNER im PinkScreen erreichbar ist: JA ! Also hier mal schnell die Dateien mit den Originalen der B870 ausgetauscht und die B870 wieder in den dload gepackt. Installation --> schon wieder der gleiche Fehler (SOFORT nach Schritt 1 Abbruch)!

Dann versuchsweise mal die Partition im PinkScreen formatiert und erneute Installation --> immer noch der gleiche Fehler.

Dann im PinkScreen wieder den "image"-Ordner angelegt und die Dateien der B932 reinkopiert, die B932 in den dload gepackt --> wieder gleicher Fehler.

Komm jetzt nicht so wirklich weiter und bräuchte mal euren Rat. Was kann da schiefgelaufen sein??

Da der image-Ordner im PinkScreen erreichbar ist scheint zumindest bei der ersten 99%-Installation der B886 eben jene Partitionsstruktur mit Inhalt angelegt worden zu sein. Dahingehend also wahrscheinlich nicht mehr viele (keine??) Reste der ursprünglichen ICS B932 vorhanden.

Warum kann ich jetzt aber weder GB noch ICS installieren? Es scheint fast so, also hätte der Patch der B932 nicht richtig gegriffen und ich hänge jetzt irgendwie im Nirvana fest, weder Vor noch Zurück möglich.

Hat jemand eine Idee?

Der ursprüngliche Beitrag von 18:02 Uhr wurde um 18:18 Uhr ergänzt:

UPDATE: Habe gerade nochmal die B886 in den dload gepackt und jetzt scheint zumindest mal die Hürde Step 2/2 übersprungen zu sein. Installation läuft weiter, mal sehen ob es erfolgreich durchläuft oder wieder bei 99% abbricht.

Der ursprüngliche Beitrag von 18:18 Uhr wurde um 18:23 Uhr ergänzt:

UPDATE 2: Ah sehr schön, Installation fehlerfrei durchgelaufen. Mein Honor scheint wieder zu leben! :biggrin:

Der ursprüngliche Beitrag von 18:23 Uhr wurde um 18:37 Uhr ergänzt:

UPDATE 3: Jop, das war's, alles wieder in Butter :)
 
A

android_53

Erfahrenes Mitglied
na, da hast du ja Glück gehabt. Mich würd mal interessieren, ob deine IMEI noch vorhanden ist
 
cosmos321

cosmos321

Dauergast
Ja hab ich gerade eben auch bemerkt, dass die IMEI weg ist. Steht auf "0". Muss ich wohl mein Backup einspielen! Ist sie bei dir ebenfalls weg?
 
A

android_53

Erfahrenes Mitglied
ja, fragt sich, wodurch dies verusacht wird. Die IMEI ist nämlich nicht mehr dauerhaft zu restaurieren, Bei mir jedenfalls. Nach jedem flashen ist sie wieder weg. :(
 
cosmos321

cosmos321

Dauergast
Hast du mit 5iromToolbox ein Backup angelegt? Ich habe es zum Glück gemacht und mit dieser Methode wird das Zurückspielen auch dauerhaft sein, da er ja die Partitionen neu beschreibt. (--> DAS ist übrigens auch der Grund warum deine IMEI weg ist)!
 
Zuletzt bearbeitet:
A

android_53

Erfahrenes Mitglied
ne, leider nicht. Hab sie mir hiermit wiederhergestellt. Das funzt halt nicht dauerhaft, obwohl ein 5irom-Backup, das ich danach gemacht habe auch funktioniert. Aber auch das muss ich nach jedem Flashen wieder einspielen. Hab irgendwie den Verdacht, dass mit dem Formatieren der "Pink"-Partition irgendwas kaputt gegangen ist.
 
papsi

papsi

Fortgeschrittenes Mitglied
@cosmos321
Ja, es sieht wie eine grosse sch....aus. Ich habe so verstanden(in unserem fall mit 932 z.b.), dass der patch die downgrademoglichkeit giebt, Aber nicht auf beliebige firmware. Man braucht erst 924 oder 919 probieren, und wenn's klappt, dann nur auf GB ubergehen....Ich weiss es nicht , was passiert bei dir, aber bei uns downgrade funkzioniert ohne problemen( nur einer kann nicht von 929 Malaysia). Vielleicht man braucht noch ein patch probieren(der schon vorher war)
Und die GROSSTE fehler-das ist die formatirung von image partition!!!!! EMEI ist jetzt weg=0, MAC und seriennummer auch, wenn ein backup hast, dann es geht noch wiederherstellen, aber bei jedem tausch von firmware, es wird wieder weg.....
Wenn alles nicht klappt, dann soll ich es einbisschen uberlegen.

Andere patch ist angehangt.
 

Anhänge

  • HUAWEI_U8860_V100R001CHNC00Patch.zip
    1,2 KB Aufrufe: 96
Zuletzt bearbeitet: