Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[LÖSUNG] "IMEI: 0" beim Huawei Honor

  • 63 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [LÖSUNG] "IMEI: 0" beim Huawei Honor im Root / Hacking / Modding für Huawei Honor im Bereich Huawei Honor (U8860) Forum.
T

Tafkardarso

Neues Mitglied
Hi,
seit geraumer zeit hatte ich das Problem das bei mir die IMEI verschwunden war. Das Telefon ging zwar noch einwandfrei nur leider sagte er mir immer IMEI 0. Nach langem versuchen und geschätzten 50000 Litern Kaffee und einer ganzen Tabakplantage habe ich endlich, wirklich endlich eine Lösung:

Es gibt ein Engineering Menü und dort kann man die CPU direkt ansteuern und somit auch direkt auf Modem zugreifen ;) Und dann mit einem Tool mit dem Namen: DFS (DFS CDMA Tool free version) ganz einfach die IMEI neu reinschreiben.

Man muss folgendes machen:

1. Ein frisch aufgesetztes OS Habe die russische B923
2. Das Engineering Menü aufrufen mit: Telefon App > *#*#2846579#*#*
3. Dort dann in: ProjectMenu
4. Dann nach Background setting -> Usb port setting -> Manufacture mode -> Confirm
5. Zurück zu Background setting -> Qualcomm background open setting -> background open -> eine "0" eingeben -> Confirm
6. Aus dem ProjectMenu raus zum Normalen Android in Einstellungen -> Entwickleroptionen -> USB Debugging aktivieren
7. Reboot
8. Handy an den PC anschließen.
9. DFS von Hier laden und installieren.
10. In DFS dann auf Ports und den "DBAdapter Reserved Interface" doppelt klicken. Im Frame darunter dann auf das Erkannte Handy doppelt klicken.
11. Unter dem Button Ports ist der SPC Button den bestätigen und warten bis im Logfenster: UNLOCKED DEVICE steht. Dann zur Lasche "Programming" wechseln dort das Frame "IMEI" auf READ klicken und siehe da keine IMEI drin.
12. Deine IMEI eintragen !!! WICHTIG !!! AUF RICHTIGE SCHREIBWEISE ACHTEN.
13. Den Button WRITE und abwarten bis im LOG steht das er fertig ist.
14. Neber dem Ports Button ist ein Open/Close Button den einmal bestätigen um das Handy zu trennen.
15. Auf dem Handy dann wieder in das ProjectMenu mit Telefon App > *#*#2846579#*#*
16. Background setting -> Usb port setting -> Normal mode -> Confirm
17. Background setting -> OTP NV filter switch -> OTP NV filter switch open -> Confirm
18. Background setting -> Qualcomm background open setting -> background close -> Confirm
19. Reboot
20. USB und IMEI checken und siehe da IMEI is wieder da.

Im Moment is das der einzige Weg seine IMEI wieder zu bekommen, man muss es leider nur nach jedem ROM Update wiederholen. Falls es wieder was neues gibt werde ich natürlich dies auch hier rein schreiben. Bis dahin viel Spaß und Glück mit euren Versuchen.

Greetz Taffy
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

rottendreams

Gast
blöde frage wofür ist die imei denn überhaupt?:confused::confused::confused:
 
A

android_53

Erfahrenes Mitglied
ist quasi die "Fahrgestellnummer" deines Handys. Brauchst du überall wo du dich mit deinem Handy identifizieren musst....
 
M

morpheus620

Android-Guru
es geht auch einfacher ;)
nachteil.man brauch root.

toolbox 5irom laden und installieren auf dem honor.
toolbox starten und auf restore imei gehen.
honor neustarten.
und jetzt hängt er in einer bootschleife und startet automatisch in den recovery.
dort einfach das honor komplett wipen.
danach geht es.
eben selber probiert mit MIUI V2.
meine IMEI ist wieder da :)
jetzt wird auch endlich mein honor nicht mehr als cd-rom laufwerk erkannt sondern wieder als wechseldatenträger :)
 
T

Tafkardarso

Neues Mitglied
morpheus620 schrieb:
es geht auch einfacher ;)
nachteil.man brauch root.

toolbox 5irom laden und installieren auf dem honor.
toolbox starten und auf restore imei gehen.
honor neustarten.
und jetzt hängt er in einer bootschleife und startet automatisch in den recovery.
dort einfach das honor komplett wipen.
danach geht es.
eben selber probiert mit MIUI V2.
meine IMEI ist wieder da :)
jetzt wird auch endlich mein honor nicht mehr als cd-rom laufwerk erkannt sondern wieder als wechseldatenträger :)
Hattest du vorher ein Backup drauf ? Oder einfach Restore IMEI ohne Backup und dann gehts ?

Welche Version der Toolbox hattest du ?
 
M

morpheus620

Android-Guru
ich hatte kein backup.einfach restore.
und ich habe V1.0.4.2 benutzt.
 
T

Tafkardarso

Neues Mitglied
morpheus620 schrieb:
ich hatte kein backup.einfach restore.
und ich habe V1.0.4.2 benutzt.
Ich werds testen ...

Grundlage war das MIUI V2 ? oder GB Stock ?
 
cosmos321

cosmos321

Experte
Hey morpheus, würde es dir was ausmachen die .apk von toolbox hier anzuhängen. Hab sie zwar im französischen MIUI-Forum gefunden, leider braucht man da schon wieder 5 Beiträge, damit man sie laden kann! Nervig :)
 
T

Tafkardarso

Neues Mitglied
Hi,
hier kannst du sie immer laden ;) ...

ToolBox
 
cosmos321

cosmos321

Experte
Hat sich erledigt, hab sie auf XDA gefunden !
 
M

morpheus620

Android-Guru
genau.ich hab sie von google geladen :)
 
T

Tafkardarso

Neues Mitglied
er sagt bei mir aber er hat kein backup also kann er nicht restoren :(

mh kann jemand sein 5irom ordner von der SDCARD hochladen ?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

morpheus620

Android-Guru
jetzt wo du diesen ordner erwähnst.
ich habe so einen auf meiner sd-karte.
aber hatte nie diese app bis auf heute auf meinem honor.
und dort sind 3 backups meiner imei drin.
keine ahnung wo diese her sind O_o
 
T

Tafkardarso

Neues Mitglied
morpheus620 schrieb:
jetzt wo du diesen ordner erwähnst.
ich habe so einen auf meiner sd-karte.
aber hatte nie diese app bis auf heute auf meinem honor.
und dort sind 3 backups meiner imei drin.
keine ahnung wo diese her sind O_o
Da ich ohne IMEI ja nicht Telefonieren könnte da ich mich ohne imei ja nicht ins netz einbuchen kann muss diese ja noch irgendwo stehen. Die Backup datein sind Backups von bestimmten partitionen vom NAND die wohl auf irgendwelche weise defekt gehen wenn man bestimmte sachen testet. ich bezweifle das dort unsere IMEI richtig drin steht. Da diese App für das U8800 geschrieben wurde.

Evtl kann man versuchen diese datein von einem funktionierendem zu nehmen und dann zu schauen ob seine IMEI wieder da ist ...

würdest du mir diese zum Testen zur verfügung stellen ? wenns nicht klappt war es ein Versuch wert ?

hab auch von meinen Defekten ein Backup. Ich würd den Test mit meinem riskieren.
 
M

morpheus620

Android-Guru
ist aber meine IMEI die dort vorhanden ist.
die IMEI steht hinten im telefon wenn man den akku raus nimmt.
und wenn ich dir jetzt den ordner gebe hast du ja meine IMEI.
 
T

Tafkardarso

Neues Mitglied
morpheus620 schrieb:
ist aber meine IMEI die dort vorhanden ist.
die IMEI steht hinten im telefon wenn man den akku raus nimmt.
und wenn ich dir jetzt den ordner gebe hast du ja meine IMEI.
glaub ich nicht, hab mir ausversehen schon mal so ein backup vom 8800 eingespielt, das große ist auf jedenfall der bootloader vom telefon an sich (pinkscreen etc) die beiden anderen weiß ich noch nicht.

Und wenn das so ist nehm ich wieder mein backup.

Kann mir so oder so jede imei ins tel packen mit der anleitung im post 1 hier.
aber das ist ja nix festes. evtl lässt sich so aber das ganze wieder fest einrichten.

PS: Ich persönlich habe kein Intresse an einer anderen IMEI sondern an der die zum Tel gehört wieder fest drin.
 
M

morpheus620

Android-Guru
dann hänge ich mal mein ordner an.
 

Anhänge

  • 5irom.zip
    6,1 MB Aufrufe: 317
T

Tafkardarso

Neues Mitglied
morpheus620 schrieb:
dann hänge ich mal mein ordner an.
Kannst sie wieder raus nehmen ... funzt leider nicht. Danach kann ich meine IMEI auch nicht mit dem Weg den ich oben beschrieben habe wiederherstellen.

Also mein Backup zurück und meine IMEI ist wieder drin.
 
det-happy

det-happy

Ehrenmitglied
Mich hats gesten auch erwischt :blushing: