Wo habt ihr das Mate 30 Pro gekauft?

  • 151 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wo habt ihr das Mate 30 Pro gekauft? im Huawei Mate 30 Pro Forum im Bereich Huawei Forum.
P

Peter_HH

Stammgast
Sleipnir77 schrieb:
... hab es heute zurück geschickt
In nem anderen Fred hier haben wir dazu schon etwas geschrieben. Ich kann nur nicht verstehen das Huawei hier nicht mit
einer Gebühr begegnen kann. Da entstehen Kosten. Geschweige denn wenn das Handy auch noch in Betrieb genommen wurde.

10% Gebühr vom Kaufpreis würde ich von jedem nehmen, der ein fehlerfreies Gerät zurücksendet, plus Versandkosten.
Sofern das gesetzlich gehen würde. Sorry mein Verständnis hast Du nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
gogega

gogega

Experte
Sleipnir77 schrieb:
... hab es heute zurück geschickt und ein S20+ bestellt
Alles richtig gemacht. 👍

Wer ernsthaft so viel Geld in eine komplette Bastelbude ohne jegliche Zukunftssicherheit steckt, der muss ja sonst keine Probleme haben.

Und das "ohne Google als Vorteil"-Argument verficht ebenfalls nicht: entweder bereits ab Werk (deaktivieren) oder notfalls mittels ADB kann man jegliches andere Android-Gerät ebenfalls weitgehend von Google befreien, so man es denn wirklich will (Wille -> Weg).
 
Zuletzt bearbeitet:
sGässje

sGässje

Moderator
Teammitglied
gogega schrieb:
Wer ernsthaft so viel Geld in eine komplette Bastelbude ohne jegliche Zukunftssicherheit steckt, der muss ja sonst keine Probleme haben.
diese Argumentation ist ausschliesslich DANN richtig und nachvollziehbar, wenn ich mir ein smartphone kaufe und es stellt sich im Nachhinein eine Situation ein, in der ich nicht mehr alle zugesagten Funktionen nutzen kann
Kaufe ich wie in diesem Fall ein Smartphone, von dem ich aber im Vorfeld schon weiß, dass es nicht problemlos mit Google arbeitet, gilt wohl eher "you'll get what you`ve paid for"
 
gogega

gogega

Experte
sGässje schrieb:
... gilt wohl eher "you'll get what you`ve paid for"

Eben ja gerade nicht. Man bezahlt nämlich den gleichen Premiumpreis hier für eine Bastelbude, wofür man woanders 5 Jahre Support (Apple) oder eben stressfrei Google dazu bekommt (Pixel, Samsung etc.).

Den Spruch oben wörtlich genommen dürfte man für die hiesige Bastelbude ohne gesicherten Support vielleicht 300€ verlangen von demjenigen, der nun unbedingt basteln will.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Peter_HH

Stammgast
Gut. Jedem seine Meinung. Ich denke aber dass die Argumentskette sGässje richtig ist.

Ich glaube wir kommen hier nirgends auf eine beidseitig befriedigende Meinung.

Ich versuche das mal anders:
Ich kaufe mir ein Auto. Meinetwegen eine Mercedes V-Klasse. Teuer genug.

Ich hätte mir auch eine neue E Klasse kaufen können. Meine V-Klasse könnte man aber auch umbauen zu ner AMG V-Klasse

Nun steigt AMG aus und baut eine indivuelle Kleinigkeit um, damit der AMG-Umbau nicht mehr klappt bei der V-Klasse.

Irgendwie verlasse ich mich darauf dass das irgendjemand hinbekommt. Ich weiss das da ein Risiko besteht. Trotzdem. Ich kaufe mir die V-Klasse und bekomme es nicht hin. Darum gebe ich sie dann zurück und bin sauer auf Mercedes. Bitte was???
 
Zuletzt bearbeitet:
R

-Red-Dragon-

Gast
Falls es noch für irgend Jemanden interessant sein sollte, das habe ich gerade bei MyDealz gesehen:

Das Mate 30 Pro (256/8GB) in Silber kann man gerade direkt bei Huawei für 479 Euro kaufen.

Hier ist der Link (inklusive der ersten typischen Troll-Kommentare).

Direktlink zum Huawei Shop. Gleichzeitig muss man noch Newsletter abonnieren, um einen 20 Euro Gutschein zu bekommen.,
 
Peterflorea

Peterflorea

Experte
@-Red-Dragon- Das ist schon ein super Angebot. Wenn ich nicht das P40 pro hätte, dann würde ich hier sofort zuschlagen.
 
stephanu

stephanu

Fortgeschrittenes Mitglied
@-Red-Dragon-

Bestellt ...... danke ....... mal testen, wie weit man ohne GMS kommt. Wäre toll, wenn man von Google weg kommt. Notfalls habe ich noch das fast 2 Jahre alte Mate 20 Pro. Ich bastle gerne - mir wird voraussichtlich nur das Banking fehlen, mache ich sowieso meist am PC!
 
P

Peter_HH

Stammgast
Ich bin so froh, dass ich bei meinem Mate 30 pro, gekauft am Ausgabetag EU-Version bislang Null Komma Null Einschränkungen habe.

Es fehlt nichts, weder Benachrichtigungen, Dienste. Noch sonst was. Banking, Filme alles da. Denn selbst das Banking, das ich seit einem Jahr machte, fehlte mir schon.

Hast aber recht, es reizt einen das zu knacken und zu "basteln". Verstehe das vollkommen. Die Hardware zu dem Preis heute ist generell der Kracher. Das dann beide dem kompakten Format.

Zwar haben sie leider die Kamera vermurkst mit der Zeit in der Software, aber in Sachen der usability, Aufmerksamkeitsmodus usw. Super.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

micha3681

Experte
Habe es die Tage auch direkt bei Huawei erworben. Ein richtiges Schnäppchen für das, was man geboten bekommt.
Ein sehr gutes Stück Hardware.
Bis auf das ich Sparkasse und eBay im Browser nutzen muss, sind alle anderen meiner Apps installierbar (wenn auch nicht alle aus der App Gallery).
 
P

Peter_HH

Stammgast
Leider schlägt mein Oppo Find X2 Pro in Sachen Display und Stereo-Lautsprecher das Mate 30 Pro bei weitem... :-(

Trotzdem bin ich gern ab und an mit dem Mate 30 Pro unterwegs. Es knipst aufgrund der Lenses 1. kein so (größtenteils) mittig scharfes Bild wie das andere. Zwar hat tatsächlich das Oppo mehr Details im Foto, aber es fehlt oft diese Gleichmäßigkeit des Verschwimmens im Foto, das Herz - möchte ich so sagen. Die Bildtiefe im übrigen...

Wenn ich damit etwas fotografiere, ist einfach mehr Moood darin. Schwer zu erklären, aber reicht ja auch hier als OffTopic.
 
Zuletzt bearbeitet:
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
Leute bitte, das Thema lautet:
Wo habt ihr das Mate 30 Pro gekauft?
Für weitere Themen gibt es andere Threads oder Ihr eröffnet neue.
Danke für Euer Verständnis
Viele Grüße
DarkAngel
 
Ähnliche Themen - Wo habt ihr das Mate 30 Pro gekauft? Antworten Datum
0
9
0