Handy in der Nacht ausschalten

  • 44 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Handy in der Nacht ausschalten im Huawei Mate 9 Forum im Bereich Huawei Forum.
4

447359

Gast
Moinsen zusammen
Ich schalte ab und zu nachts das Handy aus. Oder sind wir eine Gesellschaft geworden, die rund um die Uhr erreichbar sein muss?
Der Wecker klingelt ja auch, wenn das Mate aus ist:biggrin: Wer nicht gerade Nachtschicht oder eine Geliebte hat; warum lasst ihr das Handy in der Nacht an? Ob der Flugmodus dafür mal gedacht war? Oder der .. Nicht stören..Modus, oder der Ultrasparmodus?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Y

Yorick

Neues Mitglied
Ich schalte zwar nicht ab und zu mein Handy nachts aus, ABER ich nutze regelmässig und jeden Tag die Funktion "Nicht stören" .. ich denke die ist genau dafür gemacht. Flugmodus ist Flugmodus :rolleyes2:

Gruß
 
4

447359

Gast
@Yorick Aber warum schaltest du es nachts nicht aus?
 
Y

Yorick

Neues Mitglied
Ich boote nur wenn es unbedingt sein muß. "Nicht stören" ist regelmässig von 22 - 7 Uhr auf Automatik und gut ist .. hat ausserdem den Vorteil, daß man die ein oder andere Nummer für Notfälle auch durchlassen kann.
 
4

447359

Gast
Ich habe für mich beschlossen, nicht rund um die Uhr erreichbar zu sein. So wichtig ist kein Mensch. Im Umfeld haben mir viele bestätigt, nachts schlecht zu schlafen. Weil sie doch ab und zu aufs Handy gucken. Seitdem sie es ebenfalls ausschalten sind die Schlafstörungen weg. Das mag Zufall sein...
 
sensor99

sensor99

Experte
@Akki10

Moin

Geht mir genauso...Nachts wird der "Knochen" abgeschaltet...

Hab noch, "Altertum" sei dank, eine Fixnet Nummer unter der ich erreichbar wäre...:lol::lol:

Tja, es geht auch so...:lol::lol:
 
proximacentauri

proximacentauri

Experte
Also ich habe seit meiner lg Zeit auch immer "nicht stören" drinnen.
da ist alles ruhig und ab 20 Uhr gibt das Gerät keinen Piepser mehr von sich. Oder vibration.
Und es dauert zwar 2 bis 4 Monate... aber danach Weiss es jeder und respektiert es auch.
da kommt keiner mehr auf die idee anzurufen.. Weil ich auch nicht ran gehe. prinzipiell.

aber ich boote es jede woche mal.. Also beim laden dann.. Zuerst auf 100 Prozent rauf. Dann alles cleanen. booten. und noch 10 Minuten am Strom lassen. Ist so ne Macke.. mach ich auch schon jahrhundertelang...

gruss von see des bodens
 
I

Izzy82

Erfahrenes Mitglied
Handy ist an aber auf stumm, Firmenkarte wird schon gegen Abend ausgeschaltet.

Ich habe kein Festnetztelefonie mehr, da ich es ganz furchtbar finde wenn bei mir 24\7 angerufen werden kann.
 
4

447359

Gast
@Izzy82 Wenn es auf stumm ist, warum schaltest du es dann nicht aus?
 
I

Izzy82

Erfahrenes Mitglied
Weil es mir zu aufwendig morgens zu warten bis das Handy gestartet ist, und ich nicht jeden Tag beide PINs eingeben möchte.

Außerdem ist der Verbrauch über Nacht so gering, das lohnt sich das nicht.
 
4

447359

Gast
@Izzy82 Okay. Bei mir dauert das Handy starten ca 1Minute und 2 Mal Pin eingeben ca 20 Sekunden. Aber jeder hat halt morgens so sein Ritual. Und wenn ich den Wecker Stelle geht es noch schneller. Da das Mate ja schon an ist. Dann dauert es halt nur 20 Sekunden. Die Zeit nehme ich mir morgens. Was haben wir früher nur ohne Handy gemacht? Wir leben wirklich in einer stressigen Welt, die aber selbstgemacht ist:rolleyes:
 
M

M--G

Gast
Ich mach mein Handy wenn ich ins Bett gehe auf Flugmodus und Ultra-Stromsparen.Ich schalte es nicht komplett aus weil ich ab und zu auf die Uhr schaue.Habe nämlich seit Jahren schon kein Radiowecker mehr.
 
I

Izzy82

Erfahrenes Mitglied
Ich denke es kommt auch immer darauf an, was einen persönlich Streß macht. Ich habe schon viele Benachrichtigungen von Apps ausgeschaltet oder auf stumm den ganzen Tag. Mails werden Abends und Nachts auch nicht abgerufen.
Das das Handy an ist, stört mich nicht.

Ich habe Beruflich sehr viel Input sowohl telefonisch wie auch per Mail. Da überlegt man schon wie man das reduzieren kann.
 
4

447359

Gast
Ich habe es an mir gemerkt: lass ich das Handy nachts an, schau ich immer mal drauf und dann schicke ich auch meistens noch eine Nachricht und dann kommt eine zurück usw. Außerdem bekomme ich so diese neue/ alle 3Tage Abfrage/ nicht. :lol: Das ist aber nur ein Nebeneffekt.
 
M

M--G

Gast
@Akki10
Deshalb habe ich Flugmodus da kommt nix und ich habe ruhe.
 
siebziger

siebziger

Stammgast
Mh bis jetzt ist es immer an aber auf nicht stören habe den Wecker noch nie probiert wenn ein Handy aus ist weil das zu wichtig ist als das es schief gehen darf .
Allerdings morgen werde ich das mal probieren wie das so aussieht weil meine Frau eher raus muß :flapper:werde ich es live erleben.
Nur ist bei mir das Problem das ich ein Handy in der Wand verbaut habe als Nachtuhr ,Wecker und Radio das ist dann natürlich wieder Käse was die Schlafprobleme betrifft.
In meinem Alter stellt sich eh die Frage was weckt mich auf das Handy oder die Blase....:D
 
4

447359

Gast
@siebziger Dann hast du nachts immer einen Zweikampf :lol::thumbsup:
Also mich hat ein Wecker, den ich beim Mate gestellt habe, immer geweckt wenn das Handy aus war. Die Erfolgsquote liegt bei 100%.
 
siebziger

siebziger

Stammgast
Das hat nichts mit dem Mate zu tun ich hab das bei noch keinem Handy gemacht wäre quasi eine Premiere
 
DarkAngel

DarkAngel

Senior-Moderatorin
Teammitglied
Mein Smartphone habe ich erstens nachts immer an (Modus nicht stören und zusätzlich per Tasker alle Benachrichtigungen aus) und zweitens liegt es im Schlafzimmer auf meinem Nachtschränkchen.
Seit der Zeit, als ich für meinen Mann wegen seiner Herzprobleme öfter den Notarzt rufen musste - unter anderem hatte er vor fast zwei Jahren einen Hinterwandinfarkt mit anschießend nötiger Reanimation - weiß ich, wie wichtig Zeit ist.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Ich lass mein Handy komplett an. Da wird nichts verändert. Wecker ist auf Folgetermin gestellt für die ganze Woche.
Ich habe auch noch nichts gemerkt ob mich das Handy verstrahlt die Nacht.
Die meisten haben ja bedenken wegen den SAR werten die ja am oberen Bereich liegen sollen. Egal
@siebziger mein Leidensgenossen :flapper: