Mediapad Akkuschaden!

  • 256 Antworten
  • Neuster Beitrag
Dr.Andre

Dr.Andre

Stammgast
Threadstarter
Guten Morgen wünsche ich euch.

Mein Mediapad hats jetzt gerissen, es hatten mehrere hier ja davon berichtet, das ihr Akku ab und zu spinnt und sich schnell entlädt und sowas. Nun ist es soweit und mein Mediapad lässt sich ohne Kabel zwar starten, geht jedoch während des Bootens aus. Wenn ich es mit Kabel starte bleibt es bei "(Lädt 0%)" und wenn ich das Kabel abziehe geht es sofort aus. Ab und zu habe ich glück und es ist auf 100%, dann hält es 5 Minuten und geht dann aus, weil es leer ist.

Wie sieht das mit der Garantie/Gewährleistung aus? Das Gerät ist glaube ich keine 3 Monate alt, also müsste sich da doch was machen lassen oder?

Hat jmd ähnliche Probleme?

Schönen sonnigen Samstag noch :)
 
J

jurek

Neues Mitglied
Gewährleistung hast du auf jeden Fall wenn du es bei einem normalen Händler gekauft hast. Ist zwar ein Verschleissteil, aber wenn der Akku so kaputt ist wie du beschreibst (das Gerät ist ja nicht mehr zu gebrauchen) sollte eine Reklamation problemlos möglich sein.
 
Dr.Andre

Dr.Andre

Stammgast
Threadstarter
Habe es bei Sparhandy.de gekauft :)
 
B

bios

Fortgeschrittenes Mitglied
da der akku intern verbaut ist und man selber keine wechsel-möglichkeit hat gelten die vollen 2jahre garantie bzw gewährleistung.

schicks zun deutschen service da war meins auch schonmal und meins ist auch von sparhandy.

geht recht fix.

gruß
 
L

LeonC68

Fortgeschrittenes Mitglied
Akkus haben grundsätzlich nur 6 Monate Garantie! Wie es mit fest eingebauten Akkus die also nicht selbst wechselbar sind ist, darüber habe ich noch nichts gelesen.
Zu den Akku anzeigen Problem, kann ich euch mitteilen daß Huawei einen Fehler im Mediapad System hat. Im Google AOSP Forum habe ich gelesen daß bei Laden des Akkus über low USB Modus ein Fehler in der Anzeige kommt wenn das System die Ladung nicht sauber registriert.

Gruß
Claudia
 
B

bios

Fortgeschrittenes Mitglied
da man das mediapad augenscheinlich ohne akku nicht betreiben kann sprich einfach so an der steckdose, ist es in dem fall ein problem des herstellers.

da ja extra keine wechsebaren akkus eingebaut werden, da man ja in spätestens zwei jahren ein neues pad verkaufen möchte.

deswegen geht auch nix ohne akku nur an der steckdose, absolute schweinerei ist das.

gruß
 
Dr.Andre

Dr.Andre

Stammgast
Threadstarter
An der Steckdose kann ich es ja betreiben, es lädt jedoch nicht und das ist ja nicht Sinn der Sache..
 
Tom Tillerman

Tom Tillerman

Erfahrenes Mitglied
Hi Dr. Andre, du benutzt aber schon das Original Ladegerät, oder? Mir ist das wie von dir beschrieben mal passiert, als ich über USB-Ladegerät an der Steckdose geladen hab. Es ging dann erst wieder nach eigenem Ausschalten, Wechsel zum Originalladegerät und Einschalten am nächsten Morgen. Inzwischen funktioniert es bei mir aber auch wieder über USB...?!?!?!
 
Dr.Andre

Dr.Andre

Stammgast
Threadstarter
Hi Tom,

ich habe nur das originale Kabel benutzt. Über USB lädt das Gerät doch garnicht oder? Weil die Spannung (oder ähnliches) nicht ausreicht.
Werde mal eine E-Mail an Sparhandy.de schreiben. Mal sehen was bei rumkommt. Zum Glück hab ich mir das Gerät nur zum Spass geholt und bin in keinster Weise drauf angewiesen ;).
 
moshquito

moshquito

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, das Mediapad kann man auch über USB laden. Wird zwar nicht angezeigt und geht langsamer, aber es funktioniert. War hier auch schon mal Thema.
 
Dr.Andre

Dr.Andre

Stammgast
Threadstarter
Tut mir leid, habe ich nicht gelesen :) wieder ein bisschen dazugelernt.
 
A

alwo

Neues Mitglied
Ich schicke meines die Woche auch an amazon zurück, weil der Akku zickt.
Scheint ein Qualitätssicherungs problem zu sein.

LG alwo
 
L

Labertasche

Neues Mitglied
mhh also ich habe bisher keine probleme mit dem akku... ich hoff das bleibt so ^^
 
B

brian.clough

Neues Mitglied
Habe die neueste ICS Version drauf und es läuft jetzt auch der HSDPA Mode.
Allerdings hält mein Akku beim surfen ca 1 - max 1,5 Stunden.Liegt das jetzt
an der neuen FW oder eher am Akku? :-(
 
A

alwo

Neues Mitglied
@brian

hast du geschaut ob du komische akku sprünge hast ?
zb. von 50% innerhalb von sek auf 10% oder ähnlich!

1 - 1 1/2 ist schon sehr mager, gerade mit der letzten fw konnte ich trotz hsdpa
2-3 stunden surfen! und meine akku hat nie die laufleistung von anderen hier erreicht. andere reden von über 5 stunden!

LG Alwo
 
B

brian.clough

Neues Mitglied
alwo schrieb:
@brian

hast du geschaut ob du komische akku sprünge hast ?
zb. von 50% innerhalb von sek auf 10% oder ähnlich!

1 - 1 1/2 ist schon sehr mager, gerade mit der letzten fw konnte ich trotz hsdpa
2-3 stunden surfen! und meine akku hat nie die laufleistung von anderen hier erreicht. andere reden von über 5 stunden!

LG Alwo

Ja habe diese Sprünge.Der Akku zeigt mir 3/4 voll an und dann von einem Moment auf dem anderen ist die Anzeige rot und er fiel unter 10%.

:crying:
 
Dr.Andre

Dr.Andre

Stammgast
Threadstarter
Einschicken, bald ist er ganz schrott wie bei mir ;). Sorry
 
B

brian.clough

Neues Mitglied
Amazon hat nach 6 Monate kulanterweise nicht nur
ohne Probleme den Fehler anerkannt,sondern das Gerät gegen
Erstattung des Kaufpreises zurückgenommen!

Habe auch kein Interesse mehr an dem Kernschrott!

Kein direkter Service,ICS Update Müll und so schnell
Probleme mit dem Akku! Nein Danke!

Habe nach Asus,Motorola und Mediapad jetzt doch beim "verhassten"
Produkt vom Appel zugegriffen! Kein Flash nervt ebenso wie ITunes
Gängelung,allerdings funktioniert alles andere butterweich und der Akku
hält länger als bei jedem Android Tablet was ich hatte.

:smile:
 
Dr.Andre

Dr.Andre

Stammgast
Threadstarter
Faengt meine Akku Gewaehrleistung neu an, wenn ich nen neuen Akku eingebaut bekomme?
 
Vito_62

Vito_62

Fortgeschrittenes Mitglied
Dr.Andre schrieb:
Faengt meine Akku Gewaehrleistung neu an, wenn ich nen neuen Akku eingebaut bekomme?

Ich denke nicht, i.d.R. ist es so, dass die Garantiezeit für eingebaute Ersatzteile mit der Garantiefrist für das ganze Produkt endet.

Gruß Stefan
 
Ähnliche Themen - Mediapad Akkuschaden! Antworten Datum
0
0
0
Oben Unten