Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

W-Lan Probleme mit dem Huawei P10Plus und P8

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere W-Lan Probleme mit dem Huawei P10Plus und P8 im Huawei P10 Plus Forum im Bereich Huawei Forum.
Old_Män

Old_Män

Experte
Servus, seid etwa drei Wochen beobachte ich ein Problem das immer mal wieder beim Wechsel von Mobilen Daten zur W-Lan Verbindung welche mit SSID und Passwort gespeichert sind.
Zwar taucht das W-Lan Symbol in der Anzeige auf aber daneben steht ein kleines Ausrufezeichen. Wenn ich unter "Einstellungen" auf "Draht & Netzwerke" und dann "WLAN" steht dort bei dem entsprechenden Netzwerk "Verbunden(kein Internetzugang).
Die W-Lan Router sind drei verschiedene, ein mir Unbekannter Hersteller, eine FritzBox 6360 und ein Gerät von CISCO.
Andere Geräte, zB.: Laptop, buchen sich ohne Probleme ein.
Es handelt sich um ein P10Plus und zwei P8, ein Iphone und ein Laptop buchen sich ohne Probleme in die Netzwerke ein.
Ob WLAN+ aktiviert ist oder nicht spielt keine Rolle und es hat vorher problemlos funktioniert. Es ist nichts verändert worden außer die vom Playstore Angebotenen App-Updates. Spezielle Apps für das "W-Lan" oder "Mobile Daten"
sind auf keinem dieser Geräte Installiert.

OS ist @tecalote ´s MagicArrow auf den P8tern(Magisk und SuperSU) und Stock Oreo auf dem P10Plus (Magisk).

Hat da jemand vielleicht eine Idee zu dem Thema?

gruß Oldmän
 
tecalote

tecalote

Lexikon
Mit der neuesten Magisk-Version 17.1 treten WLan und GPS Probleme auf, die in der 17.2 behoben werden → solltest Du schon die neuere Magisk-Version verwenden. Wenn Du eine ältere Version von Magisk am Laufen hast, kann es auch mit Magisk zusammen hängen - da vieles von Google updated wurde (und das alte Magisk damit nicht mithalten kann).

Achtung, bevor Du auf eine neuere, oder neueste Version von Magisk wechselst → diese kann in der Regel nicht als Update mit "Direkt installieren" eingespielt werden. Das führt meist zu einem Bootloop.
Es wäre nötig, Magisk aus dem Magisk Manager heraus komplett zu deinstallieren, anschließend die originale ramdisk.img (beim P10) bzw. die boot.img (beim P8) zu flashen, neu zu starten und erst danach mit der neuen Magisk Version zu rooten bzw. auch die Module wieder einzuspielen.
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Nur zur Info:

Der Thread wurde von mir einmal ins P8 Forum verschoben und von dort mit 2 Monatsweiterleitung in das P10 Plus Forum verschoben.

Nur das sich keiner wundert.

So sieht man den Thread sowohl im P8 als auch im P10 Plus Forum.
 
Cris

Cris

Moderator
Teammitglied
@tecalote
Ich hatte auch diese Probleme mit den Kangvip Roms auf dem Mate 8, Mate 10 Lite und P Smart unter Oreo. Habe das Rooting zurückgeführt auf Magisk 16.4 und so alles behoben.
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Stimmt, ich hatte Magisk auf dem P10 geupdatet, zwei mal per "Direkt Installieren" auf V17.1. Hatte zum Glück keinen Bootloop!
Dann könnte meine Problem mit dem VIA Browser auch durch Magisk hervorgerufen werden?!
Wußte nicht das es so "umständlich" ist Magisk zu Updaten. Die Originale ramdisc.img bzw. boot.img, woher bekomme ich die? Hatte für das P10 diverser Backupus angefertigt aber ob speziell die ramdisc dabei ist....?!
Und wenn ich die dann habe, einfach per TWRP flashen?

Beziehungsweise so:

-P8&P10 Magsik Module entfernen
-Magisk deinstallieren
-mit TWRP ramdisc.img bzw. boot.img flashen
-Neustart
-Magisk V.17.2 .zip mit TWRP flashen
-Magisk Manager installiern
-ggf. Module installieren

Ist das so korrekt??
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Lexikon
@Old_Män Wie ist denn die Build-Nummer von Deinem P10?
Einstellungen /System /über das Telefon /Build-Nummer.
Bist Du auf Android 8 Oreo?
 
Old_Män

Old_Män

Experte
@tecalote Ja, auf Oreo. Build-NR.: VKY-L09 8.0.0.360(C432)
Wenn ich schon Magisk runterschmeiße könnte ich ja auch direkt Updaten. Gibt ja schon 8.0.1 oder so. Hab das Gefühl Android 9 Pie wirds nicht mehr geben....
 
Old_Män

Old_Män

Experte
@tecalote Wo kann ich die Originale ramdisc.img her bekommen? Kannst du mir die boot.img für die MagicArrow V2 hochladen?
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@Old_Män Sorry für meine zeitverzögerten Antworten - habe momentan viele Projekte am Laufen...
Also, die update.zip für Deine aktuelle Firmware kannst Du hier herunter laden: http://update.hicloud.com:8180/TDS/data/files/p3/s15/G2325/g1699/v120287/f1/full/update.zip
Das ist die VKY-L09C432B360 (8.0.0.360)
Das ist nur ein Teil der Firmware (welche aus 3 zips besteht) - aber um die ramdisk.img zu extrahieren, brauchst Du nur die update.zip. Diese entpackst Du, damit Du zur UPDATE.APP kommst.
Dann brauchst Du das Tool Huawei Extractor v0.9.9.5 von hier: [TOOL] Huawei Update Extractor [UPDATED: v0.9.9.5] | OPEN-SOURCE LIBRARY
Das ist eine zip, die Du auch entpackst. Dann öffnest Du die darin enthaltene HuaweiUpdateExtractor und gehst auf "Settings" - dort nimmst Du das Häkchen raus bei "verify header checksum" Im Hauptfenster ziehst Du dann die Update.app per drag and drop rein. Dann siehst Du alles, was in der update.app enthalten ist. Wenn Du davon etwas markierst und mit rechts anklickst, kannst Du das extrahieren → RAMDISK.img (= unter Android 6+7 wäre das die boot.img)
(man kann daraus natürlich auch RECOVERY_RAMDIS.img extrahieren = Stock Recovery - dieses würdest Du ja auch brauchen, wenn Du per OTA updaten willst... )
Falls Du weitere Fragen hast, nur zu - aber rechne mit zeitverzögerter Antwort :)

Die originale boot.img der MAv2 (basierend auf b398) für Huawei P8 ist hier im Anhang (zip entpacken, darin ist die boot.img).
Schönen Sonntag :smile:
 

Anhänge

  • b398-original-boot-img.zip
    23,2 MB Aufrufe: 63
Old_Män

Old_Män

Experte
@tecalote Kein Ding! Vielen Dank für deine Antwort! Ich weiß deine Hilfe, speziell bei dem P10 ( da es ja nicht dein Gerät ist ), wirklich zu schätzen! Mit dem Update auf 9 (sofern es kommt) warte ich so oder so erst mal root ab...!
Ich werde berichten ob und wie es geklappt hat und wie es sich dann mit dem W-Lan ( und dem VIA Browser ) verhält.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@Old_Män
Module deaktivieren Neustart
Magisk lässt sich aus Magisk Manager heraus deinstallieren und startet das Gerät neu.
Dann kannst Du die RAMDISK.IMG in Fastboot Mode flashen:
fastboot flash ramdisk RAMDISK.img
Dann kannst Du Stock Recovery im Fastboot Mode flashen:
fastboot flash recovery_ramdisk RECOVERY_RAMDIS.img
Danach wählst Du in den Systemupdate Einstellungen "aktuelles, vollständiges Paket herunterladen" den das angebotene OTA (xx MB) allein wird nicht funktionieren - es sei denn es ist eine FullOTA-MF (wenn es ca 2,x GB hat)
Backup vorher ist auch wichtig, denn manche Firmwares schließen den Bootloader..
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Ich hatte die Endung .img übersehen...also adb.
Dann also „adb reboot bootloader“ und dann „fastboot flash RAMDISK.img"
Gerät dann "fastboot reboot recovery" und aus dem TWRP herraus die Magisk_V17.1.zip flashen.
Ist das so korrekt? Muss ich an irgendeiner Stelle was Wipen?

@tecalote Hehehe...:thumbsup::lol:...da warst du mit der Antwort schneller als ich mit dem Fragen!!

Läuft........
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
"cannot load RAMDISK.img : No such file or directory" Was mache ich falsch? Habe die img zweimal Extrahiert nach Anleitung, cmd als Admin und als User gestartet, adb läuft. Ich komme ja auch in den Bootloader Mod per Befehl. Habe die cmd aus dem Ordner der RAMDISK.img gestartet, die img in den System32 Ordner kopiert....
 
tecalote

tecalote

Lexikon
Old_Män schrieb:
fastboot flash RAMDISK.img
Der Befehl wäre falsch, denn es heißt richtig:
fastboot flash ramdisk RAMDISK.img
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Entschuldige, hab mich verschrieben. Habe den Befehl aus deinem Post kopiert. So wollte ich meine flechmatischen Fehler umgehen. Muss also in der cmd richtig gewesen sein, teste nochmal.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@Old_Män Dann ist beim kopieren was schief gelaufen, denn ich hatte es richtig aufgeschrieben :)
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Ja, hattest du:thumbup:!! Der Fehler liegt irgendwie bei mir, finde ihn nur nicht. Habe auf dem Desktop einen Ordner mit der RAMDISK.img und aus diesem heraus die cmd als Admin gestartet. Eigentlich sollte also adb/fastboot die RAMDISK.img finden.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@Old_Män Wenn Du:
fastboot devices
(enter) eingibst, sollte Dein Gerät mit Seriennummer aufgelistet sein.
Tut es das nicht, stimmt was mit der USB Verbindung nicht.
Es ist erforderlich, dass in den Einstellungen/ Entwickler Optionen 1) ADB Debugging und 2) USB Debugging aktiviert ist (in dieser Reihenfolge, da sonst USB Debugging nicht aktiviert bleibt)
 
Old_Män

Old_Män

Experte
Das passt alles. Schau mal in die Screenshots, hoffentlich sind die lesbar.
Ich komme ja in den Bootloader Mod und wieder raus per adb Befehle.
Habe die Einstellungen des Debugging nochmal wiederholt in der richtigen Reihenfolge.
Dann habe ich die Verbindung per "adb devices" getestet und dann "adb reboot bootloader"
bei "fastboot flash ramdisk RAMDISK.img" sagt er halt immer " cannot load... No such file.....".
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ob ich übergangsweise wieder die Magisk V16 flashen kann? Damit wenigstens wieder root für AFWall&Co. da ist? Oder riskiere ich dann ein Brick?
 

Anhänge

tecalote

tecalote

Lexikon
@Old_Män Ich bin unterwegs, melde mich später
 
Ähnliche Themen - W-Lan Probleme mit dem Huawei P10Plus und P8 Antworten Datum
2
0