Android 11, EMUI 12 für P30pro und P30

  • 33 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 11, EMUI 12 für P30pro und P30 im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
phone-company

phone-company

Lexikon
Erledigt
 
Zuletzt bearbeitet:
Calimero100

Calimero100

Erfahrenes Mitglied
also in dem Blog liest sich das so, als ob zwar EMUI 12 auf für das P30Pro kommt, aber nicht klar ist ob auf Basis von Android 10 oder Android 11 oder sogar OHNE Google Dienste.

Heißt also erst mal (für mich) weiterhin, abwarten, entspannt bleiben und Tee (Kaffee) trinken 😉
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Erledigt
 
Zuletzt bearbeitet:
Calimero100

Calimero100

Erfahrenes Mitglied
Interessant...Einen Absatz weiter unten steht das es nicht klar ist on die GMS bleiben oder ob Android 11 ohne GMS sein wird.
Liest sich für mich wie ein Blick in die Glaskugel 😉
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Erledigt
 
Zuletzt bearbeitet:
sav

sav

Experte
Huawei bringt neue EMUI 12 ab 2022 auf zahlreiche ältere Smartphones hier steht was von Android 10 und was "direkt von Huawei" kommt, hat teilweise keinerlei Bedeutung - wie viele andere Support Antworten in anderen Unternehmen auch - einfach weil die Leute oft selbst es nicht genau wissen oder was falsch verstanden haben. Solange man nicht direkt mit einem Entwickler Kontakt hat der Aktiv an dem Ding gearbeitet hat oder es tatsächlich fertig und veröffentlicht ist, muss man die Antworten nicht 100% glauben. Interessant ist es trotzdem, glauben tu ich es aber erst wenns wirklich mit Android 11 kommt - bei Xiaomi gibts schließlich auch immer die neuste MIUI Version für viele Geräte, selbst wenn der Unterbau der Geräte mal Android 9, mal Android 10 und mal Android 11 ist.

@phone-company Schade dass du deine Kommentare gelöscht hast. Wo ist den das Problem dass die Leute eine Information nicht sofort zu 100% glauben. Dafür wurde bei Huawei einfach schon zu viel falsches Berichtet/Versprochen. Und wenn es zum Schluss stimmt, dann ist dass doch um so besser.
Ich setz trotzdem den Link hier rein den du ursprünglich genannt hast, weils natürlich interessant ist dass dort von Android 11 gesprochen wird - und wenn die Info halt direkt von Huawei kommt und jemand noch nicht sein Vertrauen in Huawei verloren hat - dann kann er die Info ja auch direkt glauben und sich um so mehr aufs Update freuen :) Android 11 / EMUI 12 auf HUAWEI Geräten | HUAWEI.blog
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Ikone
Ich sag mal . Wenn EMUI 12 ohne A11 kommt ist es gut, mir aber egal.
Im Grunde ist mir auch EMUI 12 egal.. Momentan läuft das Ding und ich habe kein Verlangen nach neuem.
Man kommt in so eine Gleichgültigkeit rein. Das ganze Update gehampel von Huawei nervt. Warum können die nicht einfach hop oder top sagen.
Aber als das. Harmony ist super und das beste System und jetzt das mit EMUI. Was soll der Mist.
Die haben es halt Verkackt mit ihrer Parteigesteuerten Produktionsindustrie.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
@phone-company
Bitte nicht einfach Beiträge löschen, wenn darauf schon geantwortet wurde. Dadurch stehen die Antworten sinnfrei ohne Zusammenhang im Thread. Ich hab die Beiträge deshalb wiederhergestellt.

Ich kann es auch, ehrlich gesagt, niemanden verübeln, wenn diese Nachricht erstmal nicht geglaubt wird. Huawei hat halt schon einiges versprochen, was dann nicht gehalten wurde. 🤷‍♂️
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Naja ich habe ja das Recht an dem was ich geschrieben habe und wenn ich es löschen möchte, bitte ich dem nachzukommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
@phone-company Wenn Zusammenhänge dadurch verloren gehen, bitten wir die Beiträge nicht zu löschen. Ansonsten behalten wir uns natürlich vor, die Beiträge wiederherzustellen.
 
blubenow

blubenow

Experte
Ich finde es schon ein Trauerspiel, das Huawei so mit seiner Kundschaft umgeht, ein Hin Und Her mit den Updates. Ich hab das Juli Update drauf mit Android 10, was auch gut und stabil läuft. Andere Hersteller regeln das meines Erachtens Kundenfreundlicher, zum Beispiel Xiaomi, ich habe ein Redmi Note 8 Pro, das bekam vor drei Monaten bereits das Android 11 Update. Das Gerät kostete 260 Euro, das P30 Pro hingegen seinerzeit das dreifache. Da sollte man eigentlich davon ausgehen, das die Geräte auch längerfristig mit Updates versorgt werden.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@blubenow ja aber Xiaomi hat auch nicht die Probleme mit einem Embargo. Huawei muss auch beim P30 und P30 Pro alles selbst anpassen, die Sicherheitspatches werden nicht mehr in angepasster Form zur Verfügung gestellt.
 
blubenow

blubenow

Experte
Ich frage mich warum nur Huawei mit einem Embargo versehen wurde durch die USA, hingegen andere chinesische Hersteller nicht. Obwohl, das meiste elektronische Zeugs kommt eh aus China.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Weil Huawei der Größte Telekommunikationsanbieter ist/ war.
Die Amis haben gesehen das denen Marktanteile weg brechen. Da hat Donald mal schnell behauptet das Huawei von der Regierung gesteuert ist und das neue Datenbereitstellungsgesetz in China ist natürlich auch ein Grund.
 
M--G

M--G

Experte
@blubenow
Xiaomi war auch auf der Liste, ist dagegen vor gegangen und als Sieger vom Platz gegangen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Calimero100

Calimero100

Erfahrenes Mitglied
@blubenow
Es ist nicht nur Huawei vom Embargo betroffen. ZTE ist ebenfalls auf der schwarzen Liste
 
okadererste

okadererste

Ikone
Dagegen vor gegangen ist nicht ganz richtig und auf der Black List stand Xiaomi nie.
Huawei hat sogar das Frauenhofer Institut und die Telekom beauftragt um deren Software und Hardware zu prüfen ob was eingebaut ist. Auch andere Unternehmen und sogar der deutsche BND hat gesagt das sie nichts gefunden haben.
USA hat auch noch zu keinem Zeitpunkt Beweise geliefert. Aber sie behaupten es weiterhin und sagen einfach das kein Tech Unternehmen mit Huawei kooperieren darf.
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@okadererste dann haben sie nicht richtig gesucht möchte ich behaupten da Xiaomi bis vor kurzem eigentlich alles nach Hause gesendet hat....und zu Google :) (Völlig normal, auch Samsung macht das zB) bei Huawei gab es einige Verdachtsmomente aber bewiesen werden konnte bis heute nichts meine ich
 
BigManitu

BigManitu

Stammgast
Huawei ist halt nicht nur Hersteller von Smartphones, sondern auch von infrastruktur-kritischen Netzwerkgeräte und Ausrüster von Telekomfirmen.
Ich nehme an dass sie auch deswegen schärfer aufs Korn genommen wurden.

Schade finde ich einfach, dass Huawei nicht versucht hier anderweitig einen anderen Mehrwert zu schaffen, mit der man sich von der Konkurenz abheben könnte. Es gäbe diverse Varianten.
Z.B. ein Gerät mit offenem Bootloader, oder einfach supertransparente Kommunikation etc.
Aber so ist es wohl auch mein letztes Huawei gewesen :-(
 
phone-company

phone-company

Lexikon
@BigManitu ja die Ansätze sind gut. Warum nicht Alternativen zulassen wie zB sailfish oder /e/OS.... Gibt es da eventuell doch etwas zu verbergen?
 
Ähnliche Themen - Android 11, EMUI 12 für P30pro und P30 Antworten Datum
7
20
5