Anrufer wird mit neuer SIM beim P30 Pro nach ein paar Sekunden abgewiesen

  • 11 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anrufer wird mit neuer SIM beim P30 Pro nach ein paar Sekunden abgewiesen im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
R

ralph2702

Neues Mitglied
Hi,

vielleicht bin ich wieder zu doof, um Google richtig zu benutzen. Aber ich finde die Lösung nicht.
Ich habe ein P30 Pro, und hab jetzt einen neuen Vertrag abgeschlossen. Seit die neue Karte drin ist, hab ich aber folgendes Problem:

Wenn mich jemand anruft, und ich gehe nicht sofort dran, wird der Anruf nach ein paar Mal klingeln automatisch abgelehnt mit der Ansage "Leider ist der Teilnehmer nicht erreichbar", oder so. Das ist natürlich unpraktisch ohne Ende. Ich möchte gerne, dass da nix automatisch beendet wird, sondern dass es solange klingelt, bis der Anrufer von sich aus wieder auflegt, auch wenn das 3 Minuten dauert. Wo kann ich das im Menü einstellen?
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
ralph2702 schrieb:
auch wenn das 3 Minuten dauert.
Das ist nicht möglich. Maximal möglich sind 30 Sekunden. Welchen Netzbetreiber hast Du?
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
@ralph2702 ruf das Telefonie-Menü auf und gib ein ##002#
damit werden alle Umleitungen deaktiviert und dein Telefon klingelt so lange, bis der Anrufer den Anruf beendet

@GigaTom ich bin mir relativ sicher, selbst schon einen Anrufversuch länger als 30 Sekunden getätigt zu haben, lasse mich aber gerne belehren

edit: gerade getestet, Anrufe von 42 Sekunden und nochmals 1 Minute 20 Sekunden problemlos machbar
 
Zuletzt bearbeitet:
R

ralph2702

Neues Mitglied
Danke. Das mit #002 hatte ich schon gemacht... vorher ging immer die Mailbox dran. Jetzt geht die halt nicht mehr dran, sondern der Anruf wird einfach abgewiesen nach der gewissen Zeit.

Find ich aber schräg, dass man sowas nicht beliebig einstellen kann
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
sGässje schrieb:
ich bin mir relativ sicher, selbst schon einen Anrufversuch länger als 30 Sekunden getätigt zu haben, lasse mich aber gerne belehren
Deswegen hab ich nach dem Netzbetreiber gefragt, wurde aber noch nicht beantwortet.
GigaTom schrieb:
Welchen Netzbetreiber hast Du?
So, wie er das schildert, hört sich das nach o2 an. Da sind standardmäßig 15 Sekunden voreingestellt und man kann maximal bis 30 Sekunden verlängern, und zwar indem man diesen Code in die Anruftastatur eingibt:

**61*333**30#
 
Zuletzt bearbeitet:
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
@okadererste
Hat er ja bereits, siehe #4.
 
R

ralph2702

Neues Mitglied
GigaTom schrieb:
Deswegen hab ich nach dem Netzbetreiber gefragt, wurde aber noch nicht beantwortet.

So, wie er das schildert, hört sich das nach o2 an. Da sind standardmäßig 15 Sekunden voreingestellt und man kann maximal bis 30 Sekunden verlängern, und zwar indem man diesen Code in die Anruftastatur eingibt:

**61*333**30#
Ich hab mal den Code für Eplus eingegeben, **61*9911**60#, das steckt da offenbar bei Simply mit drin.
Jetzt ist es so, dass nach 60 sek die Mailbox drangeht. Ich denke, damit kann man erstmal leben, die meisten legen ja früher auf, wenn sich solange niemand meldet...

Trotzdem seltsam, dass sowas so umständlich ist, und man das nicht einfach mit 2-3 Klicks so einstellen kann, wie man das gern haben möchte
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Ikone
Solange alles nun geht.
Viel Spaß.
 
H

handynaut

Ambitioniertes Mitglied
ralph2702 schrieb:
Trotzdem seltsam, dass sowas so umständlich ist, und man das nicht einfach mit 2-3 Klicks so einstellen kann, wie man das gern haben möchte
Es ist deshalb umständlich, weil es eben nix mit den Einstellungen des Handys zu tun hat, sondern mit den Vorgaben/Einstellungen beim Netzbetreiber. Daher auch ein Code, den man per Telefontastatur an den Netzbetreiber schicken muss, damit dort die Einstellungen geändert werden. Also egal, welches Handy Du hast, es wäre bei jedem Modell jedes Herstellers das gleiche Spiel. Bzw. nun könntest Du die SIM in ein anderes Gerät stecken, die Einstellung beim Netzbetreiber bleibt nun unverändert.
 
R

ralph2702

Neues Mitglied
Ändert ja nix dran, dass es umständlich ist... soll das dann gute Werbung für einen Netzbetreiber sein, wenn man den Kunden mit sowas gängelt? Oder was genau soll der Vorteil davon sein, wenn ich höre dass mein Handy klingelt, und dann alles von mir schmeißen muss, um in 10 Sek schnell drangehen zu können? Falls das eine Art von Service sein soll, bleibt mir dieser verschlossen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
H

handynaut

Ambitioniertes Mitglied
@ralph2702 wenn Dir Dein Netzbetreiber nicht gefällt, es gibt viele andere. Bist ja nicht gezwungen, bei einem unkomfortablen Betreiber zu bleiben. Ich wollte hier nur betonen, dass das nix mit Huawei und dessen Geräten selbst zu tun hat.
 
Ähnliche Themen - Anrufer wird mit neuer SIM beim P30 Pro nach ein paar Sekunden abgewiesen Antworten Datum
0
4
2