P30 Pro Huawai P30 Pro als Motorradnavi nutzbar (Vibrationen)??

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawai P30 Pro als Motorradnavi nutzbar (Vibrationen)?? im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum.
K

Kuhfahrer

Neues Mitglied
Hallo an Euch
Ich wollte mir gerne das Huawei P30 pro zulegen wegen der guten Kamera.Bisher habe ich für Motorradtouren zum navigieren über verschiedene Motoradnavi-Apps mein Handy benutzt, das hat sich gut bewährt. Da ja das P30pro einen optischen Zoom mit einer wahrscheinlich sensiblen Optik hat, habe ich Angst, das diese durch die Vibrationen relativ schnell ihren Geist aufgibt. Hat da jemand Erfahrungen?
Ich würde mich sehr freuen, Tips zu bekommen.
Aber bitte nur echte, wirklich erlebte Erfahrungen und nicht Mutmaßungen, wenn Ihr versteht, was ich meine.
Viele Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Bearbeitet von Kuhfahrer - Grund: Abänderung
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Optische Zoom haben aber viele Geräte.
Meine Tochter hat nen Samsung an ihrem Moped, mir sind bis dato keine Schäden bekannt.
Zudem, die meisten Halterungen sind ja teils gummiert und gefedert, denke nicht das es zu größeren Schäden kommt.
Alternativ kannst du es ja mit einem billigen gebrauchten Xiaomi oder Wiko ausprobieren, die sind nicht so teuer.

VG
 
alope

alope

Lexikon
Das sollte kein Problem sein. Dein Motorrad ist sicherlich gefedert, sodass starke Erschütterungen nicht der Fall sind.
Leichte Erschütterungen und viel Bewegung hat man ja auch, wenn das Gerät in der Hosentasche ist.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
So sehe ich das auch...
Nun, auf einer Trial oder Cross hat sie ja nichts zu suchen...da gibts Navis dafür, sogar eine Gopro hätte da Schwierigkeiten.

VG
 
okadererste

okadererste

Ikone
Denke auch das an einem Motorrad nicht so viel passiert wie an einem Fahrrad. Im Auto macht man sich auch keine Gedanken und da rappelte es auch. Wenigstens bei und hier. Da gibt es schon die ein oder andere kaputte Straßen.
 
G

gage

Neues Mitglied
An ihre stelle wird ich dies nicht tun, ich hab-s ihn als Navi benutzt und nach längere Tour war irgendwas bei Kamera defekt er könte nicht mehr scharf stellen.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Hä?
Ist doch Quatsch jetzt. Bei mehrfach Federung und Dämpfung bei Joghurtbechern kein Thema.

Wer Trial oder Cross fährt, der braucht es eh nicht und ist auch bei Einsatz selber schuld.

VG
 
Sonnenschein11

Sonnenschein11

Neues Mitglied
Kuhfahrer schrieb:
habe ich für Motorradtouren
Wenn man unter Google sucht, wird man schnell fündig über optischen Bildstabilisator und Schäden als Motorrad Navi.
iPhone, Samsung und einige andere Hersteller haben wohl Probleme!
Ich selbst habe das P30 (ohne pro) und es hat nur eine Softwarelösung. Aber selbst ich hätte bedenken, das durch das feine Dauervibrieren irgendetwas kaputt gehen könnte.

Ich fahre übrigens selbst Motorrad. eine 2 Zylinder. Auf weiter stecke schlafen mir, bzw. sind mir die Hände und Unterarme eingeschlafen. Nach dem Ritt im Sommer, habe ich die Lenkergewichte erhöht. Ich hoffe, das die Vibrationen jetzt weitestgehend weg sind.
Mein Bruder hat eine 4 Zylinder Maschine. Diese vibriert am Lenker kaum bis gar nicht.

Ich würde es von den Vibrationen abhängig machen. 1, 2 und 3 Zylinder würde ich mit Vorsicht genießen. 4 Zylinder laufen recht ruhig.
Ich habe auch gesehen, das viele Handyhalterungen einen Dämpfer haben. Sprich die Vibrationen werden nochmals verringert.

Unterm Strich wird dir aber (hoffentlich) keiner eine Empfehlung aussprechen können, weil wenn die Kameras defekt sind, hast nur du den Schaden!
Obgleich der Service von Huawei sehr kulant ist. Habe ich erst selbst in Berlin vor kurzen erfahren dürfen. In dem sinne wäre bei Garantie und einem Defekt eine schnelle Lösung parat.
Alternativ kann man sich ja auch ein altes Handy aus der Schublade nehmen, was ja die Meisten haben sollten....

🏍
 
G

gage

Neues Mitglied
Quatsch hin oder hier, Tatsache ist das bei mir durch wibrationen Schaden entstanden ist, ein zweites Mal werde ich das bestimmt nicht reskieren, wer will soll da ruhig versuchen😇
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
V
*Bikergruß*
Beitrag automatisch zusammengefügt:

gage schrieb:
Quatsch hin oder hier, Tatsache ist das bei mir durch wibrationen Schaden entstanden ist
Will ich auch nicht leugnen.
Das "nicht tun" warnung halte ich für Quatsch.

Soll jeder selber entscheiden was er tun möchte.

DOC
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Ikone
Das Problem ist wie mit vielen Sachen.
Was habe ich und was will ich. Da gibt es soviele Faktoren die da einspielen.
Was habe ich für ein Motorrad?
Wie ist der Halter aufgebaut?
Wo ist der Halter montiert?
Wie ist die Fahrbahn?
Was will ich eigentlich während der Fahrt damit machen?
Als erstes sollte die Frage sein. Muss ich es überhaupt verwenden? Kann ich nicht mal 2-3 Std Offline sein.
Motorrad Navis sind da bestimmt besser da sie auch mit Handschuhen zu benutzen sind.
 
Sonnenschein11

Sonnenschein11

Neues Mitglied
okadererste schrieb:
Motorrad Navis sind da bestimmt besser da sie auch mit Handschuhen zu benutzen sind.
Diese Navis speziell für Bikes, sind unverschämt teuer und leisten oft nicht das selbe wie ein Handy mit Maps.
Darum boomen ja die Handys als Navi.
Ich würde mir wie gesagt irgend ein Handy aus der Schublade nehmen, was ich mal ausgemustert habe.
Wenn man keins mehr herumliegen hat, gibt es auch Billigteile im Web, oder im Markt.
Es soll ja nichts können, als GPS und Maps wiedergeben.
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Sonnenschein11 schrieb:
Navis speziell für Bikes, sind unverschämt teuer und leisten oft nicht das selbe wie ein Handy mit Maps.
Naja...ein normales ausm Aldi oder Lidl tuts auch, passende Halterungen gibts zuhauf.

Ist immer schön wenn man auf dem Nepp reinfällt bei Polo und wie sie alle heißen ;)

Hahahahahahaha
 
Zuletzt bearbeitet:
okadererste

okadererste

Ikone
Ein normales Handy ist nicht Outdoor geeignet und auch nur ohne Handschuhe zu benutzen.
Der größte Unterschied ist aber das ein Motorrad Navi anders dir Routen berechnet. Rundtour,Kurvenanzahl, Höhenanstieg usw.
Es gibt Apps die das auch können,kosten aber auch was und das im Jahresabo.

Schau mal hier.
Lebenslange Updates
Assistent kompatibel
Nachrichten und Anruferanzeige

TomTom Rider 550 ab 328,00 € (Dezember 2020 Preise) | Preisvergleich bei idealo.de
 
HerrDoctorPhone

HerrDoctorPhone

Inventar
Ich würde mir lieber ein billiges WIKO oder XIAOMI Go oder nen gutes Gebrauchtes kaufen, nur als Navi Ersatz, egal was für Cam drauf ist und ne Moped App drauf machen.
Meine Tochter hat die hier drauf, gekoppelt mit Intercom Kurviger Pro - Navi für Motorrad und schöne Routen – Apps bei Google Play ist soweit klasse...ich benutze "Brain" als navi ;)
Gibts als Kostenlose Version: Kurviger - Navi für Motorrad und schöne Routen – Apps bei Google Play

Kannst es ja mal testen...
(Ich habe noch ein Letv, werd da mal LOS installieren und die obige kostenlose App.)

VG
 
okadererste

okadererste

Ikone
Und ihr seit immer noch nicht wettergeschützt und ihr braucht eine zweite Sim Karte.
Dann ,wie macht ihr das mit der Bluetooth Verbindung? Navi von dem Handy und Meldungen/Anrufe von dem anderen Handy.
Müsst ihr aber wissen.
Ich habe die Einstellung das ich das kaufe was für sein Verwendungsbereich gedacht ist. Basteln und zwei Mal kaufen war früher.
 
M

muzzer68

Neues Mitglied
Ich hatte vor einiger Zeit ein Huawei P8 als Navi aufm Bike. leider ist dabei die Kamera in die Binsen gegangen.
Für das P30 hab ich jetzt eine andere Halterung (Quad Lock) mit Vibrationsdämpfer. Damit kann ich sogar Fotos oder videos
unterwegs machen.

okadererste schrieb:
Dann ,wie macht ihr das mit der Bluetooth Verbindung? Navi von dem Handy und Meldungen/Anrufe von dem anderen Handy.
Anrufe auf dem Mopped annehmen, never niemals nicht. Auf dem Mopped genieße ich den Sound der Maschine, Naviansagen brauch ich auch nicht. Ich schau aufs Display und falls ich doch mal nen Abzweig verpasse, wird gedreht oder einfach weiter gefahren.
Als App nutze ich entweder Kurviger oder Callimoto.

Die linke zum Gruß ✌
 
Sonnenschein11

Sonnenschein11

Neues Mitglied
okadererste schrieb:
und ihr braucht eine zweite Sim Karte.
Oder man lädt sich die Karten runter und kann offline navigieren. Hätte dann den Effekt von den sündhaft teuren Navis für das Motorrad.

Es gibt viele Möglichkeiten. Mein Bruder hat z.B. sein Navi-Handy über einen Hotspot mit sein "richtigen" Handy verbunden. Auch das geht sehr gut...
Man kann auch, das wurde hier noch gar nicht erwähnt, sein Handy in den Tankrucksack, unter die transparente Folie stecken... Das habe ich auch schon öfters gesehen....
 
polar-queen

polar-queen

Stammgast
Ich nutze das P30Pro auch als Navi. Aber auf dem Fahrrad.
In Kombination mit Komoot. Karten sind immer offline verfügbar.
 
Ähnliche Themen - Huawai P30 Pro als Motorradnavi nutzbar (Vibrationen)?? Antworten Datum
1
2
11