P30 Pro Probleme mit Liberty Pro 2 In-Ear Kopfhörern beim telefonieren [gelöst]

T

TiTux

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Servus Forum,

seit gestern habe ich die neuen Liberty Pro 2 Kopfhörer von Soundcore (Anker). Mit dem Klang bin ich derzeit echt zufrieden,
zwei Sachen machen jedoch Probleme, eins davon stört besonders:

Wenn ich über die Kopfhörer telefoniere, komme ich bei meinem Gegenüber total abgehackt an. Wenn er mich denn hört, ist der Ton
schön klar, ohne Hintergrundgeräusche. Aber mit dem abgehackten geht das natürlich gar nicht. Mit dem Pairing an sich habe ich
keine Probleme, auch bei ersten Test mit Musikhören über 40 Minuten gab es keinen Abbruch. Am Mobilfunksignal kann es auch nicht
liegen, da habe ich alle Balken. Habe das jetzt 2 mal an unterschiedlichen Orten getestet.

Mein Gegenüber kommt niemals abgehackt rüber, den verstehe ich ganz normal, passiert also nur, wenn ich spreche.

Vielleicht hat ja auch jemand von Euch das Modell oder ein Vorgängermodell der Serie und ähnliche Erfahrungen gemacht?
Viele Einstellmöglichkeiten habe ich ja nicht.

Ausgeschaltet habe ich das P30 Pro testhalber mal, hat aber nix gebracht. Den Cache habe ich noch nicht geleert, könnte ich später
noch einmal testen.

Jemand eine Idee dazu?

Grüße
TiTux
 
Zuletzt bearbeitet:
M

maatik

Experte
Klingt als wenn das Micro nicht richtig arbeitet.
Probier mal ob du ein audiorecording machen kannst in der Hoffnung das dabei das Micro des Headsets verwendet wird. Sind dort auch die Störungen dann hat das Micro ne Macke und du kannst nur auf ein FW Update für das Headset hoffen.
 
T

TiTux

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Das funktioniert leider nicht, bei einer Recorderaufnahme nimmt er die Kopfhörer nicht. Ich kann die Teile innerhalb von 30 Tagen wieder
zurückschicken, dass ist nicht das Problem. Habe dem Support schon eine Mail geschrieben.
 
MarkusK

MarkusK

Guru
Hast Du die Möglichkeit, die Dinger mit einem anderen Smartphone zu pairen? Teste doch damit mal die Qualität der Anrufe. Dann weisst Du wenigstens erst mal ob es an den Liberty Pro liegt oder nicht.
 
T

TiTux

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ja, dass kann ich natürlich erst einmal testen, werde ich mal machen, Danke Euch beiden!
 
T

TiTux

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So,

konnte das Thema lösen. Der Vorschlag im Herstellerforum war, dass ich es zuerst mit einem neuen Bluetooth-Pairing versuchen sollte u. wenn das nicht klappt, den Cache von Bluetooth einmal leeren u. neustarten. Das hat aber nichts gebracht.

Dann blieb mir nur noch eine Möglichkeit, eine Wipe Cache durchzuführen und das hat dann auch zum Erfolg geführt.

Vielleicht hilfts dem ein oder anderen ja bei der Fehlersuche.

Grüße
TiTux
 
Oben Unten