Android 8 Oreo auf unserem P9plus

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Android 8 Oreo auf unserem P9plus im Huawei P9 Plus Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Dieser Bericht lässt hoffen.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Ich glaube da nicht mehr dran, ehrlich gesagt. Aber ich lass mich auch gerne überraschen.
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Deswegen "lässt hoffen". Denn die Hoffnung stirbt ja zuletzt. #Daumendrück
:thumbup:
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
Gerade mal gegoogelt, dann gebe es ja auch AptX Unterstützung für Bluetooth. Ist ja ab Oreo standardmäßig an Bord.
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Monate später ....., für das P9+ immer noch nichts. Ich hoffe jeden Tag, aber nicht mehr auf die Beta für Orea auf dem P9+.
Da bin ich froh bei Essential gelandet zu sein. Fast gleichzeitig mit Google gibt es monatlich Sicherheitspatches und Android P wurde vor kurzem als Preview Beta freigegeben.
 
RuebeRunkel

RuebeRunkel

Fortgeschrittenes Mitglied
Nochmal Wochen später...

Für mich ist nach vier Huawei Spitzenmodellen u.a. auch wegen dieser irrlichternden Update Poltitik Schluß mit der Marke Huawei. Habe noch als x.-Smartpohne ein P9 Plus am Start. Vor Monaten wurden das 8er Update angekündigt. Nichts passiert. Nee, dass sollte anders laufen.
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
Ich glaub wir können bis Oreo kommt (oder warscheinlicher auch nicht) schon mal Weihnachtskugeln kaufen gehen:lol:

Ich würde mich halt sehr über die AptX Unterstützung freuen.
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Ich will ehrlich gesagt gar kein Oreo!

Wenn man sieht, dass Huawei Telefone (egal welches Modell) mit Oreo so ihre Probleme haben, bin ich froh ein unverbugtes Nougat am Laufen zu haben!
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
@Holzi001

ganz bugfrei ist Nougat nicht, es gibt doch den Bug mit den Navigationstasten seit der B376. Sind diese ausgeblendet werden sie jedes mal nach einem Neustart wieder eingeblendet. Muss dann jedes mal in die Einstellungen und diese Option aus und wieder einschalten. Das ist nervig, aber der Rest läuft sonst wirklich stabil:thumbup:
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
Betrifft mich nicht, da ich sie nicht ausblende. Und das ist im Vergleich zu den Problemen unter Oreo ja vernachlässigbar. Ich habe lieber aktualisierende Widgets und Benachrichtigungen bei Whatsapp usw.. Da kann man schon mal nach einem Neustart eine Einstellung vornehmen.
 
M

M--G

Gast
@Holzi001
Aber nicht jeder hat Probleme.
 
Holzi001

Holzi001

Ehrenmitglied
@M--G
Und genau deshalb ist mir mein P9plus so lieber, wie es jetzt ist. Wie man hier liest, gibt's außer dem Navitasten Bug nicht wirklich Probleme. Warten wir mal ab was passiert wenn die uns wirklich Oreo antun.
 
M

M--G

Gast
@Holzi001
Das ist ja gerade das was ich bei Huawei nicht verstehe das die einen Probleme haben und die anderen nicht.
Ich hatte am Anfang mit meinem P9 auch Probleme mit Android 7.
Als es mir zu doof wurde habe ich es verkauft.
 
SilverDW

SilverDW

Ambitioniertes Mitglied
Tja ich finde das nicht nachvollziehbar immerhin wurde ja in China schon die Beta getestet.
 
HW-Frischling

HW-Frischling

Experte
Das war der Grund, warum ich mich damals nicht für das P9 oder gar das P9 Lite, sondern für das P9+ entschieden habe, was immerhin fast 600,- € gekostet hatte.

Anfangs war ich von Huawei echt begeistert und stieg von Samsung auf das erste Gerät (P8) um. Am Ende hab ich nicht mal mehr das letzt veröffentlichte Update erhalten. Das P9+ habe ich zwischenzeitlich meiner Frau gegeben und bin längst in's Xiaomi-Lager gewechselt. Hier sind regelmäßige Updates gang und gäbe. Bei den Customs (z.B. EU-ROM) sogar wöchentlich.

Und tschüss, Huawei ;)
 
RuebeRunkel

RuebeRunkel

Fortgeschrittenes Mitglied
@HW-Frischling sehe ich ganz genauso. Aber ich denke, dass es deshalb so, weil auch die Chinesen vor allem und nur noch auf die Effizienz schauen. Also sprich Gewinnmaximierung. Und auch Xiaomi ist auch "nur" ein chin. Hersteller. Alles gleich, egal welche Asia-Bude.

Ich habe bis auf das P9 Plus alles von Huawei mittlerweile verkauft. Samsung kommt nicht in Frage, so lange die kein Spitzenmodell mit nicht runden Kanten anbieten. Alle anderen Hersteller sind ja weit abgehängt bzw. Exoten. Android schließt sich auch immer mehr. Viele Apps, die auch mal Geld gekostet haben funktionieren nicht mehr .Aktuelles Beispiel sämtliche Kalender DrittApps. Es lassen sich einfach keine Termine mehr im Google Kalender anlegen. Das haben mir die Entwickler alle schriftlich bestätigen. Und und und. Da ich über die ganzen Jahre immer parallel bei Apple geblieben bin, wird es wahrscheinlich für mich so sein, dass es kein neues Android Smartphone ertsmal geben wird. Sehr, sehr schade.
 
SilverDW

SilverDW

Ambitioniertes Mitglied
Mahlzeit,

hab grad mal beim Support angefragt wie es nun mit Oreo aussieht. Anscheind weiß keiner so richtig was nun los ist.
 

Anhänge

RuebeRunkel

RuebeRunkel

Fortgeschrittenes Mitglied
Mir ist das ganze zu blöd geworden... Habe das Huawei P9 Plus als letztes meiner Huawei Modelle heute an einen Netzaufkäufer verkauft. Als neue Android Errungenschaft habe ich mir ein OnePlus 6 gekauft. Bisher bin ich sehr zufrieden.
 
XPDroid89

XPDroid89

Stammgast
Ich warte noch bis das BQ Aquaris X2 Pro in der 128GB/6GB RAM Version erhältlich ist. Dann wird mein P9 Plus auch ausgemustert, so allmählich merkt man doch den Akkuverschleiß.

Und die Sache mit dem Lockdown des Bootloaders bei Huawei, find ich überhaupt nicht prickelnd. Bin mal gespannt was sich da noch ergeben wird.