Oft nicht erreichbar trotz vollem Netz Empfang

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oft nicht erreichbar trotz vollem Netz Empfang im Huawei P9 Forum im Bereich Huawei Forum.
merlin2100

merlin2100

Lexikon
O2 ist aktuell generell ein Problem. Auch im LG G4 Forum gibt es einen Thread zu Problemen mit dem Empfang. Kein Netz kurz in dem Flugmodus und es geht wieder.

Ich hatte vorher ein LG G4 und da kam dies zum Teil mehrmals täglich vor und nicht irgendwie im ländlichen Raum sondern sondern mitten im Rhein-Main-Gebiet (Mainz).

Mit dem P9 habe ich das Problem zwar gelegentlich immer noch, aber nicht mehr in der Häufigkeit wie mit dem LG G4.

Will sagen Probleme mit dem Netz insbesondere bei Telefonica (O2 u. E-Plus) müssen nicht zwingend am Gerät liegen.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Ich habe mit O2 und den P9 kein Problem. Mit meinem p7 davor auch nicht.
Wir haben alle O2 original kein nebenanbieter
Sohn S7
Tochter iPhone 7 Plus
Frau S5 (kann man die Wertigkeit Erkennen ;) )
An der Hardware und Provider sollte es nicht liegen.
Einstellungen?
APN Daten (ja ich weiß! Kann ja nicht schaden.)
 

Anhänge

hmm...egal

hmm...egal

Lexikon
Hallo,

ich hatte eine ähnliche Erfahrung jedoch mit einer anderen Kombination. Bei mir war es das D Netz klarmobil und das iPhone 6s. Ich hatte immer Empfang, aber die 3G Verbindung wurde trotzdem immer wieder unterbrochen. Darauf habe ich auf manuelle Netzbetreiber gestellt. Mir wurden vier Auswahlmöglichkeiten angezeigt. Vodafone, o2 und ePlus. Das vierte Feld war unbeschrieben und anscheinend für Telekom gedacht. Dieses blanko Feld habe ich ausgewählt.
Scheinbar kommt es immer wieder vor, dass verschiedene Hersteller mit unterschiedlichen Netzbetreibern irgendwie nicht harmonieren. Seit ich auf manuell gestellt habe, hatte ich keine Abbrüche mehr. Vielleicht hilft es.
 
merlin2100

merlin2100

Lexikon
Es kann immer mal sein, dass ein Anbieter Probleme mit einem bestimmten Netz hat. Bei O2 liegt das Problem scheinbar aber im direkten Zusammenhang der Zusammenlegung der Netze von O2 und E-Plus und auch dort wohl nur im LTE Bereich.

O2 hat selbst schon einigen empfohlen, wenn sie Probleme haben, dass das Netz verloren geht in den Einstellungen nur 2G und 3G zu aktivieren.

Ist halt blöd, wenn man die Geschwindigkeit von LTE nutzen möchte.

Ich habe allerdings auch schon die Feststellung gemacht dass ich im 3G Netz höhere Datenraten als im LTE Netz habe. Es kann also durchaus interessant sein darüber nachzudenken.
 
merlin2100

merlin2100

Lexikon
Ja die App habe ich auch. Nach Information App ist bei mit LTE vorhanden (Mainz Innenstadt in der Nähe zum Landtag).

Ich denke einfach nur dass zwischenzeitlich mehr User im LTE als im 3G Netz unterwegs sind und von daher die Bandbreiten in LTE auf mehr Personen verteilt werden als im UMTS.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Mein Sohn arbeitet in Mainz (Zentrum) . Negative Erfahrungen hat er nicht.
 
merlin2100

merlin2100

Lexikon
Ich hänge mal Screenshots an.

Netzdeckung aus der O2 App ergibt LTE Deckung auch in Gebäuden
Screenshot_2017-01-02-11-35-00.png

Dann habe ich mal in der Mittagspause mit speedtest gemessen

LTE-Netz
Screenshot_2017-01-02-12-24-32.png

Und dann im 3G Netz mit H+
Screenshot_2017-01-02-12-26-18.png

Die Werte sind schon sehr kurios.

Es kann natürlich sein, dass es nur diesen einen Sende- und Empfangsmast betrifft, an andere Orten in Mainz habe ich via LTE wesentlich bessere Werte gehabt.

Es ist aber kein Problem vom Huawei P9 ähnliche Werte hatte ich auch schon mit HTC One M8 und dem LG G4.
 
okadererste

okadererste

Ikone
Ich habe mal ein speedtest gemacht.
Dazu muss ich sagen das ich nur ein 7,2 er LTE habe.
Das P9 hat 2 echte und eine virtuelle (????) Antenne und sollte so eigentlich immer guten Empfang haben. Beim Huawei Mate war das Problem das die Antenne rechts angebracht war und man so mit der Hand die Signale abgeschirmt hat.
Wichtig ist auch das man eine original Sim Karte nimmt und keine gestanzte.
Bild eins LTE
Bild zwei 3G
 

Anhänge

merlin2100

merlin2100

Lexikon
Der Empfang geht nach meinem Bauchgefühl voll in Ordnung.

Auch wenn in manchen Berichten schon etwas anderes behauptet wurde, aber es ist halt oft auch eine subjektive Wahrnehmung geprägt von eigenen Präferenzen.

Meine LTE Geschwindigkeit ist auch begrenzt 21,1. Für unterwegs braucht es aber gar nicht so viel. Da finde ich eine stabile Verbindung insbesondere auch bei ungünstigen Bedingungen viel wichtiger.
 
Ähnliche Themen - Oft nicht erreichbar trotz vollem Netz Empfang Antworten Datum
14