1. Zubehör für Huawei P9

    Themen:
    24
    Beiträge:
    619
    Hüllen und Cases für das Huawei P9 okadererste, 13.07.2018
Sortiert nach:
Titel Erstellungsdatum
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. justinh13
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    193
    dkionline
    07.02.2019
  2. JanPM
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    182
    JanPM
    06.02.2019
  3. MrBub668
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    186
    MrBub668
    29.01.2019
  4. macmax2
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    314
    macmax2
    25.01.2019
  5. mrsing
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    667
    mrsing
    20.01.2019
  6. fatal720
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    8,472
    Deckitm
    18.01.2019
  7. AnonymaA
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2,891
    macmax2
    29.12.2018
  8. merlin2100
    Antworten:
    62
    Aufrufe:
    3,773
    merlin2100
    19.12.2018
  9. regedit19
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1,434
    okadererste
    15.12.2018
  10. rafaelwhoelse
    Antworten:
    135
    Aufrufe:
    12,333
    tecalote
    07.12.2018
  11. Zoorg
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    297
    tecalote
    26.11.2018
  12. bluedesire
    Antworten:
    737
    Aufrufe:
    40,309
    tecalote
    18.11.2018
  13. turtlejoe
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    376
    rene3006
    12.11.2018
  14. Tiffy666
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    194
    rene3006
    18.10.2018
  15. Hilfedringend

    Huawei P9 Tresor

    Hilfedringend, 06.10.2018
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    344
    gerdmitpferd
    06.10.2018
  16. patriciap94
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    442
    tecalote
    01.10.2018
  17. elrumo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    436
    gerdmitpferd
    23.09.2018
  18. coffeeka
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1,231
    coffeeka
    20.09.2018
  19. 8BitSprite
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    331
    okadererste
    16.09.2018
  20. lutz1178
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    767
    lutz1178
    29.08.2018
  21. lutz1178
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    252
    lutz1178
    17.08.2018
  22. Rockstarente
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    778
    BadClown
    17.08.2018
  23. LukminSky
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2,658
    xenomen
    10.08.2018
  24. glacken91
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    645
    merlin2100
    10.08.2018
  25. Isi26
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    5,292
    JanPM
    08.08.2018
  26. Felixmozart

    Play Store

    Felixmozart, 05.08.2018
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    433
    okadererste
    06.08.2018
  27. JanPM
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    3,103
    okadererste
    26.07.2018
  28. Simon G.
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    554
    tecalote
    25.07.2018
  29. essay23
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1,284
    Cramygee
    21.07.2018
  30. Pssst
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    358
    okadererste
    18.07.2018
Die Seite wird geladen...

Huawei P9 Test, Daten und Preis

Alle wichtigen Informationen zum Huawei P9 auf einen Blick!

Huawei P9

Das Wichtigste in Kürze

Huawei möchte seit längerem schon in der Oberliga spielen, doch an Apple und Samsung kommt auch das neue Huawei P9 noch nicht ganz ran. Doch LG, HTC, Sony und Motorola müssen sich warm anziehen, denn Huawei zeigt dass gute Ausstattung und schickes Design nicht viel Geld kosten muss. Das Huawei P9 ist ein überzeugendes Smartphone mit brachialer Leistung und einer überzeugenden Dual-Kamera. Diese wurde übrigens in Kooperation mit dem legendären Kamerahersteller Leica entwickelt. Auch eine groß angelegte Marketingkampagne mit Superman (Henry Cavill) höchstpersönlich soll Kunden überzeugen. Doch es ist nicht alles super beim Huawei P9, so kann der Akku nur bedingt überzeugen und das Softwareerlebnis wird von EMUI getrübt.

 

Alternativen zum Huawei P9

Das Huawei P9 ist ein toller Allrounder zu einem fairen Preis. Wenn ein höhreres Budget vorhanden ist, lohnt sich ggf. der Blick auf das Samsung Galaxy S7. Aber auch vor der teuren Konkurrenz auf Korea muss sich das Huawei-Smartphone nicht verstecken.

Huawei P9 Testbericht

Verarbeitung und Design

Ein Aluminium-Gehäuse lässt das Huawei P9 hochwertig und solide wirken. Das Gerät ist auch ausserordentlich dünn, insgesamt sind die Ausmaße vergleichbar mit denen eines iPhone 6S. Allerdings ist das Display des Huawei P9 deutlich größer, da die Ränder sehr schmal ausfallen. Insgesamt sieht das Huawei P9 sehr elegant aus, abgerundete Seiten lassen das Gerät angenehm in der Hand liegen, es wirkt kleiner als viele vergleichbaren Smartphones und das trotz es 5,2 Zoll Displays. Insgesamt ist das Huawei P9 ein sehr schön designtes und verarbeitetes Smartphone. Der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Rückseite des Gerätes mittig im oberen Drittel, die Position ist angenehm zu erreichen und ermöglicht ein problemloses Entsperren. Die zwei Kameras sitzen etwas nach links versetzt, auf der rechten Seite ist der Leica-Schriftzug deutlich zu erkennen. Über dieses Design lässt sich streiten, es ist aber auch klar, dass Huawei stolz auf die Kooperation ist und dies gerne auf jedem Gerät präsentieren will. Erfreulich hingegen ist, dass die Kameras nicht aus dem Gerät herausragen, bei vielen Konkurrenzmodellen führt dies zu Wackeln, wenn das Smartphone auf einem Tisch liegt.

 

Leistung und Ausstattung

Im Gegensatz zu den meisten anderen Herstellern setzt Huawei nicht auf SoC’s von Drittanbietern, sondern produziert mit dem HiSilicon Kirin 955 einen eigenen Prozessor. Dieser muss sich definitiv nicht vor der Konkurrent verstecken. Im Gegenteil, er hält selbst mit den Besten auf dem Markt mit. 3 GB RAM sind zwar nicht überwältigend viel aber reichen voll und ganz aus um Ruckeln zu verhindern. In Benchmarks liegt das Huawei P9 nur knapp hinter dem Galaxy S7, das ist durchaus beeindruckend. Selbst die anspruchsvollsten Spiele schaffen es nicht das Huawei P9 in die Knie zu zwingen. In der täglichen Nutzung, also dem Hoch- und Runterfahren, dem Öffnen von Apps usw. konnte das Huawei P9 das HTC 10, Sony Xperia Z5 und das LG G5 „besiegen“. Die Leistung ist auf jeden Fall eine der Stärken des Huawei P9.

 

Software und Multimedia

Das Softwareerlebnis wird, wie bei Huawei typisch, von EMUI 4 etwas eingeschränkt. EMUI hat inzwischen Samsung’s Touchwiz als „nervigsten“ Skin abgelöst. Die Nutzeroberfläche sieht kindisch aus und die Entfernung des App-Drawers bringt keine Vorteile mit sich. Lediglich die vielen Einstellungen sind positiv. Insgesamt kann EMUI 4 aber absolut nicht überzeugen. Hier wäre weniger deutlich mehr. Von Haus aus läuft das Gerät auf Android 6 Basis, ein Update auf 7 steht aber in manchen Regionen zur Verfügung.

 

Display

Eine Auflösung von 1080x1920 Pixel ist für ein 5.2 Zoll großes Display durchaus genug. Inhalte werden scharf und klar dargestellt. Selbst die besten Augen können keine Pixel erkennen. Bei 423ppi kann sich wirklich niemand beschweren. Das Display stellt Farben sehr gut dar und lässt sich erfreulich hell stellen. Hier steht auch dem Smartphonegebrauch in der Sonne nichts im Weg. Zwar gibt es bessere Displays auf dem Markt, diese sind aber in der Regel in deutlich teureren Geräten verbaut. Das Display des Huawei P9 ist durchaus sehr gut, zwar wäre eine höhere Auflösung oder AMOLED Technologie ein wenig besser gewesen, bei dem Preis kann man das aber auch nicht erwarten.

 

Kamera

Die Kamera war definitiv der Fokus des Huawei P9, so arbeitete man mit dem legendären Kamerahersteller Leica zusammen. Das Ergebnis ist eine Dual Kamera bestehend aus einem Monochrom-Sensor und einem Farb-Sensor. Der eine ist für die Details zuständig, der andere füllt das Bild mit Farbe. Die Kombination ergibt eine Kamera, die sehr detailreiche Bilder schießt und sogar in der Lage ist echte Schwarz-Weiß Bilder aufzunehmen, anstatt bloß einen Filter über das Bild zu legen. Das Ergebnis sind gestochen scharfe Bilder. Allerdings schwächelt die Kamera bei schlechten Lichtverhältnissen ein wenig. Insgesamt ist die Kamera zwar gut aber leider nicht so überragend, wie Huawei es angepriesen hat. Das HTC 10 schießt beispielsweise bessere Bilder. Das heißt aber definitiv nicht, dass die Kamera des Huawei P9 schlecht ist, im Gegenteil. Sie ist nur eben nicht so gut wie andere Angebote der Konkurrenz.

 

Akku

Mit 3000 mAh ist der Akku definitiv nicht knapp bemessen, allerdings auch nicht herausragend groß. Das wundert bei dem schlanken Design des Gehäuses sicher niemanden. Im Vergleich zum Vorgängermodell P8 wurde der Akku um 400 mAh vergrößert, zusammen mit dem neuen Prozessor liefert das Huawei P9 also deutlich bessere Batterie-Performance als das Huawei P8. Doch reicht das aus? Die Antwort ist ja: Das Huawei P9 schafft es ohne große Mühe durch den Tag. Im Vergleich zur Konkurrenz macht sich das Huawei P9 auch gut, zwar schafft das HTC 10 mehr Videos am Stück aber im täglichen Gebrauch sollte das P9 niemanden hängen lassen. Zwei Tage Nutzung sind natürlich nicht realistisch aber möglich für Menschen die ihr Gerät kaum benutzen. Fast-Charging ist zwar vorhanden, so wird das Gerät aber ohne eine kompatibles Ladegerät ausgeliefert. Das ist durchaus verwunderlich und zwingt Nutzer, die dieses Feature gern verwenden würden sich ein extra Ladegerät zu kaufen

 

Fazit

Das Huawei P9 ist ein sehr elegant designtes, gut verarbeitetes Smartphone, welches mit sehr guter Leistung, einer guten Kamera und einem klaren Display überzeugen kann. Leider ist das Softwareerlebnis durch EMUI 4 eingeschränkt. Für den Preis ist das Gerät aber dennoch zu empfehlen, da es durch den leistungsstarken Kirin 955 Prozessor selbst mit dem viel teureren Samsung Galaxy S7 mithalten kann. Das Huawei P9 schafft es sich gegen die Konkurrenz zu behaupten aber kann nicht unbedingt begeistern. Dennoch ist es eine gute Wahl für alle, die ein schönes, elegantes Smartphone besitzen wollen ohne zu viel Geld auszugeben.

 

Technische Daten Huawei P9

Datenblatt mit allen Informationen

Typ: Smartphone
Modell: P9
Hersteller: Huawei
Abmessungen: 145 x 70,90 x 6,95 mm
Gewicht: ca. 144g
Gehäusematerial: Aluminium, Gorilla-Glas 3
Display-Diagonale: 5,2 Zoll
Display-Typ: IPS
Auflösung: 1.080 x 1.920 Pixel (424 ppi)
Prozessor: HiSilicon Kirin 955
Anzahl der Kerne: Octa-Core
Max. Taktung: 2.500 MHz
Ram: 3 Gigabyte
Interner Speicher: 32 Gigabyte
Wechselspeicher: microSD, max. 128 Gigabyte
Akkukapazität: 3.000 mAh
Kamera vorne: 8,0 Megapixel
Kamera hinten: 12,2 Megapixel
Android-Version: 7.0 (Nougat)
Benutzeroberfläche: EMUI 5.0
Konnektivtät: 2G, 3G, LTE, WLAN

Huawei P9 Preis

Dieses Smartphone kaufen?

Das Huawei P9 kann man, wie jedes anderes Smartphone auch, sowohl mit als auch ohne Vertrag im Handel erwerben. Auch die großen Elektromärkte wie Satrun und Mediamarkt haben das Gerät selbstverständlich im Sortiment. Solltest du dich dafür entscheiden, dass Huawei P9 bei Amazon zu erwerben, würde wir uns freuen wenn du unseren Partnerlink nutzt. Für jeden Kauf über unseren Partnerlink erhalten wir eine kleine Provision - dir entstehen dabei keinerlei Nachteile.

 

Android-Hilfe.de Partnerlink

Huawei P9 Tipps & Tricks

Alles Wissenswerte in unserem Forum!

In unserem Huawei P9 Forum finden sich zahlreiche Tipps für dieses Gerät. Klicke dich einfach durch die oberen Themen und lass dich von den vielen Mögkichkeiten inspirieren, die andere Mitglieder auf Android-Hilfe.de bereits entdeckt haben.

 

  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.