Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

 P9 lite VNS-L31 / Update von 6.0 auf 7.0 möglich ohne Bootloader Entsperrung ??

  • 19 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere P9 lite VNS-L31 / Update von 6.0 auf 7.0 möglich ohne Bootloader Entsperrung ?? im Huawei P9 Forum im Bereich Huawei Forum.
O

Omega13

Neues Mitglied
Hallo Gemeinde,
seit vielen Jahren bin ich stiller Mitleser hier auf eurer Seite.
Bisher konnte ich alle Probleme lösen ( P9 Plus, Tablets M3 + M5) - vielen Dank dafür !

Jetzt benötige ich allerdings Hilfe bei einem P9 Lite VNS-L31 ohne Bootloader Entsperrung..

Besteht die Möglichkeit da irgendwie Nougat drauf zu bekommen, zu Rooten - oder kann ich mir die Mühe sparen ?

AXO --> gebraucht gekauft für meinen Enkel zu Weihnachten

Besten Dank und Grüße
Thomas
 
Empfohlene Antwort(en)
tecalote

tecalote

Lexikon
@Omega13 Auf Huawei.blog findet man die entsprechenden Download-Links, siehe hier: Huawei P9 Lite B160 / B161 Firmwareupdate | Huawei.Blog
Für Dual-Sim ist es, wie @rene3006 richtig gesagt hat - die b160 (die b161 ist nur für Single-SIM!)
Für Dich (Dual-SIM) nun der richtige Download-Link (gleich) hier - VNS-L31C432B160 : http://update.hicloud.com:8180/TDS/data/files/p3/s15/G1164/g104/v66015/f1/full/update.zip
1) downloaden und die zip mit einem Programm wie 7zip entpacken.
2) Du brauchst eine externe SD Karte, diese muss mit exFAT formatiert sein (nicht FAT32 und nicht NTFS)
3) Auf der externen SD Karte erstellst Du einen Ordner, (im Hauptverzeichnis, nicht in einem Unterordner) diesen benennst Du exakt so: dload
4) in den Ordner dload kopierst Du nun folgende Dateien (von der update.zip, die Du im Schritt 1 entpackt hast): META-INF + UPDATE.APP
→ die: full_mainpkg.tag benötigst Du nicht!
5) Die zwei Dateien sind nun im dload Ordner und die SD ist im P9 Lite
6) Du klickst auf Neustart, bestätigst Neustart - aber in dem Moment, wo das Gerät neu startet - musst Du folgende Tastenkombination im selben Moment, wo der Neustart beginnt, anwenden: → am Besten, Handy waagrecht halten und mit dem Zeigefinger der linken Hand genau in der Mitte der Laut/leiser-Taste ganz reindrücken und gedrückt halten → solange gedrückt halten, bis das P9 Lite nach dem Neustart in das EMUI-Software-Installing gebootet ist.
7) Nun Tasten auslassen - das Update wird durchgeführt bis 100%, danach startet es selbstständig neu.
8) Nun bist Du auf der b160. Es sollte ab jetzt das OTA (sogar mehrer) automatisch kommen. Wichtig ist, Du musst mit dem Heim-WLAN verbunden sein und die SIM-Karte sollte im Gerät sein.
Ein paar Minuten warten, OTA wird nicht immer sofort angezeigt. Nach ein paar Minuten mal in Einstellungen die Systemaktualisierung (auf Android 6 heisst es glaub ich Software-Update - ich kann mich nicht mehr genau erinnern, da ich schon auf Androdid 7, 8, 9, war und jetzt auf 9.1 bin und sich das jeweils ein wenig verändert hat)

Gutes Gelingen - sollte das OTA nach dem manuellen Update auf b160 nicht kommen (was ich mir kaum vorstellen kann) - dann melde Dich nochmal, dann gehts weiter mit manuellem Update auf Android 7.
Sollte
 
Zuletzt bearbeitet:
Alle Antworten (19)
rene3006

rene3006

Guru
Android 7 ist doch für das P9 Lite offiziell ausgeliefert worden.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@Omega13 Wie lautet Deine Build-Nummer in Einstellungen /Über das Telefon - Eintrag: Build-Nummer?
Ist in der Build-Nummer eine c900 enthalten, kommen deswegen keine Updates.
Dafür gibt's aber einen Weg, dies zu korrigieren, danach sollte die OTA Updates kommen.
 
O

Omega13

Neues Mitglied
@tecalote -Danke schonmal!

Build Nummer ist VNS-L31C432B130

-- Keine OTA Updates, weder über EMUI 4.1 Softwareaktualisierung, noch per HiCare... Anzeige: Alles Aktuell

und nun ?

Besten Dank an alle Helfer hier !
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@Omega13 Ich würde einen Werksreset machen.
Über Einstellungen /Erweiterte Einstellungen /sichern und zurücksetzen /zurücksetzen - Werkseinstellungen wiederherstellen, mit Löschen des internen Speichers. (Vorher natürlich alles sichern)
SIM im Gerät lassen und während des Setups WLAN verbinden.
Sollte das nicht klappen, gibt es noch weitere Möglichkeiten.
 
rene3006

rene3006

Guru
Oft hilft der Weg den @tecalote
anrät.
Sonst könnte der FF oder Dload hier helfen.
In der Softwareaktualisierung mal auf volles Firmware Paket downloaden gegangen?
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Omega13

Neues Mitglied
@tecalote Danke, hat leider nicht funktioniert, habe es mehrfach probiert, mit und ohne google Konto, immer das selbe Ergebnis - keine Updates :(
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@rene3006 Danke, wie würde das denn mit Dload oder FF funktionieren? Der Bootloader ist ja gesperrt...
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Lexikon
@Omega13 Ich bin unterwegs, melde mich später zum Thema.
Ich vermute, man muß erst gucken, ob das Gerät Single oder Dual Sim ist - vermutlich wurde einmal eine falsche Firmware per dload geflasht.
Das kann man korrigieren.
 
rene3006

rene3006

Guru
@Omega13
Der BL muss bei beiden Optionen nicht auf sein.
Es würde aber auf 6 einen funktionierenden Weg geben um den Code herauszufinden.
Nur ich denke wir versuchen es erstmal konventionell.
Versuche mal ob es dual oder single ist, /war herauszufinden
 
O

Omega13

Neues Mitglied
@tecalote Klasse, DANKE !

Es ist ein Dual Sim // EMUI4.1 // Sicherheitspatch Ebene 1.Juni 2016 // Kernel 3.10190-g424020b
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@rene3006 Danke! siehe Info an @tecalote
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Omega13

Neues Mitglied
Update: Habe mir jetzt die Orginal Stock Roms VNS-L31C150B374 + VNS-L31C150B375 runtergeladen (je 1,28 GB)
kann ich die nehmen um über das Manufactory Menü von SD Karte zu flashen ?
Oder gibt es einen Unterschied bezüglich Single- Duo Sim ?
Ich warte natürlich auf eure Antworten bevor ich irgend etwas mache...

Vielen Dank an Euch !
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@tecalote P9 lite Dual SIM 3GB+16GB (VNS-L31)
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Lexikon
@Omega13 Man muss erst die Update Reihenfolge beachten. Ich kann mir das erst später angucken und Dir morgen Bescheid geben, mit Anleitung.
Du kannst nicht von der 130 gleich so hoch - außerdem hast Du die FALSCHE Firmware.
Du hast c432 und nicht c150!!
C150 ist nicht für die europäische Region und würde Dein Handy in einen Zustand bringen, wo es nicht mehr richtig funktioniert.
Bitte Geduld, dann post ich Dir bis morgen die Links und die Anleitung
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Omega13

Neues Mitglied
@tecalote Alles klar und VIELEN DANK schonmal! 👍
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@Spinatlasagne Ich bin ja kein Profi... :) Wollte nur nicht untätig rumsitzen... Deshalb hab ich ja auch auf Antwort gewartet.

Besten Dank an alle Supporter hier !!!
 
Zuletzt bearbeitet:
rene3006

rene3006

Guru
Es gibt bestimmte Abhängigkeiten zu Vorversionen.
Du müsstest erstmal auf die 160.
Dann zur 7 auf die 370.
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Lexikon
@rene3006 @Omega13 Genau, und da werde ich eine Kurz-Anleitung schreiben mit Links.
Ich komm nur heute spät heim, daher erst morgen.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@Omega13 Auf Huawei.blog findet man die entsprechenden Download-Links, siehe hier: Huawei P9 Lite B160 / B161 Firmwareupdate | Huawei.Blog
Für Dual-Sim ist es, wie @rene3006 richtig gesagt hat - die b160 (die b161 ist nur für Single-SIM!)
Für Dich (Dual-SIM) nun der richtige Download-Link (gleich) hier - VNS-L31C432B160 : http://update.hicloud.com:8180/TDS/data/files/p3/s15/G1164/g104/v66015/f1/full/update.zip
1) downloaden und die zip mit einem Programm wie 7zip entpacken.
2) Du brauchst eine externe SD Karte, diese muss mit exFAT formatiert sein (nicht FAT32 und nicht NTFS)
3) Auf der externen SD Karte erstellst Du einen Ordner, (im Hauptverzeichnis, nicht in einem Unterordner) diesen benennst Du exakt so: dload
4) in den Ordner dload kopierst Du nun folgende Dateien (von der update.zip, die Du im Schritt 1 entpackt hast): META-INF + UPDATE.APP
→ die: full_mainpkg.tag benötigst Du nicht!
5) Die zwei Dateien sind nun im dload Ordner und die SD ist im P9 Lite
6) Du klickst auf Neustart, bestätigst Neustart - aber in dem Moment, wo das Gerät neu startet - musst Du folgende Tastenkombination im selben Moment, wo der Neustart beginnt, anwenden: → am Besten, Handy waagrecht halten und mit dem Zeigefinger der linken Hand genau in der Mitte der Laut/leiser-Taste ganz reindrücken und gedrückt halten → solange gedrückt halten, bis das P9 Lite nach dem Neustart in das EMUI-Software-Installing gebootet ist.
7) Nun Tasten auslassen - das Update wird durchgeführt bis 100%, danach startet es selbstständig neu.
8) Nun bist Du auf der b160. Es sollte ab jetzt das OTA (sogar mehrer) automatisch kommen. Wichtig ist, Du musst mit dem Heim-WLAN verbunden sein und die SIM-Karte sollte im Gerät sein.
Ein paar Minuten warten, OTA wird nicht immer sofort angezeigt. Nach ein paar Minuten mal in Einstellungen die Systemaktualisierung (auf Android 6 heisst es glaub ich Software-Update - ich kann mich nicht mehr genau erinnern, da ich schon auf Androdid 7, 8, 9, war und jetzt auf 9.1 bin und sich das jeweils ein wenig verändert hat)

Gutes Gelingen - sollte das OTA nach dem manuellen Update auf b160 nicht kommen (was ich mir kaum vorstellen kann) - dann melde Dich nochmal, dann gehts weiter mit manuellem Update auf Android 7.
Sollte
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Omega13

Neues Mitglied
@tecalote

1000 Dank ! Hat einwandfrei funktioniert, das hätte ich ohne deine Hilfe wohl nicht hinbekommen !!

1. OTA auf B370 (2 GB)
2. OTA auf B380 (310 MB)
3. OTA auf B388 (362 MB)
4. OTA auf B414 (2,05 GB)

Ich wünsche Frohe Weihnachten und Guten Rutsch !
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Lexikon
@Omega13 Sehr gerne und ebenfalls Frohe Weihnachten ✨ ⭐