Huawei P9 Bootloop und kein Recovery

R

rafaelwhoelse

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo!
Da ich unzufrieden mit der 386 Rom war, wollte ich zurück auf M (Rollback Datei von Huawei)..
Leider muss da irgendwas schief gelaufen sein, denn nach dem flash kommt nur, dass mein Bootloader offen ist und es hochfahren will . Hab auch kein Recovery.
Über fastboot hab ich schon TWRP und die Stock Recovery probiert, es schreibt mir auch immer OK an (keine Fehlermeldung) doch es bootet nicht ins Recovery.
Ich bin ratlos.
 
LarryVanLobster

LarryVanLobster

Fortgeschrittenes Mitglied
An deiner Stelle würde ich einfach das System komplett neu drauf flashen wenn wirklich nichts anderes funktioniert
dann sind halt deine ganzen Daten weg.


EDIT: Und du kommst absolut nicht ins Recovery?
Vielleicht machst du die falsche Tastenkombination?
 
R

rafaelwhoelse

Neues Mitglied
Threadstarter
Dafür brauch ich ja ein Recovery oder?
 
LarryVanLobster

LarryVanLobster

Fortgeschrittenes Mitglied
Zeig mal das CMD Fenster vom Flash Vorgang schick einen Screenshot.
 
R

rafaelwhoelse

Neues Mitglied
Threadstarter
Bin gerade nicht zuhause aber es steht wie immer 'sending.. ok' hab auch schon probiert von nougat twrp und von M das twrp, hilft alles nichts. Kann es vielleicht möglich sein das es nicht funktioniert, da bevor kein usb debugging und oem entsperreung aktiviert waren?
 
LarryVanLobster

LarryVanLobster

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja auf meinem Samsung habe ich nie USB Debugging an beim Flashen und ich habe kein Bootloop war auch so bei meinem HTC hatte eigentlich nie USB D... An wenn wirklich nichts funktioniert musst du halt die Software per Force Flash erneuern
 
R

rafaelwhoelse

Neues Mitglied
Threadstarter
Ist das über dload oder wie?
 
LarryVanLobster

LarryVanLobster

Fortgeschrittenes Mitglied
Korrekt ist über dload dann brauchst du halt eine SD Karte
 
R

rafaelwhoelse

Neues Mitglied
Threadstarter
Ich komm auch nicht ins dload rein, hatte ich schon probiert. Keine Ahnung was ich aufgeführt habe, das jetzt garnichts mehr funktioniert
 
LarryVanLobster

LarryVanLobster

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm erstell mal beim xda Forum einen theard die können dir sicher weiterhelfen
 
okadererste

okadererste

Guru
Der Admin soll den Beitrag in den Custom Rom Bereich verschieben . Da wird dir bestimmt geholfen. Frage da Mal @tecalote . Der kann das.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@rafaelwhoelse Um einschätzen zu können, "wo" es hängt, würde ich gerne detailliert wissen, wie Du vorgegangen bist. Bitte mal der Reihe nach schildern.
Meine weiteren Fragen dazu:
Externe SD im Slot vorhanden?
B300 Transition Pack Firmware im dload Ordner auf der externen SD?
Die Firmware vorher entpackt, so dass im dload Ordner nur die update.app ist?

Vor dem Downgrade (falls TWRP installiert war) das Stock Recovery der b386 geflasht? Man kann nämlich keine Firmware über dload flashen bei vorhandenem TWRP - dazu muss man dieses immer gegen das Stock Recovery der aktuellen Firmware tauschen.

Kennst Du alle erforderlichen Tastenkombis?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
rafaelwhoelse schrieb:
nougat twrp und von M das twrp, hilft alles nichts. Kann es vielleicht möglich sein das es nicht funktioniert, da bevor kein usb debugging und oem entsperreung aktiviert waren?
OEM Entsperrung ist aktiv, sonst wäre der Bootloader nicht offen. USB Debugging und ADB im nur laden Modus hätte aktiviert werden sollen.
TWRP hilft überhaupt nicht, wenn man eine Firmware über dload installiert, muss diese erstmal das System wieder booten.

Ich würde mal USB vom Gerät trennen, dann Vol+ drücken (und die ganze Zeit gedrückt halten) und dazu die Powertaste drücken bis der Akku brummt, das P9 neu startet, das Huawei Logo erscheint. Vol+ hältst Du die ganze Zeit gedrückt, nur die Powertaste lässt Du los - sobald das Huawei Logo erscheint, aber die Vol+ weiterhin gedrückt halten.
Dann müsstest Du in das vorhandene Recovery booten können.
Falls das klappt, dann Wipe Cache und Factoryreset.
Ansonsten gibt es noch ne Reihe anderer Möglichkeiten zu probieren
 
R

rafaelwhoelse

Neues Mitglied
Threadstarter
Danke schonmal für die große Hilfe!
Ich hab eine Rollback Datei über dload gflasht, zuvor war Nougat installiert.. Danach hab ich nachgeschaut welche CUST ich jetzt habe, es war die c900 (bevor hatte ich c432). Nach den 'Rollback' habe ich die normale Vollversion der b182 geflasht und ich glaub das war der Fehler..

Zu deinen Fragen:
Ja, externe SD ist im Slot vorhanden
Nein, ist noch die b182 Datei auf der SD

Ich hatte die Stock Recovery, hatte es zuvor auch nicht entsperrt den Bootloader. Nachdem es nicht mehr ging, habe ich den Bootloader geöffnet.

Ja, ich kann alle Tastenkombis.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
@rafaelwhoelse Es war kein Fehler, die b182 zu flashen, die soll ja nach der b300 geflasht werden - aber die richtige b182 (davon gab es auch mal eine Leak)
Akku sollte zum Zeitpunkt des flashens min 80% haben.

Ich würde die richtige b182 nochmal über 3 Tasten Methode.
Wenn es dann abbricht, kannst Du trotzdem bei getrennter USB Verbindung ins Stock Recovery booten und einen Factoryreset durchführen bzw und Wipe von Cache.
Danach sollte das System erst mal wieder starten.
Wenn Du dann noch das Problem mit der c900 hast, kann ich dir weiterhelfen
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Die Links zur richtigen b182 findest Du in meinem Thread und auch, wie man von der c900 auf die c432 kommt:
Huawei P9 [ROM][Android 7.0][EMUI 5.0]MAGIC-RAINBOW_by-Tecalote
 
R

rafaelwhoelse

Neues Mitglied
Threadstarter
Ist das egal, wenn ich jetzt die c900 drauf hab und drüber eine c432 flashe? Und kann man das Handy irgendwie ausschalten , das es nicht immer wieder ins booten anfängt? Denn wenn ich es ausschalte, schaltet es sich sofort wieder ein.
 
tecalote

tecalote

Lexikon
Das ist wieder normal, sobald Dein p9 wieder richtig booten kann. Jetzt geht's erstmal nicht zum ausschalten.
Musst erstmal die b182 entpacken am PC, dann nur die update.app in den dload Ordner (und die dort vorhandenen Dateien erstmal raus löschen) und dann über 3 Tasten flashen (c900 oder c432 spielt erstmal keine Rolle)
Zu dem Zweck SD Karte im Laufenden Betrieb raus, am PC dann Karte reparieren lassen und...
Wenn die Dateien im dload Ordner dann sind, SD wieder ins Gerät und 3 Tasten...
Dann melde Dich wieder
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ja und Akku sollte aufgeladen sein
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Bin die nächsten zwei Stunden unterwegs, melde mich aber nachher nochmal
 
R

rafaelwhoelse

Neues Mitglied
Threadstarter
Momentan funktioniert es immer noch nicht, steht nach wie vor: Your device has been unlocked and can't be trusted. To learn more, visit: (Blabla) Your device is booting now..

Edit:
So, Gerät müsste voll sein. Hab alles gemacht wie beschrieben - um ins dload oder ins Recovery zu kommen, doch es tut sich einfach garnichts immer wieder das selbe.. Es vibriert kurz, seh das Huawei Logo und kommt sofort wieder die Meldung.
 
Zuletzt bearbeitet:
tecalote

tecalote

Lexikon
Die Meldung ist normal, wenn der Bootloader offen ist - die kommt immer. Was genau hast Du inzwischen gemacht?
 
dkionline

dkionline

Experte
Ich glaube, dass du nicht die B300 sondern gleich die B182 genommen hast und jetzt ist was blockiert.
 
-HUGO-

-HUGO-

Experte
Wenn bei Dir weder dload noch Recovery funktioniert dann hast Du das Teil ordentlich zerschossen, seltsam ist nur dass wenn man via dload eine Rom flasht also in dem Fall die c900b300 sollte der Bootloader eigentlich geschlossen werden.
Ich kam nach dem flash der C900b300 auch nirgends mehr rein ich hatte aber dummerweise vorher eine b182 drauf , es wurde aber auch nichts von offenen Bootloader angezeigt.
Das einzige was ich noch tun konnte war einschicken.
 
Oben Unten