Allgemeine Anleitung, Tipps & Tricks fürs S7

  • 276 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Allgemeine Anleitung, Tipps & Tricks fürs S7 im Huawei S7 Forum im Bereich Weitere Huawei Geräte.
D

Drei Deh

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe jetzt nochmal gerootet und warte jetzt aufs Ergebnis ^^
1. Rootversuch klappte ohne Probleme, Test lief einwandfrei, aber immernoch das selbe Problem
2. s.o.
3. leider auch kein besseres Ergebnis

Hier mal mein Vorgehen en detail:
a) Tab mit PC über original Kabel verbinden (USB-Debugging)
b) Superoneclick öffnen
c) auf ROOT klicken
d) warten
d1) Alternativ: Test ausführen
e) Neustarten des S7
f) nachschauen, ob die Partition erkannt wurde
g) ärgern ^^

Firmware (Custom Firmware) installieren
a) auf die interne SD Karte die jeweilige ZIP-Datei packen (nicht entpacken)
b) Pad ausschalten
c) Auf die Menütaste (die drei waagerechten Balken), auf den grünen Hörer und auf die "Start-Taste" (oben rechts) gleichzeitig drücken bis man ins Bootmenü kommt
d) im Bootmenü mit Hilfe von + und - (linke Seite, silberne Tasten) wahlweise mit der dicken Taste zwischen grüner und roter Taste auf "wipe data/factory reset" navigieren, bestätigen (mit der dicken Taste)
e) auf "Yes -- delete all user data" navigieren und wieder mit der dicken Taste bestätigen
f) warten
g) zurück ins "Hauptmenü" (entweder auf "go back" oder mit der roten Taste zurück)
h) dort dann auf "install zip from sd-card" und bestätigen
i) auf "choose zip from sd-card" und bestätigen
j) ZIP-Datei auswählen und bestätigen (FroyoFusion a2sd-JN-R2.zip)
k) installieren und warten
l) bootet zwei mal neu
m) unter Einstellungen --> SD-Karte & Tablett-Speicherung nachschauen, ob der interne Speicher nun bei 2GB ist
n) ärgern ^^

Partitionierung:
a) Minitool Partition Wizard Home Edition runterladen
b) Programm installieren und starten
c) Pad über "Massenspeicher" (nicht USB-Debugging) an den Rechner anschließen
d) auf "TABLET" rechtsklicken und dort "move/resize" wählen und gewünschte Größe einstellen
e) mit OK bestätigen
f) Neue Partition als "ext2" formatieren und "type: primary", "status: none" einstellen
g) programm schließen und TAblet auswerfen
 
Zuletzt bearbeitet:
M

morello22

Neues Mitglied
Hallo Drei Dreh!
Hatte an sich das gleiche Problem wie bei dir... ich weiß zwar nicht wie ich das letzendlich hinbekommen habe, aber bei mir hab ich z.b. die neue partition nicht in ext2 formatiert sondern in fat32. dann hat er nach dem neubooten erst die 1. Hauptpartition nicht mehr erkannt (trotz allem war ich ich ja schon im tablet menue und kommt alle apps öffnen etc.) - aber dann hat er mir vorgeschlagen die interne sd nochmal zu formatieren - hab ich gemacht (im tablet menue und nicht im recovery) und seit dem gehts und alle einstellungen & apps waren auch noch da
 
D

Drei Deh

Fortgeschrittenes Mitglied
Nö, hat leider nicht geholfen!
Gehe jetzt erstmal schlafen und morgen probiere ich weiter....
Immer wenn ich jetzt ins Recovery Menü booten möchte erscheint ein kleines, grünes Android-Männlein, eine Box und ein Balken, in dem sich eine Art Spirale dreht (wahrscheinlich einfach ein Status-balken ohne Status)...
danach startet das S7 aber wieder normal und nüscht passiert...

In diesem Sinne,

Gute Nacht!
 
P

Per

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich verkaufe mein Gerät, wer Interesse hat, [OFFURL="https://www.android-hilfe.de/marktplatz/229320-huawei-ideos-s7-105-a.html#post3057992"]hier[/OFFURL]
 
S

Stampfkern

Ambitioniertes Mitglied
Welche ROM´s laufen jetzt mit der internen 2GB Partitionsgeschichte?

-meins Stampfkern v0.1
-Belarus S7 Mod
...?
 
J

jb7

Neues Mitglied
Bei mir läuft das v.1.3.EXT4-SA by joenilan - mit
"Interne SD-Karte Gesamtspeicher: 5,98GB"
"Interne Tablett-Speicherung: 1,45GB"
Also so wie gewünscht :)
 
R

RobTS

Neues Mitglied
Trizet v3 auch :)
 
S

Stampfkern

Ambitioniertes Mitglied
Könntet Ihr mal Screenshots posten. Geht am einfachsten wenn Ihr das S7 per USB mit dem Rechner verbindet und Hi Suite nutzt. Ist im trz 3 mod enthalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
nightchild79

nightchild79

Erfahrenes Mitglied
Drei Deh schrieb:
Nö, hat leider nicht geholfen!
Gehe jetzt erstmal schlafen und morgen probiere ich weiter....
Immer wenn ich jetzt ins Recovery Menü booten möchte erscheint ein kleines, grünes Android-Männlein, eine Box und ein Balken, in dem sich eine Art Spirale dreht (wahrscheinlich einfach ein Status-balken ohne Status)...
danach startet das S7 aber wieder normal und nüscht passiert...

In diesem Sinne,

Gute Nacht!
Du hast das Clock Work Mod Recovery noch nicht drauf?!

https://www.android-hilfe.de/forum/huawei-s7.209/how-to-und-faqs.226795.html#post-3048799
 
nightchild79

nightchild79

Erfahrenes Mitglied
Funktioniert eigendlich der Lichtsensor jetzt im 105er Modell? oder geht der immer noch nicht?
 
S

Stampfkern

Ambitioniertes Mitglied
Screenshots mit dem S7.
Benötigt wird Hi Suite.
  1. Installieren
  2. Starten
  3. S7 mit PC verbinden
  4. Links auf Screenshot drücken, jetzt sieht man eine Livevorschau vom Tablet
  5. Snap drücken
Fertig!
 
Q

Queequec

Neues Mitglied
Liebe Leser,

nach Rooten und Installation des Belarus ROM habe ich dann das Froyo ROM installiert. Bei beiden ROMs ist es mir nicht geglückt die interne SD so zu partitionieren, dass die kleinere, neue Partition von link2sd erkannt wurde.
Ich habe daher diese Partition wieder gelöscht und der internen SD zugeschlagen.
Das hat einige Tage funktioniert.
Dann wurde die interne SD nicht mehr erkannt. Sie im Tablet-Menü zu unmounten und zu mounten ging leider nicht. Ich habe sie dann über das Tablet-Menü formatiert.
Seither startet das Tablet nicht mehr. Ein factory reset, Installation von externer SD-Karte, Ausprobieren verschiedener ROMs brachte alles leider nichts, die interne SD-Karte wird nicht mehr erkannt.
Ist dies noch jemandem passiert? Gibt es eine Lösung um die interne SD-Karte wieder anzusprechen?
Über Tipps würde ich mich freuen.
 
nightchild79

nightchild79

Erfahrenes Mitglied
Hallo Lieber Schreiber ;)

Ich weis nicht warum es auf einmal zu Problemen Kommt mit der 2. Partition bei Link2SD. Ich meine mal gelesen zu haben das sie nicht grösser als 2GB sein darf, ich habe mir immer eine Partition von max. 1GB erstellt, da dies vollkommen ausreicht und eigendlich auch schon mehr als ausreichend ist, denn Soviel wird man nicht Installiert bekommen um die 2GB Vollzubekommen. Probier es einfach mal, wenn dein Interner Speicher wieder geht, mit 1GB Partition.

Hier erstmal deine Problem Lösung, die hat bis jetzt Funktioniert.
https://www.android-hilfe.de/forum/huawei-s7.209/how-to-und-faqs.226795.html#post-3069644

lg
 
Q

Queequec

Neues Mitglied
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Das mit dem Terminal-Programm hatte ich schon gelesen. Wahrscheinlich eine dumme Frage aber: Wie lautet die Host Adresse eines USB-Anschlusses? Was muss ich in Hyper Terminal einstellen?
Vielen Dank im voraus.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RobTS

Neues Mitglied
Terminal auf dem Android Gerät installieren und dort die Kommandos ausführen, ist schließlich auch nur ein Linux ;)
 
Q

Queequec

Neues Mitglied
Vielen Dank für den Tipp. Da war ja ich auf dem völlig falschen Weg. :winki:

Wie erwähnt bootet das Gerät nicht. Kann ich aus dem Bootloader-Menü ein Terminal-Programm installieren? Wenn ja, wie?

Vielen Dank im voraus.
 
nightchild79

nightchild79

Erfahrenes Mitglied
Versuche mal ob du in den Abgesicherten Modus Kommst.
Halte dafür das TouchPad solange fest (der Schwarze knopf rechts) bis es Hochgefahren ist. Wenn es geht, steht unten Links "Abgesicherter Modus"

Oder wenn du das Recovery Installiert hast, kann man dort auch die Sd Mounten bzw. Formatieren. Ist glaub ich unter "Advance"

Wenn das auch nicht geht kannste ja mal ein Andorid 2.1 Flashen von Huawei.
Download Link

Ich kanns leider grad nicht genau nachschauen da ich meine Pads gestern Verkauft habe und das neue kommt erst Freitag.

sry

**edit

link fix
 
Zuletzt bearbeitet:
Q

Queequec

Neues Mitglied
Leider lässt sich das Gerät nicht im abgesicherten Modus starten. Nach ca. 3 Minuten habe ich den Versuch abgebrochen.
Es lässt sich kein ROM von der externen SD-Karte installieren, auch nicht das originale. Es kommt immer der Hinweis, dass die interne SD-Kate nicht gefunden wurde.
Das einzige was auf dem Gerät noch funktioniert ist wohl der Bootloader.
Gibt es noch Ideen?
Vorschläge sind hochwillkommen!:confused:
Hier 'mal die Fehlermeldung:
-- Installing: SDCARD:HUAWEI_S7-105_FIRMWARE_android2.1_C63B013_Sweden_Expert_05010LNP.zip
Finding update package...
Opening update package...
E:Can't open /sdcard/HUAWEI_S7-105_FIRMWARE_android2.1_C63B013_Sweden_Expert_05010LNP.zip
(bad)
Installation aborted.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

RobTS

Neues Mitglied
Kriegst du das Stock ROM noch drauf?
Also über den Huawei-Installationsprozess mit dem pinken Balken?
 
nightchild79

nightchild79

Erfahrenes Mitglied
Wie flasht du das Orginal Update? mit Recovery Menü?

Wenn ja ist das total Falsch. siehe HowTo Update auf 2.2.2 so Flasht man das Orginal egal ob 2.1 oder 2.2.2

Falls ich falsch liege, kann ich dir immom nicht helfen aber ich suche gerne mit um dein Problem zu Lösen.

lg

P.S.
Laut DHL kommt mein S7-105 gleich :wubwub::love: