haipad i7 vs. ainol novo 7 aurora

  • 53 Antworten
  • Neuster Beitrag
basian mile

basian mile

Experte
Ich warte mal auf eine Antwort von ihm und kaufe dann.

Vom SGN mit App
 
jpatty83

jpatty83

Gewerbliches Mitglied
der Test Bericht über das Haipad kommt auch diese woche noch der Vorschlag ist gut mit den test vergleich der 3 pads so werden wir es diese woche machen
 
D

druelf

Fortgeschrittenes Mitglied
lichtfuehrung schrieb:
ich habe mich nun entschieden:
es ist das blackberry playbook geworden. design und leistung zu dem kleinen preis (199€) haben mich überzeugt.
Gute Wahl. Das Playbook von RIM ist sehr gut verarbeitet, hat ebenfalls einen IPS Screen, Flash läuft auf dem Gerät butterweicher als sonstwo und es bietet zu diesem wirklich attraktiven Preis einen Dual-Coe Prozessor (TI OMAP 4430). Nicht zu vergessen, daß man sich unter dem auf dem Playbook laufenden QNX Operating System nicht der Datenkrake Google ausliefert. Suche schon seit einiger Zeit einen Nachfolger für mein Archos 70 und das Blackbarry Playbook taucht irgendwie immer als ziemlich gute Alternative zu den ganzen 7" IPS Allwinner A10 Tablets auf..
 
basian mile

basian mile

Experte
Wenn jetzt eines von diesen ganzen Tablets mit 7" Bluetooth haben würde dann wäre ich noch begeisterter.
 
D

druelf

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Playbook hat Bluetooth..
 
basian mile

basian mile

Experte
Das ist aber kein Android. Und da möchte ich bleiben.
 
D

druelf

Fortgeschrittenes Mitglied
jpatty83 schrieb:
der Test Bericht über das Haipad kommt auch diese woche noch der Vorschlag ist gut mit den test vergleich der 3 pads so werden wir es diese woche machen
Super, danke schonmal im Voraus.

Andere Frage. Sieht man da richtig in dem gestrigen Vorstllungs-Video zum Hyundai A7HD, daß es keine physikalischen Leiser/Lauter Tasten hat, sondern diese als Softwarebuttons in der ICS Statusleise zu finden sind?
 
jpatty83

jpatty83

Gewerbliches Mitglied
druelf schrieb:
Super, danke schonmal im Voraus.

Andere Frage. Sieht man da richtig in dem gestrigen Vorstllungs-Video zum Hyundai A7HD, daß es keine physikalischen Leiser/Lauter Tasten hat, sondern diese als Softwarebuttons in der ICS Statusleise zu finden sind?

Genau richtig gesehen es gibt keine Button dazu muss mann über die Softwarebuttons machen
 
basian mile

basian mile

Experte
mmmh ich glaube das ist ein "OUT" für das Hyundai. Dann überlege ich mal das Haipad zu nehmen.
Warte aber noch auf die Ainols und ob sie lieferbar werden.
 
D

druelf

Fortgeschrittenes Mitglied
basian mile schrieb:
mmmh ich glaube das ist ein "OUT" für das Hyundai. Dann überlege ich mal das Haipad zu nehmen.
Für mich ist das noch kein K.O. Kriterium. Unter ICS nutze ich die physikalischen Leiser/Lauter Tasten an meinem U9GT2 kaum noch, Apps wie zB. der MX Video Player haben die Verstellung der Lautstärke per Gestensteuerung integriert.

Beim Haipad gefällt mir dieser dicke Aufdruck "Tablet PC" überhaupt nicht. Die Verarbeitungsqualität sieht auch nicht so gut aus wie beim Hyundai. Achtet bei den Videos mal auf den Übergang Plastik/Metall auf der Rückseite

Naja, schwanke dennoch weiter zwischen Haipad i7 und Hyundai A7HD. Mal gucken ob der Vergleich von jpatty83 diesbzgl. Abhilfe schaffen kann. Würde beide Geräte gerne mal nebeneinander sehen.
 
basian mile

basian mile

Experte
Und ich würde dann gerne wissen ob und wann denn die neuen Ainol Tablets tatsächlich verfügbar sind. Denn ein Dualcore nehme ich natürlich lieber.
 
jpatty83

jpatty83

Gewerbliches Mitglied
So morgen ist es so weit mit den test der 3 pad aurora hyundai und HaiPad da wissen wir es ganz genau



MFG
J4electronics
 
basian mile

basian mile

Experte
Dann bin ich gespannt. Bitte nicht zu spät.

Vom SGN mit App
 
D

druelf

Fortgeschrittenes Mitglied
An der Stelle mal ein Danke an jpatty83 für's Einstellen der Videos. Endlich mal ein deutscher Shop, der Videos von seinen angebotenen Tablets und noch dazu ehrliche* Auskunft über deren Eigenschaften macht (*währt bekanntlich am längsten). Bei letzterem Video zB. das klitzekleine, für mich zu vernachlässigende Spaltmaßdingens auf der Rückseite, dafür ist der Preis für's Haipad mehr als fair.

Was mich beim dem Tablet nun überrascht, daß das Case hinten aus Kunststoff ist - hätte von der Optik drauf gewettet, daß es dünner Stahl wie bei den angekündigten Archos G10 xs Modellen sein könnte. Nun ja, hab die Tage irgendwo gelesen, daß bei vielen metallenen Chinatabs tatsächlich Plastik verbaut ist und darüber eine Legierung metallener Farbe liegt (was sich positiv auf Herstellungskosten und Gewicht auswirkt).

Freue mich schon auf den Vergleich. Wenn ich Haipad und Hyundai mal nebeneinander im Größenvergleich sehe, dann bin ich mit einer Entscheidung welches 7" Gerät es denn nun sein soll hoffentlich etwas weiter. Tendenz geht derzeit zum Hyundai, obwohl ich da etwas Sorge wegen des 3000mAH Akkus habe (wobei die höheren Angaben der Konkurrenz, Aurora 3700mAH und Haipad 3500mAH, auch geflunkert sein können)
 
basian mile

basian mile

Experte
Ist zwar eine andere Preisklasse aber ich würde dann auch noch gerne was von dem "SmartQ Ten3 T15" sehen. Da gibts zwar was in Englisch in 2 Teilen aber trotzdem auch gerne von dir.
In wie fern würdest du sagen ist der Vorsprung des Ten3 zu den beiden anderen?
 
D

druelf

Fortgeschrittenes Mitglied
"Dieses Video wurde aufgrund seiner Überlänge entfernt." :blink:
 
Oben Unten