Hyundai A7HD Fragen und Antworten

  • 192 Antworten
  • Neuster Beitrag
cLokX

cLokX

Stammgast
Ja, die Videoperformance an dem Tab ist besser als bei einem zB Tegra 2. Du kannst die Filme per Kabel in FullHD wiedergeben lassen. Wie ich schon sagte, ist es ein solides Tab mit relativ schlechtem Akku.

Das Nexus 7 ist sehr schnell und hat eine deutlich höhere Akkuleistung. Display ist sehr gut. Es gibt aber wohl nicht wenige Exemplare mit Mängel.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 
H

Holger_p

Fortgeschrittenes Mitglied
cLokX schrieb:
Ja, die Videoperformance an dem Tab ist besser als bei einem zB Tegra 2. Du kannst die Filme per Kabel in FullHD wiedergeben lassen. Wie ich schon sagte, ist es ein solides Tab mit relativ schlechtem Akku.
Mit einer suboptimalen Akkulaufzeit kann ich leben, da dieses Tab ja auch mit USB geladen werden kann. Mir war die Medienfähigkeit wichtig und da scheint es richtig gut zu sein.

Was mich interessiert:
1. Gibt es eine englischsprachige Herstellerhomepage
2. Ich habe keinen Resetknopf gefunden. Da ich des Chinesischen nicht mächtig bin, hilft die Anleitung auch nicht weiter? Wie macht man im Bedarfsfall einen Reset? Reset wird ja auch beim Flashen gebraucht, oder?


Gruß Holger
 
B

Biggest

Ambitioniertes Mitglied
Holger_p schrieb:
Mit einer suboptimalen Akkulaufzeit kann ich leben, da dieses Tab ja auch mit USB geladen werden kann. Mir war die Medienfähigkeit wichtig und da scheint es richtig gut zu sein.

Was mich interessiert:
1. Gibt es eine englischsprachige Herstellerhomepage
2. Ich habe keinen Resetknopf gefunden. Da ich des Chinesischen nicht mächtig bin, hilft die Anleitung auch nicht weiter? Wie macht man im Bedarfsfall einen Reset? Reset wird ja auch beim Flashen gebraucht, oder?


Gruß Holger

das ist alles, was i hab: HYUNDAI IT CORP.

reset gibts wohl nicht, im zweifelfall akku leerlaufen lassen.

wozu brauchst du da ne anleitung? ist doch android...
beim flashen ist der reset in der PC software drin.
 
H

Holger_p

Fortgeschrittenes Mitglied
Biggest schrieb:
wozu brauchst du da ne anleitung? ist doch android...
beim flashen ist der reset in der PC software drin.
Hätte ja sein können, dass in der Anleitung was drinsteht, was man sonst übersieht. Für Android brauche ich keine Anleitung...

Flashen: Wo gibts denn Software zum Flashen, Treiber usw? Die Webseite von Hyundai meldet bei jedem Donwload 404. Und Windows will nen Treiber haben, wenn man das Tablet anschließt. Auf die Laufwerke zugreifen geht dann auch so - immerhin.


Gruß Holger
 
B

Biggest

Ambitioniertes Mitglied
Holger_p schrieb:
Hätte ja sein können, dass in der Anleitung was drinsteht, was man sonst übersieht. Für Android brauche ich keine Anleitung...

Flashen: Wo gibts denn Software zum Flashen, Treiber usw? Die Webseite von Hyundai meldet bei jedem Donwload 404. Und Windows will nen Treiber haben, wenn man das Tablet anschließt. Auf die Laufwerke zugreifen geht dann auch so - immerhin.


Gruß Holger

sorry, hyundai ist für mich passe..

hier steht alles im Forum, lies alles durch, hier ist alles beschrieben
 
M

micha-uhl

Fortgeschrittenes Mitglied
Holger_p schrieb:
Ton: Kopfhörer-Ausgang klingt sauber. Kurioserweise schaltet der kleine Freund seine internen Lautsprecher nicht ab. Das finde ich nicht gut.

Gruß Holger
Verwendest Du einen Adapter auf 3,5mm? Einfach einen Kopfhörer oder Ohrhörer anstecken, dann gehen die Lautsprecher aus. Zur Not den Ausgang am Kabelende kurz kurzschließen.
Resettaster ist im Mikrofonloch!
Micha
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Holger_p

Fortgeschrittenes Mitglied
micha-uhl schrieb:
Verwendest Du einen Adapter auf 3,5mm?
Natürlich nutze ich einen Adapter. Ich mag diese Ohrwürmer nicht.

micha-uhl schrieb:
Einfach einen Kopfhörer oder Ohrhörer anstecken, dann gehen die Lautsprecher aus. Zur Not den Ausgang am Kabelende kurz kurzschließen.
Resettaster ist im Mikrofonloch!
Micha
Als ich das ausprobiert hatte, war ein Kopfhörer dran. Griffbereit war als erstes ein China Modell zweifelhafter Qualität und einem Design, das einem Modemodell sehr ähnlich sieht. Mit einem Markenmodell von AKG hat das Hyundai dann die internen Lautsprecher abgeschaltet.

Die Idee mit dem kurzen Kurzschließen ist gut, wenn ich das Pad mal ans Mischpult stecke, wofür ich es ja auch nutzen möchte.

Auf den Resettaster im Mikrofonloch muss man erst mal kommen. Danke!

Da das Tablet im Moment noch keine auffälligen Macken zeigt und die Software, die unbedingt laufen muss, gut funktioniert, neige ich dazu, an der Android-Version nichts zu ändern.


Gruß Holger
 
B

behemoth

Neues Mitglied
mein a7 lääst sich nicht mehr anmachen, es war vor 2 tagen auf ca. 40 %
und war dann weg und hatte es leider vergessen auszumachen
beim anmachen kommt direkt das symbol für den leeren akku (akku mit warndreieck)
beim einstecken des usb anschlusses (sowohl ladegerät als auch pc)
passiert das selbe und jetzt eine stunde später auch noch nichts passiert..
habt ihr eine lösung
ps. ist ganz neu, habs von meinen bruder bekommen der sein altes eingeschiuckt hatte
läuft auf Cyanogenmod und sollte die neuese firmware haben
 
C

chm

Neues Mitglied
War bei mir leider das gleiche. Hat auch nichts geholfen.
Wollte mir zuerst einen neuen Akku schicken lassen aber hab mir dann lieber gleich ein Nexus 7 gekauft. :D

Gesendet von meinem HTC One X+ mit der Android-Hilfe.de App
 
M

micha-uhl

Fortgeschrittenes Mitglied
bei mir geht es, wenn ich eine Weile lade, springt es dann wieder an. Ansonsten ist mein Akku auffällig schwach geworden, Auflade- und Entladezeiten sind wesentlich kürzer als am Anfang. Denke aber auch, daß ein neuer Akku nicht lohnt, das Ding ist Müll!
 
H

Holger_p

Fortgeschrittenes Mitglied
Nicht ganz ohne Grund warnen die Chinapad Verkäufer (efox & Co) immer davor, niemals den Akku leerlaufen zu lassen.

Da es ja aber noch ein wenig "zuckt", hilft oft folgendes: Ausschalten und mal wirklich einen Tag lang ans Ladekabel stecken. Danach Einschalten, evtl. dann mal einen Reset durchführen.

Ich habe mir bei den Hyundai angewöhnt, es bei Nichtnutzung wirklich auszuschalten. Dann kann es auch über Wochen liegen haben. Da ich für meinen täglichen Bedarf ein Handy und einen Medienspieler habe, brauche ich das Tablet nicht so oft.



Gruß Holger
 
B

behemoth

Neues Mitglied
zum glück war mein bruder heute da, der eine lösung gefunden hat:

ESC + POWER KNOPF GEDRÜCKT HATTEN FÜR MIND. 40 SEK
hat 2 anläufe gebrauch und zack es hat geklappt
 
C

chm

Neues Mitglied
Hab auch etwas rumprobiert und bei mir hats jetzt auch mit längere Zeit gleichzeitg Reset und Power drücken geklappt.
Auch wenn ichs nicht mehr brauch wenigstens was zum rumspielen. :thumbsup:

Akku ist übrigens voll. :huh:
 
Oben Unten