Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Suche Kinder-Launcher nur zum Telefonieren

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kinder-Launcher nur zum Telefonieren im Individualisierung im Bereich Android Apps und Spiele.
K

knoudi

Neues Mitglied
Hallo zusammen :)

möchte meiner Grundschülerin ein günstiges Smartphone kaufen, welches 3 Dinge können soll: Ortung via GPS, fotografieren, Mama und Papa im Notfall anrufen. Sonst nix!

Die einzige Möglichkeit besteht ja darin, einen Launcher speziell für Kids zu installieren. Habe nun aber nach gefühlten 30 Installationen aus dem Play Store aufgegeben, da nix passendes dabei war. Einzig und allein die Samsung Kids App auf meinem S10 könnte es, diese App gibts aber nur bei Samsung Handys ab Android 9 - und die sind mir persönlich zu teuer nur um zu telefonieren. Haben LG oder Huawei Handys einen eigenen Kinderlauncher?

Vielleicht habt ihr eine Idee für mich? Danke :)
 
josifi

josifi

Guru
Du könntest zum Beispiel den Nova-Launcher nehmen, entsprechende Verknüpfungen anlegen, große Symbole verwenden und dann die Startseite für Veränderungen sperren.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

braindealer

Experte
FamilyLink installieren und Telefon dann "nackt" lassen. Für installationen wird dann die Elterliche genehmigung benötigt.
Hab meiner 6 Jährigen Grundschülerin vor ca. 3 Wochen, ein ZTE Blade 8 für 45€ bei Mediamarkt gekauft, dort läuft ein Android 9 Go.
 
M

ms.fox

Ambitioniertes Mitglied
Ich schließe mich dem Thread mal an, weil ich gleiches Problem haben.
Hier in dem Thread Multi-User Profil mit LineageOS 17.1 hatte ich es ja über die Multi-User-Funktion versucht. Leider ohne Erfolg.
Dann hatte ich "Kids Place" versucht:
- erhöht vermutlich den Akku-Verbrauch (bin ich noch am Prüfen)
- Grundsätzlich kann man den Kids-Place verlassen, kann dann aber nur die im Kids Place freigegeben Apps starten.
--- incl. Android-Einstellungen: D.h. Als Eltern muss man dann im Kidsplace immer erst die Android-Einstellungen freischalten, um hier wieder was ändern zu können - z.B. WLAN aktivieren.
- Bei Kids Place und Android 10 kann man die Statusleisten nicht verwenden. Kann man im Kids Place aktivieren, dass das gehen soll, aber die Statusleiste geht immer wieder zu. Somit kann Kind auch selbst WLAN / LTE etc. nicht selbst umschalten.
Ich habe Kidsplace auf 'nem Firetab 5 mit Android 5 am Laufen, da war ich zufrieden. Für Android 10 klappt es mit Kids Place aber nicht.
--
Die Idee mit dem Launcher finde ich nicht schlecht. Aber dazu muss man den Launcher ja bezüglich Änderungen mit einem Passwort belegen können. Beim Appex-Launcher geht das aber nicht. Auch ich will nun nicht alle durchprobieren.

Daher die allegemeine Frage:
Wie lösen das andere Eltern, um ihre Kids auf dem Handy zu beschränken? Immerhin haften die Eltern im Zweifelsfall, wenn das Kind irgendwelchen "Mist" damit baut.

@knoudi : Hast du auch den "Kids Launcher - Kindersicherung und Kinder-Modus" probiert?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

braindealer

Experte
Siehe mein Post über dir, mit FamilyLink kann mannkontrollieren was das Kind installiert, Inapp käaufe müssen ebenfalls genehmigt werden.
Ein Nachteil hat FamilyLink es funktioniert nicht im Sicheren Ordner. D.h alle Apps die im Sicheren Ordner installiert sind können nicht über FamilyLink verwaltet werden.
Aber man kann den Sicheren Ordner sperren
 
M

ms.fox

Ambitioniertes Mitglied
Achja " FamilyLink". Dazu hatte ich nur die Kritiken im App-Store gelesen, dass dieser nicht stabil läuft....

Edit: Jetzt weiß ich, was mir an FamilyLink nicht passt:
Jugendschutz-App Google Family Link: Was Eltern wissen müssen – SCHAU HIN!
Im zweiten Schritt muss ein Elternteil eine Google-Familiengruppe erstellen. Dazu benötigen Erwachsene und Kinder eigene Google-Accounts.
Das ist unlogisch (aus meiner Sicht). Warum muss ich erst etwas einrichten, um es dann wieder zu beschränken. Auf Phone meines Kid's soll gar kein Account laufen - inbesondere nicht von google. Hier ist nicht mal der PlayStore installiert.
Ich will ja gerade nicht, dass Anbieter "Daten-Profile" von meinem Kind anlegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

braindealer

Experte
Ok das ist ein Argument.
 
Ähnliche Themen - Kinder-Launcher nur zum Telefonieren Antworten Datum
4
Ähnliche Themen
One plus Launcher nachbauen