Benzin - Apps Markttransparenzstelle

  • 49 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Benzin - Apps Markttransparenzstelle im Informationsdienste im Bereich Android Apps und Spiele.
NIKEtuned

NIKEtuned

Neues Mitglied
Hallo.

Eine Frage, vielleicht weiß einer ja schon mehr. Welche kostenlosen Benzinpreis-Apps werden von der Markttransparenzstelle unterstützt, die ja diese Woche gestartet ist. Bisher habe ich nur von der kostenplichtigen App clever-tanken gehört, die das unterstützen wird.
 
jna

jna

Ehrenmitglied
Im Play Store nach "Markttransparenzstelle" suchen (liefert die von Herman angegebenen Apps) ;)
 
H

Herman

Erfahrenes Mitglied
Ja. Die aktuellen "mehr-tanken"-Probleme sind echt schade.
Ursache dafür ist wohl unter Anderem die Einschaltung der Schnittstelle zur "MTS-K"
(Infos dazu auch auf der Facebook-Seite von mehr-tanken)

Eben diese in diesen Thread genannten Apps clever-tanken, mehr-tanken und die TankenApp habe ich bisher ausgiebig getestet.
"clever-tanken" ist auch nicht schlecht, aber kostet halt ein Bisschen Geld, und die Daten waren für meinen Wohnort grundsätzlich weniger aktuell als die Daten von mehr-tanken.
Die TankenApp ist noch relativ neu, optisch sehr ansprechend (wenn man sich die Werbung wegdenkt, oder die Bezahl-Version wählt...), aber die Aktualität der Daten ist noch nicht so berauschend.

Was die Aktualität der Daten angeht müsste der Unterschied zwischen den Apps mit Einschaltung der MTS-K-Schnittstelle ja theoretisch fast völlig verschwinden, aber das werden wir erst in ein paar Tagen/Wochen sehen.

Und was die aktuellen Probleme bei mehr-tanken angeht: Ich habe in über einem Jahr Nutzung nur sehr wenige Störungen der App oder der mehr-tanken-Server erlebt. Deshalb ist und bleibt "mehr-tanken" meine Lieblings-Benzinpreis-App.

Nachteil der mehr-tanken-App: Werbung...
Leider gibt es keine Werbefreie Version. Also muss man mit der Werbung leben, oder einen Blocker nutzen ;-)

Gruß
Herman
 
boxer

boxer

Erfahrenes Mitglied
Benutze auch schon geraume Zeit "mehr-tanken" und war mit den Daten bislang auch immer ganz zufrieden.

Lassen wir den Entwicklern doch ein paar Tage Zeit um sich auf die neuen Bedingungen einzustellen...

In der Zwischenzeit geht die Welt auch nicht unter, wenn ich mal einen Cent mehr bezahle :)
 
V

vogi

Experte
mehr-tanken läuft wieder. Habs gerade installiert und erfolgreich Daten abgerufen.
 
pyronoid

pyronoid

Erfahrenes Mitglied
Ich teste die mehr tanken App schon einige Zeit, allerdings lässt die Aktualität zu wünschen übrig.
Ich hoffe das pendelt sich mit der Zeit ein.
Ein absoluter Mist ist allerdings die Zeit bis die App reagiert.

Beispiel 1: Während des gesamten Tankvorgangs war es mir nicht möglich eine Eingabe zu tätigen oder die App zu beenden. Die Werbung schaltete munter hin und her und der "Ladering" drehte und drehte sich.
Beispiel 2: Ich steh an der Ampel und neben mir blitzen aktuelle Preise an der Tafel auf. Schnell eingeben ist nicht. Diesmal lud die App zwar schneller, aber die Eingabe gestaltete sich so frickelig, dass ich gerade mal einen Preis aktualisieren konnte.

Mitmachen ist von der Idee toll, aber da muss noch ordentlich am UI geschraubt werden.

mfG
 
H

Herman

Erfahrenes Mitglied
pyronoid schrieb:
[...]mehr tanken App[...], allerdings lässt die Aktualität zu wünschen übrig.
Seit heute zeigt die App die Preise der "Markttransparenzstelle für Kraftstoffe" an. Das sollte die Aktualität eigentlich garantieren (mit maximal 5 Minuten "Latenz").
pyronoid schrieb:
[...]Schnell eingeben ist nicht.
Dank der "MTS-K" sollte die Notwendigkeit, Preise einzugeben, gegen null gehen. Es sei denn, du möchtest die Preise der wenigen Tankstellen einpflegen, die von der Preis-Meldepflicht befreit sind.
Ich habe allerdings keine Ahnung, wieviele das so sind... Bin mal gespannt, welche in meinem Umfeld keine Preise melden.
Oder du möchtest Preise von Kraftstoff-Sorten melden, die nicht von der "MTS-K" erfasst werden
 
Zuletzt bearbeitet:
jna

jna

Ehrenmitglied
Herman schrieb:
Bin mal gespannt, welche in meinem Umfeld keine Preise melden.
Hm, spannend. In meinem Umkreis ist eine freie TS bei Clever-Tanken nicht aufgeführt. Da bin ich auch mal gespannt, inwieweit die angezeigten Tankstellen konstant bleiben, oder ob durch die Meldungen einige hinzu kommen.
 
Rak

Rak

Gesperrt
Es wäre aber zusätzlich sinnvoll, wenn bei Vergleichen (!) auch die Telekom App hier im Thread einbezogen wird. Das hilft den Lesern und der Übersicht.
 
Miaz602

Miaz602

Experte
Hatte bisher nie Probleme mit mehr-tanken.de,
aber seit dem letzten Update 2.2.11 gestern startet die auch bei mir nicht mehr...

Seit dem neuen Update von ADAC Maps 3.4.2 gestern soll angeblich auch die Markttransparenzstelle unterstützt werden, bin da aber noch nicht dahintergestiegen.
Es kommt immer Serverfehler...
 
Zuletzt bearbeitet:
dNsS3

dNsS3

Fortgeschrittenes Mitglied
mehr-tanken, funktioniert Optimal!
 
Zuletzt bearbeitet:
Miaz602

Miaz602

Experte
Aktualisierung meines o.g.Beitrags wegen Problemen mit mehr-tanken:

Geholfen hat nach diversen Tests: Cash und Daten löschen in den Apps-Einstellungen.
Jetzt startet die App wieder ohne Probleme.
 
pyronoid

pyronoid

Erfahrenes Mitglied
@Hermann

Meine Erfahrung beruhte sich auf den aktuellen Problemen mit der App.
Durch die Schaltung der MTS Daten denke ich auch das sich das schnell einspielen wird.
Steckt halt alles noch in den "Kinderschuhen".

Einfach abwarten und dann kann man immer noch auf die App wechseln, die an Schnellsten bzw. Besten ist.

mfG
 
Rak

Rak

Gesperrt
Hi, auch mal eine Frage:

Für Pendler und Fahrer immer gleicher Wegstrecken finde ich die MTS-Geschichte eigentlich recht wertlos. Man kennt die in Frage kommenden Tankstellen gut. Und egal, wie hoch der Preis ist: Die Preisunterschiede sind immer gleich - so meine Erfahrung.

Daher brauche ich keine App, die mir sagt, WO ich tanken soll, sondern WANN.

Nun habe ich gesehen, dass etwa die App der Telekom eine Art Vorhersage anbietet. Man weiß natürlich noch nicht, ob das richtig was bringt.

Frage:
Haben auch die anderen Apps eine ähnliche Vorhersage integriert? Welche?
 
H

Herman

Erfahrenes Mitglied
Rak schrieb:
Für Pendler und Fahrer immer gleicher Wegstrecken finde ich die MTS-Geschichte eigentlich recht wertlos.
Finde ich nicht wertlos. Ich habe zwar nur eine relativ kurze Fahrt zur Arbeit (20 km), aber die drei oder mit einem kleinen Schlenker vier Orte, in denen ich Tanken könnte, haben oft beträchtliche Preisunterschiede. Da finde ich es schon interessant, ob ich am Arbeitsort, oder am Wohnort tanken soll.
Rak schrieb:
Nun habe ich gesehen, dass etwa die App der Telekom eine Art Vorhersage anbietet.
Die Vorhersage finde ich auch gut, aber für meinen Geschmack etwas "grob". Dass die Preise in meiner Gegend am späten Nachmittag bis zum frühen Abend am niedrigsten sind, das weiss ich auch auswendig ;-)
 
Rak

Rak

Gesperrt
Herman schrieb:
... aber die drei oder mit einem kleinen Schlenker vier Orte, in denen ich Tanken könnte, haben oft beträchtliche Preisunterschiede.
Schon klar. Ich meinte aber, dass eben diese beträchtlichen PREISUNTERSCHIEDE eigentlich immer gleich sind. Die Preisänderungen finden fast gleichzeitig statt. WO man da am besten tankt, weiß man also daher. Wichtig ist dann nur noch, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen.

Aber da scheinen die Apps nicht so zu helfen, wenn ich deinen Beitrag lese.
 
Miaz602

Miaz602

Experte
Also ich bin der Meinung, dass die Infos schon etwas gebracht haben. Am Freitag haben sich die 3 Tankstellen am Ort stündlich unterboten. Und nicht die war die billigste, die es sonst immer war :D
Vorhersage nützt mir nichts. Ich liebe es lieber schwarz auf weiss ;)
 
Ähnliche Themen - Benzin - Apps Markttransparenzstelle Antworten Datum
0