1. Rak

    Rak Inventar

    Hi, fast alle Apps erlaubern das Einstellen des Aktualisierungsintervall.

    Dabei muss man aber auch noch beachten, wie oft der Server seine Daten selbst aktualisiert. Es hilft ja wenig, alle 15 min das Wetter auf dem Handy zu aktualisieren, wenn der Server es einmal am Tag macht - mal als Extrembeispiel. :) Ist aber nicht so dramatisch.

    Welche App du "genau" findest, ist mir nicht klar. Die Angabe von "genauen" Daten suggerieren immer eine hohe Zuverlässigkeit, was aber überhaupt nicht stimmen muss (eben auch meine Erfdahrungen bei WeatherPro).

    Daher Vorschlag:
    Schau erst mal nach sonstigen Anforderungen für dich. Die Wahrscheinlichkeit, dass du den Aktualisierungsintervall selbst einstellen kannst, ist hoch ;).
     
  2. daphne, 11.06.2014 #182
    daphne

    daphne Fortgeschrittenes Mitglied

    mich würde das auch interessieren, wo ich das Aktualisierungsintervall einstellen kann....
    Habe bisher (leider) nichts gefunden.
     
  3. Rak

    Rak Inventar

    Vielleicht nochmal eindeutig:
    In WeatherPro kann man das nicht einstellen. In fast allen anderen Wetter-Apps geht das aber.
     
  4. Lizzy80, 12.06.2014 #184
    Lizzy80

    Lizzy80 Neues Mitglied

    Man kann sein Handy aber schütteln - dann aktualisiert WeatherPro die Daten auch manuell :)
     
  5. Rak

    Rak Inventar

    Gerade wieder mal amüsiert über WeatherPro... ;) Seit gestern regnet es bis heute Abend immer wieder, dazu dichte Bewölkung, wenn es gerade mal nicht regnet. Auch am Flughafen., da war ich eben...

    Alle Wetter-Apps zeigten die derzeitige Situation korrekt an, nur WeatherPro sieht das ein wenig anders: Klarer Himmel ohne Wolken... :)
     

    Anhänge:

  6. jna

    jna Ehrenmitglied

    Komisch - zumal die Zusammenfassung "unten" ja wiederum das korrekte Symbol angibt. Kann ich bei meiner Installation nicht nachvollziehen.
     
  7. brianmolko1981, 30.06.2014 #187
    brianmolko1981

    brianmolko1981 Experte

    Kann ich bei mir auch so nicht nachvollziehen. Hab mich jetzt aber entgültig von Weatherpro getrennt. Die App schreibt immer schön neue Daten auf Telefon. Jeden Tag ein paar MB mehr weg vom Speicher. Der Weatherpro-Ordner belegte mittlerweile mehrere hundert MB auf meinem Phone.
     
  8. vinta, 30.06.2014 #188
    vinta

    vinta Erfahrenes Mitglied

    Mag sein, dass es an unterschiedlichen Einstellungen liegt. Aber WeatherPro hat bei mir einen eher "harmlosen" Speicherbedarf: 27,5 MB gesamt, App knapp 27 MB, Daten 772 KB, Cache 672 KB ...

    Christian
     
  9. brianmolko1981, 30.06.2014 #189
    brianmolko1981

    brianmolko1981 Experte

    Ich sprach auch nicht von der App Salsa, sondern den Ordner den Weatherpro anlegt

    com.mg.android

    Im Laufe der Zeit wächst er auf mehrere hundert MB.
     
  10. agruener, 30.06.2014 #190
    agruener

    agruener Fortgeschrittenes Mitglied

    Das fiel mir auch schon auf - habe die Inhalte mal platt gemacht...dann ging immer noch alles...mal an Meteogroup mailen, was das soll...werde dann berichten was die antworten
     
  11. brianmolko1981, 30.06.2014 #191
    brianmolko1981

    brianmolko1981 Experte

    Hatte ich auch getan, aber der Ordner wird dann einfach neu erstellt, und täglich wächst er um mehrere MB.
    Bin gespannt was die antworten.
     
  12. jna

    jna Ehrenmitglied

    3,2 MB hier... :confused2:
     
  13. Rak

    Rak Inventar

    Nun ja, es ist oben schon ein extremes Beispiel. ;) So dermaßen daneben ist es meist nicht.

    Bei der derzeitigen Wetterlage stimmen jedoch häufig die Niederschlagsangaben nicht. Heute morgen Symbol mit Tropfen (Niederschlagswahrscheinlichkeit 50%), während mir andere Apps passende 0 % anzeigen. Jedoch gab es im weiter entfernten Umkreis Regengebiete, die Dichte der Wetterstationen und die Berechnung der Situation dazwischen ist halt auch nicht sooo.

    Bei den Voraussagen wird ja wie schon mehrfach gesagt recht häufig nachgebessert. Was einerseits normal ist, das ist ja keine exakte Wissenschaft. Andererseits schaffen es andere besser.

    Das Problem ist halt, dass eine Fülle von Daten geliefert werden - da denkt man als User schnell "wow, das muss ja genau sein". Ist aber halt nicht ;). Halt durchschnittlich ok.

    Da scheint die Strategie des Unternehmens bei den Kunden aufzugehen, ergänzt dadurch, dass man die App nur selten mal etwas verbessert, stattdessen Abos und neue Produkte auf den Markt wirft, für die man Zahlen kann und sich so immer mehr ans Unternehmen bindet. Da werden ab und an einige User auch recht empflindlich, wenn man die App kritisiert, in die sie ja Geld gesteckt haben ;).

    -----------------------------------------------------

    Mich stören die Dinge oben und noch andere Sachen in App/Widget. Mit dem Speicherplatz (41 MB bei mir) finde ich egal, scheint vor allem an den Radarkarten zu liegen, die natürlich Platz benötigen (siehe Screenshot)
     

    Anhänge:

  14. jna

    jna Ehrenmitglied

    Nein, kein Stockkolmsyndrom bei mir. Ich schmeiße auch bezahlte Apps wieder runter, wenn ich nach einiger Zeit feststelle, dass die (doch) nicht taugen. Aber gerade bei WP habe ich tatsächlich bisher die stimmigsten Vorhersagen bekommen...
     
  15. Rak

    Rak Inventar

    Ich meint nicht dich, das war eher eine allgemeine Aussage aus längerer Erfahrung speziell bei dieser App ;). Sorry, wenn das falsch rüberkam. :)
     
    jna bedankt sich.
  16. powerschwabe, 30.06.2014 #196
    powerschwabe

    powerschwabe Stammgast

    Welche App wäre denn von den Wetterdaten her besser. Bei mir passen in letzter Zeit die Daten von WP auch nicht mehr gut.
     
  17. Rak

    Rak Inventar

    Tja, das wirst du leider selbst rausfinden müssen... ;) Standorte sind recht unterschiedlich, Wetterscheide, Nähe zu Wetterstationen usw.
    So kann es eben sein, dass jna und ich unterschiedliche Erfahrungen mit einer App haben.

    Zudem musst du dir klar werden, was du mit "Wetterdaten" meinst, aktuelle Daten oder Vorhersagen. Das sind völlig verschiedene Paar Schuhe und durchaus qualitativ unterschiedlich bei einer App.

    Zur eigenen Suche haben wir aber extra angepinnte Threads in diesem Unterforum, da geht es um Apps/Widgets und Wetterdienste. Letztere kann man prima kostenlos im Browser erst mal in Ruhe ausprobieren :).
     
  18. agruener, 03.07.2014 #198
    agruener

    agruener Fortgeschrittenes Mitglied

    Ich habe (wie bisher immer) tatsächlich eine Antwort vom Support erhalten, die aus keinem Kopierschnipsel besteht, sondern sich mit dem Thema beschäftigt.

    Frage:

    "...das Verzeichnis com.mg.android wird bei WeatherPro immer voller. Es scheint sich
    aber nur um alte Cache Daten zu handeln, die auch gelöscht werden können.

    Bei mir waren es mehr als 400 MB !

    Wozu sind diese Daten überhaupt da und würde ein zyklischer Aufräumjob seitens
    WeatherPro nicht hilfreich sein ?"


    Antwort von Meteogroup

    "Je nach Gebrauch der App sind solch hohe Speichermengen möglich. Beispielsweise verbrauchen die Premiumkarten je nach Anwendung einiges an Daten, wenn diese intensiv genutzt werden. Bitte löschen Sie den Cache manuell. "


    => Den Cache bei WeatherPro kann man löschen...

    Auch wenn die Software noch so ihre Bugs haben mag, der Support zumindest für ein 3 € Produkt klappt besser als bei so manch teurer Investition ;-)
     
    vinta bedankt sich.
  19. LostInAndroid, 10.07.2014 #199
    LostInAndroid

    LostInAndroid Neues Mitglied

    Moin, moin.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Daten der App im Cyanogenmod 11 (4.4.4) im Lockscreen zu integrieren anstelle eines Yahoo Wetters oder anderen Wetterdiensten, welche ich nicht nutzen möchte?

    Viele Grüße
     
  20. agruener, 11.07.2014 #200
    agruener

    agruener Fortgeschrittenes Mitglied

    Hallo,

    jetzt muss ich leider auch mal lästern...

    Es gibt in München die Wetterstation 10865 an der TU München, dann gibt es München-Insel (scheint wohl beim Deutschen Museum zu sein) und dann habe ich noch München auf dem WeatherPro.

    Ich habe mal zur gleichen Zeit Screenshots beim WeatherPro und von Wetter24.de gemacht. Schaut euch das mal an.

    Die Unterschiede bei der Temperatur betragen zum Beispiel 4 Grad und der Luftdruck ist 2 hPa auseinander ! Da kann ich dann auch gleich schätzen.

    :sad::sad::confused2::confused2:

    Alexander
     

    Anhänge:

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. com.mg.android löschen

    ,
  2. com.mg.android

    ,
  3. com.mg.android erklären

    ,
  4. com.mg.android ordner was ist das,
  5. weatherpro 3 Tropfen,
  6. com.mg.android free,
  7. com.mg.android kann ich das löschen?
Du betrachtest das Thema "WeatherPro jetzt auch für Android" im Forum "Informationsdienste",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.