Dateiablage in der iCloud

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Dateiablage in der iCloud im iOS Forum im Bereich Weitere Betriebssysteme.
josifi

josifi

Ikone
Gibt es eine Möglichkeit, Dateien/Ordner nur in der Icloud zu haben, sie bei Bedarf lokal auf dem Ipad zu speichern und bei Nichtbenutzung lokal wieder zu löschen, sprich sie nur noch in der Cloud zu speichern?
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Hallo @josifi
Sieh dir mal die Möglichkeiten des iCloud Drive an, das sollte deine Wünsche erfüllen
Was ist iCloud Drive?
 
josifi

josifi

Ikone
Leider nein.
Alles, was ich in die iCloud lade, wird mit dem Ipad synchronisiert und bleibt dann drauf.
Ich will Daten auf dem IPad aber löschen können (nur online verfügbar), die sollen aber trotzdem In der Cloud bleiben.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
Microsoft One Drive (gibt’s auch für iOS) bietet das aber ich bin gerade nicht sicher, ob ich dein Anliegen richtig verstanden habe. Kannst du ein praktisches Beispiel bringen?
Grundsätzlich brauchst du eine Lösung, die nicht automatisch syncht
 
Zuletzt bearbeitet:
josifi

josifi

Ikone
Ich habe meine Arbeitsunterlagen in der ICloud. Bevor ich das Haus verlasse, lade ich sie für den Offline-Zugriff auf das Ipad.
Wenn ich sie nicht mehr ständig im Zugriff brauche, will ich sie nur vom Ipad löschen, in der Cloud sollen sie natürlich aber bleiben.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
da die iCloud ja automatisch synchronisiert, was ja auch ihr eigentlicher Job ist denn sie soll den synchronisierten Zugriff deiner Daten auf allen Geräten gleich halten, lässt sich dein Vorhaben per iCloud nicht realisieren. Das, was du möchtest, läuft ja dem Sinn der icloud völlig zuwider. Was du brauchst, ist ein Online-Speicher ohne automatische Synchronisation.
 
B3nder

B3nder

Team-Manager
Teammitglied
Es sollen die Dateien halt angezeigt werden und nur beim Klick darauf heruntergeladen und auf dem Gerät gespeichert werden.

Den Grundgedanken dahinter verstehe ich, aber eine Lösung dafür hab ich leider keine gefunden.
 
W

Wähler

Experte
Wäre (z.B.) Dropbox keine Option?
 
josifi

josifi

Ikone
@Wähler
Ist definitiv zu teuer. Am ehesten kommt Onedrive in Frage.
Ist zwar auch nur mäßig komfortabel, aber na gut.

Ich sag mal so: Was die Dateiverwaltung angeht... im Gegensatz zu Android... doch noch Luft nach oben 😆 Alles von hinten durch die Brust in´s Auge.
 
TheMissingLink

TheMissingLink

Senior-Moderator
Teammitglied
@josifi Naja, man muss aber auch ehrlich zugeben, dass viele User das Prinzip oder die Funktion der iCloud völlig falsch verstehen.
Nein, das ist kein Backup Medium
Nein, das ist auch kein Online Speicher
Ja, das ist eine völlig unkomplizierte Methode, um seinen Daten/Foto-Bestand auf all seinen Apple-Geräten absolut synchron zu halten.
Das, und nur das, ist die Funktion der iCloud
 
josifi

josifi

Ikone
Mag sein.
Als Online-Speicher wird sie aber von Apple dargestellt und als Rechtfertigung für den knappen Speicher. Lustig, dass ausgerechnet Microsoft eine Lösung anbietet ☺
Naja. Entweder ich gewöhne mich dran oder beende das Experiment IOS auf dem Tablet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Dateiablage in der iCloud Antworten Datum
7
7
2