Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

G4A - "System-UI wurde beendet" Fehler - wie beheben?

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere G4A - "System-UI wurde beendet" Fehler - wie beheben? im Jiayu G4 Forum im Bereich Jiayu Forum.
O

o0o

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe das G4A im Dezember 2013 bei jiayu.de gekauft und seit dem folgendes Problem:
Immer, wenn der Akku 14% erreicht, kommt die Meldung "System-UI wurde beendet" und ich kann nichts mehr machen. Erst, wenn ich das Ladegerät anstöpsel, geht es wieder. Dann ist wieder das StandardHintergrundbild aktiv. Akku und Karten rausnehmen habe ich schon probiert - ohne Erfolg.
Das Gerät ist vom System her so, wie es ausgeliefert wurde, nur ein paar wenige Apps sind drauf.

Woran kann das liegen und wie kann ich das beheben?

Vielen Dank für hilfreiche Hinweise!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
1

1of16

Stammgast
Installier mal n aktuelles ROM (favorisiert von jiayu.es inkl. Patches) und schau, ob der Fehler noch da ist.
 
O

o0o

Neues Mitglied
Kann ich nicht, denn laut Aussage des Händlers (jiayu.de) verfällt damit die Garantie.
 
O

o0o

Neues Mitglied
Leider doch. Siehe mails:
----------------------
An jiayu.de
> ich habe ein G4 Advanced von Ihnen. Offensichtlich gibt es neuere
> Firmwares zB. über jiayu.es App, die vorinstalliert ist. In Ihren
> Garantiebedingungen heißt es: "2. Die Garantie verfällt, wenn seitens
> des Kunden ein Softwareupdate durchgeführt wird, das nicht explizit
> von jiayu.de bezogen oder angeordnet wurde." Auf jiayu.de gibt es aber
> kein Update für das G4A. D.h., ich muss mit Rom-Updates warten, bis
> die in Ihrem Downloadbereich zu finden ist?
> Was ist mit Ihrer jiayu.de-App? Darf ich diese Updates vornehmen, ohne
> das die Garantie verfällt?

Von jiayu.de
Sehr geehrter Herr ...,

alle Softwareupdates sind keine Android Updates sondern nur verbesserte
Versionen der vorinstallierten Version 4.2.1 . Somit ist das
eingenmächtige Aufspielen einer solchen Version immer problematisch und
führt leider zu einem kompletten Garantieverlust.

Mit freundlichen Grüßen aus Kassel...
-----------------------------

Mit dem full backup beschäftige ich mich mal.

Irgendwo hatte ich mal gelesen, dass der Launcher dafür verantwortlich sein könnte. Da es bei mir ja den Desktop zurücksetzt, wäre das im Bereich des möglichen. Leider finde ich das nicht mehr.
Ist das theoretisch möglich?
Und wenn ich einen neuen Launcher installiert habe, wie komme ich wieder an den alten, falls der neue nix ist? (Außer full backup natürlich)
 
1

1of16

Stammgast
Grandios das jiayu.de da verschiedene Meinungen zum gleichen Thema hat. Aber ich sag da lieber nichts weiter zu.

Klar kannst du n anderen launcher installieren, ich nutzen z.B. diesen: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.mobint.hololauncher.hd
Nach dem installieren wirst du beim drücken den "Home"-Buttons gefragt, welchen Launcher du nutzen möchtest und ob du dies Permanent zu möchtest. Wenn du den neuen Launcher löscht, wird der einzig verbliebene standardmäßig genutzt.

Aber ich bezweifle, dass es am Launcher liegen wird, probieren kannst d es aber natürlich.
 
O

o0o

Neues Mitglied
Danke. Irgendwo anfangen muss ich ja...
 
H

HTC_NEW_USER

Gast
Wie kann es Jiayu ein solches Statement abgeben.

In deren eigenen Garantiebedingungen schließen Sie die Software aus der Garantie aus.

GARANTIEUMFANG:

1. Die Garantie bei jiayu.de umfasst alle Handys, die innerhalb von einem Jahr ohne Eigenverschulden des Kunden einen Defekt aufweisen.

2. Die Garantie umfasst NICHT die gelieferten Zubehörartikel wie Ladeadapter, USB Kabel, Kopfhörer etc.

3. Die Garantie umfasst NICHT die Software eines Geräts. (Softwareprobleme werden aber häufig auf Kulanzbasis von uns geregelt, insofern der Kunde keinen Eingriff in die Software vorgenommen hat.)

4. Die vom Hersteller angegebene Pixelfehlerklasse richtet sich nach der ISO-Norm 13406-2 Fehlerklasse III.
Da die Software aus den Garantiebedingungen ausgeschlossen ist, kannst du folglich auch jede Software bügeln.
 
1

1of16

Stammgast
Das meine ich ja, die Aussage von Jiayu.de ist Unsinn und widerspricht den eigenen schon publizierten Aussagen.
Davon ab kann man ja ohne Probleme den Originalzustand der Software wiederherstellen.
Weiterhin kann ein Sachmangel wie z.B. die lose USB-Buchse nicht durch "falsche" Software verursacht werden :) Alles nur Panikmache bzw. grobe Unfähigkeit / Unwissenheit.

kurz, um beim Thema wieder anzukommen: Mach n Full-Backup und installiere n aktuelles, vernünftiges ROM.
 
O

o0o

Neues Mitglied
So, habe mich mal drangemacht. Backup mit MTK Droid ist getan, aktuelle CWM installiert.
Ich habe über jiayu.es update und patch installiert, es kam keine Fehlermeldung. Nur, wie sehe ich jetzt, ob da was neu ist?

Die Nummern scheinen sich nicht geändert zu haben. Zumindest müsste ja das DezemberDatum auftauchen, von wann das neue ROM ist:

Build number : G4HGW 20130815-182836
4.2.1 Baseband v: MOLY.WR8.W1248.MD.WG.MP.V7.F2.P1, 2013/07/06 11:44
 
1

1of16

Stammgast
was meinst du damit, "ob da was neu ist"?
Das Changelog steht auf der jiayu.es Seite.

Aber so lange du keine Probleme hast, ist doch alles gut?!
 
O

o0o

Neues Mitglied
Wo steht das?
Ich habe das ROM vom Dezember installiert, kann aber nirgendwo ein Datum neuer als August im Jiayu Telefon finden. Woran sehe ich, ob das ROM tatsächlich installiert wurde?
 
1

1of16

Stammgast
O

o0o

Neues Mitglied
Ja, habe das mit der App installiert. Die startet automatisch CWM.

In deiner Anleitung: Ist es wirklich nötig, alles auf factory reset zu setzen, oder kann ich einfach drüber installieren?
 
1

1of16

Stammgast
Ist es, ja.
Ich würde sogar empfehlen /system zu löschen.
 
O

o0o

Neues Mitglied
Ich habs gerade probiert, bevor du geantwortet hast. Ohne vorher zu löschen. Die Neuinstallation hat alle Daten selber gelöscht. Also nichts mehr vorhanden, was vorher auf der internen SD war.

Danke erstmal für deine Hilfe.
Jetzt warte ich drauf, dass der Akku wieder bei 14% ist. Hoffentlich wird es nun besser...
 
1

1of16

Stammgast
Die interne SD ist leer, da die Partition umgestaltet worden sind.
Es könnte sogar sein, dass damit /system ebenfalls ein mal richtig gelöscht worden ist.
Ansonsten würde ich beim großen ROM Wechseln wie diesem hier immer empfehlen /data, /system usw. komplett zu löschen. Sonst kann es u.U. zu merkwürdigen Fehlern kommen.

Falls du, warum auch immer, noch nicht richtig zufrieden sein solltest empfehle ich dir MIUI.
 
O

o0o

Neues Mitglied
Und leider ist es nicht besser geworden. Direkt nach der Installation des neuen ROM ist alles gut, auch mit leerem Akku. Jetzt habe ich angefangen, das Telefon einzurichten, VPN usw... Und natürlich ein paar Apps drauf. Jetzt ist der Akku wieder bei 14% und diese Sch*** Meldung kommt wieder. Mit dem System, hängt es also nicht zusammen. Wahrscheinlich mit den Apps. Aber mit welcher? Wie kann ich das am besten herausbekommen, ohne alles wieder zu deinstallieren?

Sobald ich das Ladegerät dranhänge, kommt die Meldung nicht mehr...

So ein Mist...
 
O

o0o

Neues Mitglied
Gefunden! In einem anderen Forum hatte ein User gerade den richtigen Hinweis für mich: Die App "Kamera Ton aus!" (MobEase) ist dafür verantwortlich. Wenn man damit den KameraTon ausschaltet, blockiert die App offensichtlich auch die Warnmeldung "Akku laden" bei unter 15%. Ich habe den Kamera Ton wieder eingeschaltet und weg war die Fehlermeldung. Die App muss dazu aber nicht deinstalliert werden.

:thumbsup:
 
1

1of16

Stammgast
Lösch doch einfach das Soundfile vom Kamera-Ton, dann brauchst du so eine App gar nicht ;)