Pimlical/A - Fragen und Antworten

  • 47 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Pimlical/A - Fragen und Antworten im Kalender im Bereich Business und Organisation.
nica

nica

Account (auf eigenen Wunsch) stillgelegt
Hallo!
milestone0815 schrieb:
Wir sprechen hier von einer Software die sich momentan noch in der Beta Phase befindet.
Da hast du erst mal Recht, das sollte man berücksichtigen und nicht zu vorschnell urteilen - das sehe ich ein.
Das der Entwickler keine Erinnerungsfunktion eingebaut hat ist so nicht richtig. Es besteht die Möglichkeit für jede Terminart 2 Erinnerungen einzugeben.
Es besteht die Möglichkeit wie bei anderen Kalender-Apps, Erinnerungen anzulegen - eine eigene Funktion/Verwaltung scheint es aber nicht zu geben (da wären z.B. dann eigene Steuerung der Häufigkeit und Art der Wiederholungen je nach Anzahl oder Benutzerbestätigung) und eben der Zugang von der Benachrichtigung/Erinnerung zum Termin in der App selbst.

Gerade wenn letzteres fehlt (und das ist bei einigen Apps leider so), ist es aber ganz allgemein für mich eben ein No-Go: Es sollte nicht sein, dass ich zwei Apps verwenden muss.

Aber wie du sagst, ist das ja bei pimlical in Arbeit. Gut so ;). Wusste ich nicht.
 
pdaipio

pdaipio

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe mir vor kurzem ein Tablet zugelegt und möchte nun meinen Offline(!) PimlicalA Kalender (»PC Sync«, von HTC Sync in meinem HTC Phone angelegt) auf das Tablet überspielen.
Wisst ihr wie bzw. überhaupt ob das geht?

Am ehesten sollte es wohl über das Einspielen der aktuellsten Backup Datei gehen, aber daran bin ich bisher gescheitert.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
M

milestone0815

Ambitioniertes Mitglied
Im Menü select calenders auf export drücken. Die Kalender (alle) werden als ICS Dateien im Pimlical Verzeichnis auf der SD Karte gespeichert.

Sent from my A500 using Tapatalk
 
pdaipio

pdaipio

Fortgeschrittenes Mitglied
milestone0815 schrieb:
Im Menü select calenders auf export drücken. Die Kalender (alle) werden als ICS Dateien im Pimlical Verzeichnis auf der SD Karte gespeichert.

Sent from my A500 using Tapatalk
Genau diese ICS Dateien meinte ich, als ich von »Backup Dateien« schrieb. Nur weiß ich leider nicht, wie ich die ICS Datei ins PimlicalA am Tablet bringe (ohne über Googles Server zu müssen).

Um mein Dilemma zu verdeutlichen muss ich kurz meine Ausgangslage erläutern:
Ich habe auf meinem HTC Smartphone einen Kalender mit der Bezeichnung "PC Sync". Dieser Kalender wurde (wenn ich es richtig verstanden habe) von der Synchronisations-Software meines HTCs angelegt und hat keinen dazugehörigen Google Account. In Pimlical kann dieser Kalender dargestellt werden und da ich eine Offlinekalendervariante bevorzuge bin ich damit sehr zufrieden. Von diesem "PC Sync" Kalender habe ich auch regelmäßig Backup Dateien angelegt (oben erwähnte ICS Dateien).
Auf meinem neuen Tablet gibt es diesen "PC Sync" Kalender natürlich nicht und da die HTC Sync Software auf dem Lenovo Tablet nicht läuft, weiß ich nicht wie ich den "PC Sync" Kalender erstellen soll um dort die vorhandene ICS Datei einzuspielen.

Ich hoffe mein Problem ist damit verständlich erklärt, aber noch viel mehr hoffe ich, dass es eine Lösung dafür gibt.


Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Zuletzt bearbeitet:
pdaipio

pdaipio

Fortgeschrittenes Mitglied
Eine Bitte an die Moderatoren:

Könnte man den Thread bitte ins richtige Unterforum ("Android Apps - Business und Organisation") verschieben?

PimlicalA ist eine Kalender Anwendung und daher dort richtig aufgehoben!

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
pdaipio

pdaipio

Fortgeschrittenes Mitglied
pdaipio schrieb:
Ich hoffe mein Problem ist damit verständlich erklärt, aber noch viel mehr hoffe ich, dass es eine Lösung dafür gibt.
Ich habe mich mit dieser und anderen Fragen inzwischen direkt an den Entwickler von PimlicalA gewandt. CESD hat wie immer vorbildhaft schnell geantwortet!

Zum einen wollte ich wissen, ob man PimlicalA mit einer Lizenz auf mehreren Geräten nutzen darf.
CESD meinte, dass dies (wie erwartet) erlaubt und möglich sei, dass es aber bei gleichzeitigem Updaten der Kalender Datenbanken auf beiden Geräten passieren könnte, dass duplizierte IDs erzeugt werden, was Probleme in den Datenbanken erzeugen könnte. Er meinte (ganz geschäftstüchtig), dass er in diesem Fall zwei Lizenzen empfehlen würde.

Meine zweite Frage bezog sich auf mein "Offline-Kalender Problem".
Leider meinte CESD, dass es aktuell dafür wohl keine (offline) Lösung gibt. Er stellte zwar in den Raum, dass zukünftige Versionen von PimlicalA die Möglichkeit bieten könnten einen solchen lokalen Kalender zu erstellen, verwies aber auf die elegante Lösung mit einem Google (Online) Kalender.

Meine dritte Frage war, wie man diese beiden lokalen PimlicalA Kalender einfach synchron halten könne.
Auch hier war die Antwort, dass dies zur Zeit nur über einen Server-basierenden Kalender wie Google Kalender funktioniert. Allerdings arbeitet CESD an einem lokalen USB Sync zwischen PimlicalD(esktop) und PimlicalA, welcher einen ICS Import in PimlicalA inkludieren soll. Momentan sei dieser USB Sync noch nicht fehlerfrei, ein Release soll in ein bis zwei Monaten erfolgen.

Da ich PimlicalD nicht verwende und meine Versuche eines Kalenderabgleichs über MyPhoneExplorer wegen fehlender Unterstützung meines Lenovo ThinkPad Tablets scheiterten, habe auch ich jetzt meinen bevorzugten Weg verlassen und einen Google Kalender eingerichtet. Dabei habe ich meinen lokalen Kalender vom Phone über MPE an Outlook gesendet und von dort aus mit dem von Google zur Verfügung gestellten Outlook to Google Kalender Sync Tool abgeglichen. Abschließend habe ich noch PimlicalA am Tablet mit dem neu erstellen Google Kalender synchronisiert.

Auch wenn ich die Lösung mit einem Online Google Kalender immer vermeiden wollte, muss ich gestehen, dass die jetzige Lösung an Komfort wohl nicht zu überbieten ist. Die Zukunft wird zeigen, ob meine bisherigen Datenschutz-Bedenken übertrieben waren.

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
Zuletzt bearbeitet:
pdaipio

pdaipio

Fortgeschrittenes Mitglied
Oh Mann, die Staubschicht auf diesem Teil des Forums muss ja schon zentimeterdick sein!
Ich reisse jetzt mal symbolisch die Fenster auf und packe den Staubwedel aus ... mit folgender Frage:
Sind alle Pimlical_A User so rundum zufrieden mit der App, dass es hier keinerlei Fragen dazu gibt ... oder bin ich hier der Einzige der noch damit arbeitet?
 
Taumelrad

Taumelrad

Neues Mitglied
Moin,

ich benutze Pimlical schon seit langer Zeit nicht mehr, da er mir damals (vor Jahren als ich zu Android wechselte) mit der neuen Android-Version kein zeitgemäßes ' Kalenderfeeling' bot und auch für mich wichtige Funktionalitäten fehlten.

Da ich zu dem Zeitpunkt auch beruflich eine Anbindung an Outlook (via Exchange) brauchte, bin ich zu TouchDown gewechselt und bin seit dem sehr zufrieden.

Grüße aus Bremen
Olli
 
Pilot

Pilot

Erfahrenes Mitglied
Moin pdaipio,

als "alter" Palm User nutze ich immer noch den Pimlical-Kalender:biggrin:
Bis auf die fehlende deutsche Übersetzung bin ich vollauf zufrieden. Nutze ihn auf dem S 3, dem Tab 10.1 und auf dem Win 7 Rechner. S 3 ist "Haupt-User" und zum Syncronisieren kopiere ich per BT die *.dat Datei aufs Tab und nach Win 7. Nicht ganz so komfortabel wie zu Palm-Zeiten, aber damit kann ich leben.
Gruß
Rolf
 
B

bkj5

Neues Mitglied
Als alter Palmer: gibt es überhaupt eine Alternative zu Pimlical? :thumbsup:

Lediglich die neue Menüleiste unten finde ich unnötig - ist aber nur meine Meinung. Und mit dem Zusammenspiel Filter und Google-Calender komme ich auf dem Handy nicht klar. Das funktioniert in der Desktop-Version irgendwie logischer. Sonst bin ich nach einem Jahr training wieder so schnell wie mit meinem Treo (im vorigen Jahrtausend?) :thumbup:

Bernhard
 
Pilot

Pilot

Erfahrenes Mitglied
Moin moin,
muß mal wieder was zum Pimlical - Kalender sagen :smile:
Nach den letzten Updates, A/D, bin ich fast zufrieden. Die Synchronisation via HTTP im eigenen Lan erspart das lästige Kopieren der *.dat-Datei vom Smartphone zum Desktop-Rechner :thumbsup: (S3 wird ja nicht als USB von Pimlical erkannt)

Wenn sich jetzt noch Einer die Mühe macht, das Ganze auf Deutsch zu übersetzen, ich wäre happy (könnte dann ruhig noch einen 5er kosten)
 
Pilot

Pilot

Erfahrenes Mitglied
Und es geht weiter :thumbsup:
Im neusten Update gibt es jetzt eine Einstellung für die Sprache. Zu Zeit ist zwar nur Englisch verfügbar, aber wir können hoffen. :biggrin:
 
B

bkj5

Neues Mitglied
Als Insellösung für mich hat Pimlical jetzt doch schon ein paar wenige Jahre funktioniert. Nunmehr steigern sich meine Bedürnisse allerdings Richtung Terminaustausch mit der Restfamilie. Irgendwie bekomme ich es aber nicht hin zu syncen ohne Google alles zu verraten.

Bis dato synce ich mein Handy mit zwei verschiedenen PCs direkt und nur für mich anstandslos. Google ist komplett außen vor. Ich wäre sogar bereit Google-Kalender zu verwenden, könnte ich Pimlical mit Google-Kalender ohne das Notizfeld syncen. Dort stehen die Infos drinnen die ich bei mir behalten möchte!

Hat jemand eine Idee, wie man den lokalen Pimlical-Kalender mit wem anderen direkt teilt oder mit Google ohne Notizfel synct? Pimlical Desktop (A) zu Pimlical Desktop (B), Pimlical Desktop mit MyPhoneExplorer zu Lightning (A) und das ganze zurück zu (B), Handy (A) zu Handy (B), alles zu Google ohne Notizfeld und dann den Kalender an (B) freigeben - irgendwie halt.

Besten Dank

Bernhard
 
B

bkj5

Neues Mitglied
Und es geht wieder weiter!!

Das letzte größere Update hat die Möglichkeit zum Sync mittels Dropbox gebracht! Man kann nunmehr mehrere Geräte (PC, Mac, Android) über die Dropbox syncen. Ist also fast schon eine Google-Alternative. Über mehrere User hinweg geht noch nicht, aber wer für sich alleine Kalender führt ist jetzt deutlich flexibler!

LG

Bernhard
 
B

bkj5

Neues Mitglied
So - seit gestern ein Problem:

Bis gestern hat Pimlical/A auf der SD-Karte anstandslos funktioniert und mit zwei PC über USB-Verbindung synchronisiert.

Gestern kam ein Update auf V-3.5.24-G und seitdem hat Pimlical/A offensichtlich keine Schreibrechte mehr auf der SD-Karte. Es liest die Datenbanken mit Fehlermeldung ein, kann aber keine Änderungen speichern und gibt bei jeder Manipulation folgende Fehlermeldung aus:
"ERROR: File Write Error
Unable to write cached Preference database: (/storage/0BAF-1B1B/Pimlical/TempFile_Pimlical.dat:
open failed: EACCES (Permission denied))"

/storage/0BAF-1B1B/ ist der korrekte Pfad zur SD-Karte. Pimlical/A findt dort auch alles, kann aber offensichtlich nichts manipulieren.

Den kompletten /Pimlical-Ordner auf den internen Speicher kopiert funktioniert alles wie es soll, bei Umleitung mittels PimlicalStoragePath.txt auf die Karte geht es nicht (mehr)!

Ich habe alle Berechtigungen überprüft und diese erscheinen auch erteilt. Ich habe Pimlical/A auch komplett deinstalliert und sowohl aus einer Titanium-Sicherung eine alte Version als auch aus dem Play-Store die aktuelle Version zurückgespielt. Nutzt aber alles nichts. Sowohl alte als auch neue Version können offensichtlich nicht mehr auf die Karte schreiben. Die Karte selbst ist aber o.k. Docs To Go, die Kamera und auch sonstige Programme können die anstandslos verwenden.

Hat jemand eine Idee, wo da noch ein Fehler liegen kann?

Danke

Bernhard
 
Pilot

Pilot

Erfahrenes Mitglied
Moin Bernhard,
ich habe als 2. Handy ein Honor 6x mit 7.0. Hier kann ich als allgemeinen Speicherort für 'wichtigste Daten' (was immer das für Daten sind :) ) die ext. SD-Karte angeben. Dies hab ich mal gemacht. Das Handy wurde neu gestartet und upps war Pimlical auf der ext. SD-Karte im jungfräulichem Zustand. Habe dann den Pimlical-Ordner einer Datensicherung drüberkopiert und alle aktuellen Daten waren wieder da.Habe dann den Pimlical-Ordner im internen Speicher gelöscht.
Bei mir arbeitet die neuste Version ohne Probleme also komplett von der ext. SD
Gruß
Rolf
 
B

bkj5

Neues Mitglied
Bei mir geht es einfach nicht mehr - keine Ahnung warum. CESD (der Entwickler) hat wie immer prompt geantwortet, hatte aber auch keine Lösung. Ich habe aber jetzt das Programm MTP-Alternative gefunden, mit welchem ich den internen Speicher ohne zusätzliche Installationen auf meinem Dienstrechner als Netzlaufwerk anmelden kann. Damit ist der Sync wieder möglich, auch wenn ich Pimlical im internen Speicher laufen habe. Ist etwas umständlicher, da ich für den Sync der restlichen Daten auf der SD-Karte MTP-Alternative wieder beenden muß, sonst klemmt die SD-Karte am PC, aber das ist ein eher kleines Problem und dafür ist Pimlical ist dem internen Speicher auch schneller. Angst vor Datenverlust muß ich nicht haben, da der Kalender auf meine PC zu Hause, am Arbeitsplatz und auf Dropbox synchron läuft. Irgend ein Datensatz überlebt sicher!
 
AxelFH

AxelFH

Erfahrenes Mitglied
Guten Tag
Habe eben auf PimlicalA_os41_3_07_48.apk geupdated.
Scheint zu funktionieren, nur: Die drei Punkte unten rechts, der Zugang zum Menü ist weg. Weiss wer, wie ich neu ins Menü komme?
Grüsse
Axel
 
Pilot

Pilot

Erfahrenes Mitglied
@AxelFH Moin :)
welche drei Punkte? Haste mal einen Screenshot?

SmartSelect_20190830-225957_PimlicalA.jpg
 
B

bkj5

Neues Mitglied
In das Menü kommst Du ja nicht über drei Punkte sondern über das Menü-Icon (siehe Bild oben). Solltest Du das versehentlich in den Preferences ausgeblendet haben, dann kommts Du über einen langen Druck auf einen der Ansichtsbuttons (auch siehe oben - die "T+", "W" oder "M") in das Menü und kannst Dir dort über die Preferences den Menübutton wieder aktivieren.