Bq Aquaris X Pro 64GB oder HTC M8 mit LineageOS behalten?

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Bq Aquaris X Pro 64GB oder HTC M8 mit LineageOS behalten? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
A

AndoidBenutzer

Neues Mitglied
Hallo,

ich benutze zurzeit noch ein "uralt" HTC One M8 mit Android 6. Mir gefällt hier vor allem immer noch die Geschwindigkeit, Akku-Laufzeit und das Display, allerdings bin ich von der Kamera nicht überzeugt. Jetzt habe ich die Möglichkeit für knapp 215 Euro an ein neues Aquaris X Pro 64GB zu kommen. Alternativ würde ich einfach das HTC M8 behalten und lineage os drauf machen.

Habt ihr Erfahrungen mit den Smartphones? Würde sich ein Umstieg für 215 Euro Aufpreis lohnen? Von den Specs her spricht natürlich manches für das BQ allein wegen dem größeren internen Speicher. Das Display ist z. B. laut den Datenblättern beim HTC immer noch leicht besser.

Beste Grüße
Andy
 
Zuletzt bearbeitet:
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Ich hatte das M8 erst anfang 2016 gekauft... uralt finde ich da etwas übertrieben, zumal in meinem jetzigen Gerät der selbe Prozessor werkelt und ich damit jetzt nach einem Jahr immer noch sehr zufrieden bin. Von der Leistung her ist der SD 626 im X Pro eigentlich keine Verbesserung, sind quasi gleichauf würde ich meinen.... dürfte aber aufgrund der 14nm Fertigung etwas besssere Laufzeiten ermöglichen.

Wenn du eine bessere Kamera möchtest ist die Entscheidung ja klar, da ist das M8 mit seinen 4MP bzw. UP ;) klar der Verlierer.

Ansonsten wenn du mit dem Speed und RAM noch zufrieden bist und der Akku noch in Ordnung ist würde ich es zumindest noch eine Zeit lang nutzen. :)
 
Ähnliche Themen - Bq Aquaris X Pro 64GB oder HTC M8 mit LineageOS behalten? Antworten Datum
2
0
3