Business Handy

  • 6 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Business Handy im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
P

p800-luki

Ambitioniertes Mitglied
Hallo zusammen.
Ich bin mal wieder auf der suche nach einem guten, stabilen, günstigen business-handy, das hauptsächlich zum telefonierne benutzt wird.
da die alten barren-handys langsam aussterben, muss wohl ein smartphone her.
die akkulaufzeit sollte dabei möglichst hoch sein.
Das handy sollte taschenlampe haben und etwas stabiler sein.
vorgänger ist ein Nokia 3720classic
 
Booth

Booth

Experte
Da kann man Dir erstmal nur den Tip geben, Dir Smartphones in einem realen Shop vor Ort anzuschauen, bzw auch mal die Geräte von Bekannten. Der Sprung von einem klassischen Nokia Handy zu einem Smartphone ist in mehrfacher Hinsicht ENORM. Die Geräte sind DEUTLICH grösser und "sperriger", auch schwerer (zum Teil erheblich) und ohne Schutzhülle auch zumeist deutlich weniger stabil/sturzsicher. Eine "hohe" Akkulaufzeit bedeutet heutzutage bei mehreren Stunden Telefonieren und gelegentlichem Mail/SMSen meist nicht mehr als 2 Tage. Sobald man mehr an seinem Smartphone macht, kommen die meisten Benutzer einen Tag damit hin. Eine Taschenlampenfunktion hat quasi jedes Smartphones, welches für die Rückkamera auch ein Blitzlicht hat.

Ich würde Dir folgende Kriterien empfehlen, die Du Dir genauer überlegst, um dann nochmal gezielter nachzufragen:
1. Preisfenster
2. (maximale) Grösse / Gewicht
3. evtl schon genauere Ideen für zusätzliche Einsatzzwecke (insb. "Geschäftshandies" sollen heutzutage teilweise bestimmte Systeme nutzen können - bestimmte Mailsysteme oder sich gar in bestimmten Firmensystem einklinken können - wenn Du Mitarbeiter einer grösseren Firma bist, macht es Sinn in Eurem Intranet mal nach Empfehlungen zu schauen, da "BYOD" = BringYourOwnDevice bei Smartphones mittlerweile eine gängige Firmenstrategie ist)
4. Falls Du Dir bestimmte Smartphones / Designs / Betriebssysteme genauer angeschaut hast, und bereits bestimmte Präferenzen hast, ist das immer hilfreich

Sorry, daß ich kein konkretes Gerät empfohlen habe, aber aus meiner Sicht ist Deine Anfrage einfach zu generisch. Vielleicht sieht das ja ein anderer Forenteilnehmer anders :)

Gruß
Booth
 
P

p800-luki

Ambitioniertes Mitglied
halo nochmal.
also das handy soll wirklich nur für telefonie-zwecke genutzt werden.
für alles andere hat derjeinge für den das handy sein soll immer sein galaxy note 3 dabei um emails usw. zu checken. dieses ist aber für den tosentaschentransport und rein zum telefonieren einfach zu klobig.
gibts da evtl was von blackberry.
preis dachte ich an so. max 200€
 
V

Vaetheran2107

Stammgast
Gibt doch noch normale Handys von Nokia. Alternativ ein Senioren Handy
 
P

p800-luki

Ambitioniertes Mitglied
naja die aktuellen nokia barren-handys sind ja nicht besonders toll, in sachen FSE-kompatibilität und Kontakte-Verwaltung was man so hört
 
V

Vaetheran2107

Stammgast
Kann ich nichts zu sagen aber dass hattest auch nicht verlangt oder?
 
Booth

Booth

Experte
p800-luki schrieb:
gibts da evtl was von blackberry.
Eigentlich nicht. Das kleinste BB, was zumindest ansatzweise aktuell genannt werden kann, weil es immerhin mit dem aktuellen BBOS10 läuft ist das Q5. Allerdings sind die aktuellen Blackberries längst nicht mehr die Akku-Monster wie die früheren Blackberries. Na klar - man kann sich einen uralten Blackberry noch gebraucht kaufen. Aber das kann man mit alten Nokias auch.

Die "kleinsten" Smartphones sind seit Jahren die billigsten mit der schwächsten Hardware, die dann auch wieder selten die Kompatibilitäts-Meister sind und erst recht nicht sonderlich stabil.
Was noch eine Alternatie wäre - mal bei Samsung schauen, weil die als eine der letzten Hersteller tatsächlich noch "aktuelle" Feature Phone anbieten: Klassisches Handy mit Tastatur | SAMSUNG

Tjo... ansonsten... wirds schwer ein möglichst kleines oder gar klassisches "Handy" als Ergänzung zu einem großen Smartphone wie dem Galaxy Note x zu finden.
Eine alternative Idee wäre, stattdessen den "neueren" Zwei-Geräte-Weg zu gehen: Ein Smartphone + ein Tablet. Es gibt auch Tablets mit Notizfunktion. Ich selber nutze auch ein eher kleines Smartphone (das S4mini) und ein 8"-Tablet, welches ich oft lieber hernehme, wenn ich surfen oder eMails bearbeiten muss.
 
Ähnliche Themen - Business Handy Antworten Datum
5
21
16