[Entscheidungshilfe] Fotovergleich OnePlus 9 Pro und Samsung Galaxy S21 Ultra

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Entscheidungshilfe] Fotovergleich OnePlus 9 Pro und Samsung Galaxy S21 Ultra im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

da ich gerade beide Geräte hier habe, habe ich wieder einen kleinen Fotovergleich dieser beiden Top-Smartphones erstellt. Alle Fotos im Automatikmodus (HDR Auto und AI aktiviert) , da wohl die meisten Smartphonebilder so geschossen werden. Einige Bilder mit Zoom, andere auch mit Ultraweitwinkel, gemäß Angabe im Dateinamen.

Aktulle Updates sind stand heute alle beim Samsung Galaxy S21 Ultra und auch beim OnePlus 9 Pro installiert.

Ich bin gespannt auf Eure Meinungen ;)

Viele Grüße
Handymeister
 

Anhänge

anil44

anil44

Experte
@Handymeister Also ich finde die Bilder alle samt klasse! Danke erstmal für den Vergleich.
Beim Zoom hat Samsung klar die Nase vorne, alle anderen Bilder sind mal hier schärfer, mal da dynamischer, in Summe dezente Unterschiede, aber alle im Rahmen nach meiner Ansicht.
UWW hat Oneplus (zumindest auf deinen Bildern) die schärferen Bilder.
Finde Oneplus hat ziemlich gut aufgeholt und das beide Setups ihre Vorteile bieten!
 
P

paysen

Erfahrenes Mitglied
Danke für den Vergleich!

Finde der Dynamikumfang hat beim Oneplus noch Luft nach oben. Aber mit der GCam kriegt man da vielleicht noch mehr raus.
 
skycamefalling

skycamefalling

Experte
Vielen Dank für den tollen Vergleich!
Meiner Meinung nach sind bei der Hauptkamera beide Geräte gleichauf auf einem sehr hohen Niveau. Beim Samsung fällt auf, dass die Fotos zum Rand hin eine Unschärfe bekommen, beim Oneplus werden die Kontraste mehr hervorgehoben. Beide sehr gut.
Alle Tele-Fotos sind beim S21Ultra besser, wer gerne das Motiv näher heranholt ist beim 9 Pro falsch.
Beim UWW hat Oneplus ganz klar die Nase vorne -das ist ein deutlicher Qualitätsunterschied und das 9 Pro wohl das erste Smartphone das wirklich brauchbare UWW-Fotos macht.

ABER: Bei Foto 14 im Innenraum sind zwar beide Fotos gut, doch das S21Ultra hat mit 1/100 deutlich länger belichtet als das 9 Pro mit 1/640. Bei einem bewegten Motiv (beispielsweise Kinder) macht das den Unterschied zwischen einem brauchbaren Foto und einem unscharfen, unbrauchbaren Foto.
Genau das ist mir während meiner Zeit mit dem S21Ultra aufgefallen: Fotos von meiner Tochter im Innenraum -vielleicht sogar noch bei weniger Licht- sind kaum scharf geworden, das macht bereits das Oneplus 8 Pro sehr viel besser. Samsung muss länger belichten um dasselbe Licht einzufangen.
 
A

andre_xs

Stammgast
skycamefalling schrieb:
ABER: Bei Foto 14 im Innenraum sind zwar beide Fotos gut, doch das S21Ultra hat mit 1/100 deutlich länger belichtet als das 9 Pro mit 1/640. Bei einem bewegten Motiv (beispielsweise Kinder) macht das den Unterschied zwischen einem brauchbaren Foto und einem unscharfen, unbrauchbaren Foto.
Jup, das wird oft vergessen. Mit einem Kaffee zuviel schaffe ich es manchmal sogar, 1/100 zu Verwackeln, ohne dass sich etwas bewegt 😆 Aus genau dem Grund habe ich damals auch die sündhaft teure Sony RX100 Kompaktkamera zurückgeschickt (Kinderfotos alle mit Bewegungsunschärfe sobald Licht nicht optimal)
 
F

FLCL

Ambitioniertes Mitglied
Danke für den Vergleich aber vorsicht, die Fotos im Innenraum sind einsehbar und die Person im Garten.

Für mich als Laie scheinen die Handycams alle einen guten Job zu machen aber jeder Hersteller bedient eben ein gewisses So-soll-mein-Foto-aussehen Genre, Geschmacksache eben.
Wobei beim Zoom vom OnePlus nichtmehr von Geschmack zu reden ist :D.

Trotzdem ist die Überschärfung beim OnePlus definitiv ein Punkt der angegangen werden muss. Die Bilder bei voller Vergrößerung sind echt anstrengend.
Trotzdem mag ich meines sehr leiden ;).
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

hier nochmal ein paar Innenaufnahmen mit Fenster als Gegenlicht. Hier setzt sich das fort, was auch bei den ersten Aufnahmen zu sehen ist. Die Bilder vom OnePlus 9 Pro sehen zunächst kontrastreicher aus, dafür saufen dunkle Bereiche aber auch schneller ab.

Viele Grüße
Handymeister
 

Anhänge

P

paysen

Erfahrenes Mitglied
Toller Vergleich :)

Was mich noch interessieren würde: wer braucht länger, bis das Bild komplett fertig im Speicher landet? Bzw wie schnell kannst du ein neues bei beiden machen?


Zu der GCam: Ich persönlich habe die GCam auch auf meinem mi10 Pro, macht teilweise deutlich bessere Bilder - manchmal ist aber auch die hauseigene Kameraapp überlegen. Finde es schade, dass Oneplus da solche Steine in den Weg legt.
 
C

CrissCross66

Ambitioniertes Mitglied
Handymeister schrieb:
Hallo,

hier nochmal ein paar Innenaufnahmen mit Fenster als Gegenlicht. Hier setzt sich das fort, was auch bei den ersten Aufnahmen zu sehen ist. Die Bilder vom OnePlus 9 Pro sehen zunächst kontrastreicher aus, dafür saufen dunkle Bereiche aber auch schneller ab.

Viele Grüße
Handymeister
Das bringt es exakt auf den Punkt.
Das säuft so dermaßen ab...
S21 Ultra ist besser für mich
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
@paysen Einen Unterschied kann ich da nicht feststellen. Nach jedem Foto kann man direkt wieder den Auslöser drücken. Grob geschätzt würde ich sagen, etwas mehr als ein Bild pro Sekunde (ohne die Serienaufnahme zu benutzen).
 
Ähnliche Themen - [Entscheidungshilfe] Fotovergleich OnePlus 9 Pro und Samsung Galaxy S21 Ultra Antworten Datum
3
3
6