Ersatz für Samsung S10+ gesucht. Mittelklasse Handy mit guter Kamera?

  • 12 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Ersatz für Samsung S10+ gesucht. Mittelklasse Handy mit guter Kamera? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
H

HakunaMatata712

Neues Mitglied
Seit dem Galaxy S4 habe ich nur Samsung Handys gehabt (S6, S8+, S10+), weswegen ich ein bisschen mit dem Samsung Galaxy S20 FE 5G (wegen Snapdragon) liebäugel.
Allerdings habe ich mir auch Geräte von Oppo angeschaut, die ich nicht so uninteressant finde, wie ZB das Find x2 pro oder X2 Neo, auch das Find X3 pro wäre eventuell noch eine Option.


Eine Preisklasse zu nennen ist schwierig, da ich das Handy über meinen Vertrag (Vodafone) hinzubuchen würde. Möchte allerdings keine Unsummen dazu zahlen, weswegen solche Geräte wie Samsung S22/+/U u.ä. schon mal rausfallen.
Aber ich möchte natürlich auch qualitativ keine Rückschritte machen. Ein ordentliches Mittelklasse-Handy würde ich nun sagen.

Wichtig ist mir eine gute Kamera - hauptsächlich Aufnahmen von Tieren draußen bei Tageslicht/Dämmerung (Profilaufnahmen) . Des öfteren mache ich auch kurze Videos.
Spielereien wie Super-Zoom, Makro - Mikro oder sonst was sind mir nicht so wichtig.

Ein vernünftiger Speicher wäre von Vorteil. Ich habe derzeit eine 512GB Version und mein Handy erinnert mich aufgrund der vielen Fotos häufiger daran wieder Speicherplatz freizugeben. Was das angeht bin ich oft recht faul die Daten auf den Laptop zu packen.
Hier wäre das Find X2 Pro wieder interessant mit einem Speicher von 512 GB. Das S20 FE wäre erweiterbar...
Abstriche wie zB ein kleinerer Speicher wäre natürlich eine Option - wenn dafür beispielsweise die Kameraqualität stimmt oder der Akku dafür vernünftig ist.

Der Akku sollte zumindest von Morgens bis Abends halten. Da ich jahrelang Samsung hatte erwarte ich da gar nicht mehr so viel, zumal der Akku beim aktuellen Handy wohl auch nicht mehr in Ordnung ist und ich schon lange nicht mehr komplett über den Tag komme.

Ansonsten mache ich das übliche. Viel Social Media, WhatsApp, Hin und wieder ein bisschen Musik über das Handy hören oder Gaming (COD beispielsweise).

Ich möchte mich Qualität nicht verschlechtern nach dem S10+, - aber leider muss es langsam ersetzt werden aufgrund des schlechten Akkus, scheinbaren Touch-Fehlern (immer mal wieder Ghost-Touch) und gestern ist es mir einmal zu oft auf den Boden geklatscht und hat einen Riss auf der Rückseite und dadurch auch einen leichten Display-Fehler. Eine Reparatur würde sich demnach wahrscheinlich einfach nicht lohnen.

Was würdet ihr empfehlen?
Welches hat für euch das bessere Rundum-Paket, bietet einfach mehr oder hat weniger Nachteile?
 
W

Wähler

Experte
Mit einem Galaxy S20 FE NE (SD865-SoC, aber ohne 5G) oder S21 FE, bei Bedarf mit 256GB Speicher, machst du nicht viel verkehrt.
 
H

HakunaMatata712

Neues Mitglied
Warum das 20FE besten ohne 5G?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt. Gruß von hagex
W

Wähler

Experte
Die NE-Version hat denselben Prozessor und wird - zumindest nach meiner Wahrnehmung - öfter und zu günstigeren Preisen angeboten als die 5G-Version.
Wenn du 5G benötigst / haben möchtest, nimmst du natürlich dieses Modell.
 
H

HakunaMatata712

Neues Mitglied
Benötigen oder brauchen tu ich die 5G Version nicht zwingend, ist aber bei Vodafone die einzige Variante mit dem besseren Prozessor.

Ich hätte halt die Möglichkeit bei Vodafone für 10 Euro mehr das Oppo Find X3 Pro oder sogar das Oppo Find X5 (ohne Pro) zu bekommen und hadere deswegen noch irgendwie und vergleiche Vor - und Nachteile in Bezug auf Kamera, Speicher, Display etc.

Ich weiß nicht ob das S20 FE die beste Wahl ist wenn man nun diese drei Modelle vergleicht. Das Problem ist halt auch ich schon ein wenig Samsung - Verblendet bin 😅
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
@HakunaMatata712 Was bekommst du denn bei Vodafone zu welchem Preis geboten?
 
H

HakunaMatata712

Neues Mitglied
@orgshooter
Die Geräte würden zu meinem bisherigen Tarif einen monatlichen Aufpreis bedeuten. Einmalig 1 Euro.
Samsung Galaxy S20 Fe 5G / IPhone 13 für 20 Euro monatl.
Oppo Find X3 pro / Find X5 für 30 Euro monatl.

Nach Xiaomi hab ich nicht gefragt. Meine Partnerin hat ein Xiaomi und das haut mich nicht unbedingt aus den Socken.

Apple ist halt so gar nichts für mich.

An sich würde ich das Handy nicht über den Tarif laufen lassen. Aber jetzt macht mein aktuelles Handy langsam die Grätsche und nach mehreren teuren Operationen für den Hund und einem kaputten Auto wäre das momentan die einfachste - wenn auch umgerechnet auf längere Sicht wahrscheinlich teurere - Lösung.
Die o.g. Handys wären aber derzeit so die "günstigsten" Optionen.

Ich glaub mit meinem S10+ wäre ich eigentlich noch eine ganze Weile glücklich geworden von der eigentlichen Leistung, hätte es nicht all diese "Fehler". 😕
 
orgshooter

orgshooter

Lexikon
@HakunaMatata712
Aktuell bekommst du das S20FE 5G für 429€ bei Amazon (auf die schnelle nur dort geschaut)
Screenshot_20220427-222956_Samsung Internet.jpg
Dann würde ich auf das Smartphone bei Vodafone verzichten, da du dort 480€ bezahlen müsstest und den Tarif ohne Smartphone wählen...
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Welches Gerät hat deine Partnerin und was haut dich bei anderen mehr aus den Socken?
 
H

HakunaMatata712

Neues Mitglied
@orgshooter vielen Dank! Bei den ganzen Vorstellungen und Erfahrungen, etc., die ich mir angeschaut habe, hatte ich den aktuellen Preis des FE's gar nicht auf dem Schirm weil ich in den letzten Tagen nur die Handys und ihre Fähigkeiten miteinander verglichen habe.


@MSSaar meine Partnerin hat das MI 11 Lite. Natürlich ist mir bewusst das dies eine abgespeckte Version ist. Die Fotos fand ich aber alles andere als gut. Vor allem sobald Zoom ins Spiel kommt. Davon abgesehen finde ich MIUI auch nicht ansprechend.

Mag Gewöhnung sein, zumal ich wie bereits erwähnt seit vielen, vielen Jahren Samsung nutze und diese Oberfläche gewohnt bin. Bevor ich mich für das S10+ entschieden habe, hätte ich allerdings fast zum Huawei P30 Pro gegriffen. Das hat mir gut gefallen und hat sich toll in der Hand angefühlt.
Mittlerweile wäre Huawei ohne Google aber leider keine Option für mich.

Ich muss aber auch dazu sagen das ich mich immer nur dann mit dem Handymarkt befasse, wenn ein neues Handy benötigt wird - deswegen bin ich da natürlich auch nicht gerade bewandert.
 
W

Wähler

Experte
Ich unterstütze die von @orgshooter vorgeschlagene Option: Du bleibst bei "deiner" Marke, bekommst ein wirklich gutes Smartphone und sparst gegenüber dem Vertragsangebot noch Geld.
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
HakunaMatata712 schrieb:
hätte ich allerdings fast zum Huawei P30 Pro gegriffen. Das hat mir gut gefallen und hat sich toll in der Hand angefühlt.
Mittlerweile wäre Huawei ohne Google aber leider keine Option für mich.
Das P30 Pro hat doch noch Google-Dienste. :confused2:
 
H

HakunaMatata712

Neues Mitglied
@GigaTom
Hab mich da wohl etwas blöde ausgedrückt. Ich hab mich damals nicht aufgrund der Google Dienste gegen das Handy entschieden. Hatte beide Handys in der Hand und hab mich dann für das S10+ entschieden. Ich wollte damit sagen das auch die aktuelleren Huawei Geräte eine Option für mich gewesen wäre. Da hätte ich evtl. auch nicht so Entscheidungsschwierigkeiten gehabt. Aber ohne Google Dienste für mich persönlich dann nicht brauchbar. Das ältere P30 Pro ist auch immer noch - zumindest für mich - ein sehr gutes Handy. Aber wenn ich mir quasi heute ein 'neues' Handy zulege, dann greife ich persönlich lieber zu einem Handy das halbwegs aktuelle Software besitzt und wo ich evtl auch noch 1-2 Updates bekommen kann.


Es ist nun wirklich das 20Fe 5G geworden. Bin gespannt und denke für den Preis bin ich gut bedient.
 
Ähnliche Themen - Ersatz für Samsung S10+ gesucht. Mittelklasse Handy mit guter Kamera? Antworten Datum
8
13
7