guter Akku bis 350€ (auch gebraucht)

  • 7 Antworten
  • Neuster Beitrag
B

Bartipummel

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Moin Leute,

ich melde mich mal wieder für eine Kaufberatung nachdem ich vor einiger Zeit mal ein günstiges "Arbeitshandy" gesucht habe und bei Xiaomi herausgekommen bin, das aber mittlerweile wieder gehen musste, weil insgesamt viele Kleinigkeiten nicht so richtig gepasst haben für mich.

Was sollte das Smartphone können?
- großer Akku (so um die 8-9h DOT wären super) <-- da hatte mich seinerzeit das Oneplus 3t ziemlich begeistert
- Android Pie
- vernünftige Kamera (schlechter als mein Sony XZ1 Compact sollte es eigentlich nicht sein)
- eine Abdichtung wäre für mich tatsächlich recht wichtig, da ich oft bei viel schlechtem Wetter draußen unterwegs bin und mir keinen Kopf um mein Smartphone machen will
-nicht größer als ein Oneplus 6 (und das ist ja schon ein ziemlicher Klopper)
- möglichst stock-nahes Android

Schön aber kein Muss:
-Klinkenstecker
-keiner Herausstehende Kamera
-ich finde den Slider an der Seite wie bei Apple & Oneplus super, aber den haben ja nur die oder?
-QI-Laden wäre schon sehr nice zu haben

Ich würde auf jeden Fall auch gebraucht kaufen, es muss also kein neues Gerät sein. Android One wäre natürlich bezüglich Updates ziemlich cool. Ich nehme an das was Xiaomi und Huawei machen, dass man alle Apps auf dem Desktop hat lässt sich durch andere Launcher beheben? Wobei ich jetzt erst mal Xiaomi außen vor lassen würde, MIUI ist einfach wirklich nicht so mein Ding.

Danke euch auf jeden Fall.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Ich hätte jetzt erstmal gefragt welches Gerät und was dich genau gestört hatte aber wenn du MIUI generell nicht magst... Es gibt ja auch AndroidOne Geräte von Xiaomi(A1, A2, A2 Lite) ;)-old, allerdings hat davon nur das A2 Lite einen grossen 4000er Akku. Das ist allerdings nur Mittelklasse, weil es aber gut ausgestattet und etwas kompakter als andere ist, relativ beliebt.

Ja, mit einem anderen Launcher kann man einen App-Drawer, also ein extra Menu dafür haben wie du das möchtest. Nutze selbst seit bald 5 Jahren Nova Launcher(aber nicht nur auf MIUI Geräten ;)-old).

"Keine herrausstehende Kamera" schränkt die Auswahl natürlich schonmal deutlich ein und Qi Laden haben auch nur wenige Oberklasse Geräte. Ich würde mir an deiner Stelle eher wenige NoGos oder MustHaves machen... also wirklich klar entscheiden, das macht es meist einfacher, besonders da sich heute viele Smartphones sehr ähneln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
JustDroidIt schrieb:
Auch wenn die nicht im Regen kaputt gehen werden, Xiaomi verzichtet auf eine Zertifizierung der Schutzart.

Würde wahrscheinlich zu einem Pixel 2XL greifen und vllt. auf ein neues, OVP Gerät suchen. Da scheint es öfters gute Angbeot zu geben ;)
Ansonsten musst du irgendwo Abstriche machen - z.B. bei StockAndroid oder Preis
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Xiaomi kam ja erstmal von ihm selbst...

Man kann halt nicht alles haben, die Kombi grosser Akku + Stock Android ist schonmal sehr selten. Da würde mir grad das Nokia 7 Plus einfallen was auch gut im Preis gefallen ist. Relativ gross ist es leider(wie so viele Geräte).

Das Pixel 2XL ist auch sehr gross, keine Klinke... da ist die Stärke die Kamera und die Lautsprecher. Ist das schon so billig mittlerweile?

Evtl. auf den grossen Akku verzichten und den günstigen Alleskönner Samsung S8 nehmen:
  • relativ kompakt
  • top Kamera
  • Klinke
  • Qi Laden
  • wasserdicht
  • MicroSD
Nur halt kein Stock Android.... hmmm. ;)-old
 
B

Bartipummel

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Ich hatte das Xiaomi Note 5 und an MIUI haben mich viele Kleinigkeiten gestört wie der fehlende App-Drawer (das lässt sich ja ändern), dass ich nicht jedes Bild (ohne ersichtlichen Grund) als Hintergrundbild für den Sperrbildschirm setzen konnte und noch mehr solcher Dinge. In der Summe fand ich es nicht so rund.

Es muss nicht unbedingt Stock-Android sein, aber die Veränderungen sollten nicht zu umfangreich sein und es komplett anders aussehen.

Also definitive Must-Haves wären:
- Großer Akku (ich brauche es definitiv viel und hab auch nicht immer die Möglichkeit es unterwegs zu laden)
- Android Pie
- vernünftige Kamera

Alles andere der Liste wäre ein nice to have auf das ich unter Umständen auch verzichten könnte. Ich hab auch vergessen NFC zu erwähnen.

Pixel 2 XL und Nokia 7 Plus sehe ich mir Mal an, hab auch gesehen, dass ich gebraucht auch eben ein Oneplus 6 schon bekommen könnte. Meinungen dazu?

Diese ganze Schärfentiefe-Geschichte mit Dualkameras ist mir dagegen wieder komplett egal, das kann dabei sein oder eben auch nicht, nutzen würde ich das nie.

Danke euch.
 
Sterneraner

Sterneraner

Erfahrenes Mitglied
Warum solltest du bei MIUI kein eigenes Bild als Hintergrund einstellen können?
Geht ganz leicht und easy.
Hier ein Beispiel:
Screenshot_2019-03-03-09-54-49-931_lockscreen.png
 
B

Bartipummel

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Es ging schon nur mit max 30% meiner Bilder. Manche gingen, manche nicht. Ich weiß auch wirklich nicht woran es lag. Bei allen den gleiche Vorgang und bei manchen ging es und bei den meisten nicht, irgendwas war da sehr komisch
 
LundM

LundM

Lexikon
also ich kann jedes Bild nutzen!

egal ob selbst gemacht oder geschickte!
 
Oben Unten