Gutes Handy mit LOS-support und MicroSD?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Gutes Handy mit LOS-support und MicroSD? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
D

DeKiesel

Ambitioniertes Mitglied
Hi,

ich suche ein Handy für etwa 500eu mit gutem community support (Custom Roms, existierend oder erwartet) und einem MicroSD slot.

Weiss jemand welche Handys da zu empfehlen sind? Ich habe gehört das Moto Z2 wäre ein solcher Kandidat aber mit Motorola habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.

Danke für jede Hilfe!
 
L

LukasIruka

Neues Mitglied
Hallo Kiesel,

in der Preisklasse könnten das Samsung Galaxy S7 Edge, oder das LG V20 für dich interessant sein. Wegen der Micro SD Karten bin ich mir nicht sicher.

Schau mal unter lineage.device-chooser.com, dort findest du alle aktuellen Lineage OS fähigen Smartphones nach Preis und Features gelistet.

Full Disclosure:

Ich habe die Seite zusammen mit meinem Chef gebaut, da wir keine Seite finden konnten, die alle relevanten Lineage OS Smartphones vergleichbar und übersichtlich zusammenfasst. Wir verwenden Amazon Affiliate Links auf der Webseite, damit wir die Seite langfristig betreiben und verbessern können.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
LukasIruka schrieb:
Samsung Galaxy S7 Edge
? Also ein Gerät mit Exynos-Chipsatz würde ich nicht als gute Wahl beim Wunsch nach Lineage nennen
Da würde ich auf Qualcomm Snapdragon Geräte greifen, da die Qualcomm Policy es den Entwicklern deutlich leichter macht LOS anzupassen.

@DeKiesel
Öhmm... also dafür musst du nicht 500€ ausgeben? Was brauchst du noch? Das Moto Z2 ist vom P/L (wenn man es wieder für 260€ bekommt) natürlich schon super, aber sonst...Welche Größe willst du denn? Flaggschiffe?
 
L

LukasIruka

Neues Mitglied
Hallo Melkor,

danke für den Hinweis, ich kann ehrlicherweise nicht beurteilen, wie leicht oder schwer es ist einen Exynos-Chipsatz zu pflegen. Das Samsung Galaxy S7 Edge wird aber laut dem Lineage OS Wiki offiziell supportet und auch weltweit ca. 5800 mal mit Lineage OS betrieben.

Quelle zu den Nutzerzahlen: stats.lineageos.org

Kannst du mir für das Moto Z2 noch mal den Codenamen nennen?

Ich konnte es nämlich nicht in der offiziellen Device Liste finden. Die Vorgänger, Moto Z (griffin) und Moto Z Play (addison) werden weltweit zusammen nur ca. 2700 mal mit Lineage OS betrieben.

Ich persönlich nutze das Moto G3 (osprey) für ca. 150€ und bin damit sehr zufrieden. Da das Device aber inzwischen schon 2 Jahre alt ist, würde ich mir als nächstes wahrscheinlich eher ein Moto G4 (Athene) holen. Das gibt’s schon für 135€, die Performance ist aber zugegebenermaßen ein anderes Kaliber. Mir reicht das völlig aus, aber da kennt jeder seine eigenen Bedürfnisse am besten.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
LukasIruka schrieb:
JEpp, da hast Recht. Z2 ist ja tot...könnte sich aber bald ändern weil die Kernel endlich released wurden...
 
Ähnliche Themen - Gutes Handy mit LOS-support und MicroSD? Antworten Datum
2
19
3