Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ist das LeEco Le Max 2 für mich geeignet?

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ist das LeEco Le Max 2 für mich geeignet? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
F

Freak0177

Neues Mitglied
Hallo Leute ! Ich hoffe, ihr könnt mir etwas weiterhelfen. Aus Zufall bin ich bei der Handysuche im Internet auf das "LeEco Le Max 2 (x820)" gestoßen. Optisch gefällt mir das Handy schon ganz gut, und der Preis wäre super ! Aber mich schreckt ein wenig ab, dass es sich um ein Chinahandy handelt und man eventuell bei Problemen keinen brauchbaren Support oder Ansprechpartner hat. Jetzt die Fragen an euch :
Funktioniert das Handy in Deutschland einwandfrei oder gibts Probleme (LTE, Apps, Sprache, Updates, usw.)?
Funktionierts mit deutscher Sprache?
Ich bin kein Technik-Freak, ich möchte nicht erst das ganze Handy umprogrammieren, bevor ich es nutzen kann.
Is das Handy eher ungeeignet für Otto-Normal-Verbraucher ?
Sollte ich eher auf Huawei , Samsung und Co. ausweichen ( zb. Ascend P7, oder P8 oder so) ? Ich hatte bis jetzt Iphone oder das Samsung S3 und wollte mal etwas Neues, aktuelles anschaffen.
Hoffe ihr könnt mir bissel Auskunft geben :)
 
kingoftf

kingoftf

Ehrenmitglied
ROM gibt es wie Du hier lesen kannst, sogar schon einige Custom, selbst CM, sind auch auf Deutsch, daran scheitert es schon mal nicht.
LTE sollte kein Problem sein, weil Band 20 vorhanden.
Das Max kommt schon aus dem Laden mit einer Muli-ROM, also mehrsprachig, zumindest ist das bei den einschlägigen Shops so.
Da brauchst Du also auch anfänglich gar nicht rumzufummeln.
Und mit einem Alternativ-Launcher wie Nova muss man sich dann auch nicht mit EUI anfreunden, was aber auch kein Problem sein sollte.

Das einzige, was Dich abschrecken könnte, wäre der Firmenstandort China, da würde es natürlich im Garantiefall länger dauern als beim Samsung-Laden um die Ecke.

Ich habe das LeTv 2Pro und seit Juli und bin bisher extrem zufrieden mit der Qualität der Verarbeitung usw.
 
F

Freak0177

Neues Mitglied
Hat es alle wichtigen Features für die nächsten Jahren oder ist es eher etwas für maximal 2 Jahre Benutzung ausgelegt. Klingt jetzt etwas dööflich, aber ich gehöre nicht zu der Sorte User, die jedes Jahr oder alle 2 Jahre das Neuste vom Neusten haben muss. Ich habe das Samsung S3 seit Erscheinung und benutze es zurzeit noch. Sind jetzt auch schon 4 Jahre. Was ist das Highlight dieses Smartphones ? Die Kamera, das Design ? Ich frage nur, weil es schwer ist, ein Produkt für über 200 Euro zu kaufen , ohne es vorher mal in Natura gesehen oder bedient zu haben. Oder gibt es In Deutschland Shops, die es vorrätig haben ? Ich glaube nicht , oder ?
 
Holli

Holli

Erfahrenes Mitglied
@Freak0177

Das Handy ist für dich ungeeignet!

Ohne Einarbeitung in die Materie von alternativen Rom`s wirst du keine Freude mit dem Handy haben.

Das originale Rom war für mich persönlich nicht zu gebrauchen.
 
F

Freak0177

Neues Mitglied
Oh , ok ! Wie gesagt, ich bin nur Otto-Normal-User, da sollte es auch von Anfang an ohne Probleme funktionieren . Alternative Rom`s heißt gleichzeitig sofort Garantie weg ?
 
4

433Mhz

Neues Mitglied
Garantie hast eh kaum. Erst mit chinesischem Support rumschlagen, dann hinschicken und warten? Nein Danke.

Die originale Rom ist schon nutzbar aber gefällt mir persönlich gar nicht (recent apps und quick toggles in einem, wtf??). Bei Geräten wie dem Oneplus oder Xiaomi Mi5 ist man hier deutlich weiter.

Otto-Normal-User kommt mit dem custom Roms geflashe auch klar, es ist doch total einfach die Anleitungen nachzuklicken. Die Frage ist eher ob du die Zeit investieren willst, man muss halt als Anfänger doch paar Stunden reinstecken. Es kann auch noch paar Monate dauern, bis du "deine" Rom gefunden hast.

Vielleicht kommt Leeco ja bald auch offiziell nach Deutschland, nächste Woche starten die in den USA durch. Das Max 2 wird dann zum Start nur 289 USD kosten.

Oder kauf dir das extrem beliebte Xiaomi Redmi Note 3 Pro mit Band 20. Musst wahrscheinlich auch flashen aber die Roms sind dort schon ziemlich ausgereift. Beim Le Max 2 haste halt paar Baustellen noch.
 
Sonnenstich

Sonnenstich

Erfahrenes Mitglied
ich würde kein handy mehr aus china kaufen. der aufwand falls mal was sein sollte wäre mir zu hoch und zu teuer. bei den preisen lohnt sich das dann kaum noch.

kauf dir lieber was gescheites von sony, samsung, apple, lg ... mit deutschem support. den sony support kann ich wärmstens empfehlen und die handys taugen auch was.

dann lieber nur ein midranger mit top support und 14 tagen widerrufsrecht als ein china highend phone ohne jeglichen support.
 
CMONE

CMONE

Stammgast
Ich kaufe die Handy's aus China wegen dem sehr guten Preis Leistungsverhältnis, aber für einen reinen Handy Einschaltuser sind die meisten China-Handy's nix und daher eher nicht zu empfehlen.
Als Beispiel:
Letzte Woche wurde mir das Xiaomi Redmi Note 3 geliefert (ca. 185€ bei Ebay), dass auch Band20 kann (LTE in Fläche Deutschlands). Es kam mit einer falschen Shop-Rom, das Gerät erkannte die SIM nicht und die Kamera funktionierte nicht. Ich musste es dann flashen und hatte auch Probleme die richtige ROM zu finden.
Der Shop (Versand aus Deutschland) antwortete nur in Englisch u. hatte kaum Ahnung, entweder zurück oder Risiko und selber flashen, aber da es nicht mein erster Flash-Vorgang war, und mir das auch gefällt, mache ich das halt selbst.

Aktuell warte ich noch auf das Max2, weil für 229€ und diesen Hardware-Spezifikationen, sollte das ein super Handy sein.
Aber es wird vermutlich wieder mit einer Shop-Rom kommen oder einer unzufriedenen ROM, so dass auch hier flashen notwendig sein wird.
Wer davor Angst hat, sollte von diesen speziellen China-Handy's wohl eher die Finger lassen und etablierte Marken wählen, die dann aber min. das doppelte kosten...

Grüße
CMONE
 
Sonnenstich

Sonnenstich

Erfahrenes Mitglied
die china shops senden die handys auch nur an ein lager in de und von da aus wird es dann an den käufer geschickt. so erspart man sich den ärger mit dem zoll, die kosten für den versand sind dann aber natürlich höher.

falls was defekt sein sollte muss man das gerät dann allerdings nach china schicken.

ich hätte noch einen tipp, das asus zenfone 3 soll ende des monats in de verfügbar sein. hat alles was man braucht und das zu einem vernünftigen preis.
 
F

Freak0177

Neues Mitglied
Super ! Danke für die vielen Info`s und Tipps ! Ich denke auch, es wird das Beste sein , wenn ich mir ein Handy mit dt. Support zu lege.
Vielen Dank nochmal Leute !
 
Ähnliche Themen - Hilfe bei der Kaufentscheidung: Ist das LeEco Le Max 2 für mich geeignet? Antworten Datum
5
28
26