Huawei P30 upgraden?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei P30 upgraden? im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Guenni89

Guenni89

Neues Mitglied
Hallo

Ich nutze seit April 2019 das Huawei P30 und habe ein Problem. Grundsätzlich bin ich mit dem Telefon zufrieden. Aber: Der Software Support läuft ja bald aus und Android Updates gibt es ja auch keine mehr. Ich merke das die Batterie nach drei Jahren langsam nachlässt. Das an sich wäre noch kein Grund umzusteigen aber in einem Jahr gibt es auch keiner Sicherheitspatches mehr.
Bei den momentanen Flaggschiff-Preisen wird mir allerdings schlecht. Die einzogen Alternativen die ich sehe sind Pixel6 oder S22. Allerdings wie gesagt, die Preise. Nun bin ich mir unsicher ob ich upgraden soll oder noch ein Jahr warten soll. Niedriger werden die Preise wohl nicht mehr werden.
 
A

andre_xs

Stammgast
Such mal nach dem Thema, hier waren vor relativ kurzem einige Threads zum Ersetzen des P30 (pro). Ganz allgemein: Wird schwer, v.a. wenn es auch nicht grösser werden soll. Insofern ist für ein Jahr weiternutzen vielleicht keine schlechte Idee.

Was ist Dir denn am Phone wichtig/was machst Du damit? Für viele reichen heute Mittelklasse-Geräte vollkommen aus, es muss oft kein Flagship mehr sein.
 
MSSaar

MSSaar

Experte
Was soll dein Handy alles können? Und vor allem: wie groß darf es sein?

Die Mittelklasse ist mittlerweile so gut, dass man die preisliche Oberklasse evtl nicht mehr braucht.
 
Guenni89

Guenni89

Neues Mitglied
Hallo

Es soll schön größer sein da ich viele Filme schaue. Wichtig ist mir auch sehr gute Kamera. Wie gesagt ich bin nicht unzufrieden mit dem Telefon aber ich befürchte wenn ich noch ein Jahr warte werden die Preise noch weiter steigen. Ich habe in der Vergangenheit immer wieder den Fehler gemacht Mid Ranger zu kaufen und dann nach 2 Jahren wieder geld in die Hand nehmen zu müssen. Mein Handy soll mich 3 bis 4 Jahre begleiten.
 
A

andre_xs

Stammgast
Und da es Dir wichtig zu sein scheint, dass lange Updates garantiert sind, wären zur Zeit wohl Samsung und Google die besten Kandidaten.

Aber wie MSSaar schon gesagt hat, man kann das nicht unbedingt mit früher vergleichen. Smartphones sind so langsam ausentwickelt. Ein heutiges Mittelklasse-Phone hat so viel CPU-Power, dass es höchstwahrscheinlich auch in 3-4 Jahren noch locker die üblichen Dinge macht (WhatsApp, Google Maps Navi, Filme, 'normale' Games, etc). So ähnlich wie bei Computern/Laptops, wo es heutzutage kein Problem mehr ist 6-8 Jahre alte Geräte zu verwenden, für Office und Internet reichen die locker auch heute noch.

Bei Smartphones verschleisst halt der Akku, aber auch da stehen die Chances auf 3-4 Jahre heutzutage gut. Und gerade die Oberklasse hat eher schwächere Akkus, in der Mittelklasse findet man so manchen "Akku-Protz", der selbst mit 50% Kapazität einen noch durch den Tag bringen kann.
 
M

Master_of_Rolex

Erfahrenes Mitglied
Abgesehen davon kostet ein Akkutausch in der Regel nicht mehr als 20 Euro und 20 Min. Arbeit. Also das ist kein Argument in meinen Augen ;)

Und zwecks P30: EMUI 12 kommt doch noch. Die Frage ist halt wann :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Huawei P30 upgraden? Antworten Datum
25
4
2