LG G5 vs. Oneplus 3: Kampf der mittelpreisigen Oberklasse

  • 7 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere LG G5 vs. Oneplus 3: Kampf der mittelpreisigen Oberklasse im Kaufberatungen für Android-Smartphones im Bereich Mobilfunk & Kaufberatung.
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Seit knapp einer Woche besitze ich jetzt das LG G5.
Eigentlich sollte es das Oneplus 3 werden, doch das LG hat mir von Anfang an auch nicht schlecht gefallen, nur war eben hoffnungslos überteuert.

Mein Zenfone 2 hält seit über einem Jahr gut hin und war von Anfang an als Übergang gedacht. Nach dem Wechsel vom SGS3 war ich echt überwältigt, wie schnell das ZF2 ist, aber, das G5 legt da natürlich noch mal deutlich einen drauf.

Das Oneplus hat mich auch nach der Vorstellung überzeugt, nur, die goldene Variante, die noch nicht erhältlich ist, noch viel mehr - also ist warten angesagt.

Ende Juni war es so weit, das G5 konnte man quasi zum gleichen Preis wie das OP3 kaufen. Teilweise sogar für weniger. Zu den glücklichen die es für 299€ bekommen haben gehöre ich leider nicht, denn dann würde ich gar nicht weiter nachdenken und es einfach nutzen, bis was neues her muss (das darf ruhig 2 oder 3 Jahre dauern).
Aber, für fast 400€, stehen einem ja fast alle Türen offen.

Nun habe ich es eine Woche mehr oder weniger ausprobiert, viele positive und auch ein paar negative Aspekte gefunden.
Mein derzeitiges Exemplar ist wie so viele von Verarbeitungsfehlern betroffen, einige davon im Alltag tatsächlich etwas störend, andere rein optisch. So oder so fehler, die nicht sein dürften, für ein Gerät dieser (Preis-)klasse, ja, auch 400€ sind m.E. mehr als genug Geld um ein anständiges Produkt zu erwarten.

Also zurück zum Händler, aber bevor ich diesen Kontaktiere, bleiben ein paar Möglichkeiten:
1. Ein Austauschgerät anfordern.
Ich war in verschiedenen Geschäften und habe mir die G5 dort angesehen. Haben auch Fehler, einen der nervigsten meines Gerätes jedoch nicht.
Die Möglichkeit besteht, dass das Austauschgerät noch schlechter ist. Und auf einen Austausch-Marathon haben weder der Händler noch ich bock.

2. Geld zurück
Dann in der Theorie noch warten bis das goldene Oneplus 3 erhältlich ist und zuschlagen.
Das Oneplus 3 ist in vielen Punkten gleich gut, in manchen sogar besser, und in nahezu keinem schlechter.
Was schlechter sein könnte: Der Support in Garantiefällen bei einem Hersteller ohne Sitz in Deutschland, das Display mit der geringeren Auflösung aber besseren Helligkeit (abgesehen vom Burst-Modus beim G5 der tatsächlich funktioniert, die Helligkeit finde ich eigentlich ausreichend), die Kamera (habe Vergleichsbilder gesehen, die sind auf nahezu einem Level, bei wenig Licht ist das LG leicht vorne), der Empfang (der ist beim G5 schon schlechter als beim ZF2, das OP3 scheint im Wifi wohl ziemlich abzustinken, wenn man eine 100K-Leitung hat und die nicht ankommt macht das doch keinen Spaß) und vor allem das Mikro.
Was mir hingegen gut gefällt: Die Software. Die Oberfläche von LG ist okay, OOS gefällt mir aber besser und vor allem kann man das OP3 auch ohne größere Probleme rooten oder CM aufspielen. Dieses ist sogar schon erhältlich, obwohl erst seit 3 Wochen draußen, das G5 ist 3 Monate da und? CM fehlanzeige. Garantieverlust sowieso.
Große Vorteile: Kein On-Screen-Tasten, nehmen unnötig Platz weg, dazu wieder 0,2" mehr, wobei das Gerät kaum größer ist, dazu ein richtiges fühlbares Metallgehäuse, wobei ich das Material vom G5 an sich auch ganz angenehm finde.

3. Exemplar behalten
Mit den vorhandenen Fehlern leben. Konnte ich ja eine Woche auch. Aber sie sind schon irgendwie nervig, und für 400€ will ich das eigentlich nicht.
Oder wenn sich der Händler quer stellt und weder 1 noch 2 akzeptiert weil ich die Fehler selbst verursacht habe oder so :blink:

4. Nach weiteren Alternativen suchen.
Vielversprechend finde ich da z.B. das ZTE Axon 7.
Fand das Design erst hässlich, beim G5 auch, aber, wie beim G5: Je länger man es sieht desto mehr gefällt es, finde das G5 mittlerweile echt hübsch.

5. Das G5 behalten, evtl. das OP3 ordern und eines behalten, das andere verkaufen.
Gefahren: Möglicher Verlust beim Verkauf. Außerdem will ich mein nicht ganz perfektes G5 ungerne jemandem andrehen. Wobei ich es Verlustfrei derzeit 50-70€ günstiger Anbieten könnte als jeder Händler.

Warum dieser Thread?
Ich wollte einfach mal weitere Meinungen hören, weil ich mit meiner Entscheidung überhaupt nicht weiterkomme.
Ich schaue mir Reviews zum OP3 an, vergleiche mit dem G5 im Video, vergleiche mit meinem eigenen G5, lese Erfarhungen zu beiden Geräten, dabei schwenkt meine eigene Meinung bei jeder Erfahrung irgendwie leicht um.
Alles in allem gibt es beim OP3 aber bisher deutlich weniger Probleme.
Manche haben komische Farbverläufe im Display und sowas alles, nun gut, hoffe einfach mal dass ich von sowas verschont bleibe, zumindest in einem Maße in dem es störend wäre.

Ein anderer ständiger Gedankengang ist, dass das G5 als High-End-Gerät für 699€ geplant ist, das OP3 für 399€ von Anfang an auf Sparsamkeit getrimmt, das heißt in einigen Punkten muss das OP3 einstecken, anders kann der Preisunterschied ja nicht entstehen.
Das fängt bei den LTE-Bändern an, wovon das G5 viel mehr hat, wobei die vom OP3 derzeit auch alles abdecken für Europa, und hört bei der Weitwinkel-Kamera auf, die ein ganz Nettes Gimmick ist, ich aber im Alltag wahrscheinlich kaum verwenden werde.
Wobei ich die letzten Fotos die ich geteilt habe schon mit eben dieser Cam gemacht habe weil es noch einen besonderen Charme hat.
Die Kamera des OP3 hat so wie ich es gesehen habe aber auch einen weiteren Blickwinkel als die Hauptkamera des G5.

Ich hoffe mal ihr wollt und könnt mir helfen :scared:

tl;dr
G5 oder OP3, das ist hier die Frage.
 
T

Train2

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich schwanke zwischen Axon 7 und Oneplus 3. Beim Oneplus stört mich Dash anstatt Quick Charge und fehlende Micro Sd und der schlechte Support. Beim Axon 7 bin ich mir wegen Updates und Custom Roms unsicher.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Okay, ich bleibe jetzt doch beim G5.

Habe noch etwas Rabatt erhalten und so insgesamt fast 100€ weniger bezahlt als das Oneplus 3 kosten würde und das für das an sich definitiv besser ausgestattete Phone.

Gerade so Spielereien wie der Austauschbare Akku, micro SD Slot, Weitwinkelkamera, IR-Diode, FM Radio, 1440p und Qualcomm Quick Charge (habe da schon ne Powerbank und ein 2. Ladegerät für) sind dann doch irgendwie überzeugend.
Dem entgegen stehen 2GB mehr RAM, Stock-Android nahe Software, sehr guter Custom-Rom-Support, mehr Bild und ein besseres Gehäuse (Haptik/Verarbeitung).

Aber das heißt auch dass ich aufs OP4 warten kann :thumbup:
 
T

Train2

Fortgeschrittenes Mitglied
@Marcel21 Was spricht gegen das Axon?
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Inventar
Das Axon hat eigentlich alles und noch mehr... oder weniger, vielleicht ist das trotzdem besser denn die Module vom G5 nutzt kaum einer und sind teuer. Das Axon hat die Stereo LS und auch intern soll am Sound nicht gespart worden sein.

OP3 hat mich persönlich enttäuscht, wieder kein Radio, wieder keine Stereo LS, wieder kein SD Port und Design ist auch nicht mehr eigenständig.

Gönn dir was neues wenn dich das Axon reizt. Preis nur geringfügig höher als das OP3 aber deutlich besser ausgestattet. ZTE hat es verdient, ich wünschte HTC hätte das gebracht! Aus ökologischer Sicht natürlich nicht sinnvoll.

G5 hat die top-notch-Cam, wenn du zufrieden bist behalte es, wäre am vernünfigsten.
 
T

Train2

Fortgeschrittenes Mitglied
Das Oppo Find 9 hört sich gut an.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Das Axon hat auch ein paar Kritikpunkte.
Scheint an sich ein gutes Phone zu sein aber ist mir den Aufpreis auch nicht wirklich wert.

Die Lautsprecher an sich wären nice to have aber der Mehrwert ist auch nicht so groß, der Lautsprecher des G5 ist schon klasse. Für das was ich damit mache (Podcasts etc.) reichts und für alles andere gibt's ja Kopfhörer :D
 
T

Train2

Fortgeschrittenes Mitglied
@Marcel21 Auch der Klang über Kopfhörer soll wegen der externen Audiochips überdurchschnittlich sein. Was sind denn für dich die Kritikpunkte und wie findest du das Oppo Find 9?
 
Ähnliche Themen - LG G5 vs. Oneplus 3: Kampf der mittelpreisigen Oberklasse Antworten Datum
2
12
9